• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Mal eben schnell ne kleine Bastelfrage

MatzeKnatze

Beast from the East
Mitglied seit
7 November 2011
Beiträge
757
Punkte für Reaktionen
541
Verträgt es das Material eines 130mm Hinterbau auf 126mm zusammengebogen zu werden oder sollte man sowas lieber lassen?
 

Two-Face

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Juni 2011
Beiträge
700
Punkte für Reaktionen
89
2mm auf jeder Seite sollte durchaus gehen.
Habs selbst mal umgekehrt gemacht ohne Probleme.
 

MatzeKnatze

Beast from the East
Mitglied seit
7 November 2011
Beiträge
757
Punkte für Reaktionen
541
Aufbiegen kenne ich auch, da liegt der Druck dann ja auch an. Aber wie ist es beim zusammenbiegen, da drückt der Rahmen ja nach außen? Packt das der Schnellspanner oder müsste man den Rahmen selbst auf das Maß biegen?

Aber stimmt schon, 2x 2mm hört sich weniger gefährlich an als 4mm. ;)
 

Spacecowboy666

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Oktober 2006
Beiträge
864
Punkte für Reaktionen
618
Jemand einen Tipp wie ich einen Stronglight JDX94 demontieren kann?
Wie ist die obere (einzige) Mutter gesichert?

tztz.jpg
 
L

Lucky050977

Moin moin,

mir ist vor kurzem die Klemme vom Vorbau gebrochen. Gestern 2 Stunden versucht das Ding (Vorbau) rauszukriegen. Halbe Flasche WD40 rein und erst mal warten.
Keine Chance. Das Ding läßt sich drehen und kommt ca. 2 cm hoch, dann sitzt es bombenfest.
Hammer ausgepackt. Keine Chance. In der Verzweifung noch verschiedene Stellungen der Schraube ausprobiert. Nix.
Google gefragt und nochmal Hammer ausgepackt. Von unten gegengedengelt. Nix. Drecks...
Hat jemand nen Tipp? Ich weiß die Dinger können arg hartnäckig sein.

Danke.
 
B

bustamania

Ist dir die Lenkerklemmung oder die Klemmung in der Gabel gebrochen? Wenn dir die Schraube der Gabelklemmung abgeschert ist, dann solltest du erstmal sichergehen, dass der Konus nicht mehr klemmt. Also mit einem Splintentreiber/Metallstift von oben auf den Konus schlagen. Verschiedene Stellungen der Schraube? Soll was bedeuten? Von unten schlägst du nur den Konus wieder rein, das bringt nix.
Ein Schraubstock könnte dir helfen, damit du wieder einen Hebel hast, wenn die Lenkerklemmung nicht mehr funktioniert. Da du den Vorbau schon bewegen konntest, kann da ja nicht mehr viel festkorridiert sein.
 
L

Lucky050977

Hallo.
Mir ist die Lenkerklemmung gebrochen und ich gehe davon aus, dass der Konus klemmt.
Also hab ich das jetzt richtig verstanden: Konus von oben rausschlagen? Wenn ja, hoffe ich, dass sich der Gabelschaft nicht nach unten verjüngt :)
 
B

bustamania

Genau. Der Gabelschaft sollte sich nicht verjüngen, das würde aber auch nicht stören, denn der Konus klemmt im Vorbau und hat daher einen kleineren Durchmesser.
 

tourissimo

you can do it
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, ich hab da mal ne kleine Frage. Bei meinem alten Peugeot mit Sachs-Hurret 12 Gang Schaltung (2x6) wäre mal eine neue Kette fällig. Das Rad war lange Jahre nicht mehr im Einsatz und wird jetzt auf dem Rollentrainer verwendet. Was ist da für eine neue Kette passend, bzw. was kann man problemlos montieren? Danke schon mal im voraus für eure Antworten.
 

Dingading

Steel & Vinyl
Mitglied seit
10 September 2009
Beiträge
2.007
Punkte für Reaktionen
2.738
Du kannst jede 6/7-fach Kette nehmen. Einfach mal bei den einschlägigen Onlineshops gucken, gibts für unter 10 €. Oder halt im Radlladen, dann eher gegen 15 €
LG
Ralf
 

imbaaa

MItglied
Mitglied seit
29 Juni 2012
Beiträge
167
Punkte für Reaktionen
10
Huhu, ich habe auch eine Frage bzgl. einer Kette!

Shimano EX 500 2x7 Schaltung!

Könnt Ihr mir eine günstige Kette empfehlen? Habe null Plan :oops:
 

Dingading

Steel & Vinyl
Mitglied seit
10 September 2009
Beiträge
2.007
Punkte für Reaktionen
2.738

DausM

...
Mitglied seit
3 Mai 2011
Beiträge
1.223
Punkte für Reaktionen
402
ich nehme meist die von KMC wegen der einfachen Montage. Kettennietdrücker braucht an da nur zum evtl kürzen der Kette. Haste so einen?
 

Peugeot1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
3.756
Punkte für Reaktionen
2.306
Hab hier eine italieische Sattelstütze ITM Aero mit Durchmesserangebe von 25,8mm aber es sind 26,8mm.....Hat da ein Italo bei der Beschriftung geschlafen oder wie ist das zu erklären?
 

Spacecowboy666

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Oktober 2006
Beiträge
864
Punkte für Reaktionen
618
Sieht aus, als ob unter dem Gummi- oder Plastikring eine Madenschraube steckt.
Das dachte ich auch, aber der Kunstoffring sitzt sehr fest und man kann nicht drunter ohne dass man es später am Ring oder am Alu der Mutter sieht. Hat niemand schonmal so n Ding
demontiert oder hat jmd. eine Explosionszeichnung oder Service Manual?
 

mo0815

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 April 2012
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
110
Weiß vielleicht jemand ob man einen Fahrradsattel neu beziehen kann und was sowas kosten würde?
 
Oben