1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Mal eben schnell ne kleine Bastelfrage

Dieses Thema im Forum "Rennmaschinen bis 1990" wurde erstellt von fresh ginger, 24 April 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. veemar

    veemar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2015
    Beiträge:
    1.122
    Das sieht aber aus wie billigstes Material und dann Chrom rüber (7,95 China), jetzt ist der Chrom weg, die Lagersitze sehen noch normal aus. Kann man bestimmt noch nehmen, würde aber etwas höherwertiges nehmen, dann ist Ruhe. Sauber gefertigte Lager sehen anders aus.
     
    Don_Camillo und tourenfred gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Don_Camillo

    Don_Camillo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    5.573
    Ich glaub die hatten damals bei Puch in Graz keine Geschäftsbeziehungen nach China, eher in den Osten - also Tschechei, Ungarn und Rumänien oder so.

    Ja, ist aber auch nur ein Einstiegs-Puch. Da wird eine ähnliche Qualitätsstufe wie bei z.B. Raleigh oder deutschen Rennsporträdern verbaut worden sein. Also Thun o.ä.
     
  4. saeco64

    saeco64 Schönwetterfahrer

    Registriert seit:
    20 Mai 2011
    Beiträge:
    1.675
    @kokomiko2 @Olddutsch @Crocodillo @veemar @Don_Camillo danke für Eure Ausführungen.

    Mit @Don_Camillo habe ich ja eh schon den richtigen bei der Hand. ;)
    Es ist ein Mistral SE aus 1984, Du hast auch nicht zufällig einen Tipp aus dem stehgreif, durch welches Lager man es ersetzen kann, da jetzt das Rad komplett zerlegt ist würde ich gerne gleich zu einem neuen greifen.

    Puch_MistralSE_Rahmenset_7.JPG
     
  5. Don_Camillo

    Don_Camillo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    5.573
    Was für eine Stapelhöhe brauchst Du denn?
     
  6. toddio

    toddio Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 September 2013
    Beiträge:
    1.815
    Also doch Bahnhofsrad
     
  7. saeco64

    saeco64 Schönwetterfahrer

    Registriert seit:
    20 Mai 2011
    Beiträge:
    1.675
    Muss ich erst ausbauen, melde mich dann zu gegebener Zeit.
     
  8. morda

    morda …age is not in years, It sits between your ears...

    Registriert seit:
    22 August 2009
    Beiträge:
    11.117
    Passt wahrsch net hier hin, aber weiss einer von euch wie des auf Marktplaats mit dem bieten funktioniert?

    Gibts da n Mindestgebot vom VK, oder is des Angebot zeitlich begrenzt und der Höchstbietende erhält den Zuschlag, oder... ?

    Danke :)
     
  9. zelig66

    zelig66 Aktives Mitleid

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    792
    öffentliches Bieten ist das Sichtbare, die nichtöffentlichen (unsittlichen?) Angebote scheinen aber entscheidender zu sein - so meine Erfahrung ;)
     
  10. morda

    morda …age is not in years, It sits between your ears...

    Registriert seit:
    22 August 2009
    Beiträge:
    11.117
    Aber is da offiziell irgendwann ma n Ende, oder bleibt des Angebot so lange online bis einer den Wunsch-Preis des VK bietet?
     
  11. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    5.027
    Du findest das Mindestgebot im Formular, meist steht dort "Vanaf € 0,00", d.h. Du kannst bieten was Du möchtest. Die Anzeigen sind, wie die deutschen eBay-Kleinanzeigen zeitlich limitiert, aber der VK kann auch verlängern. Wenn eine Anzeige ausläuft und Du bist der Höchstbietende, heißt das nicht, daß Du den Zuschlag bekommst.

    MP funktioniert eigentlich ähnlich wie die Kleinanzeigen, nur daß man dort halt auch Gebote, die anders als bei eBay, nicht verbindlich sind, abgeben kann. Der VK kann seinerseits aber auch den Artikel an den Nachbarn verkaufen, selbst wenn Du der Höchstbietende bist. Sofern der VK eine Telefonnr. angegeben hat, läuft auch viel über das Telefon und nicht über das öffentliche Bieten / Überbieten.

    Du kannst dem VK auch über "Bericht" ein unmoralisches Angebot machen, welches dann nicht beim öffentlichen Bieten auftaucht, d.h. die anderen Interessenten sehen nicht, daß Du Betrag X geboten hast.
     
  12. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    5.027
    Letzteres, bzw. bis der VK einwilligt, das muß nicht der angegebene Wunschpreis sein
     
    zelig66 und morda gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. morda

    morda …age is not in years, It sits between your ears...

    Registriert seit:
    22 August 2009
    Beiträge:
    11.117
    Danke! :)
     
    biciclo gefällt das.
  15. biciclo

    biciclo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2016
    Beiträge:
    5.027
    Noch als Ergänzung: Eigentlich ist "Bericht" dazu da, Fragen zum Artikel zu stellen, manche Anbieter schreiben auch explizit in die Anzeige, daß die Preisvorschläge nur über MP, also über das Bieten, laufen sollen. D.h. Du kannst Dich damit auch, je nach Anbieter, ins Aus schießen.
     
  16. Ndz

    Ndz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2017
    Beiträge:
    605
    @biciclo hat alles erklärt.

    zu den Geboten möchte ich ergänzen, dass Verkäufer ggf. etwas unwirsch reagieren, wenn man diese wie Ebay Gebote versteht und ein sehr niedriges Gebot einstellt.
    Leider nennen nicht alle Anbieter ein Mindestgebot.
     
    zelig66 gefällt das.
  17. aledran

    aledran ?

    Registriert seit:
    14 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.233
    Hat jemand ein Werkzeug, um am fertigen Rahmen Kettenstreben innen für einen breiteren Reifendurchlass einzudellen bzw. zu sicken? Eventuell auch selbst gefertigtes Werkzeug? Fotos wären sehr interessant. Im Schraubstock (zumindest in meinem Heuer 125) geht das nicht. Besonders interessant wäre die Form des Druckstücks, welches die Sicke erzeugt. An fertigen Rahmen sieht man ganz unterschiedliche Formen der Sicke, teils auch unsinnig lang, was die Steifigkeit der Kettenstrebe unnötig schmälert.
     
  18. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    11.494
    verfüllen der zu verformenden Strebe mit feinkörnigen Sand
     
  19. Olddutsch

    Olddutsch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2011
    Beiträge:
    11.010
    das verformte Material muss irgend wo hin u das erzeugt spannung in der Kettenstrebe die nirgendwo ausweichen können da die Strebe fixiert is
    Das führt zum Rrahmenbruch
     
  20. FSD

    FSD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 April 2017
    Beiträge:
    3.853
    Das sehe ich nicht so, in bestimmten Bereichen werden Sicken als Verstärkungen angebracht, z.B. bei Blechen im KFZ Bereich, oder es gibt ja auch so komische Rohrsätze, wo mehrere Sicken längs der Hauptrohre zu finden sind;), da Matrialgefüge wird ja durch die Sicken nicht unterbrochen, wie z.B. bei einer Bohrung:idee:.
     
  21. Pananoia

    Pananoia Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀

    Registriert seit:
    8 Februar 2014
    Beiträge:
    7.409
    Eine wirklich fundierte Aussage zu der Machbarkeit kann ich nicht geben.
    Ich nehme aber an das erfahrenen User wie @byf , die auch selbst schon Rahmen gebaut haben das können.
    Aus den Grundlagen der Werkstoffbearbeitung, die ich vor Unzeiten in meiner Ausbildung hatte, vermute ich das es keine gute Idee ist so was kalt zu machen.
    Wenn ich vor diesem Problem stünde würde ich mich an einen Rahmenbauer wenden.
    Der hat dann sicherlich auch das richtige Werkzeug dafür.

    Mille - Greetings
    @L€X
     
    aledran gefällt das.
  22. Olddutsch

    Olddutsch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2011
    Beiträge:
    11.010
    die Dellen u sicken werden aber im vorwege am halbzeug angebracht,da kann es sich noch ausdehnen
     
    fuerdieenkel gefällt das.