Best of Rennrad-News: Aktuelle Artikel

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Fahrerkarussel: John Degenkolb verstärkt Lotto-Soudal für die Klassiker
John Degenkolb wechselt zum belgischen WorldTeam Lotto-Soudal. Bislang fuhr der 30-jährige deutsche Klassikerspezialist und Sprinter für Trek-Segafredo. Hier die Infos zum Wechsel. lesen »
Stevens 2020: Neues E-Gravelbike und überarbeitete Cyclocrosser
Das neue Stevens E-Getaway Gravelbike mit Fazua Antrieb und ein überarbeitetes Xenon Disc – das sind die Neuheiten-Highlights im Modellprogramm der Hamburger für 2020. Bei den erfolgreichen Cyclocross-Bikes der Marke gibt es ebenfalls Neuerungen. Hier die Infos im Überblick. lesen »
Fahrerkarussel: Lennard Kämna geht zu Bora-Hansgrohe
Lennard Kämna wechselt zu Bora-Hansgrohe. Der junge Deutsche ist damit das dritte deutsche Rundfahrt-Talent, das unter dem Dach des Rennstall aus Raubling fährt. lesen »
400 km Gran Fondo: Bei nächster Möglichkeit geradeaus
"300 Kilometer, unerreichbar, mach ich nie mehr", habe ich vor einem Jahr an dieser Stelle geschrieben. Aber natürlich kam es anders und je weiter die Rennradsaison ins Land zog, desto größer erschien die Zahl 400 an meinem Langstrecken-Horizont. Bis ich dann endlich wirklich aufbrach, war es noch ein Wechsel aus Motivationsschub und Zitterpartie. Und der setzte sich auch unterwegs fort – auf einem 400 km Gran Fondo nach Berlin. lesen »
Spengle Tri-Spoke Custom: Das Laufrad als Farbspiel
Collections by Spengle heißt eine neue Kleinserie der Tri-Spoke Laufräder mit besonderen Lackierungen. Außerdem kündigen die Österreicher zur Eurobike eine 700c Version des Dreispeichen-Klassikers an, womit es auch wieder Rennrad-Laufräder im Programm geben wird. Hier findet ihr die Fotos der neuen Räder mit hohem Bling-Bling Faktor. lesen »
Namensrechte geklärt: Canyon nun auch in der Schweiz verfügbar
Bislang gab es für Rennradfahrer aus der Schweiz, die Interesse an Canyon Bikes hatten, nur einen Teil des Portfolios unter dem Namen „Pure Cycling“ zu kaufen. Ab sofort gibt es das Canyon-Sortiment ganz regulär auch in der Schweiz – Alle Infos hier. lesen »
Ausprobiert: Syncros Tailor Cage Mini – Platzsparer fürs Gravelbike
Der Syncros Trailor Cage Mini HV1.5 ist ein multifunktionaler Flaschenhalter, der neben einer Pumpe auch noch Platz für das wichtigste Werkzeug bietet. Wie sich die praktische All In One-Lösung in der Praxis schlägt, haben wir für euch ausprobiert. lesen »
Cube Rennrad-Neuheiten 2020: Übersicht und Infos zu Modellen & Preisen
Cube Neuheiten 2020: Neben einem neuen Cube Litening mit den Schwerpunkten Integration und Aerodynamik, gab es das Cube Agree mit neuen Spezifikationen zu sehen. Weitere Neuheiten waren das Cube Cross Race mit SRAM AXS Komponenten sowie die Gravel- und Commuter-Bikes Nuroad HPA SL und Nuroad C:62 SL, die als zusätzliches Modelle das Cube Programm 2020 abrunden - letzteres als hybrid-Version mit Fazua-Antrieb. lesen »
Ausprobiert: Crankbrothers Klic HV Pumpe und f15 Minitool
“Alles ist besser mit Magneten!” – das hat sich Crankbrothers wohl bei der Klic HV Pumpe und dem f15 Multitool gedacht. Ob die neuen Produkte, die auf die Kraft der Magnete setzen, sinnvolle Helfer unterwegs oder lediglich unnötige Spielereien sind, haben wir für euch getestet! lesen »
Paris-Brest-Paris mit dem Klapprad: „Die ersten 600 km will ich durchfahren!“
Am 19. August 2019 startet Andy Müller mit seinem Faltrad bei Paris-Brest-Paris. Vor ihm liegt eines der härtesten Brevets der Welt, das nur alle vier Jahre im Kalender steht. 1.200 km Non-Stop auf einem umgebauten 250-Euro-Baumarktrad. Die Hauptmodifikationen sind ein 80-Zähne Kettenblatt und ein anderer Lenker. Geht das? Darüber haben wir mit ihm gesprochen. lesen »
Renner der Woche: Cinelli Strato Faster als Ergänzung zum Klassiker
Der Mann hinter Cinelli und Columbus, Antonio Colombo, ist bekennender Kunst- und Kultur-Enthusiast. Deshalb ist es bestimmt kein Zufall, dass das Cinelli-Rennrad "Strato Faster" Namens-Anklänge an den E-Gitarren-Klassiker Fender Stratocaster hat. Ein Faible für legendäre Rennradrahmen war es auch, dass Nutzer CorsaExtraFFM aus dem Rennrad-News Forum zu seinem Cinelli Strato Faster brachte. Viel Spaß mit diesem selbst aufgebauten Renner der Woche. lesen »
GoPro Fusion 360°-Kamera im Test: Rundum empfehlenswert?
GoPro Fusion im Test: Die US-Amerikaner stellten mit der Fusion schon vor einer Weile die erste firmeneigene 360° Kamera vor und sieht einiges Potential im vollen Blickfeld - ist sie die bessere Actioncam oder eher eine technische Spielerei? Wir waren für euch mit der Fusion unterwegs und ziehen den Vergleich zur konventionellen Helmkamera. Hier ist der Test! lesen »
Ausprobiert: Goofix Pflasterspray – Heftpflaster adé?
Das Goofix Pflasterspray will reguläre Heftpflaster vergessen machen. Für unsere Artikelserie Ausprobiert haben wir das flexible, wasserfeste und atmungsaktive Sprühpflaster in der Praxis eingesetzt. lesen »
Hausbesuch bei Cosmic Sports: In Flipflops zum Geschäftstreffen
Bevor Fahrräder oder Teile zum Händler kommen, gehen sie durch viele Hände. Weitgehend im Verborgenen spielt der Distributor dabei eine zentrale Rolle. Die meisten Online-Shops und Fahrradläden in Deutschland beziehen ihre Bikes, Anbauteile und sonstigen Produkte bei ihm. Cosmic Sports ist ein solcher Markenvertrieb. Cosmic Gründer Gerhard „Hartl“ Schwarz im Gespräch über die Aufgaben, Anbaustandards, Bike-Feinkost und warum es ok ist, sich als Neuling im Geschäft schonmal verkatert in Flipflops bei Tomac-Bikes vorzustellen. lesen »
Renner der Woche:  Gravelbike aus Columbus Life und Zona selbstgelötet
Sieht aus wie aus dem Laden (oder besser?), ist aber ein selbst gelötetes Gravelbike. Und noch dazu das erste, das sein Erbauer alleine fertigte. Viel Spaß mit dem Alpa Gravelbike aus Stahl, das schon der zweite Renner der Woche aus den Händen von bob600 aus dem Rennrad-News Forum ist. lesen »
Neuheiten 2020: Rondo Bogan ST Bikepacking-Bolide aus Stahl – Neues beim Ruut
Mit dem neuen Rondo Bogan ST und einem aufgefrischten Ruut ST wollen die Polen 2020 alles vom Gravelrace bis zum extremen Bikepacking abdecken. Der neue Bogan ST Stahlrahmen besitzt Gewinde-Ösen in Überzahl und Reifenfreiheit wie ein Mountainbike. Wir konnten uns das neue Bogan ST und die neuen Ruut bei den Eurobike Media Days bereits genauer ansehen. Hier gibt es die ersten Infos und die Bilder! lesen »
Noch mal tausend Kilometer vorne?: Die Deutsche Fiona Kolbinger führt beim Transcontinental Race 2019
Fiona Kolbinger liegt beim Transcontinental Race 2019 an derSpitze. Das Ultracycling-Rennen führt in diesem Jahr von der Schwarzmeerküste in Bulgarien bis Brest an der französischen Atlantikküste. Über 4.000 km sind zu schaffen. Nach über der Hälfte der Renndistanz liegt Fiona, die auch im Rennrad-News Forum aktiv ist, vorne. Hier gibt's Tipps zum Verfolgen des Rennens. lesen »
Focus Paralane Red eTap im Test: KOM-Jäger mit Ausdauer-Qualitäten
Der eine oder andere geneigte Rennrad News-Leser wird von meinem 300 km-Abenteuer gelesen haben – mit ein Grund für diese lange Tour lag im Endurance-Testbike Focus Paralane Red eTap. Wir wollten es in seiner angedachten Paradedisziplin auf die Probe stellen. So waren im vergangenen halben Jahr mit dem Topmodell der Focus Endurance-Reihe auf den Straßen unterwegs – inklusive dem angesprochenen Gran Fondo. Hier ist der Test! lesen »
Virtual-Training: Elite Suito – smarter Direktantriebs-Trainer erschließt günstigere Preisregion
Mit dem Elite Suito stellen die Italiener einen neuen Direct-Drive Smarttrainer vor. Besonderheit: Dank vormontierter 11-fach Kassette soll der Trainer, der für rund 600 € angeboten wird, sofort einsatzbereit sein. Alle Infos. lesen »
Neuheiten 2020: Eddy Merckx MyCorsa Custom-Stahlrenner – auch für Oliver Naesen
Auf einem neuen Eddy Merckx MyCorsa Stahlrenner bestritt Sprinter Oliver Naesens die letzte Etappe der Tour de France 2019. Die Marke Merckx führt damit ihr neues Custom-Programm auf Basis von Columbus-Stahl ein. Es umfasst Racebikes wie das von Naesens sowie Disc-Gravelbikes. Hier die Infos zu den neuen Corsas aus dem Hause Merckx. lesen »
Cannondale CAADX Rückruf: Gabelaustausch für Modelljahre 2013–2016
Cannondale hat einen freiwilligen Rückruf veröffentlicht. Aufgrund mehrerer Berichte über Gabelbrüche an den Cyclocross-Rädern der CAADX-Reihe wird für Bikes der Modelljahre 2013 bis 2016 Gabelersatz im Rahmen des Rückrufverfahrens gestellt. Alle Infos. lesen »
Neuheiten 2020: Schwalbe G-One Ultrabite und weitere neue Gravelreifen
Der neue Schwalbe G-One Ultrabite ergänzt die G-One Palette 2020 um ein besonders Grip starkes Modell. Außerdem gibt es neue Varianten und Größen in der G-One und X-One Reihe fürs Gravel- oder Cyclocrossbike. Alle Infos. lesen »
Renner der Woche: Benotto Modell 3000 aus Columbus SL
Beim Namen Benotto klingelt es Klassikerlaien keineswegs so in den Ohren wie bei Colnago, Pinarello, Koga und Co. Kein Wunder, dass die Marke aus Italien immer wieder Gegenstand von Erkundungen im Klassikerforum von Rennrad-News ist. Viel Spaß mit diesem Renner der Woche von Benotto, der stellvertretend für díe vielen Selbstaufbau-Projekte auf Stahrahmenbasis steht, die keine 100prozentigen Originaltreue anstreben, sondern aus einem Mix aus Spaß an der Sache und praktischem Nutzen erfolgen. lesen »
Neuheiten 2020: Neues KTM X-Strada Gravelbike und Commuter mit Alu-Rahmen
Mit dem neuen KTM X-Strada schicken die Österreicher ein vielseitiges Rennrad auf Aluminium-Rahmenbasis auf die Straße. Es kommt sowohl als Gravelbike als auch als Commuter mit Licht und Gepäckträger und Shimano GRX ab 1.699 €. Wir konnten schon einen Blick auf das neue KTM werfen. lesen »
Tour de France 2019: Politt knackte als erster die 100 km/h – Crosser die besseren Abfahrer?
Nils Politt hat als erster Radprofi bei der Tour de France die 100 km/h Marke auf einer Abfahrt überschritten. Letztes Jahr war es André Greipel, der den Speed-Rekord bei der Tour einstellte. Beide fahren gerne Cyclocross – und Abfahrtskünstler Julian Alaphilippe ist ebenfalls Ex-Crosser. lesen »
Neuheiten 2020: Neues Trek Domane ergänzt Aero-Konzert um Komfortnote
Das Trek Domane 2020 ist das nächste Endurance-Roadbike, das mit neu gewonnenen Aero-Vorteilen wirbt. Eine Alleinstellung verschaffen ihm die neue Reifenfreiheit bis 38 mm und die Iso-Speed-Dämpfung an Gabel und Sattelstütze. Wir konnten uns das neue Aushängeschild der Amerikaner für die Langstrecke bereits genauer anschauen. lesen »
Tour de France 2019: Stimmen zum Ausschluss von Tony Martin und Luke Rowe
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte – dafür ist der Ausschluss von Tony Martin und Luke Rowe aus der Tour de France für Einige ein Paradebeispiel. Genauer sind es die Dritten, nämlich die französischen Fahrer. Martin und Rowe selbst finden den Ausschluss zu hart, zeigen sich aber reumütig. Hier die Stimmen zum Tour Aus für Martin. lesen »
Münsterland Giro 2019: Streckentestfahrten nur für Frauen und auf Profispuren
Zum Münsterland Giro 2019 gibt es im August Streckentestfahrten des Veranstalters. Eine Ausfahrt nur für Frauen steht am 3. August 2019 auf dem Programm. Auf den Spuren der Profis führt eine weitere Tour in den Teutoburger Wald. Hier die Infos. lesen »
Neuheiten 2020: Specialized Turbo Rapid Air Reifen zündet Tubeless Turbo
Mit dem Specialized S-Works Turbo Rapid Air-Reifen soll Tubeless am Rennrad durchstarten. Schon erklärt Specialized den Schlauchreifen im professionellen Radsport zur Geschichte. An den Teambikes von Deceuninck - Quick-Step wurden die Reifen am zweiten Ruhetag der Tour in Nimes vorgestellt. Hier die Infos zum Tubeless Turbo. lesen »
Tour de France 2019: Pro-Bikes in der Fotostory zum Überbrücken des Ruhetages
Ruhetag bei der Tour – wir werfen noch einmal einen Blick auf die Räder der Profis. Mit dabei: das Rad vom gestrigen Etappengewinner Simon Yates und von Simon Geschke. lesen »
Neuheiten 2020: Moustache Dimanche 29 E-Gravelbike mit Bosch Cruise-Motor
Das Moustache Dimanche 29 ist ein neues E-Gravelbike mit Bosch Performance Cruise Motor. Nach dem Motto „schnell und spaßig“ haben die Franzosen ihre Neuheit entwickelt und ein auf den ersten Blick sehr cooles E-Bike auf die Beine gestellt. Erste Infos dazu gibt es hier. lesen »
Neuheiten 2020: Cervèlo Áspero zielt Richtung Gravelracer
Mit dem neuen Cervèlo Áspero präsentieren die Kanadier ein Carbon Gravelbike, das besonders auf Speed getrimmt ist. Ein anpassbarer Nachlauf soll für bessers Handling mit verschiedenen Reifengrößen sorgen, aerodynamische Rohre Geschwindigkeit bringen. Hier die Infos zum ersten Vollblut-Gravelracer von Cervèlo. lesen »
Red Dot Design Award:  Neues Steelworks Rennrad von Thyssenkrupp
Ist das die Zukunft des Stahlrenners? Als Steelworks Rennrad kommt ein High-tech Stahlrahmen von Thyssenkrupp auf den Markt. Das Design bricht radikal mit der klassischen Stahlrohrtradition und wurde vor kurzem mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Hier die Infos zum innovativen Stahlrahmen. lesen »
Tour de France 2019 Bergetappen: Was passiert wann in den Pyrenäen und den Alpen?
Eine Bergetappe der Tour de France 2019 ist Geschichte. Doch die entscheidenden Kletterpartien im Kampf ums Gesamtklassement starten heute mit der Etappe über den Peyresourde. Seit der angriffslustige Julian Alaphilippe das Gelbe Trikot zurückholte, ist die Spannung um die Wertung so hoch wie lange nicht. Hier gibt es die Bergankünfte und -abfahrten der letzten beiden Tourwochen in der Übersicht. lesen »
Tour de France 2019 Fahrer: Rick Zabel bedauert Ausscheiden aus der Tour
Rick Zabel konnte die heutige, 11. Etappe der Tour de France nicht mehr antreten. Der deutsche Radprofi vom Team Katusha-Alpecin konnte sich auch am Ruhetag der Tour gestern nicht von einer Krankheit erholen. "Ich fühle mich an einem absoluten Tiefpunkt", sagt er auf seinem Instagram Kanal. lesen »
Airtime über dem Peloton: MTB-Sprünge über die Tour de France – neuste Etappe
Ein Mountainbiker ist auf der 10. Etappe der Tour der France 2019 über das fahrende Peloton gesprungen. Der riskante Drop über die Köpfe der Radprofis gehört schon fast zu den Tourbildern wie ins Feld gemähte Rennräder. Hier gibt es das Video dazu einen Rückblick auf frühere Airtime-Manöver. lesen »
Specialized Turbo Creo SL im Test:  Rennradfahren, nur leichter
Mit der Specialized Turbo Creo SL-Reihe feiert das erste E-Rennrad der Kalifornier Premiere. Technisch legt das Turbo Creo SL stark vor: Das leichteste Modell wiegt 11,9 kg. Das gesamte E-System ist eine Eigenentwicklung. Gleich zum Start gibt es reinrassige Road- und Gravelbike-Konfigurationen. Sogar die Profis werden heute am ersten Ruhetag der Tour damit ihre Runden drehen. Wir konnten das E-Roadbike S-Works Turbo Creo SL und das E-Gravelbike Turbo Creo SL Expert Evo ebenfalls bereits testen. Hier lest ihr unseren ersten Eindruck. lesen »
Neuheiten 2020: Neues Cannondale CAAD13 tritt in Supersix Fußstapfen
Das neue Cannondale CAAD13 soll die nächste Evolutionsstufe im Aluminium-Rennradbau einläuten. Mit besserer Aerodynamik tritt es optisch und technisch in die Fußstapfen des gerade debütierten Supersix Evo, ist aber bereits ab 1.799 € zu haben. Hier die Infos zu den neuen CAAD13 Modellen und Preisen. lesen »
Renner der Woche: Specialized S-Works Tarmac SL6 Sagan Collection
Das Specialized S-Works Tarmac der Sagan Collection ist schon ohne Custom-Maßnahmen ein besonderes Rennrad. Was Rennrad-News Nutzerin dyke68 aus dem schimmernden Carbonrahmen-Set gemacht hat, das ist auf jeden Fall eines Renners der Woche würdig. Viel Spaß mit diesem exklusiven Gerät, das auf der Suche nach der perfekten Maschine für lange Distanzen und Berge entstand. lesen »
Neuheiten 2020: Orbea Avant Marathon-Rennrad überarbeitet
Das Orbea Avant wurde für 2020 überarbeitet. Mit neuen Komponenten und einer sportlichen Langstrecken-Geometrie geht das Disc-Endurance-Rennrad der Spanier in die nächste Saison. Hier lest ihr die Infos aus der Pressemitteilung. lesen »
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!