Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Moustache verspricht echtes Rennrad-Feeling
Moustache verspricht echtes Rennrad-Feeling
2-fach Kurbel mit 50-34 Zähnen an den beiden Rennrädern
2-fach Kurbel mit 50-34 Zähnen an den beiden Rennrädern
Der Bosch Active Plus Motor ist schlank integriert
Der Bosch Active Plus Motor ist schlank integriert
MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 12
MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 12
Scheibenbremsen mit 160 mm Scheiben vorne und hinten – Carbon-Laufräder nur am Top-Modell 28.7
Scheibenbremsen mit 160 mm Scheiben vorne und hinten – Carbon-Laufräder nur am Top-Modell 28.7
Der Akku ist herausnehmbar
Der Akku ist herausnehmbar
Moustache Dimanche 28.7 mir Shimano Ultegra 2x11 und Carbon-Laufrädern
Moustache Dimanche 28.7 mir Shimano Ultegra 2x11 und Carbon-Laufrädern
...auch als Open Version
...auch als Open Version
Moustache Dimanche 28.5 mit Shimano 105-Ultegra-Mix in 2x11 und Moustache Aluminium-Laufrädern
Moustache Dimanche 28.5 mit Shimano 105-Ultegra-Mix in 2x11 und Moustache Aluminium-Laufrädern
...ebenfalls auch als Open Version
...ebenfalls auch als Open Version
Moustache Dimanche 28.1 – das Fitness-Bike mit Shimano Tiagra 1x11 – gibt es auch als Open-Version, hier  nicht gezeigt
Moustache Dimanche 28.1 – das Fitness-Bike mit Shimano Tiagra 1x11 – gibt es auch als Open-Version, hier nicht gezeigt
Geometrie des Moustache Dimanche
Geometrie des Moustache Dimanche - Als "Open" mit tieferem Einstieg nur bis Größe L
MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 29
MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 29

Mit dem Moustache Dimanche kommt jetzt das erste E-Roadbike der Franzosen, die sich mit ihrem klaren Design-Ansatz einen Namen bei Urban E-Bikes und E-MTB gemacht haben. Das Dimanche – französisch für „Sonntag“ – belebt unter anderem die Mixte-Sportrad-Tradition neu und setzt auf einen Bosch-Antrieb. Hier die Infos zum neuen E-Roadbike mit Bosch Active Plus-Antrieb.

Mit 3 Modellen in zwei Rahmenformen steigt Moustache in den E-Roadbike Markt ein. Das neue Moustache Dimanche 28 gibt es als eines der wenigen E-Rennräder auch in einer Variante mit abgesenktem Oberrohr, die sozusagen die Tradition der Mixte-Sporträder von Peugueot, Koga und Co. auf das E-Rennrad überträgt. Neben zwei Modellen mit Rennbügel gibt es auch ein Rad mit geradem Lenker. Für die E-Komponenten setzt Moustache auf ein Bosch-System mit neuem Active-Plus Motor. Das Top-Modell Dimanche 28.7 rollt sogar auf hauseigenen Carbon-Laufrädern und schaltet mit einer Shimano Ultegra. Das Gewicht liegt bei 17,5 kg laut Hersteller – recht wenig für ein Alu-Rennrad mit Bosch-Motor.

Diashow: Moustache Dimanche 28 - Das E-Roadbike in französischer Form
2-fach Kurbel mit 50-34 Zähnen an den beiden Rennrädern
Moustache Dimanche 28.7 mir Shimano Ultegra 2x11 und Carbon-Laufrädern
Der Akku ist herausnehmbar
Moustache verspricht echtes Rennrad-Feeling
...ebenfalls auch als Open Version
Diashow starten »

Moustache verspricht echtes Rennrad-Feeling
# Moustache verspricht echtes Rennrad-Feeling

Moustache Dimanche 28 Infos

  • 3 neue E-Road-Modelle mit hydroform Aluminium-Rahmen
  • Gabel Carbon tapered 1 1/2 – 1 1/8
  • Pedelec mit E-Unterstützung bis 25 km/h
  • Gewicht: um 17,5 kg je nach Modell (Hersteller-Angabe)
  • Motor Bosch Acive Plus
  • Akku Bosch 500 Wh
  • Reifenfreiheit bis 32 mm
  • Dimanche 28.1 mit geradem Lenker, Tiagra 1×10, 3.199 €</li>
  • Dimanche 28.5 mit Ultegra 2×11, Moustache Alu-Laufrädern, 4.499 €</li>
  • Dimanche 28.7 mit Ultegra Di2, Moustache Carbon-Laufrädern, 5.299 €
  • Infos www.moustachebikes.com
2-fach Kurbel mit 50-34 Zähnen an den beiden Rennrädern
# 2-fach Kurbel mit 50-34 Zähnen an den beiden Rennrädern
Der Bosch Active Plus Motor ist schlank integriert
# Der Bosch Active Plus Motor ist schlank integriert

Ausstattung

Das Moustache Dimanche 28 verfolgt den Ansatz eines E-Roadbikes für viele Gelegenheiten, „Vielseitigkeit“ war die Devise bei der Entwicklung des Rades. Sogar Kinder werden als potentielle Dimanche 28 Fahrer genannt. Insofern ist es konsequent, dass das Rad neben einem Modell mit eher klassischer Sloping-Optik auch in einer Version mit abgesenktem Oberrohr angeboten wird. Auch die Vielzahl an Ösen gehört zum Konzept. Allein 4 Flaschenhalter-Gewindepaare gibt es im Rahmendreieck. Schutzbleche solle über die passenden Ösen ebenfalls leicht nachgerüstet werden. Ab Werk rollen die Dimanche 28 Bikes auf 32 mmm breiten Reifen unterschiedlicher Qualitäts-Stufen.

MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 12
# MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 12
Scheibenbremsen mit 160 mm Scheiben vorne und hinten – Carbon-Laufräder nur am Top-Modell 28.7
# Scheibenbremsen mit 160 mm Scheiben vorne und hinten – Carbon-Laufräder nur am Top-Modell 28.7
Der Akku ist herausnehmbar
# Der Akku ist herausnehmbar

Der Aluminium Rahmen hat eine markante Formgebung. Ein groß dimensioniertes Unterrohr und massiv wirkende Kettenstreben sollen für Verwindungssteifigkeit sorgen. Die Unterstützung bei der Tretleistung steuert ein Bosch Active Plus Motor bei. Am Lenker sitzt bei den Modellen 28.5 und 28.7 ein kompaktes Bosch Kiox Bedienelement, das auch die Daten von Herzfrequenz-Monitoren empfangen und anzeigen kann. Der passende 500 Wh-Akku ist unter dem Unterrohr integriert und kann zum Aufladen entfernt werden, aber auch im Rahmen verbleiben.

Verzögert wird – wie bei E-Roadbikes üblich – mit Scheibenbremsen, die an allen Modellen mit 160 mm Bremsscheiben vorne wie hinten aufwarten. Es stehen sowohl 1-fach als auch 2-fach Kettneradgarnituren an den beiden teureren Modellen zur Wahl. Die Ausstattung im Detail:

 Dimanche 28.1Dimanche 28.5Dimanche 28.7
RahmenAlu hydroform / als Open oder Classic mit tieferem EinstiegAlu hydroform / auch als Open mit tieferem EinstiegAlu hydroform / auch als Open mit tieferem Einstieg
GabelCarbon tapered, A-Head, 12 mm SteckachseCarbon tapered, A-Head, 12 mm SteckachseCarbon tapered, A-Head, 12 mm Steckachse
GrößenS, M, L, XLS, M, LS, M, L, XL
E-Antrieb / StufenBosch Active Plus / 5Bosch Active Plus / 5Bosch Active Plus / 5
Akku Bosch Power Pack 500 WhBosch Power Pack 500 WhBosch Power Pack 500 Wh
DisplayBosch PurionBosch Kiox kompaktBosch Kiox kompakt
SchaltungShimano Tiagra 1x10Shimano 105 2x11Shimano Ultegra 2x11
BremsenShimano MT200 Disc hydraulisch, 160/160 mmShimano Ultegra Disc hydraulisch, 160/160 mmShimano Ultegra Disc hydraulisch, 160/160 mm
Umwerfer / SchaltwerkShimano Tiagra RapidfireUltegra / UltegraUltegra / Ultegra
Kurbel / ZähneMoustache, Alu / 42 Z. Moustache, Alu, 50-34 Z.Moustache, Alu, 50-34 Z.
LaufradsatzMoustache, Alu, Moustache, Alu, Moustache Carbon, 24 Speichen
Reifen / GrößeSchwalbe Lugano, 32-622, Continental, Grand Sport Race, 32-622Continental, Grand Sport Race, 32-622
LenkerMoustache, Alu, 680 mmMoustache, Alu, 400/420 mmMoustache, Alu, 400/420 mm
VorbauMoustache, AluMoustache, Alu, 60/70 mmMoustache, Alu, 60/70 mm
SattelSelle Royal VivoSelle Royal VivoSelle Royal Vivo
SattelstützeSpecialized Comp CarbonMoustache, AluMoustache, Alu
Besonderheiten4x Flaschenhalter-Ösen, Schutzblechösen4x Flaschenhalter-Ösen, Schutzblechösen4x Flaschenhalter-Ösen, Schutzblechösen
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Moustache Dimanche 28.7 mir Shimano Ultegra 2x11 und Carbon-Laufrädern
# Moustache Dimanche 28.7 mir Shimano Ultegra 2x11 und Carbon-Laufrädern
...auch als Open Version
# ...auch als Open Version
Moustache Dimanche 28.5 mit Shimano 105-Ultegra-Mix in 2x11 und Moustache Aluminium-Laufrädern
# Moustache Dimanche 28.5 mit Shimano 105-Ultegra-Mix in 2x11 und Moustache Aluminium-Laufrädern
...ebenfalls auch als Open Version
# ...ebenfalls auch als Open Version
Moustache Dimanche 28.1 – das Fitness-Bike mit Shimano Tiagra 1x11 – gibt es auch als Open-Version, hier  nicht gezeigt
# Moustache Dimanche 28.1 – das Fitness-Bike mit Shimano Tiagra 1x11 – gibt es auch als Open-Version, hier nicht gezeigt

Geometrie

Bei der Geometrie verfolgt das Moustache Dimanche 28 einen Komfort-Ansatz. Stack to Reach Werte von knapp über 1,5 in den kleinen Rahmenhöhen bis hin zu 1,9 in Größe L mit tiefem Einstieg sprechen für eine sehr aufrechte Sitzposition. Das Oberrohr folgt den traditionellen Auslegungen mit 555 mm in Größe M. Der Radstand liegt etwas über dem Niveau eines Gravelbikes.

Geometrie des Moustache Dimanche
# Geometrie des Moustache Dimanche - Als "Open" mit tieferem Einstieg nur bis Größe L

Wie findet ihr den E-Road Ansatz von Moustache Bikes?

MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 29
# MoustacheBikes-Dimanche28 b2c 29

Noch mehr E-Rennräder auf Rennrad-News:

Infos: / Fotos: Pressemitteilung Moustache
  1. benutzerbild

    Karl Napp

    dabei seit 11/2013

    Nix Fazua, Bosch wird verbaut!

    Warum wird hier ein Powerpack Rahmen Akku umständlich integriert?
    Man hätte besser einen Powertube Akku genommen, der extra dafür entwickelt wurde.
  2. benutzerbild

    coddatec

    dabei seit 10/2009

    Bitte keine e-Mofas in RR-News integieren!!! . Das hat in MTB-News schon keine Begeisterungsstürme erzeugt.

    Ein Rennrad ist ein Sportgerät OHNE MOTOR (elektrische Schaltungen mal ausgenommen).

    Nicht falsch verstehen, ich finde, dass wir deutlich mehr e-Räder im Straßenverkehr brauchen, die im Alltags-Pendlergebrauch auch wirklich sinnhaft sind. Jeder, der die Blechkiste hin und wieder stehen lässt und zum e-Bike greift, macht einen Schritt in die Richtige Richtung

    Aber Sportgerät und Motorunterstützung , neeeeeeeeeeeeeeeee. Als Sport-Schwimmer nehm ich ja auch keinen Scuba-Scooter mit ins Hallenbad, nur weil ich damit schneller bin
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Pedalierer

    dabei seit 02/2006

    Spart Euch bitte solche Klopper. So langsam muss ich mich hier verdrücken wenn das so weitergeht.
  5. benutzerbild

    Crocodillo

    dabei seit 06/2010

    Leider sind diese Klopper gerade Mode. Natürlich hat ein E-Motor im Rennrad seine Berechtigung, um Leistungsunterschiede in einer Trainingsgruppe auszugleichen oder im Alter noch in den Bergen fahren zu können, was je nach Wohnort durchaus unvermeidlich sein kann. Aber das geht mit einem 17,5kg-Panzer, der bei 25km/h abregelt, nicht wirklich. Am Berg fährt man zwar den Anderen davon, aber in der Ebene muss man ab 25 km/h ohne Unterstützung zurecht kommen und wird dann sofort abgehängt, weil der Bock zu schwerfällig ist.
    Wie ein Rennrad mit unterstützendem E-Motor aussehen muss, hat Gruber/Vivax schon vor einigen Jahren gezeigt: Relativ kleiner Akku und leichter Motor, nur 2kg Mehrgewicht. Das hier ist wie ein Hollandrad mit Rennlenker: Thema verfehlt.
  6. benutzerbild

    boltzer

    dabei seit 09/2018

    gibt's da auch ein top model mit integriertem Watt Messsystem?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!