Das Canyon Speedmax Triathlon Bike geht 2023 ins dritte Modelljahr. Zur neuen Saison gibt es einige frische Farben und kleine Detailänderungen bei den Ausstattungen. Insgesamt gibt es neun Modelle in drei unterschiedlichen Produktlinien. Und einige davon sind aktuell lieferbar.

Canyon Speedmax CF 2023 Infos und Preise

Rechtzeitig zum entspannten Winterkauf stellt Canyon die neuen Farben und kleine Ausstattungsanpassungen für die Speedmax Modelle 2023 vor. Die TT und Triathlon Bikes der Koblenzer bieten für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel ein passendes Wettkampf-Gerät mit guter Aerodynamik und vielen Verstaumöglichkeiten für Proviant und Notfall-Kits. Im Wesentlichen hat sich an den Rahmen nichts Gravierendes seit der Vorstellung des Canyon Speedmax Disc verändert, hier die wichtigsten Neuerungen zum Modelljahr 2023:

  • Neue Farben
  • Neueste Schaltgruppen
  • Powermeter bei allen Modellen serienmäßig an Bord
  • Neue Generation der Zipp Aero-Laufräder
  • Drei Ausstattungs-Linien CFR, CF SLX und CF
  • Verfügbar teilweise ab sofort
  • Infos www.canyon.com

Preis ab 2.999 € | Bikemarkt: Canyon Speedmax kaufen

Zum Modelljahr 2023 gibt es frische Farben und einige kleine Änderungen für die Koblenzer Triathlon-Bikes.
# Zum Modelljahr 2023 gibt es frische Farben und einige kleine Änderungen für die Koblenzer Triathlon-Bikes.

Modelllinien und Ausstattungen

Nach wie vor gibt es die drei Modelllinien CFR, CF SLX und CF, die sich sowohl hinsichtlich des Rahmens, als auch des Ausstattungsniveaus unterscheiden. Die CFR Modelle kommen mit der besten und leichtesten Carbon-Qualität und den Top-Komponenten auf den Markt. Sie teilen sich Aufbau und Geometrie mit den CF SLX Versionen, die allerdings eine etwas geringere Carbon-Qualität und daher ein höheres Rahmengewicht aufweisen.

Die CF-Modelle sind schließlich mit einem etwas einfacher konstruierten Rahmen aufgebaut und bieten gegenüber den CFR und CF SLX Modellen einen deutlich günstigeren, aber nicht unbedingte weniger ambitionierten Einstieg in den Triathlon-Sport.

Hier die einzelnen Modelle 2023 in der Übersicht:

Speedmax CFR

Speedmax CFR Di2 Shimano Dura-Ace Di2 (24 Gänge), Rotor Kurbel mit Powermeter, DT Swiss ARC 1100 Dicut db 80 – 9,10 kg, 10.999 €
Speedmax CFR eTap SRAM Red eTap AXS (12 Gänge), Aero-Kettenblatt mit Quarq Powermeter, Zipp 858 NSW hookless – 8,82 kg, 11.999 €

Das Speedmax CFR markiert die Spitze bei den Canyon Triathlon-Bikes
# Das Speedmax CFR markiert die Spitze bei den Canyon Triathlon-Bikes - die Farbe Red Chrome ist dem Speedmax CFR eTap vorbehalten.

Das Speedmax CFR eTap kommt im Modelljahr 2023 mit Aero-Kettenblatt und 1x12 Red AXS Schaltung
# Das Speedmax CFR eTap kommt im Modelljahr 2023 mit Aero-Kettenblatt und 1x12 Red AXS Schaltung - es rollt auf den neuen hakenlosen Zipp 858 NSW.
Das Speedmax CFR Di2 kommt mit Shimano Dura Ace 2x12 Schaltung
# Das Speedmax CFR Di2 kommt mit Shimano Dura Ace 2x12 Schaltung - anstatt der Original-Shimano-Kurbel ist eine Rotor ALDHU 24 mit Powermeter verbaut.

Speedmax CF SLX

Speedmax CF SLX 8 Di2 Shimano Ultegra Di2 (24 Gänge), 4iiii Powermeter, DT Swiss ARC 1400 Dicut db 62/80 – 9,34 kg, 8.499 €
Speedmax CF SLX 8 eTap SRAM Force eTap AXS (24 Gänge), Quarq Powermeter, Zipp 404 / 808 Firecrest hookless – 9,25 kg, 8.799 €
Speedmax CF SLX 7 eTap SRAM Rival eTap AXS (24 Gänge), Quarq Powermeter, DT Swiss ARC 1400 Dicut db 62 – 9,72 kg, 6.799 €

Das Speedmax CF SLX 8 eTap mit SRAM Force eTap AXS in der neuen Farbe Pearl Grey
# Das Speedmax CF SLX 8 eTap mit SRAM Force eTap AXS in der neuen Farbe Pearl Grey - es kommt mit Quarq Powermeter und Zipp 404 / 808 Firecrest Laufrädern zum Preis von 8.799 €

Speedmax CF

Speedmax CF 8 Di2 Shimano Ultegra Di2 (22 Gänge), 4iiii Powermeter, DT Swiss ARC 1400 Dicut db 62/80 – 9,11 kg, 5.999 €
Speedmax CF 7 eTap SRAM Rival eTap AXS (24 Gänge), Quarq Powermeter, Reynolds AR58 DB – 9,64 kg, 5.199 €
Speedmax CF 8 Shimano Ultegra (22 Gänge), 4iiii Powermeter, DT Swiss ARC 1600 Dicut db 62/80 – 9,54 kg, 4.399 €
Speedmax CF 7 Shimano 105 (22 Gänge), 4iiii Powermeter, DT Swiss P 1800 Spline db – 9,40 kg, 2.999 €

Das Speedmax CF 8 mit mechanischer Shimano Ultegra in der knalligen Farbe Flash Yellow
# Das Speedmax CF 8 mit mechanischer Shimano Ultegra in der knalligen Farbe Flash Yellow - es rollt auf DT Swiss ARC 1600 Laufrädern und kostet 4.399 €.

Verfügbarkeit

Wie bei so vielen neuen Modellen sind auch die neuen Canyon Speedmax aktuell nicht alle sofort verfügbar. Canyon hat uns jedoch signalisiert, dass fast alle Bikes, auch die CFR Modelle, ab Dezember erhältlich sein sollen. Bei den CF SLX und CF Reihen ist die Verfügbarkeit ohnehin in der Regel besser. Somit sollte dem großen Triathlon-Abenteuer 2023 nichts im Wege stehen.

Speedmax CF 2 Kopie
# Speedmax CF 2 Kopie

Was sagt ihr zu den neuen Farben und den kleinen Updates?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2023 auf Rennrad-News:

Text: Harald Englert / Fotos: Canyon
  1. benutzerbild

    Harry_E

    dabei seit 11/2020

    Canyon Speedmax 2023: Frische Farben für die Triathlon-Bikes

    Das Canyon Speedmax Triathlon Bike geht 2023 ins dritte Modelljahr. Zur neuen Saison gibt es einige frische Farben und kleine Detailänderungen bei den Ausstattungen.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Canyon Speedmax 2023: Frische Farben für die Triathlon-Bikes

    Was sagt ihr zu den neuen Farben und den kleinen Updates?
  2. benutzerbild

    Chrisss139

    dabei seit 05/2020

    Speedmax CF SLX 7 eTap SRAM Rival eTap AXS (24 Gänge), Quarq Powermeter, DT Swiss ARC 1400 Dicut db 62 – 9,72 kg, 8.799 €

    Beim Preis muss sich ein Fehler eingeschlichen haben - kostet genauso viel wie das SLX 8.
  3. benutzerbild

    Harry_E

    dabei seit 11/2020

    Danke für den Hinweis! Habe ich korrigiert, das CF SLX 7 eTap kostet 6.799 €.
  4. benutzerbild

    solution85

    dabei seit 09/2017

    Danke für den Hinweis! Habe ich korrigiert, das CF SLX 7 eTap kostet 6.799 €.
    Ziemlicher Kampfpreis in der Radklassse.
  5. benutzerbild

    lakecyclist

    dabei seit 10/2018

    Vielleicht gibt es diese Farben je nach Resonanz dann auch mal beim Aeroad oder Ultimate. Alleine für "Pearl Grey" oder "Dark Chrome" wäre ich beim Ultimate bereit zu warten...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!