• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

Mad Max

der seltsam Trainierer
Registriert
14 Februar 2008
Beiträge
19.064
Punkte Reaktionen
9.593
Moin Moin,
ich hatte mir diese Ostern ne schöne 131 km Route rausgesuch und bin Samstag früh um 3:30 gestartet.
Lief auch alles ganz zufriedenstellend, bis mir bei km 90 die TRinkblase kaputtging und ich mich bei km 93 habe einsammeln lassen. Warum die 100 k nicht vollgemacht? Nun zum einen ist ein nasser Rücken bzw nasses Becken bei windigen 3°C nicht wirklich lustig und zum Anderen kam meine Familie da gerade an der B167 durch, somit passte das.
Nächster Versuch kommt Anfang Mai, dann von meinen Eltern Richtung FFo
 
Registriert
25 November 2004
Beiträge
7.527
Punkte Reaktionen
5.347
Melde mich auch mal wieder zu Wort, habe mir heute einen Ruhetag gegönnt und den ganzen Tag nur Radsport geschaut. Gestern habe ich nach langer Zeit mal wieder, durch eine Unmerksamkeit, den Asphalt geküsst. Gott sei Dank ist alles glimpflich abgegangen.
gute Besserung,... tja Asphalt...ich fahr ja konsequent kein Asphalt mehr,selbst verschuldet hatte ich zwar überhaupt glaube ich nur einen RR Sturz, aber mehrmals richtig Glück beim ausweichen ,als man versucht hat mich umzufahren ... hab inzwischen fast panische Gefühle , wenn ich doch mal mit dem MTB nicht anders kann und bin bei jedem KFZ froh, wenn es mich mit Abstand überholt hat...
deshalb nur noch offroad, auch heute noch mal mega gutes MTB Trail Wetter ... aber grad die ersten Schneeflöckchen...
1617647554848.png

JOE
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Registriert
13 Dezember 2004
Beiträge
26.317
Punkte Reaktionen
10.504
@Adrenalino
Sieht es bei euch besser aus?
Naja. Es hat nicht geschneit, nur etwas geregnet, aber es war schlicht kalt, grau und windig. Ein Wetter, daß sogar ein November oder Dezember besser hinbekommt. Ich nehme es mit buddhistischem Gleichmut hin, auch wenn ich heute beim Laufen ( 2 Std ) wieder höllische Schmerzen an den Händen hinnehmen musste.

Das ist ein echter Gewissenskonflikt, entschuldigung wenn ich jetzt philosophisch werde. "Leiden" im buddhistischen Sinne entsteht hauptsächlich dann, wenn "unheilsame Handlungen" vollzogen werden, und unheilsame Handlungen wiederum gehen aus einem undisziplinierten Geist hervor, der davon motiviert ist, anderen zu schaden.

Nun bin ich aber alles andere als undiszipliniert, und anderen schaden will ich schonmal gar nicht. Nun frage ich mich aber ob ich evtl dafür bestraft werde, daß ich mir selbst schade, indem ich viel laufe und Rad fahre, wobei meine Umfänge ja nun wirklich nicht als "gefährlich" für Geist und Körper einzustufen sind. Meine Umfänge beim Laufen und Radfahren, mei, das erledigt @triduma zwischen Frühstück und Mittagessen :D :daumen: 😂

Andererseits sagt Buddha, daß die Wurzel allen Leidens negative Geisteszustände wie Hass, Wut, Gier, Stolz und Neid sind. Die Wurzel all dieser Geistesgifte ist die Unwissenheit!

Vielleicht mach ich mir aber auch viel zu viel Gedanken darüber. Leben ist jetzt. Hoffen wir auf wärmeres Wetter!!! 🌞
 
Zuletzt bearbeitet:

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Registriert
12 September 2012
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
2.535
@Mad Max : Du bist echt verrückt, aber positiv! Finde ich super.

momentan muss ich mich ja begnügen damit mir anzuschauen und zu lesen was andere so sportlich leisten.
Ich kann mittlerweile wenigstens langsam Spazierengehen, die Narbe ist auch definitiv zu.... aber mehr ist gerade nicht drin. Den Haushalt schaffe ich nur weil mr kitty mich grandios unterstützt. Ich darf momentan noch nichts schweres heben und wenn ich mich zuviel bewege stoße ich auch extrem schnell an meine Grenzen.

den IRONMAN HH habe ich ins nächste Jahr verschoben. alles andere macht einfach keinen Sinn.
Ich bin jedenfalls sehr dankbar, dass ich mein Geld nicht in den Sand gesetzt habe.
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Registriert
14 Februar 2008
Beiträge
19.064
Punkte Reaktionen
9.593
@Mad Max : Du bist echt verrückt, aber positiv! Finde ich super.

momentan muss ich mich ja begnügen damit mir anzuschauen und zu lesen was andere so sportlich leisten.
Ich kann mittlerweile wenigstens langsam Spazierengehen, die Narbe ist auch definitiv zu.... aber mehr ist gerade nicht drin. Den Haushalt schaffe ich nur weil mr kitty mich grandios unterstützt. Ich darf momentan noch nichts schweres heben und wenn ich mich zuviel bewege stoße ich auch extrem schnell an meine Grenzen.

den IRONMAN HH habe ich ins nächste Jahr verschoben. alles andere macht einfach keinen Sinn.
Ich bin jedenfalls sehr dankbar, dass ich mein Geld nicht in den Sand gesetzt habe.
....weiterhin gute Besserung. Und selbst wenn du es in den Sand gesetzt hättest, es ist nur Geld!! Es gibt soviel wichtigeres im Leben. Gesundheit, Freunde, Freude am Leben usw.... Klar Geld vereinfacht da vieles, kann es aber auch verkomplizieren.
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Registriert
12 September 2012
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
2.535
....weiterhin gute Besserung. Und selbst wenn du es in den Sand gesetzt hättest, es ist nur Geld!! Es gibt soviel wichtigeres im Leben. Gesundheit, Freunde, Freude am Leben usw.... Klar Geld vereinfacht da vieles, kann es aber auch verkomplizieren.
Da bin ich komplett bei dir. Es wäre trotzdem ärgerlich gewesen.
 

triduma

Kilometerjunkie
Registriert
7 November 2005
Beiträge
10.662
Punkte Reaktionen
12.136
Durch meine Tätigkeit bei der freiwilligen Feuerwehr hab ich kurzfristig ein Termin morgen um 10:30Uhr zur Impfung bekommen. Ich werde berichten.....
Bin gespannt auf deinen Bericht. Ein junger Arbeitskollege von mir auch bei der FFW hat heute kurzfristig einen Termin für die Impfung bekommen.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Registriert
13 Dezember 2004
Beiträge
26.317
Punkte Reaktionen
10.504
Frau Adrenalino hat am Samstag ENDLICH ihren Impftermin, trotz Prioritätengruppe 2 ( Pädagogisches Personal ) als Erzieherin und tägliches arbeiten an der Front hat es 8!!!! Wochen gedauert von der Registrierung bis zum Termin. Ein Armutszeugnis.

Sie bekommt Biontec :daumen:

Laut Gesundheitsamt FFM steigen die Zahlen der mit Corona-infizierten Kinder unter 6 Jahren ( also Kindergartenalter ) stetig an. Höchste Zeit, daß endlich alle Pädagogischen Kräfte durchgeimpft sind.

Ich selbst war anfangs in Prioritätengruppe 3 ( Einzelhandel Körpernahe Dienstleistungen ) aber nun durchgereicht bis zur letzten, also Gruppe 6. Bei der derzeitigen "Geschwindigkeit" rechne ich nicht damit, dieses Jahr noch geimpft zu werden :(

Habe mal durch gerechnet, jede Woche ca. 50 KundInnen, pro Monat also ca. 200 Kontakte, viele davon eben sehr sehr nahe am Menschen. Hab bis jetzt viel Glück gehabt, ich hoffe das bleibt so.
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Registriert
12 September 2012
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
2.535
Durch meine Tätigkeit bei der freiwilligen Feuerwehr hab ich kurzfristig ein Termin morgen um 10:30Uhr zur Impfung bekommen. Ich werde berichten.....
Ich hatte am 30.3. meinen Impftermin (Biontech).
Ursprünglich war der Termin eine Woche davor, wurde aber abgesagt, weil kein Impfstoff (Astra) mehr verfügbar war. Gleichzeitig wurden aber einen Tag zuvor 200 impfdosen vernichtet, weil angeblich niemand kurzfristig zu erreichen war ....
Da pack ich mir echt an den Kopf und es wundert mich wenig, dass es mit dem impfen so schleppend voran geht.
Die Impfung hab ich ganz gut vertragen. Hab bloß am nächsten Tag den Arm kaum heben können und war extrem müde.
 

Hendrik_aus_e

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2020
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
1.406
Aktueller Status zur Impfung: am nervigsten war das 60min warten vor dem Gebäude da zu viel Personen zur selben Zeit da waren. Ansonsten alles gut und mein Arm tut ein bisschen weh.
Weiterhin habe ich heute eine Anmeldung zum Radrennen abgegeben, ob es stattfindet, fraglich.... Ich hab davon keine Ahnung und bin einfach nur neugierig und werde den Crosser mit dünnen Reifen nehmen.
A7089A30-1EC3-4CAF-9F8B-C09BCBF217D6.png
 

triduma

Kilometerjunkie
Registriert
7 November 2005
Beiträge
10.662
Punkte Reaktionen
12.136
Der Landkreis Tirschenreuth an der Grenze zu Tschechien hat gestern ein Sonderkontingent von 2150 Dosen AstraZeneca bekommen.
Es wurde auf Facebook bekannt gemacht dass sich auch unter 60 Jährige freiwillig einen Impftermin für nächste Woche buchen können.
Ich bin jetzt doch etwas ins grübeln gekommen ob ich warten soll bis ich regulär dran bin und einen anderen Impfstoff bekomme oder gleich zuschlagen soll.
Ich hab mich aber doch dafür entschieden und mir einen Termin für nächste Woche gesichert. Es waren übrigens schon sehr viele Termine vergeben.
Mit 59 Jahren hätte ich sonst bestimmt noch einige Monate warten müssen.
 

Hendrik_aus_e

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2020
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
1.406
Aktuelles Update zur Impfung: hab die Nacht alles durchgeschwitzt (wahrscheinlich von Langdistanz geträumt) und heute morgen Kopfschmerzen. Nach einer Tablette aber alles wieder in Ordnung.
 

triduma

Kilometerjunkie
Registriert
7 November 2005
Beiträge
10.662
Punkte Reaktionen
12.136
Aktuelles Update zur Impfung: hab die Nacht alles durchgeschwitzt (wahrscheinlich von Langdistanz geträumt) und heute morgen Kopfschmerzen. Nach einer Tablette aber alles wieder in Ordnung.
Solche Träume hab ich auch manchmal, ich träum dann immer ich komm zu spät zum Schwimmstart und das wo ich doch sowieso so langsam schwimme. 😅
Deine Symptome nach der Impfung mit AZ interessieren mich natürlich. Hast du sonst auch manchmal Kopfschmerzen? Hast du nach der Impfung Sport gemacht?
 

Hendrik_aus_e

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2020
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
1.406
Solche Träume hab ich auch manchmal, ich träum dann immer ich komm zu spät zum Schwimmstart und das wo ich doch sowieso so langsam schwimme. 😅
Deine Symptome nach der Impfung mit AZ interessieren mich natürlich. Hast du sonst auch manchmal Kopfschmerzen? Hast du nach der Impfung Sport gemacht?
Hab sonst keine Probleme mit Kopfschmerzen und die Ärztin hat beim Aufklärungsgespräch auf Kopfschmerzen und leichtes Fiber drauf hingewiesen. Fiber hab ich aber nicht nur die Kopfschmerzen bis zur Tablette. Hab die Sporteinheit noch morgens vor der Impfung gemacht und heute und die nächsten Tage Ruhe eingeplant.....
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Registriert
12 September 2012
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
2.535
Solche Träume hab ich auch manchmal, ich träum dann immer ich komm zu spät zum Schwimmstart und das wo ich doch sowieso so langsam schwimme. 😅
Deine Symptome nach der Impfung mit AZ interessieren mich natürlich. Hast du sonst auch manchmal Kopfschmerzen? Hast du nach der Impfung Sport gemacht?
Die meisten Leute die mit AZ geimpft wurden, die ich kenne hatten ein bis zwei Tage Kopf und Gliederschmerzen und Fieber. Altersmässig waren sie zwischen 24 und 45 Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Superwetti

Aktives Mitglied
Registriert
30 Juli 2008
Beiträge
1.881
Punkte Reaktionen
2.809
Ich bin ja auch schon doppelt geimpf oder gar nicht 50/50. Habe nichts gemerkt sowohl nach der ersten, als auch nach der zweiten Spritze, weswegen ich von gar nicht ausgehe. Aber ich kann damit immerhin helfen heraus zu finden ob der Impfstoff funktioniert. Selbst halte ich mich eh nicht für besonders gefährdet, da ich kaum Kontakte zu anderen habe. Deswegen wüsste ich auch nicht, ob ich mich impfen lassen würde, wenn ich jetzt ein Angebot bekäme. Die Testphase in der ich mich befinde, geht noch bis Ende Februar 2022, ich könnte vorher abbrechen um mich impfen zu lassen aber ich denke für den Test wäre es wohl besser wenn ich den durchziehe. Vor dem Ende bekomme ich aber nicht mitgeteilt ob ich den echten Impfstoff oder nur ein Placebo erhalten habe.

Sportlich will ich den Ironman HH jetzt im August machen. Ich bereite mich seit 2 Jahren vor und es wird Zeit das es ein Ende nimmt. In den letzten drei Wochen ging es dann trainingstechnisch auch am schlimmsten ab (war aber noch auf Juni ausgelegt). Samstags jeweils 2:10 Stunden laufen und 2 Stunden auf der Rolle, Sonntags dann 4:15, 4:30 und 5:00 auf der Rolle mit jeweils einem einstündigen Koppellauf. Ging alles auch irgendwie ganz gut auch wenn es Sonntags manchmal schwer war aber jetzt habe ich immer noch schwere Beine, nach fast einer ganzen Ruhewoche.
 
Oben