• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der Suntour Info/Historie & Teile - Thread

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
Danke @roykoeln, also gerade nochmal ausprobiert, die Index-Schaltung läuft sauber durch. Und es sind ehr 4mm Platz. Und wo ich gerade dabei bin, noch Bilder vom Antrieb. Na dann hätte ich ja zumindest fast alle Details für den KdM schonmal geknipst.

8AB75F2B-7568-44A5-9807-8479FA6954A7.jpeg
5E3E9548-0742-4014-AB64-EE1F58BEB97F.jpeg
E452C305-58D5-4666-A418-05F06BEDFE10.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

gribu

MItglied
Registriert
11 Juni 2020
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
16
@gribu Mein Lager hat CA das ist dann 1986 und meine Kurbel HH für 1991, der Umwerfer hat HD auch 1991 und das Schaltwerk liegt mit ED dazwischen bei 1988. Jetzt frag ich mich, schon fahr ich die falsche Kurbel.... oder das falsche Lager?

Liegt der Denkfehler bei mir und hab ich @derMicha einfach Müll erzählt?
Gute Frage...aus 1986 hab ich nie einen Katalog zu Gesicht bekommen. Ab 1987 war die Kurbel CW-SB10 (Logo mittig auf Kurbelarm) und das Lager BB-SB10 mit 109 mm gelistet. Ich vermute, dass 1986 noch das Vorgängermodell aktuell war (CW-5000).
Würde es aber wie @roykoeln halten...wenn es passt und funktioniert, sind die paar Millimeter egal :)
 

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.034
Punkte Reaktionen
18.127
@grumpy0ldman : Wenn es läuft kann es nicht so falsch sein ;)

Ich schaue heute Abend mal nach welche Version ich nun genau habe, auch wenn ich von der letzten Version ausgehe. Aber sicher ist sicher.
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
Ja laufen tut´s wie es soll. das Lager Ist ja so gut wie unbutzt edit:unbenutzt
Denke auch dass diese Kurbel 109mm braucht. Bei 111mm war der Schwenkbereich des Umwerfers grenzwertig.
Um ein 112mm Lager zu substituieren ist ein Campa=Lager mit 111mm, denke ich, recht passend. Hier das alte Setup nochmal im Bild.

P1190127.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.034
Punkte Reaktionen
18.127
Gerade geschaut, die Kurbel ist von Januar 90 mit LKD 130. Ich werde es also mit 111 oder 112mm versuchen.

IMG20201027190551.jpg
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
@derMicha Lecker.
Dann ist meine ´91er doch noch dannach.
Dann funktionieren bei mir ja doch noch Teile des Gehirns. Ich geh das mal ändern und mach mir jetzt nach dem aufregenden Abend ein Feierabend-Bier auf. Cheers, hammer uns vadient.
Passend zu meinem Rad wäre ja ein "La grenouille assoiffée" aus Lothringen, aber es wird wohl nur Andechser Hell.
 
Zuletzt bearbeitet:

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.034
Punkte Reaktionen
18.127
Es gibt die Dinger ja für ein paar Øre, dann zwar ohne Suntour-Prägung, dafür aber schön glänzend. :)
 

Grautvornix

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2016
Beiträge
9.279
Punkte Reaktionen
13.036
Gerade geschaut, die Kurbel ist von Januar 90 mit LKD 130. Ich werde es also mit 111 oder 112mm versuchen.

Anhang anzeigen 852980
Um noch etwas Verwirrung zu stiften: An meinem Wechsel mit ITA Innenlager habe ich das 112er rausgeworfen und durch ein 109er (Heylight allerdings) ersetzt. Das 112er tut jetzt Dienst im Eddy (statt des offiziellen 114/5ers)

Bei beiden genug Platz.
P1030719.JPG

P1000396.jpg
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
... m.A.n. sind die Sattelstütze und das Innenlager i.d.R. die Bottlenecks bei den Komponenten der SUPERBE PRO - Steuersatz ist auch kaum mehr zu bekommen
Schalthebel war mein Flaschenhals bei diesem Projekt, neue und originale Hoods wäre noch so`n Fall, der Rest ging so. Bei der ersten Ausführung der Superbe war es der Vorbau. Hochflanschnaben such ich auch immer noch.

6E5493F5-46D1-453E-8305-2733D9A7BB88.jpeg
443B2295-AF78-42B7-9F91-1D38D3F1CA89.jpeg
B5A834D3-CF86-4D51-AC6E-11FDDBE6BF70.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

richdarich

Aktives Mitglied
Registriert
20 August 2018
Beiträge
1.372
Punkte Reaktionen
1.231
Ja, auseinander genommen und geputzt und jedes Teil einzeln angeboten mit guten Fotos bringt es das sicherlich. Aber so wie es da steht würde da doch hier niemand hier so viel zahlen oder? Kompletträder sind ja immer weniger wert als die Summe der Einzelteile und wenn man die Katze im Sack kauft (ist nicht böse gemeint, lieber potentieller Anbieter) also ein Rad, bei dem man nicht weiß welchen Zustand Lager, Alumuffen usw. haben, dann drückt das den Preis bei "Kennern" gewaltig.
Ich bleibe bei meiner Einschätzung, die sich an den üblichen Angeboten hier und auf den Kleinanzeigen orientiert, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Also einfach anbieten und dann regelt das der Markt schon. Gibt ja leider noch keine staatlichen Unterstützungen für alte Fahrräder, sind ja keine Autos 😉

Die 8fach Hebel sind wirklich rar ... hast du dir das Paar bei ebay geschnappt gehabt? Suche auch noch ...
 

gridno27

Plastik Sammler
Registriert
20 April 2010
Beiträge
2.902
Punkte Reaktionen
5.620
Renner der Woche
Renner der Woche
Es gibt die Dinger ja für ein paar Øre, dann zwar ohne Suntour-Prägung, dafür aber schön glänzend. :)

könnte Dir welche von MAVIC anbieten - gehören eigentlich zur Starfish - sind glatt glänzen und haben 2 Löcher - Gewinde sollte ja wohl passen
IMG_0480.JPG


ich habe auch eine Kurbel mit dem Schriftzug in der Mitter am Buckler-Colnago allerdings ist bei mir noch ein S eingeprägt
171105-Colnago_Master_Piu-01a_20 pct.jpg
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Registriert
9 Juni 2017
Beiträge
3.778
Punkte Reaktionen
4.547
Ein Moin in die Runde.

Kann jemand weiterhelfen, von welchem Bremskörper die hier verbauten Bremsschuhe stammen? Die Bremsschuhe sind vorn und hinten geschlossen.
Welche Bremsgummis bekomme ich hierfür als Ersatz?
Hier sind die Schuhe an einer DA 7401 verbaut.

20201018_123616.jpg
 

Velo-Koma

Broken bicycles (Waits)
Registriert
27 Oktober 2013
Beiträge
1.757
Punkte Reaktionen
9.454
Ein Moin in die Runde. Kann jemand weiterhelfen, von welchem Bremskörper die hier verbauten Bremsschuhe stammen? Die Bremsschuhe sind vorn und hinten geschlossen. Welche Bremsgummis bekomme ich hierfür als Ersatz? Hier sind die Schuhe an einer DA 7401 verbaut.
Sind Suntour Superbe Pro; Gummis gibt es von Kool Stop, Typ R22.
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
könnte Dir welche von MAVIC anbieten - gehören eigentlich zur Starfish - sind glatt glänzen und haben 2 Löcher - Gewinde sollte ja wohl passen
Anhang anzeigen 853023

ich habe auch eine Kurbel mit dem Schriftzug in der Mitter am Buckler-Colnago allerdings ist bei mir noch ein S eingeprägt
Anhang anzeigen 853031

Wenn Du die Staubkappen abgibst, ist die Kurbel ja dann über, oder? Da winke ich mal hilflos und rudere wild mit den Armen und schrei hierrrrrrr.
 

gridno27

Plastik Sammler
Registriert
20 April 2010
Beiträge
2.902
Punkte Reaktionen
5.620
Renner der Woche
Renner der Woche
nein - ich hab' von Dingern n'ganzen Sack voll mal bekommen - die Kurbel hab ich inzwischen ans LOOK geschraubt - Ich hab noch eine aber nciht diese optische Güte
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.236
Punkte Reaktionen
2.597
@gridno27 Optische Güte, brauchts schon. Dann ein andermal... die Starfish ist bei mir nicht zwingend in der Most-Wanted-Liste.
Und ich such ja nicht nur, ich geb auch ab: eine Teil aus der Black-Gold Sonderserie vermtl.mal für Canondale gefertigt. Leider nur der Umwerfer, daher darf der gehen.

Der Anschlag ist aus schwarz anodisiertem Alu, das Gelenk ist urprünglich golden anodisiert aber ein Hauch ausgeblichen. Der Käfig ist Schwarz-Verchromt, die Aufschrift Tipitoppi. Hab nie andere Teild der Serie zu fassen bekommen, daher darf der jetzt mal gehn.

Bildschirmfoto 2020-10-27 um 23.03.08.png
 
Zuletzt bearbeitet:

gridno27

Plastik Sammler
Registriert
20 April 2010
Beiträge
2.902
Punkte Reaktionen
5.620
Renner der Woche
Renner der Woche
Gerade geschaut, die Kurbel ist von Januar 90 mit LKD 130. Ich werde es also mit 111 oder 112mm versuchen.

Anhang anzeigen 852980

... das nach Katalog müsste eine CW-SB10 sein ?! - die hatte Helvetia-LaSuisse in letzten Suntour Superbe Pro Jahr sprich 1991 drauf bevor man zu SACHS für 1992 wechselte
das passende Innenlager BB-SB10 hat in allen 3 Versionen J/F/I m.W 109 mm - erst das BB-SB11 hat 112 mm
 
Zuletzt bearbeitet:

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.034
Punkte Reaktionen
18.127
Ihr macht mich fertig mit den Achslängen :D. Ich werde es beim Einbau mal mit 111mm BSA ISO probieren und ignoriere ein oder zwei mm zu viel einfach, so lange das Schalten funktioniert.

Sind Suntour Superbe Pro; Gummis gibt es von Kool Stop, Typ R22.
Ach, man kann die Gummis wechseln? Die machen bei mir den Eindruck, als würden die nicht einfach so aus ihrer Halterung heraus wollen...
 
Oben