• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Radsport Filme / Dokus

Brucho

MItglied
Mitglied seit
30 Mai 2019
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
19
Dachte ich mach mal nen Fred (wenn es schon einen gibt, sry), wo man Filme / Dokus zum Thema Radsport empfehlen kann.
Gibt zwar schon den Fred zu Videos auf Youtube, aber richtige Filme / Dokus sind ja nochmal was anderes...

Also spontan fallen mir ein:

The Programm

Ben Foster spielt hier Lance Armstrong, es geht um denm Beginn seiner Karriere, aber natürlich vor allem um den Dopingskandal. Ich fand den Film unterhaltsam und Foster spielt gewohnt gut.

Attention - A life in extremes

In der Doku werden 3 Extremsportler begleitet, die über die Grenzen hinaus gehen , ihre Motivation beleuchtet usw.
Interessant aus Radsportsicht ist Gerhard Gulewicz , der er östereichischer Meister im Kraftdreikampf war, dann zum Radsport wechselte und u.a. das Race across America fährt ( Coast to Coast, also ca 5.000km zu absolvieren in max 12 Tagen ).
Ich muss ehrlich sagen, was da gezeigt wird ist krass ! , ich konnte es zunächst kaum fassen. Speziell die Tatsache, dass die Teilnehmer pro Tag nur ca 2 Std schlafen...naja ich will nicht spoilern :)


Btw, hab letztens nen Trailer gesehen zu einem Film, da ging es um Ausbrechen aus dem Alltag durch RRfahren. Weiss leider den Titel nicht mehr, war etwas im Sinne von ''Beschleunigen für Entschleunigung'' oder so, weiss zufällig jemand, wie die Doku heisst ?
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
71
Hell on Wheels
A Sunday in Hell 1976
fällt mir spontan ein, mehr Dokus,

2 Secondes als Film.. lustige Szene, als Beide klären, wer am leidensfähigsten ist.
Breaking Away, vier irre Typen.. wobei ich immer noch die Version mit der deutschen Synchro suche mit einigermaßen Ton. Klassiker.

Und dann der Kanal von Iohan.
Ich habe alle seine Folgen gesehen.. gut, er fährt kein Rennrad.
Aber er fährt von Alaska nach Süd Amerika. Seine Videos wurden mit der Zeit immer besser und die Drohnen Aufnahmen haben mich teilweise echt geflashed. The Bike Wanderer..

 
Zuletzt bearbeitet:

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
71
Hammer Doku, schau ich immer wieder gerne.
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
71

und davon träume ich Nachts meine eigene Version :D
 

Brucho

MItglied
Mitglied seit
30 Mai 2019
Beiträge
239
Punkte für Reaktionen
19
Wow, hier sind ja schon nen paar zusammen gekommen - super !
Ich hab btw den Film gefunden, den ich eingangs gesucht habe, allerdings bin ich verwirrt, ob es überhaupt einen Film gibt, oder ob der Trailer in Wahrheit schon der ganze Film ist:


@Grognar :
Die Doku über den RAAM ist auch super !
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.532
Punkte für Reaktionen
2.342
The Program lief vor ein paar Wochen bei ServusTV. Wird bestimmt irgendwann wiederholt.

Unterhaltsam und gut gemacht: Flying Scotsman über Graeme Obree.

Unter den Dokumentationen:

Der Fünfteiler "Die Königsetappen der Tour de France" (lief bei arte).

Aus der arte-Reihe "Vergissmeinnicht" die zehnte Folge "Tom Simpson, Waghalsiger" (wer nicht nur Radsport mag, sucht sich aus dieser Reihe auch noch die zweite Folge "George Best, Fußball-Beatle").

Und noch eine arte-Reihe: "Verschollene Filmschätze", aus der zweiten Staffel, die sechste Folge über die Tour de France 1959.

"Legende Tour de France", Zweiteiler, zusammen ca. 110 Minuten, lief bzw. läuft gelegentlich bei Spiegel TV, Discovery, History Channel u. ä. Kanälen.
 

Itsme

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
66
Ich find die RAAM Doku von Reto Schoch mit die Beste
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
71
Kein Film, keine Doku, mehr ein Kanal mit zig Videos um den Radsport, Fahrtechnik, Reparatur, Tests usw.
alles in Englisch.

Die Meisten werden es kennen..

 

Ragnar

Lightening Speed
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
10.612
Punkte für Reaktionen
2.821
Wenn auch schon etwas in die Jahre gekommen, trotzdem der Klassiker schlechthin.

42ér Schnitt, weißte eigentlich wie langsam das is. :)
 

Recordfahrer

Spartakus II
Mitglied seit
2 Februar 2005
Beiträge
2.194
Punkte für Reaktionen
625
Wenn auch schon etwas in die Jahre gekommen, trotzdem der Klassiker schlechthin.

42ér Schnitt, weißte eigentlich wie langsam das is. :)
Jepp-in irgendeinem Forum gab es jemanden, der tatsächlich glaubte, das sei ironisch gemeint :rolleyes: :D . Wenn man sich dann so anschaut, wie schnell die bei Zeitfahr-WMs unterwegs sind... Für das, was die in der Ebenen fahren, brauche ich schon eine Gefällstrecke, vom Schnitt will ich gar nicht reden:




Für Ulle-Fans:

 
Oben