• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Alain Michel - Rahmenbau aus Frankreich - Sammelfaden

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
Bin gerade bei der suche nach Mavic Teilen über diesen Rahmen gestolpert - ein etwas verwarzter aber nicht u interessanter A.Michel aus Excell Rohr.


Die dort angebotenen Mavic Teile sind bis auf die Bremshebel auch etwas mitgenommen, schätze sie sind von dem Rahmen demontiert. Vom Zustand wohl auch nix für mich.
...ein Rahmen mit Excell-Rohr wäre auch noch etwas für mich.
Seine Mavic-Preise sind sehr ambitioniert: Ich habe die 451er Bremsen nebst Bremsgriffen, in wesentlich besserem Zustand, für etwa die Hälfte seines Preises gefunden...
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
2.601
...ein Rahmen mit Excell-Rohr wäre auch noch etwas für mich.
Seine Mavic-Preise sind sehr ambitioniert: Ich habe die 451er Bremsen nebst Bremsgriffen, in wesentlich besserem Zustand, für etwa die Hälfte seines Preises gefunden...
Schnäppchen gehen anders. Seh ich auch so. Mir sind die Teile aber vor allem zu verrottet, die Kratzer sind es noch nicht mal, aber die Aluteile sehen aus wie nach 20Jahren feutem Keller.
 

Gidetun

Aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2017
Beiträge
436
Punkte Reaktionen
1.287

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
Schnäppchen gehen anders. Seh ich auch so. Mir sind die Teile aber vor allem zu verrottet, die Kratzer sind es noch nicht mal, aber die Aluteile sehen aus wie nach 20Jahren feutem Keller.
...wo standen die Mavic-Teile eigentlich preislich, zu ihrer Produktionszeit, im Vergleich zu Campagnolo und Shimano? Und waren die Teile damals schon so etwas wie Exoten?
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
2.601
...wo standen die Mavic-Teile eigentlich preislich, zu ihrer Produktionszeit, im Vergleich zu Campagnolo und Shimano? Und waren die Teile damals schon so etwas wie Exoten?
Ja, waren sie, bei meinem Fahrradhändler in Kassel bzw. Dörnhagen gabs zwar Suntour Superbe, was schon ungewöhnlich war, aber kein Mavic. Ausser Felgen.
Teuer waren die Sache seit jeher, soweit ich mich erinnere war die SSC teurer als Super Record, deutlich teurer. Aber ein paar Blicke in alte Brügelmann Kataloge könnte da erhellenderes beitragen.
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
Ja, waren sie, bei meinem Fahrradhändler gabs zwar Suntour Superbe, was schon ungewöhnlich war aber kein Mavic.
Teur waren die Sache seit jeher, soweit ich mich erinnere war die SSC teurer als Super Record, deutlich teurer. Aber ein paar Blicke in alte Brügelmann Kataloge könnte da erhelenderes beitragen.
...die Verbreitung bei Profis war denn auch nicht so groß? Wegen des Preises? Oder auch wegen des angeblich/tatsächlich höheren Gewichtes?
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
2.601
Mangelhaftes Marketing, wäre jetzt meine Meinung dazu.
Das technoide CNC-gefräste Zeug, war ja weder Aero noch Leichtbau. Da muss man sich schonmal etwas anstrengen, wenn das im Massenmarkt erfolg haben soll. Wenn man geahnt hätte, dass Jahre später Paul Components mit so einer Ästhetik...
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
@erni65
...stellst Du dein AM hier noch komplett vor? Die Lenkerbandfrage zumindest schien doch geklärt, oder?
 

puntom

Aktives Mitglied
Registriert
19 September 2012
Beiträge
2.293
Punkte Reaktionen
2.141
...die Verbreitung bei Profis war denn auch nicht so groß? Wegen des Preises? Oder auch wegen des angeblich/tatsächlich höheren Gewichtes?
Joa, gaba ber schon einige Teams, natürlich weniger als bei Campagnolo oder später Shimano:
Mavic Mercier Coop
Meral/Superia R.M.O
Cafe de Colombia
KAS
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.240
Punkte Reaktionen
2.601
Aber alles erst späte 80er aufwärts. RMO ist neben KAS wohl das bekannteste.

Mir fliegt hier noch ne "Fangio Mavic Marc Ecoturbo" Trinkflache rum... sehr französisch. 1984, also deutlich vor den genannten Teams.

1FED4EEB-F2EB-40A6-86E9-F74585236654.jpeg
Apropos. Das ne REG Flasche für die ich dringen einen Deckel suche. Der alte war so spröde, dass es ihn zerbrösselt hat. Gerne in Weiß oder Transparent. Bitte PN wenn irgendwo über.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
Was mir an Otero (auch Mavic) seinerzeit gefallen hat ist die bearbeitete Starfish, die würde mir ausnahmsweise gefallen. Weniger gefallen hat mir das Doping-Ding bei Otero...

Quelle: dieses Internet
Anhang anzeigen 886592Anhang anzeigen 886594
...dann hoffe ich, dass Du eine originale Starfish an meinem Alain Michel ertragen kannst! ;)

Da ich mit dem Zustand der schon in meinem Besitz befindlichen Starfish nicht so recht warm wurde, habe ich nach einiger Sucherei in Paris noch eine (den Fotos nach zu urteilen) gute 631 gefunden. Allerdings ist sie 3-fach ausgerüstet, was wohl nach Entfernen des Adapters nebst 3. Blatt rückbaubar sein sollte. Kommen wird sie mit einem Innenlager für den 3-fach Betrieb.

Der Kurbeleinbau wird dann das Finale der Fertigstellung einläuten, nebst Wicklung des Lenkerbandes von Benotto. Da ich dieses Lenkerband noch nie verarbeitet habe bin ich gespannt. Art und Richtung der Wicklung ist schon festgelegt, nur wie ich den Abschluss an der Lenkermanschette klebetechnisch gestalte weiß ich noch nicht. Lt. "Beipackzettel" soll man es ja mit einer Flamme verschweissen/verkleben...
 

Vintage-Racer

...mag gallische velos de course
Registriert
29 Mai 2017
Beiträge
2.297
Punkte Reaktionen
4.180
Renner der Woche
Renner der Woche
Ich wickle Benotto von oben nach unten. Das spart das Abschlussband.
Und nur mit Bremshebenschellen, das spart die kurzen Streifen dort.
...die Technik, zum Wickeln nur die Bremshebelschellen stehen zu lassen bevorzuge ich so auch schon seit Jahren.
Wie jedoch gestaltest Du den Abschluss des Lenkerbandes, wie befestigst bzw. klebst Du das Ende? Da ich die originalen Stopfen verwenden möchte wird es nicht möglich sein, das Lenkerband mit einem Stopfen im Lenkerende einzuklemmen...
 

Bonanzero

txirrindulari
Registriert
23 März 2008
Beiträge
28.280
Punkte Reaktionen
16.872
Erst Stopfen auf den Lenker und dann das Band drüber. Ich hatte dazu vor ein paar Tagen mal ein Bild gemacht.
DSCN1632.JPG

Das Band wird am Ende mit einem Klex Sekundenkleber gesichert und vorläufig mit Klebenband umwickelt, bis der Kleber trocken ist.
 
Oben