Best of Rennrad-News: Aktuelle Artikel

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Renner der Woche: Colnago BiTitanio made UnoTitanio
Forums-Nutzer LEEh erbte ein Exemplar des seltenen Colnago BiTitanio. Als just die beiden dünnen Unterrohre versagten, ließ er den BiTitanio in Italien wieder zum UnoTitanio mit einem großen Unterrohr zurückbauen. Viel Spaß mit diesem wahrscheinlich einzigartigen und vielgefahrenen Renner der Woche. lesen »
Sea Otter 2019: Die Bikes vom Festival – Teil 1
Verrückte, schöne und interessante Bikes vom Sea Otter Festival 2019! Unsere Kollegen von MTB-News haben sie vor Ort gefunden: Von Gravelbikes mit austauschbaren Lenkern bis zum Bambusbike ist alles dabei – Achtung: Nicht nur Rennräder bevölkern diesen Artikel. Hier ist der erste Teil der Bikes vom Festival! lesen »
Sea Otter 2019 – Evoc: Taschen für Mensch und Material
Beim Sea Otter Classic 2019 hat Evoc drei praktische Verstaumöglichkeiten für verschiedenste Arten von Ausfahrten präsentiert. Hier gibt's alle Infos! lesen »
Sea Otter 2019 – Niner MCR 9 RDO: Vollgefedertes Gravelbike kurz vor Serienreife
Niner Bikes haben auf dem letztjährigen Sea Otter Festival 2018 mit der Präsentation eines vollgefederten Gravel-Prototypen für jede Menge Aufsehen gesorgt – nun gibt es viele weitere Infos zum „Magic Carpet Ride“. Alle Infos zum neuen Niner MCR 9 RDO-Gravelbike gibt's hier. lesen »
Victor Campenaerts hat den neuen Stundenrekord: 614 Meter weiter als Wiggins
Victor Campenaerts ist 55,089 km in einer Stunde gefahren. Damit hält der Belgier nun den berühmten Stundenrekord. Den bisherigen Rekordhalter Bradley Wiggins übertraf er im Velodrom von Aquascalientes, Mexiko, um 614 Meter. Hier das Video mit den Infos der UCI und seines Teams zum neuen Stundenrekord. lesen »
Paris Roubaix 2019: Die Räder der Profis für die Pavés
Die Räder der Profis bei Paris-Roubaix 2019: Wie bereitet man ein Rennrad darauf vor, mit 50 km/h und mehr über Kopfsteinpflaster aus Napolenos Zeiten zu bügeln? Specialized und Pinarello brachten vor Roubaix dafür neue Bikes. Die und die Lösungen der Mechaniker fast aller Teams findet ihr in unserer Fotostory. lesen »
Paris Roubaix 2019 im Rückblick: Gilbert übersprintete starken Politt  – und wie es dazu kam
Wo John Degenkolb 2018 nach der Tour-Etappe vor Freude und Erleichterung weinte, konnte diesmal Philippe Gilbert jubeln – aber auch Nils Politt, der im Sprint nur knapp hinter dem belgischen Klassikerspezialisten über den Zielstrich fuhr. Unser Rückblick auf Paris-Roubaix 2019 mit den Fotos der Teams und Eindrücken aus dem belgischen Radio. lesen »
Wer gewinnt Paris-Roubaix 2019?: Fahrer, die man im Auge behalten sollte
Sind die Favoriten für Paris-Roubaix 2019 die aus 2018? Wen sollte man auf dem Kopfsteinpflaster im Blick behalten? John Degenkolb und Peter Sagan! Jasha Sütterlin? Quick-Step oder Bora-Hansgrohe? Das haben wir uns gefragt – und außerdem den einen oder anderen Flamen sowie andere ausgewiesene und selbsternannte Radsportexperten. Hier lest ihr, was dabei heraus kam. lesen »
SRAM kauft Powertap: Quarq macht sich stark
SRAM gab heute die Übernahme der Leistungsmesserlinie von PowerTap bekannt. Damit wandern die P2 Leistungsmess-Pedale und die bewährte PowerTap Nabe in das Quarq-Produktportfolio. Sie ergänzen dort die bekannten kurbelbasierten Systeme, die SRAM zuletzt in der Red eTap Gruppe vollständig integrierte. Hier die Infos zur Übernahme. lesen »
Neues Pinarello Dogma FS: Smarte Vollfederung für Paris-Roubaix
Mit dem Pinarello Dogma FS debütiert jetzt das nächste Rennrad mit Federung. Pinarello geht gleich zwei Schritte weiter als das gestern vorgestellte neue Specialized Roubaix. Die Italiener hängen das Fahrwerk an Vorder- und Hinterrad an elektronisch gesteuerten Federelementen auf. Hier findet ihr die Infos zum neuen Kopstein-Crusher von Pinarello. lesen »
Specialized Roubaix 2019 im Test: King of Kopfstein?
Heute erscheint das neue Specialized Roubax 2019 – und am Sonntag soll es bereits bei Paris-Roubaix um den Sieg fahren. Das Rezept: bessere Aerodynamik und ein neues Future-Shock System. Wir konnten das Roubaix bereits auf dem Pflaster von Paris-Roubaix und an einigen Hellingen der Ronde testen. Hier erfahrt ihr alles, was man zum neuen Roubaix wissen muss, und unseren ersten Eindruck. lesen »
Baskenland-Rundfahrt: Max Schachmann gewinnt das Zeitfahren
Maximilian Schachmann hat das Zeitfahren der Baskenland Rundfahrt gewonnen. Der 12 km lange Parcours um die baskische Stadt Zumarraga enthielt auch einen 2,3 km langen Anstieg mit einer Steigung von fast 10 % im Schnitt. lesen »
Flandernrundfahrt 2019: Viele Überraschungen in „italienischer Ronde“
Mit Martia Bastianelli und Alberto Bettiol holten sich zwei itialienische Radprofis überraschend die Siege bei der Flandernrundfahrt 2019. Nils Politt zeigte sich stark und fuhr auf den 5. Platz. Auch Jasha Sütterlin war lange vorne mit dabei, John Degenkolb musste am Ende reißen lassen. Hier die Zusammenfassung mit Eindrücken aus dem belgischen Radio und den Fotos der Teams. lesen »
Renner der Woche: Sven Krautscheid Custom aus Columbus Spirit HSS
Der Renner der Woche von heute führt geradezu exemplarisch vor, was am Rahmenwerkstoff Stahl so schön sein kann: Individualität und persönlicher Kontakt zum Produzenten. "Wenn Stahl, dann eben auch auf Maß", stand für Forumsnutzer aleman fest. Als Rahmenbauer wählte er Sven Krautscheid, weil die Werkstatt sozusagen um die Ecke lag. Viel Spaß mit diesem Renner der Woche aus Columbus Spirit HSS Rohr. lesen »
Neuer Bontrager R3 Reifen: Viel Volumen und wenig Gewicht für die Klassiker
Pünktlich vor den Kopfsteinklassikern kommt eine neue Version des Bontrager R3, ein neuer Reifen in großen Größen. Der Reifen ist in Breiten von 25 bis 32 mm zu haben und ein neuer Pannenschutzgürtel aus Nylon soll ihn besonders sicher machen. Hier die Infos. lesen »
Kommentar: Endlich Privilegien für Radrowdies per Gesetz!
Demnächst geht es nur noch in Zweierreihe durch die Stadt! Und im Sprint gegen die Einbahnstraße! Die Verkehrsministerien der Länder wollen heute eine Vorlage für eine fahrradfreundliche Gesetzesnovelle vorlegen. In der Öffentlichkeit werden daraus "Privilegien" für "Radrowdys". Manche sehen Radfahrer eben lieber nur als Opfer oder Täter. Ist einfacher. lesen »
Bikepacking Termine 2019: Von Hanse-Gravel über Harzer Roller bis Rockstar Modus
Bikepacking Termine in Deutschland für 2019: Events und Tipps für das tagelange Reisen mit dem Rennrad oder Gravelbike mit Gleichgesinnten oder gegen die Uhr. lesen »
SRAM Force AXS 2019: Raus aus dem Schatten der Red
Mit der SRAM Force eTap AXS kommt die lang erwartete günstigere eTap-Gruppe auf den Markt: 12 Ritzel, elektronische Schaltung per Funk – und auch sonst übernimmt die neue Force AXS fast alle Techniken der gerade erst eingeführten Red AXS. Wir konnten den neuen, direkten Gegenspieler der Ultegra Di2 schon testen. Hier gibt es alle Infos zu Preisen, Gewichten sowie Unterschieden zur Red AXS und erste Fahreindrücke der 1x und 2x-Version. lesen »
Diebstahl bei Dan Martin und Romain Bardet: Kaum gestürzt schon bestohlen
Ein dreister Diebstahl ereignete sich während der Katalonien-Rundfahrt. Offenbar direkt nach einem Sturz stahlen Diebe Romain Bardet und Daniel Martin Komponenten vom Rennrad. Das twitterten die beiden Radprofis. lesen »
Über 200 Fahrräder in Kronberg testen: Hibike Testival 
am 27. April 2019
Alljährlich öffnet das Hibike Testival seine Pforten: Am 27.04.2019 geht es in Kronberg im Taunus testtechnisch wieder rund. 200 Bikes warten darauf, gefahren zu werden – rund 40 Aussteller sind vor Ort vertreten. Alle Infos zum Event gibt es in der Pressemitteilung. lesen »
Etappen der Deutschland Tour 2019: Alle Streckeninfos im Überblick
Die Strecke der Deutschland Tour 2019 windet sich über 721 Kilometer durch die Mitte Deutschlands. Das Etappenrennen vom 29. August bis zum 1. September wird von ARD und ZDF live übertragen und führt durch Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen. Hier findet ihr alle Infos zur Strecke und die Etappen in der Übersicht. lesen »
Renner der Woche: Fallier Titan – moderner Leichtbau-Klassiker aus veredeltem Titan
Titan und Goldoptik – edler geht's kaum. Forumsnutzer olifallier hat beides für sein Rennrad kombiniert. Der heutige Renner der Woche ist einer von zwei sehenswerten Custom-Aufbauten, in denen sich der Traum von einem ganz persönlichen „Private Label“ realisiert. Viel Spaß mit diesem Sub-7-Renner der Woche aus Titan. lesen »
Fotostory: Der Stundenrekord Bolide von Victor Campenaerts
Das Zeitfahrrad für Victor Campenaerts Stundenrekordversuch in der Fotostory! Der Belgier vom Team Lotto-Soudal fährt auf einem TT-Boliden für die Bahn, den Teamsponsor Ridley eigens für den Rekordversuch in Mexico auf die Räder gestellt hat. Hier gibt es alle Details des "Flying Moustache". lesen »
WNT Rotor Team in der Toskana: Was den Frauen die Strade Bianche bedeuten
Ein neues Video von Orbea begleitet die Frauen des WNT Rotor Teams bei der Vorbereitung auf die Strade Bianche. Schön sind darin nicht nur die Landschaft und die Aufnahmen aus Training und Rennen. Die Teamfahrerinnen erzählen auch Interessantes über ihre Taktik im Semi-Gravelrennen und den Frauenradsport. lesen »
Gravelbike Vergleichstest: 7 Schotterflitzer aus Metall bis 2.200 Euro
Die Ergebnisse des Gravelbike Vergleichstests: Was können Käufer in der Mittelklasse bis 2.200 Euro erwarten? Wir haben 7 Gravelbikes mit Alu- oder Stahlrahmen in der Praxis getestet. Im Charakter und dem bevorzugten Einsatzgebiet kristallisierten sich dabei stärkere Unterschiede heraus, als wir vorher erwartet hätten. Hier die Resultate und die Tipps unseres Gravelbike-Tests im Überblick. lesen »
Test Drössiger Gravel Pit 1: Große Freiheit Nummer 650b
Drössiger Gravel Pit im Test. In unserem Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Gravelbikes aus Alu oder Stahl bis 2.200 Euro ist das Gravel Pit von Drössiger nicht nur der einzige Vertreter mit 650b-Laufrädern. Eine Alleinstellung hat es auch, weil es individuell gestaltet werden kann. Was das 1.799 Euro-Gravelbike noch besonders macht - lest selbst. lesen »
Test Specialized Sequoia Elite: Best for Bikepacking
Specialized Sequoia Elite im Test. In unserem Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Gravelbikes um 2.200 Euro hat das Sequoia mit seinem CrMo-Stahlrahmen einen Sonderstatus. Es kann sich mit vielen feinen Details fürs Reisen und Touren auf Kieswegen absetzen. Was es noch kann, lest ihr hier im Test. lesen »
Produkt-News: HJC Adwatt – der Aero-Helm für Campenaerts
Zeitfahr-Europameister Victor Campenaerts wird sich demnächst an die Stunde wagen. Mit dem HJC Adwatt kommt der TT Aerohelm, den der Belgier mit entwickelt hat, jetzt auf den Markt. Die Infos. lesen »
MIPS vs. WaveCel: MIPS zweifelt Sicherheitsversprechen von Bontrager an
Erst letzte Woche stellten Trek und Bontrager die neue WaveCel-Helmtechnologie vor. Diese soll nach eigenen Angaben dem klassischen EPS-Schaum um ein Vielfaches überlegen sein. Nun meldet sich der schwedische Hersteller MIPS zu Wort und gibt an, die beworbene Funktion von WaceCel in eigenen Tests nicht reproduziert zu haben. lesen »
Test Ridley X-Trail: Ausstattungsüberflieger aus Belgien
Test Ridley X-Trail: Als Radsponsor hat Ridley schon Cyclocross-Weltmeister mit dem passenden Gelände-Rennrad versorgt. Das Gravelbike der Belgier ist das X-Trail, das gezielt für den Einsatz auf den Schotterwegen der Welt gebaut wurde. Im Test mit anderen Alu- oder Stahl-Gravelbikes der Preisklasse bis 2.200 Euro wartet es als einziges Rad mit einer Shimano Ultegra Gruppe auf. Ob es noch anderswo die Nase vorne hat, sollte der Test zeigen. lesen »
Test: BMC Roadmachine X: Mit Rennradgenen zum Graveln
BMC Roadmachine X im Test. In unserem Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Gravelbikes aus Alu und Stahl bis 2.200 Euro prescht die BMC Roadmachine X vor auf die Allroad-Seite. Mit geringem Gewicht und agiler Geometrie ist das BMC der Roadie unter den Gravelbikes. Was es noch kann – lest selbst. lesen »
Test Bulls Trail Grinder: Gib ihm Gravel und mehr
Bulls Trail Grinder 2019 im Test: Als Monstercrosser wurden Rennräder mit 29er Laufrädern wie das Bulls Trail Grinder eine Zeit lang gehandelt. Ob die großen breiten Reifen einen Riesenunterschied machen und ob man dem Trail Bike seine Alltagsgene der Bulls Grinder Familie anmerkt sollte der Test im Vergleich mit anderen Gravelbikes der Preisklasse von 1.799 bis 2.200 Euro zeigen. lesen »
Test Bergamont Grandurance 6: Das Volx-Gravelbike aus St. Pauli?
Bergamont Grandurance 6 im Test: Mit 1.499 € kommt das Grandurance straight von St. Pauli als das günstigste Rad in unseren Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Alu-Gravelbikes bis 2.200 € – bei ähnlicher Ausstattung. Ob es dennoch mithalten kann, klärt unser Test. lesen »
Neuer Sponsor kauft sich ein: Aus Sky wird Ineos
Sky und 21st Century Fox haben den Verkauf des Team Sky an Ineos vereinbart. Der neue Sponsor, ein britisches Chemie-Unternehmen mit Produktionsstandorten auch in Deutschland, tritt ab 1. Mai offiziell als Sponsor auf und soll "alle bestehenden Verpflichtungen" übernehmen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. lesen »
Bontrager WaveCel: Neue Helmtechnologie für mehr Sicherheit auf dem Kopf
Trek und Bontrager schlagen einen neuen Weg in der Helmsicherheit ein und präsentieren mit WaveCel ein komprimierbares Zellmaterial, welches Gehirnerschütterungen erheblich besser vorbeugen soll als EPS-Schaumhelme. Wir haben alle Informationen zu den verfügbaren Helmen. lesen »
Cannondale Topstone im Test: Nur für den Kiesweg fast zu schade
Das Cannondale Topstone wurde erst 2018 vorgestellt. Eine Variostütze und jede Menge Bikepacking-Ösen schreien nach abenteuerlichen Fahrten. Aus unserem Praxis-Vergleich mit sieben aktuellen Gravelbikes bis 2.200 € ging es als einer der Top-Kandidaten für jedes Terrain hervor. Warum, lest ihr im Testbericht! lesen »
Rückruf bei Stevens: Vorbauten des Super Trofeo aus 2014-2017 mit Ausfällen
Die Stevens Vertriebs GmbH warnt vor dem Gebrauch des Stevens Super Trofeo der Modelljahrgänge 2014 bis 2017 mit Original-Vorbau und bietet einen schnellen und kostenfreien Austausch im Stevens Fachhandel an. Alle Infos zum freiwilligen Rückruf. lesen »
Paris-Nice 2019: Politt schafft zweiten Platz im Zeitfahren – heute wird’s bergig
Nils Politt ist im Zeitfahren beim Rennen Paris-Nizza überraschend auf den 2. Platz gefahren. Schneller war auf der 5. Etappe in Barbentane nur Rundfahrtspezialist Simon Yates. Teamchef Dirk Demol sagt, er freue sich auf die nächsten Wochen mit Politt, in denen die Frühjahrsklassiker auf dem Programm stehen. lesen »
Neuer Brooks Cambium Organic: Leichter und mit „Bio-Sattelschale“
Schon wieder ein neuer Brooks Cambium! Jetzt schieben die Briten eine leichtere Variante des "Hängematten-Sattels" nach, die außerdem teils aus biologisch abbaubaren, umweltfreundlich hergestellten Materialien besteht. Auch die Farbauswahl wächst. Die Infos. lesen »
Tribut an Pantanis Aufholjagd 1999: Bianchi Specialissima CV Oropa Sonderedition
"Pantani-Berg" wird der Monte Oropa in der Nähe von Mailand in Italien genannt. Dort fuhr Il Pirata beim Giro 1999 mit einer Aufholjagd in die Herzen der Tifosi. Sein damaliger Radsponsor feiert das 20jährige Jubiläum mit dem Sondermodell Bianchi Specialissima CV Pantani Oropa. lesen »
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!