• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mountainbikes für Klassikerfreunde? Herzeigen!

kasitier

Wenn alte Räders, dann richtig !!
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.557
Punkte für Reaktionen
12.734
Renner der Woche
Renner der Woche
Weiter geht es :D:eek: zerlegt ist es schon mal, jetzt kann verhandelt werden was rausspringt wenn es wieder fahren soll;)
20200217_171524.jpg

An die Schaltriffe hab ich mich getraut
20200217_161652.jpg

20200217_163250.jpg

Ist alles gut gegangen, ein Stück oller Bowdenzug hat da ein wenig quer gelegen. Ob es dann richtig arbeitet wird sich zeigen, wird schon.
20200217_161811.jpg

Die Ketteblätter haben es hinter sich, da muss ich mich um neue kümmern.
20200217_165925.jpg

20200217_165918.jpg

MfG Jens
 

str808

Gesendet vom elite direto
Mitglied seit
19 November 2016
Beiträge
282
Punkte für Reaktionen
505
Das Problem mit dem manchmal nicht rastenden Umwerferhebel hab ich auch an einem neueren XTR-Hebel. Schmierspray hat bis jetzt nciht geholfen. Sollte ich es vllt. hartnäckig weiterversuchen?
In den Rapidfire-Schalthebeln ist ein kleines Teil, das aussieht wie ein Anker. Es sitzt auf einem Sift und wird mit einer Feder an die Rasterung gedrückt. Du musst es rausnehmen, reinigen und mit etwas dünnem Fett wieder einbauen.

Ich denke nicht, dass man diese Welle (auf der der Anker sitzt) mit Sprühöl von außen gezielt trifft.
 

Thomthom

Kugelblitz
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
12.707
Punkte für Reaktionen
6.786
Geht,mit Brunox und dann die Sperrklinke mit einer ungeschliffenen Sprüche mobilisieren
 

kokomiko2

Low Budgetier
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
2.135
Punkte für Reaktionen
4.055
Immer wieder interessant für mich, das teure Geraffel von innen zu sehen. Bei MTB hab ichs nie über Altus A 10/20 gebracht und das ist ja gefühlt im Abgrund im Vergleich zu XTR. Aber seht selbst: (habe gerade eine halbe Stunde lang versucht, denselben Blickwinkel zu benutzen...)
1581969965234.jpeg

1581969729904.jpeg

Die Mechaniken dürften sich wie ein Ei dem anderen gleichen ! (Bis auf den einen Gang mehr bei der höherwertigen natürlich)
Warum auch nicht, der Unterschied besteht wohl nur in den Materialien. So sind die Grundkörper bei den billigen "verbogenes Blech", bei XTR wohl eher Alu. Die Unterschiede in der "Performance", ist das nicht auch Einbildung ?

Meine Altusse funzen wunderbar, allerdings sind vor etlichen Jahren beide Achsen, auf denen das Schaltgeraffel aufgeschoben ist, nacheinander innerhalb weniger Wochen gebrochen. Das ließ sich gut reparieren, weil da ein Loch drin ist: Innengewinde reingeschnitten und verschraubt, hält seit Jahren.(Sind nicht die hier abgebildeten) Ich bleib Low Budgetier !
 

Anhänge

kokomiko2

Low Budgetier
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
2.135
Punkte für Reaktionen
4.055
Da hat mich die digitale Welt mal wieder genarrt - lustige Anhänge !:D
Einmal der Lummerlandbahnhof von Naumburg/Nordhessen uuund... mein all time favourite - Zeltplatz: La Sousta am Pont-du-Gard
 

Gilaehn

rebootet
Mitglied seit
16 November 2017
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
988
Ich habe die Dinger noch nie geöffnet. Wenn einer mal ins Leere schaltet, immer nur mit WD40 vollgesaut und nach 1 Tag Einwirkzeit mit viel Gefühl den Schalthebel bis zum Widerstand/Schaltpunkt gedrückt. Danach war bisher immer für lange Zeit Ruhe.
 

herberto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Oktober 2013
Beiträge
2.422
Punkte für Reaktionen
3.572
Weiter geht es :D:eek: zerlegt ist es schon mal, jetzt kann verhandelt werden was rausspringt wenn es wieder fahren soll;) Anhang anzeigen 748970
An die Schaltriffe hab ich mich getraut
Anhang anzeigen 748973
Anhang anzeigen 748974
Ist alles gut gegangen, ein Stück oller Bowdenzug hat da ein wenig quer gelegen. Ob es dann richtig arbeitet wird sich zeigen, wird schon. Anhang anzeigen 748975
Die Ketteblätter haben es hinter sich, da muss ich mich um neue kümmern.
Anhang anzeigen 748971
Anhang anzeigen 748972
MfG Jens
wenn Du die Zähne mit den abgehobelten Spitzen meinst, ich glaube die müssen so sein...

Ein wenig mehr Fleisch könnten die Zähnchen allerdings auch vertragen

hat mich auch erst irritiert an meiner XT Kurbel, bis mir Jemand sagte das sei normal...

1582024965945.png
 

Jan_J_S

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 August 2009
Beiträge
415
Punkte für Reaktionen
1.317
man sieht schön die "halben" Zähne, deren Ursprung im "W-cut" liegt, aber die modernen Schalthilfen fehlen noch

fcm730-biopace.jpg
auf dem mittlerren Blatt erkennt man an den kurzen Zähnen erste Anschliffe zur Schalthilfe
fcm730-biopace-r.jpg
(FC M730 Biopace-SG)
 
Zuletzt bearbeitet:

kasitier

Wenn alte Räders, dann richtig !!
Mitglied seit
2 August 2009
Beiträge
4.557
Punkte für Reaktionen
12.734
Renner der Woche
Renner der Woche
Weiter geht es :D:eek: zerlegt ist es schon mal, jetzt kann verhandelt werden was rausspringt wenn es wieder fahren soll;) Anhang anzeigen 748970
An die Schaltriffe hab ich mich getraut
Anhang anzeigen 748973
Anhang anzeigen 748974
Ist alles gut gegangen, ein Stück oller Bowdenzug hat da ein wenig quer gelegen. Ob es dann richtig arbeitet wird sich zeigen, wird schon. Anhang anzeigen 748975
Die Ketteblätter haben es hinter sich, da muss ich mich um neue kümmern.
Anhang anzeigen 748971
Anhang anzeigen 748972
MfG Jens
Heute stand ein Besuch bei Meister Pyttel auf dem Proggramm, der Sattelstütze ging es an den Kragen.
20200222_110738.jpg

Sie hat tapfer gekämpft hatte aber, nach
ca. einer Stunde aufgegeben.
20200222_113431.jpg

Nur von den leichten hin und her bewegen und drücken der Stütze wurde das Sattelrohr so warm das man es kaum noch anfassen konnte.

Sieger
20200222_113801.jpg

Ich sach mal so, am Fett lag es nicht, es war ja keins dran.

Ein alter Franzose wurde dann auch noch gerichtet, man sieht es auf dem Foddo nicht wirklich, aber bei dem Vorgang biegt sich das aus Vollmaterial bestehende Rundmaterial und an den Stellen welche gebogen wurde war es wiederum sehr warm, da geht schon was von der Krafteinleitung.
20200222_120513.jpg


MfG Jens

Ps.: wenn jetzt noch jemand Kettenblätter oder eine ganze Kurbel für das KUWAHARA hätte würde ich mich über Angebote freuen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Vaang

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2013
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
627
Ps.: wenn jetzt noch jemand Kettenblätter oder eine ganze Kurbel für das KUWAHARA hätte würde ich mich über Angebote freuen.
eine XT M730 hab ich hier noch irgendwo rumfliegen, da sind die KB aber silberne TA...
 
Zuletzt bearbeitet:

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
1.326
Punkte für Reaktionen
1.463
Das Rohr genannte Vollmaterial. ;)
 
Oben