Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Darauf haben viele schon gewartet: Bosch PowerMore 250
Darauf haben viele schon gewartet: Bosch PowerMore 250 - ein Range Extender für das Bosch Smart System mit 250 Wh Kapazität.
Am Range Extender ist ein On/Off-Button und eine kleine LED-Anzeige, die über den Ladezustand informiert.
Am Range Extender ist ein On/Off-Button und eine kleine LED-Anzeige, die über den Ladezustand informiert.
Das Topmodell: Cube Nuroad Hybrid SLT – mit SRAM Rival eTap und Newmen Carbonlaufrädern.
Das Topmodell: Cube Nuroad Hybrid SLT – mit SRAM Rival eTap und Newmen Carbonlaufrädern. - Gewicht: 12,9 kg, Preis: 6.999 € (UVP)
Beim Cube Nuroad Hybrid SLX kommen eine SRAM GX AXS Transmission Gruppe und Newmen Evolution Aluminium-Laufräder zum Einsatz.
Beim Cube Nuroad Hybrid SLX kommen eine SRAM GX AXS Transmission Gruppe und Newmen Evolution Aluminium-Laufräder zum Einsatz. - Gewicht: 13,8 kg, Preis: 4.999 € (UVP)
Von diesem Modell gibt es zusätzlich eine Equipped-Version mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger.
Von diesem Modell gibt es zusätzlich eine Equipped-Version mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger. - Gewicht: 15,3 kg, Preis: 5.199 € (UVP)
Das mit unter 4.000 € günstigste Cube Nuroad Hybrid Race wird ebenfalls …
Das mit unter 4.000 € günstigste Cube Nuroad Hybrid Race wird ebenfalls … - Gewicht: 14,3 kg, Preis: 3.999 € (UVP)
… als Cube Nuroad Hybrid Race FE mit Commuter-Ausstattung aufgelegt.
… als Cube Nuroad Hybrid Race FE mit Commuter-Ausstattung aufgelegt. - Gewicht: 15,7 kg, Preis: 4.199 € (UVP)
Zwei Welten, ein E-Bike:
Zwei Welten, ein E-Bike:
Das Cube Nuroad Hybrid soll sich sowohl offroad als auch urban bewähren.
Das Cube Nuroad Hybrid soll sich sowohl offroad als auch urban bewähren.
Die Allroad-Geometrie soll für Gravel-Touren …
Die Allroad-Geometrie soll für Gravel-Touren …
… sowie im Pendelverkehr Spaß machen.
… sowie im Pendelverkehr Spaß machen.
Elegante Details wie die integrierte Sattelstützenklemmung tragen zum aufgeräumten Gesamtbild bei.
Elegante Details wie die integrierte Sattelstützenklemmung tragen zum aufgeräumten Gesamtbild bei.
Cube-Nuroad-Hybrid-021
Cube-Nuroad-Hybrid-021
Cube-Nuroad-Hybrid-035
Cube-Nuroad-Hybrid-035
Die Cube Commuting Ausstattung macht mit der gelungenen Integration von Gepäckträger, Schutzblech und Acid-Rückleuchte …
Die Cube Commuting Ausstattung macht mit der gelungenen Integration von Gepäckträger, Schutzblech und Acid-Rückleuchte …
… aus dem Nuroad Hybrid ein StVZO-konformes E-Gravelbike für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr.
… aus dem Nuroad Hybrid ein StVZO-konformes E-Gravelbike für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr.
Platz für Anbauten ist ebenfalls ausreichend vorhanden.
Platz für Anbauten ist ebenfalls ausreichend vorhanden.
Der Bosch SX liefert bis zu 55 Nm Drehmoment bei einem q-Faktor von nur 160 mm.
Der Bosch SX liefert bis zu 55 Nm Drehmoment bei einem q-Faktor von nur 160 mm.
Minimale Lösung: Der LED Controller im Oberrohr und die …
Minimale Lösung: Der LED Controller im Oberrohr und die …
… Mini Remote am Lenker steuern die Funktionen des Antriebs.
… Mini Remote am Lenker steuern die Funktionen des Antriebs.
Cube-Nuroad-Hybrid-017
Cube-Nuroad-Hybrid-017

Mit cleanem Look, modernem Carbonrahmen und Bosch SX Motor sind die Cube Nuroad Hybrid E-Gravelbikes für Tour, Bikepacking oder Pendelverkehr gemacht. Zwei Equipped Modelle richten sich an Menschen, die im Alltag sportlich E-Bike fahren möchten.

Cube Nuroad Hybrid: Infos und Preise

Das Cube Nuroad Hybrid ist ein E-Gravel Bike, das nicht allein aufgrund der beiden Equipped-Modelle wie gemacht ist für sportliches Pendeln über Stadt und Land. Insgesamt fünf Ausstattungen mit Bosch SX Mittelmotor, Carbonrahmen, 12-Gang-Schaltung und Preisen zwischen 3.999 € und 6.999 € (UVP) sind angetreten für staufreies Vorankommen im Stadtverkehr und ausgedehnte Touren, auch abseits befestiger Straßen.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Motor Bosch Performance SX
  • Akku 400 Wh
  • Reifenfreiheit bis 50 mm
  • Q-Faktor 160 mm
  • Gewicht ab 12,9 kg (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.cube.eu

Preis Cube Nuroad Hybrid C:62 Race 400X: 3.999 € (UVP)
Preis Cube Nuroad Hybrid C:62 Race FE 400X: 4.199 € (UVP)
Preis Cube Nuroad Hybrid C:62 SLX 400X: 4.999 € (UVP)
Preis Cube Nuroad Hybrid C:62 SLX FE 400X: 5.199 € (UVP)
Preis Cube Nuroad Hybrid C:62 SLT 400X: 6.999 € (UVP)

Das Topmodell: Cube Nuroad Hybrid SLT – mit SRAM Rival eTap und Newmen Carbonlaufrädern.
# Das Topmodell: Cube Nuroad Hybrid SLT – mit SRAM Rival eTap und Newmen Carbonlaufrädern. - Gewicht: 12,9 kg, Preis: 6.999 € (UVP)
Diashow: Neues Cube Nuroad Hybrid E-Gravel Bike: Mit Bosch SX zwischen Abenteuer & Büro
Elegante Details wie die integrierte Sattelstützenklemmung tragen zum aufgeräumten Gesamtbild bei.
Von diesem Modell gibt es zusätzlich eine Equipped-Version mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger.
Beim Cube Nuroad Hybrid SLX kommen eine SRAM GX AXS Transmission Gruppe und Newmen Evolution Aluminium-Laufräder zum Einsatz.
Die Cube Commuting Ausstattung macht mit der gelungenen Integration von Gepäckträger, Schutzblech und Acid-Rückleuchte …
… sowie im Pendelverkehr Spaß machen.
Diashow starten »
Beim Cube Nuroad Hybrid SLX kommen eine SRAM GX AXS Transmission Gruppe und Newmen Evolution Aluminium-Laufräder zum Einsatz.
# Beim Cube Nuroad Hybrid SLX kommen eine SRAM GX AXS Transmission Gruppe und Newmen Evolution Aluminium-Laufräder zum Einsatz. - Gewicht: 13,8 kg, Preis: 4.999 € (UVP)
Von diesem Modell gibt es zusätzlich eine Equipped-Version mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger.
# Von diesem Modell gibt es zusätzlich eine Equipped-Version mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger. - Gewicht: 15,3 kg, Preis: 5.199 € (UVP)
Das mit unter 4.000 € günstigste Cube Nuroad Hybrid Race wird ebenfalls …
# Das mit unter 4.000 € günstigste Cube Nuroad Hybrid Race wird ebenfalls … - Gewicht: 14,3 kg, Preis: 3.999 € (UVP)
… als Cube Nuroad Hybrid Race FE mit Commuter-Ausstattung aufgelegt.
# … als Cube Nuroad Hybrid Race FE mit Commuter-Ausstattung aufgelegt. - Gewicht: 15,7 kg, Preis: 4.199 € (UVP)
Zwei Welten, ein E-Bike:
# Zwei Welten, ein E-Bike:
Das Cube Nuroad Hybrid soll sich sowohl offroad als auch urban bewähren.
# Das Cube Nuroad Hybrid soll sich sowohl offroad als auch urban bewähren.

Geometrie

Das Nuroad Hybrid kommt, ganz zielgruppengerecht, mit einer komfort-orientierten und moderaten Geometrie daher und stellt es in eine Reihe mit E-Bikes wie dem BMC Roadmachine AMP X oder dem Bocholter Allrounder Rose Backroad AL Plus. 50 mm Reifenfreiheit bei durchgehend 45 mm breiter Bereifung ab Werk spielen auch hier auf Reisekomfort und viel Grip auf losem Untergrund.

Rahmengröße XS S M L XL
Laufradgröße 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C
Reach 386,4 mm 388,2 mm 392,8 mm 391,8 mm 401,5 mm
Stack 524,4 mm 544,2 mm 579,2 mm 599,1 mm 623 mm
STR 1,36 1,40 1,47 1,53 1,55
Lenkwinkel 69,5° 70,5° 71,5° 72° 72,5°
Sitzwinkel, effektiv 75,5° 74,7° 73,9° 73° 73°
Sitzwinkel, real 75,5° 74,7° 73,9° 73° 73°
Oberrohr (horiz.) 522 mm 537 mm 560 mm 575 mm 592 mm
Steuerrohr 95 mm 112 mm 145 mm 164 mm 187 mm
Sitzrohr 470 mm 500 mm 530 mm 550 mm 580 mm
Kettenstreben 453 mm 453 mm 453 mm 453 mm 453 mm
Radstand 1.052 mm 1.052 mm 1.059 mm 1.051 mm 1.063 mm
Tretlagerabsenkung 70 mm 70 mm 70 mm 70 mm 70 mm

In unserer Geometrie-Datenbank könnt ihr das Cube Nuroad Hybrid ganz einfach mit anderen E-Rennrädern vergleichen. Einfach auf die Links in der Tabelle unten klicken. Eine sehr ähnliche Geometrie hat etwa das BMC Roadmachine AMP X.

Die Allroad-Geometrie soll für Gravel-Touren …
# Die Allroad-Geometrie soll für Gravel-Touren …
… sowie im Pendelverkehr Spaß machen.
# … sowie im Pendelverkehr Spaß machen.

Ausstattung

Insgesamt fünf Modelle bringt Cube vom Nuroad Hybrid, dabei handelt es sich tatsächlich um drei verschiedene Ausstattungen, von denen zwei, mit „FE“ bezeichnete Modelle, zusätzlich auch mit elegant integrierter Lichtanlage, Schutzblechen sowie Gepäckträger für den Einsatz als Commuter oder Alltagsrad erhältlich sind. Allen Fünfen ist zudem der Bosch SX Mittelmotor mit fest verbautem 400 Wh-Akku und ein moderner Carbonrahmen mit integrierter Leitungsführung gemein. Angeboten wird das Nuroad Hybrid in fünf Rahmengrößen über alle Modellvarianten.

Cube Nuroad Hybrid C:62 RaceCube Nuroad Hybrid C:62 Race FECube Nuroad Hybrid C:62 SLXCube Nuroad Hybrid C:62 SLX FECube Nuroad Hybrid C:62 SLT
Preis3.999 €4.199 €4.999 €5.199 €6.999 €
Gewicht14,3 kg15,7 kg13,8 kg15,3 kg12,9 kg
RahmenC:62 Advanced Twin Mold, Gravel Endurance Geometry, Advanced Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, Boost 148, UDH™, Fixed Integrated BatteryC:62 Advanced Twin Mold, Gravel Endurance Geometry, Advanced Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, Boost 148, UDH™, Fixed Integrated BatteryC:62 Advanced Twin Mold, Gravel Endurance Geometry, Advanced Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, Boost 148, UDH™, Fixed Integrated BatteryC:62 Advanced Twin Mold, Gravel Endurance Geometry, Advanced Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, Boost 148, UDH™, Fixed Integrated BatteryC:62 Advanced Twin Mold, Gravel Endurance Geometry, Advanced Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, Fender/Rack & Kickstand Option, Boost 148, UDH™, Fixed Integrated Battery
GabelCUBE C:62 Technology, 1 1/2" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmCUBE C:62 Technology, 1 1/2" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmCUBE C:62 Technology, 1 1/2" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmCUBE C:62 Technology, 1 1/2" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mmCUBE C:62 Technology, 1 1/2" - 1 1/2" Tapered, Flat Mount Disc, Fender & Lowrider Mounts, Internal Light Cable Option, 12x100mm
GruppeShimano GRX 820 1x12Shimano GRX 820 1x12SRAM GX Eagle AXS 1x12SRAM GX Eagle AXS 1x12Sram Rival eTap AXS 1x12
Übersetzung42 x 10-5142 x 10-5142 x 10-5242 x 10-5242 x 10-52
LaufradsatzNewmen Performance X.R.25Newmen Performance X.R.25Newmen Evolution SL X.R.25Newmen Evolution SL X.R.25Newmen Advanced SL X.R.25, Carbon
ReifenSchwalbe G-One Allround, Kevlar, 45-622Schwalbe G-One Allround, Kevlar, 45-622Schwalbe G-One Bite Evo, SuperGround, Kevlar, 45-622Schwalbe G-One Bite Evo, SuperGround, Kevlar, 45-622Conti Terra Speed, ProTection, 45-622
MotorBosch Performance SXBosch Performance SXBosch Performance SXBosch Performance SXBosch Performance SX
Akku400 Wh400 Wh400 Wh400 Wh400 Wh
DisplayBosch LED ControllerBosch LED ControllerBosch LED ControllerBosch LED ControllerBosch LED Controller
BesonderheitenCarbon-Cockpit, Federsattelstütze, etc...Carbon-Cockpit, Federsattelstütze, etc...Carbon-Cockpit, Federsattelstütze, etc...Carbon-Cockpit, Federsattelstütze, etc...Carbon-Cockpit, Federsattelstütze, etc...
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Elegante Details wie die integrierte Sattelstützenklemmung tragen zum aufgeräumten Gesamtbild bei.
# Elegante Details wie die integrierte Sattelstützenklemmung tragen zum aufgeräumten Gesamtbild bei.
Cube-Nuroad-Hybrid-021
# Cube-Nuroad-Hybrid-021
Cube-Nuroad-Hybrid-035
# Cube-Nuroad-Hybrid-035
Die Cube Commuting Ausstattung macht mit der gelungenen Integration von Gepäckträger, Schutzblech und Acid-Rückleuchte …
# Die Cube Commuting Ausstattung macht mit der gelungenen Integration von Gepäckträger, Schutzblech und Acid-Rückleuchte …
… aus dem Nuroad Hybrid ein StVZO-konformes E-Gravelbike für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr.
# … aus dem Nuroad Hybrid ein StVZO-konformes E-Gravelbike für den täglichen Gebrauch im Straßenverkehr.
Platz für Anbauten ist ebenfalls ausreichend vorhanden.
# Platz für Anbauten ist ebenfalls ausreichend vorhanden.

Motor und Akku

Mit dem Bosch Performance Line SX, kurz Bosch SX, erweiterte Bosch eBike Systems ihr Smart-System-Portfolio um einen modernen E-Bike-Antrieb, der sich ideal für E-Gravel- oder Crossover-Bikes (City, Trekking, stylische urbane Bikes, …) eignet.

Der Bosch SX liefert bis zu 55 Nm Drehmoment bei einem q-Faktor von nur 160 mm.
# Der Bosch SX liefert bis zu 55 Nm Drehmoment bei einem q-Faktor von nur 160 mm.

Minimale Lösung: Der LED Controller im Oberrohr und die …
# Minimale Lösung: Der LED Controller im Oberrohr und die …
… Mini Remote am Lenker steuern die Funktionen des Antriebs.
# … Mini Remote am Lenker steuern die Funktionen des Antriebs.

Leistungsdaten des neuen Bosch Performance SX-Motor

  • maximales Drehmoment 55 Nm
  • maximale Leistung 600 W
  • Gewicht 2 kg
  • neuer Sprint-Modus
  • Q-Faktor von 160 mm
  • reduzierter Tretwiderstand
  • reduzierte Lautstärke

Das kompakte Aggregat liefert bis zu 55 Nm Drehmoment bei einer maximalen Leistung von 600 Watt und einem Gewicht von nur knapp 2 kg. Der Q-Faktor ist mit 160 mm schmaler, als man es von vielen Mittelmotoren kennt, erreicht aber nicht das gewohnte Maß bei Gravel Bike-Antrieben wie der TQ-Motor oder natürlich Nabenmotoren. Natürlich kommt auch beim Bosch SX-Motor als Material für das Motorgehäuse das leichte Magnesium zum Einsatz.

Der kleine Bosch Performance SX liegt mit seinem maximalen Drehmoment von 55 Nm zwischen den beiden bekannten Light-Assist-Motoren Fazua Ride 60 (60 Nm – Fazua Ride 60 Test) und dem TQ HPR50 (50 Nm). Bei der mechanischen Leistung kann Bosch aber eins drauflegen, denn diese beträgt satte 600 Watt. Zum Vergleich: Der Fazua Ride 60 hat eine Spitzenleistung von 450, der TQ HPR50 von 300 Watt.

Hier gibt es den ausführlichen Test: Bosch Performance SX im Test

Mit dem Range Extender Bosch PowerMore 250 können die 400 Wattstunden des Bosch CompactTube 400 Akkus um mehr als die Hälfte erweitert werden. Das Zubehörteil passt in den Flaschenhalter.

Darauf haben viele schon gewartet: Bosch PowerMore 250
# Darauf haben viele schon gewartet: Bosch PowerMore 250 - ein Range Extender für das Bosch Smart System mit 250 Wh Kapazität.
Am Range Extender ist ein On/Off-Button und eine kleine LED-Anzeige, die über den Ladezustand informiert.
# Am Range Extender ist ein On/Off-Button und eine kleine LED-Anzeige, die über den Ladezustand informiert.

Cube-Nuroad-Hybrid-017
# Cube-Nuroad-Hybrid-017

Wie gefällt dir das neue Cube Nuroad Hybrid?


Noch mehr E-Rennrad-Neuheiten auf Rennrad-News:

Infos und Bilder: Pressemitteilung Cube
  1. benutzerbild

    Grantlhaua

    dabei seit 07/2021

    Stimmt alles, aber vielleicht liest du meinen Beitrag noch mal :)

    mir gings speziell um den letzten zitierten Teil. nicht jeder mit E-Bike will automatisch "Schweißmeidend" fahren. Es gibt zig Gründe (Lebensort, Alter, Krankheit, Zeit für Training, Kinderhänger,..) aus denen man evtl kein oder nicht nur Bio Bike fahren kann oder will aber sich trotzdem im Rahmen seiner Möglichkeiten verausgaben will.

    Und nicht jedes E-Bike bzw. jeder E-Bike fahrer will ne entspannte Geo. Ich würde auch gern mein E-MTB gegen ein E-Gravel mit sportlicher Geo, ähnlich meines Grails, tauschen aber ich hab noch nix gefunden was mich ansprechen würde und Frau hat auch das Veto gegen ein neuen Rad eingelegt... smilie
    Ich bin mit E-Bike auch schon 100km/2800hm Touren an einem Tag gefahren, was mir mit einem Bio-Bike absolut unmöglich wäre, einfach aus dem Grund dass ich als Vereinsvorstand mit Vollzeitjob und Kind gar nicht die Zeit hab, mehr als 5 die Woche wirklich rad zu fahren (und die muss ich mir schon irgendwie aus den Rippen schneiden)
  2. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Son 15% Berg ziehst du halt mit nem Biobike halt auch keinen Vollbeladenen 2er Kinderanhänger hoch.

    Wer will das schon?
  3. benutzerbild

    Grantlhaua

    dabei seit 07/2021

    Wer will das schon?

    Wenn du ans Ziel willst bleibt dir halt nix anderes übrig
  4. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Wenn du ans Ziel willst bleibt dir halt nix anderes übrig

    Mein Ziel ist es nie einen Anhänger zu montieren.
  5. benutzerbild

    Nacka

    dabei seit 04/2024

    Wow, sehr interessante Offtopic Beiträge hier :)

    Da sich einige hier Fragen wer sowas denn kauft:

    Ich!
    Ich hab es zumindest bestellt, Verfügbarkeit ist so eine Sache.

    Ich möchte mehr mit dem Rad auf die Arbeit fahren und wohne im Mittelgebirge. Es sind zwar nur 12km ein Weg, aber auch einen Abschnitt mit 1,2km und 15-20% Steigung im Wald (autobefahrbarer Waldweg, früher haben die da Berg-Sprint-Rennen gefahren....). Insgesamt 50% Radweg und 50% Waldwege. Ich habe bei meinem aktuellen Fitnessstand und Gewicht wenig Lust das jeden Morgen um 7 vor dem Büro mit einem Bio-Bike abzureißen. Zurück fahre ich dann je nach Lust und Zeit kleine oder große schöne Umwege / leichte Trails.
    Bisher habe ich das mit meinem 150mm e-Fully gemacht, von dem Cube verspreche ich mir eine leichtere und schnellere Fahrt. Ganz abgesehen davon das ich schon länger Richtung Gravel schiele für mal am Wochenende runter an Mosel oder Rhein.

    Da ich bisher nur die Fully Erfahrung habe ist das ein Experimente, bin aber optimistisch das das Bike gut passt. Ich habe eine große Excelliste mit dutzenden e-Gravel Bikes im Vergleich, unter anderem das hier mehrfach genannte Ghost Asket. Das Cube ist das Erste das, abgesehen von der Farbe, für mich überall Punktet.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!