• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mal eben schnell ne kleine Bastelfrage

Crocodillo

reißt die Klappe weit auf
Registriert
29 Juni 2010
Beiträge
7.987
Punkte Reaktionen
8.173
Ich habe hier einen Lenker, den mal jemand selbst gebohrt hat. Ich hätte die Löcher vor dem aufgeblasenen Bereich gebohrt. Der aufgeblasene Bereich hat doch eine geringere Wandstärke als der restliche Lenker?

Kann man den mit gutem Gewissen verwenden? Ein wenig mulmig ist mir ja schon.

Anhang anzeigen 168573
Bei Deiner Statur brauchst Du Dir darum keine Sorgen machen. Den Klitschko Brüdern müsste man allerdings davon abraten.
 

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
8.819
Punkte Reaktionen
5.356
Naja, ich hab mir angewöhnt, fast alles nur noch im Sitzen zu fahren. Man wird halt nicht jünger. Und gewöhnt sich dran.
Zum Rennrad fahren gehört der Wiegetritt einfach dazu. Wie soll man denn einen Sprint ohne Wiegetritt hinlegen? Sehr steile Anstiege?

Bei Deiner Statur brauchst Du Dir darum keine Sorgen machen. Den Klitschko Brüdern müsste man allerdings davon abraten.
Das hört sich doch ganz gut an. Im Wiegetritt treten da sicher enorme Kräfte an dieser Stelle kurz nach der Klemmung auf. Daher mache ich mir halt ein wenig Sorgen, ob das hält. Aber wenn Du meinst, dann vertraue ich Dir da mal. Danke, Crocodillo :)

Ich wollte es nicht sagen.
Hätteste aber ruhig können. ;)
 

Bonanzero

txirrindulari
Registriert
23 März 2008
Beiträge
28.517
Punkte Reaktionen
17.298
Um dickere Reifen im 28"-Rahmen fahren zu können.
Das sollte funktionieren (wobei ich jetzt nicht der Surlyologe bin, der auf Anhieb mit dem Modellnamen was anfangen kann), aber dann müssen auch längere Bremsen ran.
Musse probirre.
 
1

101.20

Ach, das Wort "Pacer" hatte ich übersehen. Allerdings sagt die Seite aus, dass 32mm auch so möglich sind:

"It has clearance for tires up to 32mm wide"
 

JUR

Kaufe 180mm Kurbeln
Registriert
9 Mai 2012
Beiträge
16.810
Punkte Reaktionen
11.857
Pacer ist doch ein "Rennrahmen" mit Ösen. Der braucht für 28" schon bis 57mm Bremsen.
Dann noch 650B?
 

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
8.819
Punkte Reaktionen
5.356
wieso sollte der Lenker in der Mitte dünner sein? Das wäre ja eigentlich wiedersinnig, da wo die größten Kräfte wirken, den Lenker dünner zu machen.
Ich habe mal bei Smolik gelesen, dass die "aufgeblasenen" Lenker gerade im Klemmbereich nicht für die Vorbauten geeignet seien, die nur punktuell von innen klemmen. Zum Beispiel Shimano-Vorbauten. Da der "aufgeblasene" Bereich ja einen größeren Umfang hat als der Rest des Lenkers, muss das Material ja dünner sein. Irgendwo muss ja der größere Umfang herkommen? Vielleicht unterliege ich auch einem kapitalen Denkfehler.
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.364
Punkte Reaktionen
3.356
Renner der Woche
Renner der Woche
nö, zumindest nicht bei dem lenker, das ist das materialvolumen konstant. also kein denkfehler
 

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
8.819
Punkte Reaktionen
5.356
Dann ist die Materialstärke im mittleren Bereich dünner, wenn ich Dich richtig verstehe?
 
G

Gelöschtes Mitglied 37900

Jo, möchte ich einmal von ausgehen.
Da diese Lenkerrohre gezogen werden, geht eine Vegrößerung des Umfangs nur mit einer Verringerung der Wandstärke.
 

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
8.819
Punkte Reaktionen
5.356
Damit sind sie dann ja genau an entscheidender Stelle eher schlecht gewappnet. Wenn man dann noch ein Loch an dieser Stelle bohrt ... Wahrscheinlich denke ich zu viel darüber nach und sollte lieber mal den Lenker montieren. Beim Vorbesitzer scheint er ja auch gehalten zu haben.
 

HongKong

資源管理器不是收集器!
Registriert
1 Juli 2012
Beiträge
3.992
Punkte Reaktionen
5.142
vielleicht für jemanden von interesse:
habe die dia compe hütlis vom "singlespeed shop "
jetzt an meine gallis "draufgehauen",
passen auch dort einigermassen...
Interessiert mich!
Aber was heißt einigermaßen?
Ich habe schon Cane Creeks und Weinmann ausprobiert, beide zu kurz und die Shimano passen von der länge aber schlabbern rum:(
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
10.492
Punkte Reaktionen
11.778
Damit sind sie dann ja genau an entscheidender Stelle eher schlecht gewappnet. Wenn man dann noch ein Loch an dieser Stelle bohrt ... Wahrscheinlich denke ich zu viel darüber nach und sollte lieber mal den Lenker montieren. Beim Vorbesitzer scheint er ja auch gehalten zu haben.


Als man anfing Bremszüge durch das Oberrohr zu verlegen , hat man da auch einfach ein Loch in das Oberrohr gebohrt , das traut sich auch keiner mehr , sondern es werden so rautenförmige
Verstärkungen aufgelötet , und das hat bestimmt einen Grund .
Wenn das bohren am Lenker sicher wäre , weshalb haben denn viele Lenker eingprägte Sicken , Löcher wären doch viel billiger ?
Also ich halte da gar nichts von , einem eh latent bruchgefährdetem Teil auch noch Sollbruchstellen zu verpassen .
 

Crocodillo

reißt die Klappe weit auf
Registriert
29 Juni 2010
Beiträge
7.987
Punkte Reaktionen
8.173
Im Prinzip ist das richtig. Aber alle Teile sind normalerweise mit einem Angstzuschlag konstruiert. Diese Sicherheitsmarge kann man auf verschiedene Weise ankratzen, ohne dass z.B. der Lenker bricht:
  • Der Lenker hält auch einen kräftigen Sprinter im Endspurt aus
  • Den Lenker sehr lange nutzen und nicht wie empfohlen rechtzeitig austauschen
  • Löcher für den Bremszug bohren
  • ...
Ich bin, obwohl viel größer und schwerer als @MukMuk, einige Jahre mit einem gebohrten Lenker herumgefahren. Nach einem Sturz war er verbogen (nicht im Bereich der Bohrungen) und musste ausgetauscht werden.
Die Wandstärke im mittleren Teil ist nicht notwendiger Weise dünner als im Rest des Lenkers. Der Lenker wird ja nicht in der Mitte aufgeblasen. Es gibt sogar die Möglichkeit, eine Verstärkungsmaschette einzulegen.
Gebohrte Lenker waren immer eine Bastellösung. Die Position der Löcher hängt sehr von individuellen Gegebenheiten ab (genaue Position der Bremsgriffe, Führung des Bremszugs zur Hinterraadbremse. Daher sind gebohrte Lenker in Serienfertigung nicht sinnvoll.
 
Oben