• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mal eben schnell ne kleine Bastelfrage

schnizi

Möchtegern-Randonneur
Registriert
4 Februar 2020
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
29
Wenn es mein Rad wäre würde ich den Lack ausbessern. Wenn man das gut und gründlich macht, wird die Ausbesserung oft unsichtbar oder zumindest kaum störend. Dabei bleibt die Originalität des Rades erhalten. Neulack kann man dann immer noch machen. Wenn aber erstmal neu lackiert wurde, wird das Rad nie wieder „original“, falls einem sowas wichtig ist.
Wie würdest du da vorgehen?
 

Der Berno

Fiktives Mitglied
Registriert
4 Juni 2020
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
93
Den Tip mit Heiß und Kalt les ich immer wieder. Habs versucht und bin noch Nieeeeee zueinem befriedigenden Ergebnis gekommen. Weder beim Einpressen, auch wenn ich das Lager im Eisschrank hatte, noch beim Demontierten wenn ich mit Föhn und Heißluftföhn von Leister dran gegangen bin.
Würde mich mal interessieren wer damit positive Erfahrungen gemacht hat. Bei Großteilen kann ichs ja noch verstehen , Schweißflamme und Vorschlaghammer, aber bei unserem Gefrickel und diesen Alu, Carbon und Stahlsorten Mischungen hab ichs sogar aufgegeben es überhaupt zu versuchen. Trotzdem, Ring ist raus!
Aaaaaalso ich habe vor Jahren mit ‚kalt‘ mal eine defekte Festplatte ‚repariert‘. Irgendein Lager wollte nicht mehr, hat gerattert wie verrückt und es war kein Zugriff mehr möglich. Dann in irgendeinem Forum im den Tipp mit dem Kühlschrank bekommen. Also Festplatte in Folie eingepackt, einen Tag in den Kühlschrank (nicht Eisschrank), ausgepackt, angeschlossen und lief wie eine Eins. Zumindest für die komplette Datensicherung hat es gereicht. Aber das Wissen ist jetzt in Zeiten von SSDs auch für die Katz.

Gut, ist jetzt nicht ganz das gleiche wie der Fahrradkram :D
 

DaleCannon

CFO and Cycle Collector
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
2.893
Punkte Reaktionen
5.046
Hast Du eine Ahnung welche?
Ich wollt einfach mal ein Campabefreites Radl......
war als Frage gemeint weil mich die Anschläge an Simplex erinnern, woher kommt der Rahmen? Die Shimano-Sockel sehen eigentlich anders aus....
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Registriert
30 Juni 2017
Beiträge
7.466
Punkte Reaktionen
13.011
war als Frage gemeint weil mich die Anschläge an Simplex erinnern, woher kommt der Rahmen?
Aus Frankreich.....könntest richtig liegen mit Simplex Hebeln.

# 16.png


Die von Gian Robert habe ich ausprobiert, die passen nicht.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Registriert
27 Dezember 2014
Beiträge
6.868
Punkte Reaktionen
5.623
Kruder Gedanke.
Wenn ich eine Nabe einspeiche entsteht ja Zug auf der Nabe und der Lagersitz müßte sich weiten? Zieh ich jetzt einen Reifen auf und pumpe ihn tot, entsteht Druck auf der Felge ,die Speichen werden lockerer und das Nabengehäuse kann sich zusammenziehen.
Also sollte man vorm Lagerwechsel die Luft aus dem Reifen lassen?
Kann man das so stehen lassen????
 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Registriert
17 April 2011
Beiträge
17.622
Punkte Reaktionen
14.048
Kruder Gedanke.
Wenn ich eine Nabe einspeiche entsteht ja Zug auf der Nabe und der Lagersitz müßte sich weiten? Zieh ich jetzt einen Reifen auf und pumpe ihn tot, entsteht Druck auf der Felge ,die Speichen werden lockerer und das Nabengehäuse kann sich zusammenziehen.
Also sollte man vorm Lagerwechsel die Luft aus dem Reifen lassen?
Kann man das so stehen lassen????
Gewissheit bringt nur ein Maschinenbau Ing.
 

morda

…age is not in years, It sits between your ears...
Registriert
22 August 2009
Beiträge
13.634
Punkte Reaktionen
27.362
Renner der Woche
Renner der Woche
Kruder Gedanke.
Wenn ich eine Nabe einspeiche entsteht ja Zug auf der Nabe und der Lagersitz müßte sich weiten? Zieh ich jetzt einen Reifen auf und pumpe ihn tot, entsteht Druck auf der Felge ,die Speichen werden lockerer und das Nabengehäuse kann sich zusammenziehen.
Also sollte man vorm Lagerwechsel die Luft aus dem Reifen lassen?
Kann man das so stehen lassen????

Ich denke du solltest ins Bett gehen und schlafen!
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
10.161
Punkte Reaktionen
11.283
Kruder Gedanke.
Wenn ich eine Nabe einspeiche entsteht ja Zug auf der Nabe und der Lagersitz müßte sich weiten? Zieh ich jetzt einen Reifen auf und pumpe ihn tot, entsteht Druck auf der Felge ,die Speichen werden lockerer und das Nabengehäuse kann sich zusammenziehen.
Also sollte man vorm Lagerwechsel die Luft aus dem Reifen lassen?
Kann man das so stehen lassen????
Nee , wenn die Zugkraft den Nabenkörper schon verformen täte , was ist den beim fahren , Kopfsteinpflaster , Schlaglöcher , Sprünge etc . da müssten sich ja die Lager lösen und die Nabe wackeln und ausschlagen ,
vergiss es ....
 
Oben