MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von Paulemann, 14 Dezember 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. grandsport

    grandsport fährt Rad

    Registriert seit:
    11 November 2010
    Beiträge:
    5.809
    Erarbeite ich mir also mit jedem MdRzA-Jahr zwei neue? :D
     
    greenhornlenker, sibi und Madders gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Blechroller

    Blechroller Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    302
    Bei (fast) der doppelten Strecke ist das für mich leider keine Option, zumal selbst beim jetzigen Schneegedöns mit Rennreifen nur 6km wirklich kritisch sind. Da ist meist Eisfahrbahn ohne Ausweichmöglichkeit.
     
  4. Rennsemme

    Rennsemme Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    408
    @greenhornlenker : Ja, Rennschlitten wär nicht so verkehrt :p Wobei die letzten km flach sind ins Büro, da würden Langlaufski gut funktionieren.

    Hier in Rosenheim geht es eigentlich, wir haben erst seit gestern Schnee. Dafür gut 30cm auf einmal und quasi über Nacht. Da hies es zu zweit 1,5Std. Hof und Zufahrt schippen um überhaupt mit dem Auto rauszukommen. Meiner ist ja auch eher von der tiefen Sorte ;)
    Als ich um kurz nach 7:00 gerade fertig war kam dann auch unser Vermieter mit seinem Bagger zum räumen...
    Aber nur 35km entfernt z.B. Miesbach/Hausham 1,30m :eek:

    Und ja, ich hab überlegt das Rad zu nehmen. Allerdings hab ich in der Arbeit nicht so die Anerkennung wie z.B. @Pedalhirsch :( Das wird hier im Winter eher betrachtet als schon fast mutwillig Verletzung und Krankheit (weil es ja so kalt ist und man da ja nicht radln kann.... :rolleyes: blablabla) in Kauf nehmen. Zudem laborier ich noch an meinem Sprungelenk und die Erkältung ist auch noch a weng da. Beides wohlgemerkt ohne Radln geholt! Aber wehe wenn...

    Aber ich hab schon massiv Entzugserscheinungen, wenn ich nicht bald aufs Rad komme, krieg ich einen Vogel!!! :mad: Gerade in Zeiten wie diesen, mit viel Arbeit, nicht funktonierenden Netzwerkdruckern, überall Heizölausgängern und und und fehlt mir der Ausgleich auf dem Rad extrem.

    Wünsche allen ein schönes Wochenende und gute Fahrt!!!
     
  5. tourer-hst

    tourer-hst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    2.089
    ja solche Entzugserscheinungen sind blöd. Wenn das Wetter allzu arg ist (wochenlang Glateis), hole ich mir zusätzlich zum wöchentlichen Schwimmen und dem "Rollenquälen" im Winter schon mal eine 10er Karte für´s Spinning.
    Bei meiner doch überwiegend sitzenden Tätigkeit muß der Kreislauf ein paarmal die Woche durch sportliche Betätigung hochgejagt werden.
     
  6. greenhornlenker

    greenhornlenker don`t worry, be happy

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    2.838
    @Rennsemme : allen Entzugserscheinungen zum Trotz, sei froh, dass das mit dem Schnee kommt, wenn Du eh etwas angeschlagen bist. Daher bitte kein schlechtes Gewissen. dann kann Dein Körper sich besser erholen. Den Sport hast Du mit dem Schneeschippen ja auch schon hinter Dir :D:D
     
  7. Madders

    Madders Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2014
    Beiträge:
    843
    Allmächt!
    Bin selten so eingeschneit worden auf Arbeit. Mit dem Randonneur wäre da definitiv nix mehr gegangen, selbst mit Spikes war es manchmal etwas rutschig.
    Spaß hat's trotzdem gemacht, auch wenn ich am Ende froh war zu Hause angekommen zu sein.
    Hoffe ihr seid alle gut heimgekommen :daumen:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. Blechroller

    Blechroller Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    302
    Bin gut heim gekommen, habe einen neuen zeitlichen Negativrekord aufgestellt und hatte keinen Spaß.
    Die 25er Rennradreifen waren die eine Spaßbremse (selbst schuld), aber schlimmer war die teilweise Bremserei des Schneematsches unter den Schutzblechen. Bergfahren ist Ausruhen dagegen...

    Wie erwartet, im Stadtbereich München alle Radwege unbenutzbar, Englischer Garten eine Katastrophe mit überfrohrenen Spurrinnen, ab der Stadtgrenze stadtauswärts "vor 5cm" geräumter Radweg, Radwegbrücke über die Isar gestreut und auf dem kaum benutzten Radweg zwischen Hallbergmoos und Flughafen kam mir um 18 Uhr ein Räumfahrzeug mit Streuung entgegen. Der Radweg war besser geräumt als die parallel laufende Bundesstraße. Es geht also, wenn man will...

    Nur die Landebahn am Flughafen war wohl noch besser geräumt. Da waren geschätzt 40 Räumer unterwegs ;-)
     
    sibi, Pedalhirsch, nachtradler und 6 anderen gefällt das.
  9. Roland E.

    Roland E. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2013
    Beiträge:
    1.311
    Hi

    Danke fürr die Gamaschentips:daumen: mal sehen was ich mavhen werde, auf alle Fälle noch rumtesten, evtl. nähe ich Gummis an die Hose damit die sich nichtmehr hockknuddelt.


    Der erhoffte Schnee kam gestern, zwar weniger als gedacht, aber immerhin. 2-5cm. Heimweg dann durch den Wald.....erster Anstieg schön stramm hoch, denn da waren frische MTB Spuren obwohl es noch gut schneite.....die Kette am rattern(macht sie seit sie neu drauf kam letzte Woche).....dann ne Kurve, ratterratter, und die Kette hats ums Tretlager gewickelt. Das Kettenschloss hats zerlegt. Und das mitten im Wald.
    Ein Teil hing an der Kette, das andere irgendwo im Schnee verschwunden......aaaaber ich hatte ein Ersatzschloss in der Satteltasche:) hätte ich nie gedacht das ich das mal brauchen könnte.
    Dann kam ein Förster per Jeep ums Eck, netter Mann, fragte direkt ob alles klar ist. Ich sagte das alles i.O. sei, er also weiter.
    5minuten später kam er wieder ums Eck, und meinte grinsend "du bist ja immernoch hier.....soll ich dich mitnehmen"....ich lehnte dankend ab, aber er lies nicht locker:D hatten nen kurzen Smalltalk, ....er hätte auch noch gewartet, aber ich war ja sicher das ich das Schloss montiert bekomme;) zur Not wäre ich heimgejoggt. Er war auf seiner Kontrollrunde und meinte noch das er jetzt nicht nochmal vorbei kommt:D
    Schloss montiert und weiter gings.

    Heim ging es dann auf dem grossen Kettenblatt, denn auf dem kleinen Blatt zieht es nun sogar bei ganz wenig Last die Kette hoch Richtung Kettenstrebe. Da muss ich später mal beigehen.....optisch schaut das Blatt noch gut aus:idee:
     
    sibi, Madders, Pedalhirsch und 7 anderen gefällt das.
  10. RR_Basti

    RR_Basti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    102
    Hallo zusammen,

    In meiner ersten mdRzA Woche war es auch sehr schneereich, und natürlich auch immer pünktlich zum Feierabend hat es angefangen zu schneien. Bin aber ohne grosse Probleme durch gekommen zum Glück.

    Und falls noch jemand Winterreifen sucht: besorgt euch die Reifen von Continental, richtig guter Grip und die geben einem wirklich ein gutes Gefühl (zumindest mir :))

    Euch ein schönes Wochenende und Fahrt vorsichtig.

    Gruss,
    Basti
     
  11. tourer-hst

    tourer-hst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    2.089
    @Madders von weitem sieht der Schne toll aus
     
    Pedalhirsch und Vito Leone gefällt das.
  12. SprintLooser

    SprintLooser offizieller SKS Raceblades Long - Berater

    Registriert seit:
    2 März 2011
    Beiträge:
    5.634
    @Madders Habe ich was verpasst? Ich dachte, du bist Berliner? Oder nicht mehr? :D

    @grandsport Jo, genau vorne im Luftschlitz wäre es optimal. Ich habe sogar den Gummi von meiner Pocket Rocket missbraucht. Das würde sogar halten, da ich da noch so einen Plastikbügel habe. Allerdings leuchtet die Lampe dann genau vor mir auf die Straße, was mir eigentlich gar nix bringt (für Serpentinen vielleicht, aber die gibt es hier nicht.

    Jedenfalls habe ich die Funzel jetzt mit ach und krach an einem seitlichen Steg weiter oben angebracht. Trockentest im Keller passt soweit. Bin mal gespannt, wie sich das in der Praxis erweist. Achja, ich brauche nen Verlängerungskabel. So muss der Akku an den Helm, oder direkt auf den Rucksack.

    Wie dem auch sei. Vor lauter Vorfreude auf die neue Technik, habe ich am Freitag Morgen anscheinend völlig vergessen mein Rücklicht einzuschalten.
    Erst nach knapp der Hälfte der Strecke in Adlershof hat mich ein freundlicher Berlingo Fahrer (sind halt immernoch die Besten :p *Selbstlob*) darauf aufmerksam gemacht. Ich war so verdaddert, dass ich wirklich an einen Defekt dachte.
    Aber nö... das erklärt auch, warum einige Autofahrer so komische Überholmanöver gestartet haben und mich irgendwie auch Gängeln wollten...

    Passt blos auf euch auf ;) Kommende Woche gibt's wohl eine 6/6, da Samstagsarbeit ansteht.
     
  13. Pedalhirsch

    Pedalhirsch Gegenblechdosenkämpfer

    Registriert seit:
    23 Juli 2015
    Beiträge:
    2.629
    Moin,

    hab gerade ne Runde auf dem Spinningbike meiner Frau gemacht.
    Während ich da so vorliegt hinstrampel lasse ich meine Gedanken so kreisen. Wisst ihr an wen ich denken musste?
    An unseren Dirk! Was er wohl macht wies ihm geht? Er wurde ja zu einer Zwangspause verdonnert. Soweit ich mich erinnern kann, irgendwas am Bein.

    Wie dem auch sei, lieber @S-Express wenn du das liest lass uns doch wissen wie es dir geht.

    In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend und kommt mir nicht unter die Räder.
     
  14. SprintLooser

    SprintLooser offizieller SKS Raceblades Long - Berater

    Registriert seit:
    2 März 2011
    Beiträge:
    5.634
    @Pedalhirsch Wlechen Dirk meinst du? Igliman oder Essmann? :D
    Mit Igli hatte ich letztens mal per Mail Kontakt. Alles soweit in Ordnung. Habe ihn schon bearbeitet, dass wir uns vielleicht in Sölden sehen.

    Hier meine aktuelle Lösung:
    IMG_20190111_184817. IMG_20190111_184857.

    Höchst wahrscheinlich muss der Akku erstmal an den helm, da das Kabel zu kurz sein wird, bis in den Rucksack :D
     
  15. Pedalhirsch

    Pedalhirsch Gegenblechdosenkämpfer

    Registriert seit:
    23 Juli 2015
    Beiträge:
    2.629
    Ich mein Essmann, aber stimmt, igliman ist ja auch noch da.
     
    SprintLooser gefällt das.
  16. Roland E.

    Roland E. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2013
    Beiträge:
    1.311
  17. "Grenzgänger"

    "Grenzgänger" Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 August 2013
    Beiträge:
    425
    Bin mir da nicht mehr so sicher, aber hat der Essmann nicht aufs Motorrad gewechselt?
    Schon schade von einigen nichts mehr zu hören.
    Die guten Tipps ( und guten Sachen) vom Vanillefresser, die leckeren Grill Ideen und schönen Fotos von Unterwegs vom Ironkobra, der gute Essmann, Igliman, und Tobiex68 war morgens meist der Erste.
    Svenski hat hin und wieder noch mal rein geschaut, wie einige andere auch. Svenski und Grandsport bin ich eh sehr dankbar. Ohne den Aufbaufaden vom Croix de fer hätte ich mich vielleicht nicht hier angemeldet. Durch den Velogical Seitenläufer bin ich auch auf diesen Faden gekommen.
    Ich habe damals mit und mit den ganzen Faden nachgelesen. Die Art und Weise wie man hier miteinander Umgeht ist damals wie heute vorbildlich.
    Wie BenGamMic gekämpft hat und von jedem hier unterstützt wurde. Die Offenheit von unserem Supergirl, und die Akzeptanz hier für Ihre, aber auch für andere Geschichten die das Leben so schreibt.
    Ja, es sollte selbstverständlich sein jeden Menschen so zu Akzeptieren wie er ist. Ihn Höflich und Respektvoll entgegen zu kommen.
    Hier wird es so gehandhabt. Leider ist es aber nicht immer so!
    Übrigens bin ich der einzige der durch Zufall bemerkt hat, dass da letztens ein Eintrag plötzlich wieder aus unserem Fred verschwunden ist?
    Ich habe es am Handy gesehen, später am Rechner war dieser Post wieder verschwunden. Am Handy war die Seite aber noch auf. So hab ich mal ein Foto gemacht.
    Screenshot_2019-01-03-13-25-45.

    Später hab ich nach dem Benutzer gesucht, der war aber nicht mehr zu finden.
    Wie geht das und wie ist das zu verstehen?
    War das eventuell der Paulemann Dirk, der den Faden eröffnet hat?
    Wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche. Passt auf euch auf!
     
    Roland E., Bully, Old_Runner und 6 anderen gefällt das.
  18. Vito Leone

    Vito Leone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2016
    Beiträge:
    668
    Das war die "vertrauensbildende" Maßnahme eines Spambots. Der schrieb erst einen scheinbar menschlichen Beitrag in den Thread aller Threads - ja, das ist dieser hier! :) -, um dann danach in anderen Forenbereichen eigene Threads zu starten und Werbung in illegaler Sache zu machen. Falls Du also gerade unbürokratisch amtliche Dokumente für eine neue Identität benötigst, dann hast Du dieses Mal das Angebot verpasst ;)
     
    SprintLooser, Old_Runner, sibi und 5 anderen gefällt das.
  19. b_a

    b_a Hoppelhase

    Registriert seit:
    25 Oktober 2012
    Beiträge:
    3.183
    Guten Morgen
    Gestern blöderweise den letzten Zug erwischt, der noch von Davos weggekommen ist, also heute mdrza statt zwangsurlaub wegen Lawinengefahr...
    Das Wetter war dafür unerwartet gnädig: Regenpause, plus 2grad und nicht mal besonders viel Wind...
     
    Bully, Vito Leone, sibi und 4 anderen gefällt das.
  20. empty123

    empty123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2016
    Beiträge:
    1.151
    Moin, dieser Wind - er ist ja so wunderbar. NICHT! Immerhin regnet es nicht.
    Gestern im Kino den Film "anderswo(allein in Afrika" geschaut. Geht um einen 25 jährigen der mit seinem Rad einmal durch Afrika fährt. Seine Reise ging danach noch weiter, leider jedoch ohne Kamera.
    Ansonsten bei mdrza heute nichts wildes. Außer kurz vor der Arbeit ein Autounfall. Die Autos werden wohl wirtschaftliche Totalschäden sein. Menschen scheinen nicht (großartig) zu Schaden gekommen sein.
     
  21. tourer-hst

    tourer-hst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 August 2007
    Beiträge:
    2.089
    moin :),

    @b_a was willst Du in Davos? die Pisten werden gesperrt und wenn da jetzt der Weltwirtschaftsgipfel losgeht, ist dort sowieso Ausnahmezustand.

    hier gibt´s wieder reichlich Wind...