• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der Suntour Info/Historie & Teile - Thread

drexl

Schraubtmehralserfährt
AW: Der Suntour Info/Historie & Teile - Thread

Bin ja auch gerde dabei mein Centurion von 1986 oder so (mein zweites Rennrad überhaupt) auf Superber-Pru umzurüsten. Ich hatte das Glück eine fast komplette Gruppe NOS NIB günstig zu bekommen, incl. Sattelstütze und Kette. Gefehlt haben nur die Bremsen samt Hebeln und das Schaltwerk. Hab ich aber mittlerweil komplett.
Was aber interessant ist: Vor ein paar Woche hab ich das Cannondale MTB von wohl 1986 eines Bekannten zur Reparatur bekommen, er beklagte einen Achter.
Das Radl hat diese lustigen Power-Cam Bremsen, also sowas wie U-Brakes aber mit diesen Dreiecken wie sie die AX-Bremsen auch hatten.
Beim Ausbau der Hinterradnabe stellte ich einen Achsbruch fest. War eine Suntour XC-Nabe, allerdings mit Vollachse, fünffach Kranz und eben auch Industrielagern. Es war eigentlich super simpel die Achse zu wechseln, ein ordinäre Standardvollachse hat gepasst. Obwohl das Radl fast täglich als Alltagsrad während der letzten 20 Jahre genutzt wurde liefen die Lager noch perfekt.
War nur a bisll überrascht das das Ding nur 5 Ritzel hat, war aber laut Katalog damals wirklich so.
 

Tichy

Kranfahrer
Habe gerade ein 1980er Raleigh Record Ace aufzubauen und könnte noch Suntour Teile gebrauchen, falls jemand überschüssiges Zeugs im Keller hat... :D

Aber eigentlich wollte ich die hier zeigen - ein Beifang aus der französischen Bucht, mitgekauft weil der Verkäufer eine 175mm Stronglight Triple für kleines Geld hatte, die Hebel hier gab es dann für 21€ plus teurem Versand (sorry für das Blitzdingsbild, es regnet und ist dunkel)
P1020952.JPG


Tolle Hebel, gefallen mir optisch und haptisch sehr gut - das Gummi ist wohl eher generisch.
Welches Modell könnte das denn sein?
 

Tichy

Kranfahrer
Und dann wären da noch ein Suntour Vx GT Schaltwerk und ein Vx Umwerfer mit Schaltzuganschlag:
P1020954.JPG
 

Tichy

Kranfahrer
Laut Velobase sollten die Komponenten einen Datumscode tragen.

SW RD-2400? <http://velobase.com/ViewComponent.aspx?ID=fc9ab947-7da8-4836-8a27-4e2648effb19>

Den Umwerfer finde ich mit drei Aussparungen allerdings nicht.
Auf dem Schaltwerk ist eine 88 im Kreis, der Umwerfer hat auf dem großen Gußteil der Schelle eine in der Gussform eingeschlagene 7 und auf dem Leitblech eine 4532. Ist nicht so kompliziert wie Campa aber auch nicht so einfach wie Shimano ;)
 

Tichy

Kranfahrer
Mittlerweile fliegt hier noch was herum:
Suntour Vx Schaltwerke
Vx, Vx-S mit "quick-cage", Vx-GT mit "quick-cage"
P1050618.JPG


und ein Cyclone für das die Zugklemmschraube fehlt. Kann man sicher mit dem Krempel aus einer Weinmann selbst basteln aber vielleicht hat ja noch jemand ein schrottiges Cyclone?
P1050620.JPG


und ein Paar Lenkerendschalter mit Mikrorasterung. Gefällt mir, hat jemand einen Crosser in RH 62 übrig? ;)
P1050622.JPG
 

Bonanzero

txirrindulari
Die Zugklemmschraube scheint nicht besonders zu sein. Versuch mal eine vonner Bremse. Also mit Querbohrung, oben eine Hutmutter drauf.
 
Oben