Paris - Roubaix 2018

Dieses Thema im Forum "Profis, Rennen und Rundfahrten" wurde erstellt von Phante, 20 Februar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Phante

    Phante schreibt...

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    1.827
    Bald gehen die schönsten Rennen wieder los, die Klassiker :bier:

    Paris - Roubaix als Königin der Schinderei ist dabei wieder das Highlight für mich.

    Greg van Avermat traut Phillipe Gilbert den Sieg zu, ich auch ;) http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_107901.htm
    Nur ist der gute Greg dieses Jahrt für mich der eigentliche Favorit. Er ist einfach gut und kämpfen kann der Bursche.

    Es wird bestimmt ein großer Kampf, bei den Dege (hoffentlich) auch ein gehöriges Wort mitsprechen wird. Das Team hat er und das er es kann, steht außer Frage.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    2.035
    nun ist der TDF-schubser sieger...
     
  4. Phante

    Phante schreibt...

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    1.827
    Nur hatte er nicht geschubst bei der TdF...
     
  5. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    759
    Abgesehen vom tragischen Tod des jungen belgischen (?) Rennfahrers - offenbar plötzlicher Herzstillstand bei ca. km 100 - war es ein absolut tolles Rennen und die Leistung des Peter Sagen sowie die für ihn erstaunlich riskante Renntaktik phänomenal. Die Wahrscheinlichkeit, das Loch zur Ausreißergruppe allein zufahren zu können, war schon gering und noch unwahrscheinlicher die Tatsache, dass die Mitfahrer nach 150 km an der Front noch schnell genug mitfahren würden, um das Peloton auf Distanz zu halten. Ebenso erstaunlich war die Tatsache, dass sein (letzter) Mitfahrer 200 km in der Ausreißergruppe gefahren ist und trotzdem noch bis zum Schluss mithalten konnte. Da kam vieles zusammen, womit man normal nicht rechnen kann.
     
  6. alfkeule

    alfkeule Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    1.207
    Warum waren/sind eigentlich alle so überrascht von Sagans Taktik? Letztes Jahr hatte er sogar 78 Kilometer vor dem Ziel attackiert. Nur hatte er letztes Jahr mehrere Pannen. Auch kurz nach dieser Attacke:
     
    ennio_99 und Phante gefällt das.
  7. GerdO

    GerdO Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2010
    Beiträge:
    5.975
    Weil sie ein schlechtes Gedächtnis haben, weil's diesmal geklappt hat und weil Boonen den Spruch ein paar Tage vorher rausgelassen hatte.

    Bei der Flandernrundfahrt 2016 war er immerhin 20 km alleine (zunächst mit Vanmarcke) ins Ziel gefahren. Damals gegen Cancellara, der alles gegeben hatte.
     
    alfkeule gefällt das.
  8. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    565
    Ja ich habe die Aufzeichnung auf Eurosport sehr genossen. Jetzt lese ich in der Zeitung einen Artikel über den Herzstillstand Michael Goolaerts.
    Dazu meine Frage: trat der Herzstillstand nach dem Sturz oder vor dem Sturz ein?
     
  9. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    565
    alles klar, danke! Das macht Sinn.
     
  10. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    991
    ...da ich mir gerade nochmals die Aufzeichnung von Roubaix ansehe :
    Mich wundert ja, dass nach Sagans toller Attacke und Flucht aus dem Feld , wieder der "E-Motor-Schmus" a la Cancellara aufgetischt wurde...!:rolleyes:
     
  11. sulka

    sulka Fetisch !

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    8.299
    Ich hatte zeitweise den Ton weg, ich konnts einfach nimmer hören. Einfach mal 'ne Minute die Klappe halten & genießen.
     
  12. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    4.345
    wo war das genau?
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    991
    ....ca. Kilomter 51 vor dem Ziel !
     
  15. Liebertson

    Liebertson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2014
    Beiträge:
    1.701
    JLC berichtete lediglich von Boonens Aussagen bzgl Cancellaras damaligen fragwürdigen Sieg bei P-R.

    Aber die irren sich ja allesamt.
     
  16. fn2

    fn2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    565
    das habe ich auch so gehört. Einen Bezug zu Sagan konnte ich nicht erkennen.
     
  17. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    991
    ...ich meine auch nur die Forenmeldungen ! :p
     
  18. pwsvwg

    pwsvwg [email protected]

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    1.200
    Also in Belgien scheint auch was nicht ganz zu stimmen - was meinst du ?
     
  19. sulka

    sulka Fetisch !

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    8.299
    Ich meine nicht die Forenmeldungen, hab nur geguckt & nicht gelesen. Ich meine auch nicht e-motorisch sondern insgesamr ist mir das Gebrabbel bei ES etwas auf den Sack gegangen.