• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

Mitglied seit
25 November 2004
BeitrÀge
7.432
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.979
Moin zusammen,

Zum Thema ‚Älter werden’: ich bin ja seit Juni in der AK40, was ja an sich kein Alter ist. Was ich aber merke ist, das die RegenerationsfĂ€higkeit nachlĂ€sst. Ich brauche öfter Pausen, kann nicht mehr wie vogelwild trainieren.

haut rein!
absolut richtig ... grins :) AK 40 die Teenies ...
JOE
 

cube04

Eventsportler
Mitglied seit
22 Mai 2004
BeitrÀge
16.475
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.180
Moin Moin,

nach ein paar Tagen am Gardasee und 2 Tagen bei meinen Eltern (incl. Abgeben der Kinder :) ) bin ich noch fĂŒr 3 Tage in Berchtesgaden.
Ich war noch nie in der Ecke und wollte schon immer mal an den Königssee. Jetzt sind wir hier ... und ... es regnet 3 Tage :(
Naja....wollten dann heute auf den Obersalzberg, die Dokumentation zur NS-Zeit ansehen, dort war aber eine kilometerlange Schlange an Besuchern....:(
Das Highlight war aber die Straße dort hoch! 24% Steigung. Irgendwann muss ich mal mit dem Rad zurĂŒckkommen.

haut rein!
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
BeitrÀge
10.323
Punkte fĂŒr Reaktionen
11.286
Moin Moin,

nach ein paar Tagen am Gardasee und 2 Tagen bei meinen Eltern (incl. Abgeben der Kinder :) ) bin ich noch fĂŒr 3 Tage in Berchtesgaden.
Ich war noch nie in der Ecke und wollte schon immer mal an den Königssee. Jetzt sind wir hier ... und ... es regnet 3 Tage :(
Naja....wollten dann heute auf den Obersalzberg, die Dokumentation zur NS-Zeit ansehen, dort war aber eine kilometerlange Schlange an Besuchern....:(
Das Highlight war aber die Straße dort hoch! 24% Steigung. Irgendwann muss ich mal mit dem Rad zurĂŒckkommen.

haut rein!
Hallo @cube04 auf dem Obersalzberg war ich vor vielen Jahren auch schon mal. Die Straße dort hoch ist so viel ich weis nur fĂŒr Busse die die Besucher dort hinauf fahren. Vielleicht hat sich das in den letzten Jahren aber auch geĂ€ndert. Ich hab irgendwo gelesen das in der akuten Corona Zeit wo da auch keine Busse hochfahren durften Radfahrer einfach an den Sperren vorbei gefahren sind und dann den langen steilen Anstieg zum Obersalzberg gefahren sind.
 

cube04

Eventsportler
Mitglied seit
22 Mai 2004
BeitrÀge
16.475
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.180
Hallo @cube04 auf dem Obersalzberg war ich vor vielen Jahren auch schon mal. Die Straße dort hoch ist so viel ich weis nur fĂŒr Busse die die Besucher dort hinauf fahren. Vielleicht hat sich das in den letzten Jahren aber auch geĂ€ndert. Ich hab irgendwo gelesen das in der akuten Corona Zeit wo da auch keine Busse hochfahren durften Radfahrer einfach an den Sperren vorbei gefahren sind und dann den langen steilen Anstieg zum Obersalzberg gefahren sind.
Servus @triduma! Autos und Busse dĂŒrfen, wahrscheinlich in der Zwischenzeit, wieder hochfahren. Radfahrer habe ich keine gesehen, was aber wohl eher am Mistwetter gelegen war.
Gestern bin ich dann von Oberau auf den Obersalzberg hoch gelaufen. Hier in den Alpen bzw. im Chiemgau hat es ja die Tage extrem geregnet (die A8 war ja gestern z.B. wegen Hochwasser gesperrt) - sehr beeindruckend was da innerhalb kĂŒrzester Zeit aus kleinen BergbĂ€chen wird. Die Wander- und Laufwege standen auch unter Wasser und waren recht rutschig. Aber klasse...ich liebe es die Umgebung laufend zu entdecken und nie zu wissen, was hinter dem nĂ€chsten Baum oder der nĂ€chsten Kurve kommt :D
Heute wird es hoffentlich etwas aufklaren und ich kann spÀter am Königssee die Ostwand vom Watzmann sehen :daumen:

haut rein !
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
BeitrÀge
26.045
Punkte fĂŒr Reaktionen
9.722
Salve,

2teund leider schon letzte Urlaubswoche geht ihrem Ende entgegen, viele schöne AusflĂŒge haben wir gemacht und der Sport kam auch nicht zu kurz. Beim Radfahren stehen diese Woche bis jetzt knapp 200km auf der Uhr, morgen sollen nochmal 100km dazu kommen.

Heute bin ich von Langenselbold aus auf dem Wanderweg "Spessartbogen" gelaufen. Eigentlich stand flach und locker im Plan aber ich komme so selten zum Laufen im Taunus oder Spessart, also egal :D

Bei der Hitze mit knapp 37,5° war der Lauf verflucht anstrengend, insgesamt Waren es 26km wovon ca 14km in praller Sonne ĂŒber freies Feld fĂŒhrten. Aber was einen nicht umbringt und so :D


2020080822221700.jpg
2020080822224100.jpg
2020080822230600.jpg
2020080822232800.jpg
2020080822234500.jpg
2020080822240600.jpg
 

AllmĂŒ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Oktober 2012
BeitrÀge
3.269
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.814
Hallo zusammen,
bevor hier ĂŒberhaupt nichts mehr los ist, steige ich mal wieder ein!
Sportlich hat mich die Coronazeit nicht gestört, da ich ja keine WettkÀmpfe mehr mache und somit
einfach nach Lust und Laune trainieren kann.
Heute habe ich mal einen Ruhetag eingelegt und habe mit meiner Frau unseren vierzigsten Hochzeitstag
gefeiert.
Bis demnÀchst!!!!!
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mitglied seit
12 September 2012
BeitrÀge
1.661
Punkte fĂŒr Reaktionen
2.267
Hallo zusammen,
bevor hier ĂŒberhaupt nichts mehr los ist, steige ich mal wieder ein!
Sportlich hat mich die Coronazeit nicht gestört, da ich ja keine WettkÀmpfe mehr mache und somit
einfach nach Lust und Laune trainieren kann.
Heute habe ich mal einen Ruhetag eingelegt und habe mit meiner Frau unseren vierzigsten Hochzeitstag
gefeiert.
Bis demnÀchst!!!!!
Herzlichen GlĂŒckwunsch â˜ș Eine verdammt lange Zeit.
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mitglied seit
12 September 2012
BeitrÀge
1.661
Punkte fĂŒr Reaktionen
2.267
Hier lĂ€ufts momentan ganz gut..... naja schwimmen und Radfahren..... laufen ist momentan ne vollkatastrophe. Hatte Probleme mit dem piriformis die ich mittlerweile im Griff habe, allerdings hab ich beim laufen immer noch das GefĂŒhl es ist komplett unrund..... es ist als wĂŒsste ich nicht mehr wie laufen geht🙈

radeln ist momentan prima. Die Oma ist sehr lange zu Besuch und ich hab deswegen viel Zeit draußen zu fahren. Meine Radschuhe waren langsam durch, deswegen hab ich mir neue gegönnt und bin sehr zufrieden.

amDonnerstag kommt Kind 1 in die Schule... Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.
 

AnhÀnge

cube04

Eventsportler
Mitglied seit
22 Mai 2004
BeitrÀge
16.475
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.180
Moin zusammen,

@HelloKitty: Sorry, hab das nicht am Schirm...du hast auf Hamburg 2021 umgemeldet?

@triduma & @Ausdauerjunkie: schreibt mal, wie der Duathlon in Weißenstadt war đŸ‘đŸ»

Hier: frĂŒher Start zum Radeln heute morgen um der Hitze zu entkommen. Konnte gestern erst um 17:00 fahren, da war es schon noch recht grenzwertig.

Konnte heute dann die 6.000km in 2020 knacken...nachdem ich ja fast 2 Wochen nicht fahren konnte.

NĂ€chstes WE plane ich nen Test-marsch zum Megamarsch Frankfurt. Neben dem Rockman-Run in Wunsiedel werden das meine beiden einzigen ‚WettkĂ€mpfe‘ werden :(

Haut rein!

P.s.: lebt @Mad Max noch?
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
BeitrÀge
10.323
Punkte fĂŒr Reaktionen
11.286
@triduma & @Ausdauerjunkie: schreibt mal, wie der Duathlon in Weißenstadt war đŸ‘đŸ»
Ja, der Duathlon in Weißenstadt. Es sollte ja eigentlich ein Triathlon sein aber im See ist momentan schwimmen nicht erlaubt. Deswegen ein Duathlon.
Ich hab nachdem ich schon letzten Sonntag dabei war heute schon das zweite mal teilgenommen.
Man kann den ganzen August jedes Wochenende starten. Start ist von 8-12 Uhr möglich. Startabstand 15min. Einzelstart. Der Veranstalter macht keine Zeitnahme. Das ist erst ab nÀchstes Jahr geplant.
Der erste Lauf geht flach um den See. Knappe 4 km. Richtige Ballerstrecke wie ich sie mag.:D Die 4 km bin ich heute in 15 min. gelaufen. Die Radstrecke ist 46 km lang und sehr anspruchsvoll. Nicht fĂŒr den Verkehr gesperrt und man muss immer aufpassen. Ist aber sehr wenig verkehr. Bin heute die Radstrecke in 1Std.25 gefahren. Dann die zweite Laufstrecke. Etwas ĂŒber 10 km und eigentlich gar nicht mein GelĂ€nde. Es geht etwa 4 km auf Waldwegen immer Bergauf. Dann 500m ein richtiger Trail steil bergab zur Saalequelle. Unten Wendepunkt dann den 500m Trail wieder hoch. Da war fĂŒr mich nur gehen möglich. Oben angekommen dann auf einem Waldweg ca. 4 km wieder Bergab zurĂŒck zum Ziel. Zu trinken gibt es fĂŒr die Teilnehmer nur in der Wechselzone in Flaschen.
Die Teilnahme ist vollkommen kostenlos und man bekommt auch noch ein Shirt, ein 6Pack Alkoholfreies Weizenbier und noch einige andere Sachen. Echt super wie sich der Veranstalter bemĂŒht in dieser Zeit eine Veranstaltung anzubieten. Das ganze ist als Test gedacht fĂŒr nĂ€chstes Jahr wo dann ein richtiger Wettkampf stattfinden soll. @Ausdauerjunkie war heute auch dabei.
Duathlon Weißenstadt.2.jpg
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
BeitrÀge
26.045
Punkte fĂŒr Reaktionen
9.722
@Adrenalino sehr fleißig đŸ€˜đŸ»
Wie viel trinkst du bei so einem 2:40h lauf bei so einer hitze? Und wie viel geht in deinen trinkrucksack? Vg
Ich hatte insgesamt 2,1L FlĂŒssigkeit dabei und das war mir zu wenig. Ich trinke relativ viel im Training und auch im WK, nicht weil ich mich dazu zwinge oder weil`s mir jemand so empfohlen hat, sondern weil mein Körper mir die entsprechenden Signale gibt, und man soll ja definitiv auf seinen Körper hören :)
In den Trinkrucksack gehen 1,5L rein, dann noch zwei Softflasks mit je 450ml. Im Trinkrucksack waren KH von Tailwind drin, in den Softflasks reine Elektrolyte ohne Energie.

Hatte blöderweise meinen Wasserfilter vergessen sonst hÀtte ich unterwegs Wasser aus nem schönen Bach zapfen können. Bei km 12 kam ich an nem Tennisplatz mit Restaurant vorbei, da hÀtte ich bestimmt Wasser bekommen oder kaufen können,aber Geld und Maske hab ich ebenfalls vergessen, stupido :D
 
Oben