• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Eddy Merckx - Rahmenmarkierungen

jimmybob

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 August 2012
Beiträge
1.377
Punkte für Reaktionen
1.369
P1XB G2059 - Corsa Extra SLX 1996 century geo (XB - SLX century geo, TTB - TSX century geo... das einfach das Modell der Century TSX ist)
L9X C534 - Corsa Extra SLX 1990 road racing geo
super! Vielen Dank für deine Erklärung.

merckx_weinmann_11 (2).jpg


Eins hab ich noch!

Linke Seite H2TT
Rechte Seite C5487
 

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
D2M A7409 - EM Strada (Version 1), Columbus Cromor... Anfang 1988 gebaut
 

Peom

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Emerxil,
Vielen Dank für deine Hilfe 👍
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2008
Beiträge
17.746
Punkte für Reaktionen
21.644
links "D"
rechts "A"
"9763"
startnummernhalter, slx, 126 mm
IMG_20200628_195621.jpg
IMG_20200628_195612.jpg
IMG_20200628_195554.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
Nicht genug Bilder :)
Gebaut 1988
Corsa Extra SLX
kein X und die Größenangabe kann einen maßgefertigten Rahmen anzeigen (z.B. ein Team)
Malvorlage: Team Stuttgart, aber der Rahmen könnte (teilweise?) gemalt worden sein
Gibt es eine Karte mit "seltsamen" Inschriften auf dem Steuerrohr?
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2008
Beiträge
17.746
Punkte für Reaktionen
21.644
Das Team hast du richtig erkannt.
Ich liefere mehr!
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2008
Beiträge
17.746
Punkte für Reaktionen
21.644
So, ist ja schon beängstigend, was du alles vorhersiehst. Die Karte ist da:
IMG_20200630_001516.jpg

Dazu noch 2 eingeschlagene Rätsel :
IMG_20200630_001446.jpg

IMG_20200630_001414.jpg
 

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
A9763 - gute Nachrichten: dies ist die Originalgabel
DP - Painting Pattern Code Team Stuttgart: Das ist eine weitere gute Nachricht - in diesem Muster hat der Rahmen die Fabrik verlassen
+ F FC - Ich weiß nicht, was das bedeutet, es sollte um Malerei gehen...
2p. Chrom - Verwendetes Chromgestellmuster
5 - Rahmengröße (55 cm); Anmerkung: mit einer Genauigkeit von 1 cm - manchmal wurden Rahmen mit ungewöhnlicher Geometrie gebaut, auf die etwas größere oder kleinere Gabeln passen
G - unbestimmte Bedeutung (nächste Serie? Material?), hat nichts mit der Seriennummer zu tun
Leider bestätigt dies nicht die Theorie eines "Teamrahmens" (aber es schließt sie auch nicht aus): In der Regel stand der vollständige Teamname oder der Name (oder die Initialen) eines Teammitglieds auf der Karte...
Nur für den Fall, dass ich nachsehe: 1989 gibt es in Stuttgart niemanden mit den Initialen F FC
...oder ist das das Modell Chrono?
 

Luftindenreifen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 März 2015
Beiträge
1.904
Punkte für Reaktionen
4.180
Dann möchte ich hier auch mein Beitrag leisten..

Reynolds 753
Tretlager Unten rechts:B 564,links nichts
Gabel Aufkleber : 564 ,X, 2p Chrome, Rest unleserlich
Gabel hinten: B 564

20200630_112042.jpg
20200630_112110.jpg
20200630_112128.jpg
20200630_112146.jpg
 

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
Wunderschön - 1988, der Name "Grand Prix" wurde noch nicht verwendet
Bei ungewöhnlichen Rahmen wurde die Seriennummer auf das Steuerrohr gestempelt (753, Criterium)
X ist die Farbe 'fuchsia'.
Definitiv lesenswert "unleserlich" :) 3 gute Fotos ohne Blendung wären sehr wertvoll...
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2008
Beiträge
17.746
Punkte für Reaktionen
21.644
A9763 - gute Nachrichten: dies ist die Originalgabel
DP - Painting Pattern Code Team Stuttgart: Das ist eine weitere gute Nachricht - in diesem Muster hat der Rahmen die Fabrik verlassen
+ F FC - Ich weiß nicht, was das bedeutet, es sollte um Malerei gehen...
2p. Chrom - Verwendetes Chromgestellmuster
5 - Rahmengröße (55 cm); Anmerkung: mit einer Genauigkeit von 1 cm - manchmal wurden Rahmen mit ungewöhnlicher Geometrie gebaut, auf die etwas größere oder kleinere Gabeln passen
G - unbestimmte Bedeutung (nächste Serie? Material?), hat nichts mit der Seriennummer zu tun
Leider bestätigt dies nicht die Theorie eines "Teamrahmens" (aber es schließt sie auch nicht aus): In der Regel stand der vollständige Teamname oder der Name (oder die Initialen) eines Teammitglieds auf der Karte...
Nur für den Fall, dass ich nachsehe: 1989 gibt es in Stuttgart niemanden mit den Initialen F FC
...oder ist das das Modell Chrono?
Kein chrono Rahmen, normale strassengeo!
Rh 55 stimmt!
Ich versuche mal, die teamliste zu finden.
edit:
kein passendes teammitglied:(
Lackschema ist team Stuttgart!
 
Zuletzt bearbeitet:

Magistrale

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mai 2016
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
408
Dann will ich auch mal mitspielen beim großen Eddy-Nummern-Dechiffrieren:

Linke Seite:
H
0X


Rechte Seite:
C
7015


IMG_20200703_155216_crop.jpg

Geputzt wird später, wollte hier erstmal meiner Chronistenpflicht nachkommen. ;)

Ich versuch mich mal an der Auflösung:
Linke Seite:
H = Erster Buchstabe Name Mitarbeiter*in
0 = Rahmenhöhe 60 -> stimmt!
X = SLX -> stimmt!

Rechte Seite:
C = 1990/1991 -> Laut Rechnung wurde der Rahmen am 16.10.1990 gekauft, passt also auch.
7015 = Seriennummer

Alles richtig soweit, @Emerxil?

Und so sieht er aus, der Eddy:
IMG_20200703_152431.jpg


Soweit, so gut. Was dazu aber nicht passt, ist die Nummer B9590 auf der Rechnung, die mir der Sohn des Erstbesitzers zusammen mit dem Rad ausgehändigt hat:
IMG_20200703_174154.jpg


Und über welches Corsa Extra Modell reden wir denn hier überhaupt? Im Katalog von 1990 gab es doch gar kein unifarbenes dunkelblaues Corsa Extra aus SLX. Und um die Verwirrung komplett zu machen, steht auf dem Beleg auch noch was von Jubiläumsmodell. Aber das 10th Anniversary Jubiläumsmodell sah doch ganz anders aus, @BuddyBuda bietet so einen Rahmen ja gerade zum Verkauf an.
Hat mir der Sohn vom Erstbesitzer vielleicht einfach nur versehentlich den falschen Rechnungsbeleg ausgehändigt, weil er mal - ich mutmaße hier nur ins Blaue hinein - vielleicht noch mehr Eddys bei sich rumstehen hatte und er vor lauter Merckxen bei dem Papierkram nicht mehr durchgestiegen ist?:eek:

Können vielleicht Sie, Sherlock @Emerxil, das Rätsel der Radsport-Christoph Rechnung vom 16.10.1990 lösen?
 
Zuletzt bearbeitet:

BuddyBuda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Juni 2014
Beiträge
6.989
Punkte für Reaktionen
6.229
Dann will ich auch mal mitspielen beim großen Eddy-Nummern-Dechiffrieren:

Linke Seite:
H
0X


Rechte Seite:
C
7015


Anhang anzeigen 809414
Geputzt wird übrigens später. Wollte hier erstmal meiner Berichtspflicht nachkommen. Die wichtigen Dinger immer zuerst.

Ich versuch mich mal an der Auflösung:
Linke Seite:
H = Erster Buchstabe Name Mitarbeiter*in
0 = Rahmenhöhe 60 -> stimmt!
X = SLX -> stimmt!

Rechte Seite:
C = 1990/1991 -> Laut Rechnung wurde der Rahmen am 16.10.1990 gekauft, passt also auch.
7015 = Seriennummer

Alles richtig soweit, @Emerxil?

So sieht er aus, der Eddy:
Anhang anzeigen 809428

Nichts, was für den weiteren Fortgang der Menschheitsgeschichte entscheidend werden dürfte, aber auf der
Rechnung steht noch ein Code und zwar:
B9590
Was heißt das denn jetzt schon wieder?
B =?
95 =? 90 = 1990?
Anhang anzeigen 809443

Und über welches Corsa Extra Modell reden wir denn hier überhaupt? Im Katalog von 1990 gab es doch gar kein unifarbenes dunkelblaues Corsa Extra aus SLX! Und um die Verwirrung komplett zu machen, steht auf dem Beleg auch noch was von Jubiläumsmodell. Aber das 10th Anniversary Jubiläumsmodell sah doch ganz anders aus! @BuddyBuda bietet so einen Rahmen ja gerade zum Verkauf an.
Wenn die Angabe Jubiläumsmodell auf der Rechnung also schon mal nicht stimmen kann, ist der Code B9590 dann vielleicht auch einfach Mumpitz? Oder hat mir der Sohn vom Erstbesitzer vielleicht auch einfach nur versehentlich einen falschen Rechnungsbeleg ausgehändigt, weil er - ich mutmaße hier nur ins Blaue hinein - vielleicht noch mehr Eddys bei sich rumstehen hat und er vor lauter Merckxen bei dem Papierkram nicht mehr durchgestiegen ist?:eek:

Können vielleicht Sie, Sherlock @Emerxil, das Rätsel der Radsport-Christoph Rechnung vom 16.10.1990 lösen? Ich kann es nicht.
War hier schon mal Thema bzg. des Rohrsatzes zumindest. Das Jubiläumsmodell gab es aus TSX und SLX.
Ich vermute die Rechnung gehört nicht zum Rad.

Bei meinem steht auf der rechten Seite ein B und darunter die Nummer 9492 und im übrigen sieht die Muffe/Zugverlegung beim Jubimodell anders aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Magistrale

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mai 2016
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
408
War hier schon mal Thema bzg. des Rohrsatzes zumindest. Das Jubiläumsmodell gab es aus TSX und SLX.
Ich vermute die Rechnung gehört nicht zum Rad.
Danke, @BuddyBuda. Denke auch, dass die naheliegendste Erklärung ist, dass die Rechnung vertauscht wurde.
B 9590 hieße nach @Emerxil ja:
B = 1988/1990
9590 wäre die Serienummer.
Und beide Nummern, die von Deinem Rad (B9492), @BuddyBuda und die, die bei mir auf der Rechnung steht (B9590), liegen ja auch noch sehr dicht beieinander.
Und das Jubiläumsmodell war ja tatsächlich blau/weiß, wie auf der Rechnung steht, auch wenn da außerdem noch Orange dabei war (finde diese Farbkombination eine der chicksten bei den Eddys by the way). Vermutlich ist der Verkäufer wegen dem blau/weiß auf der Rechnung durcheinander gekommen, weil das Rad, was ich gekauft habe, auch blau/weiß ist.

Und dass mein Modell (komplett blau, SLX) so nicht im 1990er Katalog auftaucht könnte daran liegen, dass das Rahmen ja erst 1990 gebaut wurde, also erst im 1991er Katalog aufgetaucht ist (den ich online nicht finden konnte). Oder daran, dass es bei den Merckx-Rädern ähnlich wie bei Gazelle war, wo es ja alle möglichen Kombinationen aus Farben, Rohrsätzen und Anbauteilen auf Kundenwunsch hin gab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olddutsch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
14.507
Punkte für Reaktionen
10.944
Norma wäre ja die Rahmennummer auf der Rechnung
Denke das das Papier nicht zum Rad gehört
 

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
Hilfreichster Beitrag
Mit Merckx kann man sich nicht langweilen :)
Die Rechnung:
- betrifft zweifellos den Rahmen B9590 in der "10-Jahres-Jubiläums"-Lackierung, der Anfang 1990 aus nicht spezifizierten Rohren gebaut wurde (SLX, TSX, R753, R653 waren die Wahl) --- (nächster bestätigter Rahmen: B8022 Team 7-Eleven Tony Matush gebaut am 21.11.1989)
Ihr Rahmen:
- H0X C7015 wurde im Frühjahr 1991 gebaut... (die C4272 wurde im Herbst 1990 für Dag Otto Lauritzen - Motorola für die Saison 1991 gebaut) wurde sie wahrscheinlich im Herbst 1991 verkauft, wobei die Rechnung des Vorjahres hinzugefügt wurde
Der Verkäufer hat ein gutes Kunststück vollbracht...
Kataloge:
  • nie alle derzeit produzierten Modelle und alle verfügbaren Malvorlagen zeigen
  • immer zeigen, was es "im Herbst des Vorjahres" gibt (EMC-Kataloge wurden im September/Oktober für die nächste Saison gedruckt) und meist "Nachrichten und was wir zuerst verkaufen wollen".
Überraschung:
- "...und im übrigen sieht die Muffe/Zugverlegung beim Jubimodell anders au..." - Es ist eine Sensation für mich, ich frage definitiv nach Details :)

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

erni65

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mai 2011
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
3.552
A089769D-DC9C-450D-A520-66BC5B8F2DE3.jpeg
3259F74A-92AF-4C84-B5DF-D5EE94561616.jpeg
So,
MX Leader hatten wir hier noch nicht so viele....
Linke Seite nur ein H für Hans oder Herbert
Rechte Seite oben D unten 7528
Und D dann für 92/93
Rohrsatzbezeichnung fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Emerxil

MItglied
Mitglied seit
6 August 2019
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
59
Mx Leader hatte nicht "seine" Modellbezeichnung - in EMC entschieden sie, dass es nicht mit einem anderen Modell verwechselt werden kann...
Der Rahmen wurde im Sommer 1993 gebaut, ein schöner Satz Farben (im Stil der Telekom und Weinmann 91, aber hübscher...)
Haben Sie einen Zettel auf dem Steuerrohr gesehen? er sollte interessante Informationen enthalten (auch Code des Malschemas, Rahmengrösse etc.).

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Oben