• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Update nach Lenkerbruch: Canyon Aeroad soll bis Juli stehenbleiben – inkl. Entschädigung!

Update nach Lenkerbruch: Canyon Aeroad soll bis Juli stehenbleiben – inkl. Entschädigung!

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDMvNTEwMzkzLWNzaGdneWIwZmtwYi1jYW55b24tYWVyb2FkLWNmLXNseC1jcmVkaXQtdGluby1wb2hsbWFubi0yLW9yaWdpbmFsLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Canyon äußerst sich zur Lenker-Problematik am neuen Aeroad CFR und CF SLX. Eine Lösung soll im Juli kommen, betroffene Besitzer erhalten für die Standzeit eine finanzielle Entschädigung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Update nach Lenkerbruch: Canyon Aeroad soll bis Juli stehenbleiben – inkl. Entschädigung!
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
10.481
Punkte Reaktionen
11.760
Naja...Carbon Bremsflanken funktionieren ja auch ganz gut. Die Faser selbst ist schon recht abriebfest.
Ist halt blöd, wenn beide Reibpartner ähnliche Festigkeiten bieten. Ne optimale Konstruktion ist das sicher nicht 👎🏻
Es ist ja nicht Carbon worauf man bremst sonder vorwiegend der Kleber der das ganze fixiert , und der ist m.E. als Reibpartner an einer Bremse völlig daneben ,das ist doch nur Kunststoff .
Eine Alufelge oder sogar Stahlfelge halte ich bei entsprechender Belagauswahl noch für gut beherrschbar .
Eine Carbonfelge schreit doch nach einer Scheibenbremse .
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
5.602
Punkte Reaktionen
3.568
Es ist ja nicht Carbon worauf man bremst sonder vorwiegend der Kleber der das ganze fixiert , und der ist m.E. als Reibpartner an einer Bremse völlig daneben ,das ist doch nur Kunststoff .
Eine Alufelge oder sogar Stahlfelge halte ich bei entsprechender Belagauswahl noch für gut beherrschbar .
Eine Carbonfelge schreit doch nach einer Scheibenbremse .
Verschwindet nicht recht schnell, also in mikroskopischen Bereich, der Kleber, sodass die oberste Schicht der Fasern frei liegt? Bei Verbrennungsmotoren gibt es zum Beispiel Alusil. Das wird extra das Aluminium der Zylinderlaufbahnen weg geätzt, damit hauchdünn die Siliziumkristalle stehen bleiben, worauf dann der Zylinder läuft.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
10.481
Punkte Reaktionen
11.760
Verschwindet nicht recht schnell, also in mikroskopischen Bereich, der Kleber, sodass die oberste Schicht der Fasern frei liegt? Bei Verbrennungsmotoren gibt es zum Beispiel Alusil. Das wird extra das Aluminium der Zylinderlaufbahnen weg geätzt, damit hauchdünn die Siliziumkristalle stehen bleiben, worauf dann der Zylinder läuft.
Man kann damit aber nur Metalle bearbeiten .
Nebenbei : Eine Bremse ist ja eine Einrichtung die Bewegungsenergie im Wärme umwandelt , keine Ahnung wie so eine Carbonfelge damit umgeht....
 
Oben