Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
2023 ist das Canyon Inflite CF erstmals wieder in einem dezenteren Schwarz-Weiß-Grau Design zu haben
2023 ist das Canyon Inflite CF erstmals wieder in einem dezenteren Schwarz-Weiß-Grau Design zu haben - hier das Inflite CF SL 7 – das einzige Modell mit 2-fach Gruppe im Line-up.
Neu in 2023 sind Powermeter an allen Modellen außer der Einstigsvariante
Neu in 2023 sind Powermeter an allen Modellen außer der Einstigsvariante - hier der SRAM Rival Leistungsmesser am Inflite CF SL 8.
Das Canyon H31 Carbon Cockpit gibt es ebenfalls an fast allen Modellen
Das Canyon H31 Carbon Cockpit gibt es ebenfalls an fast allen Modellen - nur das CF SL 6 kommt mit konventioneller Lenker-Vorbau-Kombi.
Canyon Inflite CF SLX 9 2023
Canyon Inflite CF SLX 9 2023 - Top-Modell mit leichterem Carbonrahmen und SRAM Force 1x12 Gruppe für 4.699 €.
Canyon Inflite CF SL 8
Canyon Inflite CF SL 8 - SRAM Rival eTap AXS 1x12 Gruppe und DT Swiss CRC 1600-Carbon-Laufräder für 3.699 €
Canyon Inflite CF SL 7
Canyon Inflite CF SL 7 - Shimano GRX/Ultegra 2x11 Mix und DT Swiss LN Alu-Laufräder für 2.999 €.
Canyon Inflite CF SL 6
Canyon Inflite CF SL 6 - Shimano GRX 600 1x11 Gruppe und DT Swiss LN-Laufräder für 1.999 €.
Der charakteristische Knick im Oberrohr ist geblieben
Der charakteristische Knick im Oberrohr ist geblieben - er erleichtert das Tragen über die CX-typischen Hindernisse.

Schlichter oder auffälliger – die neuen Designs des Canyon Inflite CF 2023 gehen in beide Richtungen. Außerdem sind jetzt an 3 Modellen des Canyon Crossbikes Powermeter an Bord, was die leicht gestiegenen Preise relativiert.

Canyon Inflite CF 2023 Infos und Preise

Pünktlich zum Start in die CX-Saison bekommt das Canyon Inflite CF 2023 ein Update mit frischen Farben und neuen Ausstattungspaketen. Das Carbon-Cyclocross-Bike aus Koblenz ist mit Palmarés überhäuft – kein Wunder, denn es wird unter anderem von den CX-Ausnahmetalenten Mathieu van der Poel und Ceylin del Carmen Alvarado gefahren. Bei Geometrie und Rahmen ändert sich nichts. Die wichtigsten Neuerungen:

  • 3 neue Farben
  • Powermeter ab CF SL 7 serienmäßig an Bord
  • Neue DT Swiss CRC-Laufräder speziell für Cyclocross-Einsatz ab CF SL 8
  • Canyon H31 Carbon-Cockpit ab CF SL 7
  • Ausstattungs-Niveaus Shimano GRX 600, Shimano GRX 800, SRAM Rival, SRAM Force
  • Verfügbar ab sofort
  • Infos www.canyon.com

Preis ab 1.999 € | Bikemarkt: Canyon Inflite kaufen

Diashow: Canyon Inflite CF 2023: Frische Farbe und neue Ausstattungen
Canyon Inflite CF SLX 9 2023
Der charakteristische Knick im Oberrohr ist geblieben
Neu in 2023 sind Powermeter an allen Modellen außer der Einstigsvariante
2023 ist das Canyon Inflite CF erstmals wieder in einem dezenteren Schwarz-Weiß-Grau Design zu haben
Canyon Inflite CF SL 6
Diashow starten »

2023 ist das Canyon Inflite CF erstmals wieder in einem dezenteren Schwarz-Weiß-Grau Design zu haben
# 2023 ist das Canyon Inflite CF erstmals wieder in einem dezenteren Schwarz-Weiß-Grau Design zu haben - hier das Inflite CF SL 7 – das einzige Modell mit 2-fach Gruppe im Line-up.
Neu in 2023 sind Powermeter an allen Modellen außer der Einstigsvariante
# Neu in 2023 sind Powermeter an allen Modellen außer der Einstigsvariante - hier der SRAM Rival Leistungsmesser am Inflite CF SL 8.
Das Canyon H31 Carbon Cockpit gibt es ebenfalls an fast allen Modellen
# Das Canyon H31 Carbon Cockpit gibt es ebenfalls an fast allen Modellen - nur das CF SL 6 kommt mit konventioneller Lenker-Vorbau-Kombi.

Ausstattungen

Das Canyon Inflite 2023 Crossbike setzt weiterhin auf den charakteristischen Carbonrahmen mit dem Knick im Oberrohr zum besseren Schultern, der seit seinem Debut in 2017 im Grunde unverändert blieb.


Hier zum Canyon Inflite Test auf MTB-News

Wie bereits im Vorjahr gehabt, kommt das Inflite 2023 auch für die aktuelle CX-Saison in vier verschiedenen Ausstattungs-Niveaus und den beiden Carbon-Qualitäten CF SL und dem leichteren CF SLX. An drei Modellen setzen die Koblenzer auf einen 1-fach Antrieb. Einziges Modell mit einem 2-fach Antrieb ist das Inflite CF SL 7 mit einem Mix aus Shimano Ultegra- und Shimano GRX-Komponenten. Es besitzt die gleiche Übersetzung von 46-36, die auch viele CX-Pros fahren, und ist aus unserer Sicht das vielseitigste Bike im Programm.

Ein Nachfolger für das „Members only“ Inflite in MvdP-Version mit 2-fach-Gruppe (Shimano GRX Di2) wurde nicht angekündigt. Bei den beiden Top-Modellen CF SL 8 und CF SLX 9 kommen SRAM AXS-Funkschaltungen zum Einsatz. Ihnen ist eine wesentliche technische Neuerung der 2023er Modellpalette vorbehalten: Sie haben neue DT Swiss CRC 1600 und 1400 Carbon-Laufradsätze an Bord, die speziell für den CX-Einsatz ausgelegt sind.

Canyon Inflite CF 2023 Modelle im Überblick

  • Canyon Inflite CF SL 6, Shimano GRX 600 1×11 | 1.999 €
  • Canyon Inflite CF SL 7, Shimano GRX/Ultegra 2×11 | 2.999 €
  • Canyon Inflite CF SL 8, SRAM Rival AXS 1×12 | 3.699 €
  • Canyon Inflite CF SLX 9, SRAM Force AXS 1×12 | 4.699 €

Der Einstiegspreis in die Canyon Inflite CF-Palette blieb damit unverändert, allerdings bekommen Käufer hier keine GRX 810-Gruppe mehr wie im Vorjahr. Bei allen übrigen Modellen sind die Preise leicht gestiegen, um 200 € beim Infite CF SL 7 bis zu 400 € beim Inflite CF SLX 9. Dafür sind an allen teureren Modellen nun Powermeter serienmäßig.

Löblich ist, dass Canyon sich bei den 1x Antrieben entschieden hat, kleinere Kettenblätter zu montieren, als die sonst oft zu findende 42er-Standardvariante. Alle 1x Modelle kommen mit 40er Kettenblatt. Dabei gibt es bei SRAM die leichtere Übersetzung auf 10-36.


Ultimate CF SLX 9 Ultimate CF SL 8 Ultimate CF SL 7 Ultimate CF SL 6
Preis4.699 €3.699 €2.999 €1.999 €
RahmenCanyon Inflite CF SLX, Carbon, 12x142 mm Steckachse, Flat-MountCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x142 mm Steckachse, Flat-MountCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x142 mm Steckachse, Flat-MountCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x142 mm Steckachse, Flat-Mount
GabelCanyon Inflite CF SLX Carbon, 12x100 mm SteckachseCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x100 mm SteckachseCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x100 mm SteckachseCanyon Ultimate CF SL, Carbon, 12x100 mm Steckachse
GruppeSRAM Force eTap AXS 1x12SRAM Rival eTap AXS 1x12Shimano GRX 800/Ultegra 2x11
Shimano GRX 600 1x11
Übersetzung40 - 10-3640 - 10-3646/36 - 11-3440 - 11-34
LaufradsatzDT Swiss CRC 1400 45 mm Felgenhöhe, 622x22DT Swiss CRC 1600 45/45 mm Felgenhöhe, 622x22DT Swiss C1800 DT Swiss Cross LN
ReifenSchwalbe X-One ALR TLE bronze skin, 33-622Schwalbe X-One ALR TLE bronze skin, 33-622Schwalbe X-One ALR TLE bronze skin, 33-622Schwalbe X-One ALR TLE bronze skin, 33-622
BesonderheitenH31-Cockpit, Force Quarq-PowermeterH31-Cockpit, Rival Quarq-PowermeterH31-Cockpit, 4iiii Powermeter

Canyon Inflite CF SLX 9 2023
# Canyon Inflite CF SLX 9 2023 - Top-Modell mit leichterem Carbonrahmen und SRAM Force 1x12 Gruppe für 4.699 €.
Canyon Inflite CF SL 8
# Canyon Inflite CF SL 8 - SRAM Rival eTap AXS 1x12 Gruppe und DT Swiss CRC 1600-Carbon-Laufräder für 3.699 €
Canyon Inflite CF SL 7
# Canyon Inflite CF SL 7 - Shimano GRX/Ultegra 2x11 Mix und DT Swiss LN Alu-Laufräder für 2.999 €.
Canyon Inflite CF SL 6
# Canyon Inflite CF SL 6 - Shimano GRX 600 1x11 Gruppe und DT Swiss LN-Laufräder für 1.999 €.

Powermeter an 3 Modellen

Erstmals schickt
Das Top-Modell Inflite CF SLX 9, das den gleichen Rahmen hat wie die Arbeitsgeräte der Profis, kommt direkt ab Werk mit einem beidseitig messenden Quarq Powermeter. Darunter gibt es einseitige Leistungsmessung: Am Inflite CF SL 8 misst ein achsbasierter SRAM Rival AXS Powermeter die Kraft, am CF SL 7 ist es ein 4iii-Modell, das an einem Kurbelarm misst.

Neue DT Swiss CRC-Carbon-Laufräder

Neu am Canyon Inflite in seinem 5. Jahr sind auch die DT Swiss CRC Carbon-Laufräder, die an den beide Top-Modellen zum Einsatz kommen. Es handelt sich um DT Swiss CRC 1400 und DT Swiss CRC 1600. Sie werden laut Canyon zunächst exklusiv für die Koblenzer gebaut und zeichnen sich durch ein paar CX-spezifische Merkmale aus. So besitzen sie 22-mm-Maulweite und sind natürlich für die Tubeless-Montage von 33-mm Crossreifen geeignet. Ihre Felgenprofil-Höhe von 45 mm hilft zudem beim Fahren durch Sand und Matsch. DT Swiss 240- und 350-Ratchet-Naben sollen für Haltbarkeit bürgen.

Der charakteristische Knick im Oberrohr ist geblieben
# Der charakteristische Knick im Oberrohr ist geblieben - er erleichtert das Tragen über die CX-typischen Hindernisse.

Canyon Inflite 2023 Geometrie

Da es sich nach wie vor um den bekannten Rahmen handelt, hat sich auch an der Geometrie des Canyon Inflite CF 2023 nichts geändert. In unserer Geometrics-Datenbank könnt ihr das Inflite mit anderen Cyclocross-Bikes (oder Gravel Bikes) vergleichen.

Rahmengröße XXXS XXS XS S M L XL XXL
Laufradgröße 27,5″ / 650B 27,5″ / 650B 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C 28″ / 700C
Reach 367 mm 371 mm 376 mm 388 mm 393 mm 402 mm 418 mm 428 mm
Stack 487 mm 510 mm 527 mm 547 mm 572 mm 593 mm 616 mm 637 mm
STR 1,33 1,37 1,40 1,41 1,46 1,48 1,47 1,49
Lenkwinkel 70,2° 71,5° 71° 72,3° 72,5° 72,5° 72,7° 72,7°
Sitzwinkel, real 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5° 73,5°
Oberrohr (horiz.) 501 mm 522 mm 532 mm 550 mm 562 mm 578 mm 601 mm 617 mm
Steuerrohr 94 mm 113 mm 102 mm 119 mm 146 mm 168 mm 192 mm 214 mm
Sitzrohr 422 mm 452 mm 482 mm 512 mm 542 mm 572 mm 602 mm 632 mm
Überstandshöhe 725 mm 749 mm 783 mm 807 mm 839 mm 859 mm 883 mm 909 mm
Kettenstreben 415 mm 415 mm 425 mm 425 mm 425 mm 425 mm 425 mm 425 mm
Radstand 970 mm 980 mm 1.000 mm 1.006 mm 1.018 mm 1.034 mm 1.055 mm 1.072 mm
Tretlagerabsenkung 55 mm 55 mm 66 mm 66 mm 64 mm 64 mm 64 mm 64 mm

Was sagt ihr zu den neuen Inflite-Modellen 2023?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2023 auf Rennrad-News:

Text: Jan Gathmann / Fotos: Canyon
  1. benutzerbild

    REDFOX

    dabei seit 09/2006

    -Was für ne Übersetzung?
    -keine Klickpedale?
    -übrigens, der Originalsattel wiegt ca 300 g!!
  2. benutzerbild

    Hendrik_aus_e

    dabei seit 05/2020

    -Was für ne Übersetzung?
    -keine Klickpedale?
    -übrigens, der Originalsattel wiegt ca 300 g!!
    Hab Schaltwerk und Kassette auf 11-42 getauscht und es sind SPD Hybrid Pedale. Hab aktuell ein Specialized Sattel drauf der genau so viel wiegt wie der Originale.
    Gewogen hab ich im Original Zustand bevor ich die Änderungen vorgenommen habe. Ach ja, auf Tubeless getauscht mit 30ml, da dürfte es wieder leichter werden ohne Schlauch.
  3. benutzerbild

    Flachlandtiroler_

    dabei seit 02/2016

    Bleibt der Sattel soweit unten oder besser: ist das Rad nicht zu gross?
  4. benutzerbild

    Hendrik_aus_e

    dabei seit 05/2020

    Bleibt der Sattel soweit unten oder besser: ist das Rad nicht zu gross?
    Aktuell sind 5cm Überhöhung und vorne die Spacer noch drin….. wie beim Vorgänger Inflite werde ich den Lenker noch runter setzen. Empfand die Größe S für mich ok und bin damit auch den Orbit360 mit oder andere 200‘er gefahren. Vielleicht kannst du das besser beurteilen und hier meine Geo Daten.

    DFD48EA3-8539-424D-8336-5806B4BF500C.jpeg
  5. benutzerbild

    frischluftjunky

    dabei seit 11/2009

    Hallo,
    ist der Garmin-Halter für das Aero-Cockpit dabei oder muss man den extra ordern?

    Danke!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!