• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mal eben schnell ne kleine Bastelfrage

colner77

Aktives Mitglied
Registriert
7 Juni 2019
Beiträge
1.224
Punkte Reaktionen
2.055
Weiß Jemand ab wann es die Nuovo Record Superleggero Sattelstütze gab? Die hier: https://studiobrisant.com/fr/tige-d...ggero-26.8-velo-de-route-vintage-en-aluminium
Anfang der 70er, die ist ja eigentlich eine Super Record 1st gen ohne die Flutungen. Im 71er Katalog ist sie drin, aber noch mit der Skala (hat die Version eigentlich überhaupt schonmal wer in echt gesehen?)



Falls du eine haben willst brauchst du Gedult, die werden seltenst als Superleggero verkauft. Die meisten kennen die nicht und verkaufen sie als normale Record Stütze, also musst du einfach immer wieder bei den Kleinanzeigen durchforsten und genau hinschauen.
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Registriert
30 Juni 2017
Beiträge
7.855
Punkte Reaktionen
13.652
Anfang der 70er, die ist ja eigentlich eine Super Record 1st gen ohne die Flutungen. Im 71er Katalog ist sie drin, aber noch mit der Skala (hat die Version eigentlich überhaupt schonmal wer in echt gesehen?)
125.JPG


126.JPG


Sischa dat....
 

gridno27

Plastik Sammler
Registriert
20 April 2010
Beiträge
3.221
Punkte Reaktionen
6.351
Renner der Woche
Renner der Woche
Hätte gerne mal einen Tipp von Euch bzgl. Decals bzw. "Banderolen" :

Bei meinem Colner habe ich es trotz einer Strich-Markierung nicht geschafft, die beiden Sitzrohrbanderolen so zu kleben, dass sie hinten ohne Versatz auf Stoß zusammenkommen - ich hab einen minimalen Versatz von vielleicht 1-2 mm :(

Dabei hatte ich mir vorher extra einen parallelen Papierstreifen bündig ums Rohr gelegt und mit abwischbarem Edding eine "Anlege-Linie" gezogen.....

Nun kann man die Decals ja auch nicht endlos wieder abziehen und wieder verwenden, daher mal die Frage in die Runde : wie macht ihr das, damit das hinten schön bündig auf Stoß anliegt ?

LG Micha ( der sich eh schon einen Satz neue Decals bestellt hat )

die Anleitung der Decalhersteller/-lieferanten durchlesen oft bietet sich die Möglichkeit auf feuchtem Rohr zu kleben, dann kann man auch noch verschieben

Ansosnsten brauchst Du ein gutes Augenmaß und mit Lichtkante arbeiten. Wenn man senkrecht aufs Rohr schaut bildet sich genau mittig eine Lichtkante. Dein Problem ist vermutlich das Du nicht exakt senkrecht zum Rahmenrohr bist, ggf. vorher trocken mal probieren, denn oft sind Bandarolen nicht in der richitgen Länge/Breite geschnitten ausserdem bekommt man ein Augenmaß dafür

Bei solch kleinen Bandarolen mit Krepp vorher Unterkannte kleben und/oder auf der Schutzfolie senkrechten Strich zur Bandarole mittig anbringen und mit ggf. mit Edding Mittelstrich oberhalb und unterhalb auf Rahmenrohr (...geht mit Spirittus wieder weg ) anbringen dann nur mittig leicht andrücken und probieren ob's passt (...lässt sich dann ein paar mal wiederholen ) und erst dann von de Mitte aus nach aussen andrücken wenn der Aufkleber/Bandarole in der richtigen Position ist - sonst verzieht sich das ganze beim lösen eventuell und ist dann für die Tonne

...ach ja - bei größeren Bandarolen grundsätzlich immer doppelt bestellen - erfahrungsgem. kann genau das passieren
 
Zuletzt bearbeitet:

derArmin

Freund der leisen Fortbewegung
Registriert
9 Januar 2017
Beiträge
2.352
Punkte Reaktionen
5.180
Hätte gerne mal einen Tipp von Euch bzgl. Decals bzw. "Banderolen" :

Bei meinem Colner habe ich es trotz einer Strich-Markierung nicht geschafft, die beiden Sitzrohrbanderolen so zu kleben, dass sie hinten ohne Versatz auf Stoß zusammenkommen - ich hab einen minimalen Versatz von vielleicht 1-2 mm :(

Dabei hatte ich mir vorher extra einen parallelen Papierstreifen bündig ums Rohr gelegt und mit abwischbarem Edding eine "Anlege-Linie" gezogen.....

Nun kann man die Decals ja auch nicht endlos wieder abziehen und wieder verwenden, daher mal die Frage in die Runde : wie macht ihr das, damit das hinten schön bündig auf Stoß anliegt ?

LG Micha ( der sich eh schon einen Satz neue Decals bestellt hat )
Ich löse bei solchen Banderolen, die um ein Rohr herum laufen eine Seite ca. einen halben Zentimeter ab und lege sie so an wie es passt, dann an der eine Seite ankleben und dann den Rest der Schutzfolie abziehen.
 
Oben