• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rennradtreff ESSEN

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Hallo Bastian,
an die Reaktivierung glaube ich nicht mehr. Selbst bei Strava in Rennradtreff ESSEN Club animiert man niemanden zu antworten. Und da zu guckt man doch häufiger rein.

Aber auch die so berühmt berüchtigten WhatsApp Gruppen z.B. der ERG bringen keine Verabredungen zu Stande. Das mag bei sozial veranlagten Personen anders sein, bei mir - so einem merkwürdigen Eigenbrötler - funktioniert es nicht.

Ich weiß gar nicht, mit welcher Kraft Jörg damals sagen konnte: "So, morgen Muttental und bloß keine Moppelkotze!" Und alle sind gekommen.
Heute: Nee, der ist zu langsam, nee, der ist doof, nee, Muttental ist langweilig...

Was ist bloß aus uns geworden?
 

BuzzFive

MItglied
Mitglied seit
11 Mai 2015
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
15
Hallo Bastian,
an die Reaktivierung glaube ich nicht mehr. Selbst bei Strava in Rennradtreff ESSEN Club animiert man niemanden zu antworten. Und da zu guckt man doch häufiger rein.

Aber auch die so berühmt berüchtigten WhatsApp Gruppen z.B. der ERG bringen keine Verabredungen zu Stande. Das mag bei sozial veranlagten Personen anders sein, bei mir - so einem merkwürdigen Eigenbrötler - funktioniert es nicht.

Ich weiß gar nicht, mit welcher Kraft Jörg damals sagen konnte: "So, morgen Muttental und bloß keine Moppelkotze!" Und alle sind gekommen.
Heute: Nee, der ist zu langsam, nee, der ist doof, nee, Muttental ist langweilig...

Was ist bloß aus uns geworden?
Ich merke auch, dass freies Verabreden in Essen schwierig ist. In Stuttgart war das mega easy. Eine FB Gruppe mit anfangs 300 Leuten, zwei Jahre später 1000. Und auch mit meinen Schichtdienst fand ich fast immer jemanden, der mitfuhr. Das hat mir sehr gut gefallen und ich würd mich freuen, wenn im Pott auch öfter gemeinsame Fahrten stattfinden würden.

Was braucht es dafür?
 

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Was braucht es dafür?
Ganz einfach:
Mein Wunschfahrer
-wohnt in der gleichen Straße wie ich
-hat die gleichen Arbeitszeiten wie ich
-hat eine FTP von ca. 3,5W/kg
-weiß, das ich meist nur Blödsinn rede und hat kein Problem damit
-lässt mir bei KOM-Versuchen immer min. 1s Vorsprung
Beim Rest könnte ich auch Kompromisse machen...
 

wachsi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2010
Beiträge
5.563
Punkte für Reaktionen
189
Hier kann man auch die social distance perfekt umsetzen.
 

BuzzFive

MItglied
Mitglied seit
11 Mai 2015
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
15
Du meinst, wenn wir im Strava Club noch eine FB-Gruppe und WA-Gruppe installieren, würde sich das ändern?
Könnte man ja versuchen.
Ich weiß nicht warum das hier nicht funktioniert. Es kann auch einfach daran liegen, dass die Leute keinen Bock haben.

Hier hab ich ja auch ein paar Leute kenne gelernt. Ausser Jörg hab ich aber niemanden häufiger als drei Mal getroffen. Deshalb meine Frage was du zB bräuchtest.

Ich kann für mich sagen: Sicherheit ist mir Recht wichtig. Ich möchte durch gemeinsames Fahren nicht mehr gefährdet sein als alleine. Damit meine ich nicht Corona sondern Umgang mit dem Rad.
Dann ist für mich gut, wenn die Leistung grob passt.
Mit Philipp bin ich ein paar Mal gefahren und ich glaub das wir auch häufiger zusammen fahren würden, wenn ich Mal leistungstechnisch aufschließen würde, aber er wird einfach immer schneller und ich bin immer wieder verletzt und komme nicht vorwärts.

Und darüber hinaus noch die Chemie stimmt, dann steht gemeinsamen Ausfahrten dich nichts mehr im Wege. Dann findet man Zeiten und Routen, die passen.

Insofern: ich fänd es cool, wenn wir dieses Jahr ein paar Anläufe probieren würden.

Ich glaube das Medium ist fast egal. Ob das hier ist oder bei WhatsApp oder FB. Wer bockt hat mit anderen zu radeln, der kriegt das hin in die entsprechende Gruppe mal rein zu schauen
 

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Ich glaube das Medium ist fast egal. Ob das hier ist oder bei WhatsApp oder FB. Wer bockt hat mit anderen zu radeln, der kriegt das hin in die entsprechende Gruppe mal rein zu schauen
Als "Köder" muss halt der Strava-Club herhalten - da gibt es genug Neue - vom Sonntagsfahrer bis zum neuen Philipp. Aber Kommunikation findet keine statt. Rennrad-news ist offensichtlich nicht cool genug - ist halt ein Forum für Nerds.
Facebook wäre jetzt nicht meins, aber mit Zwift geht das ganz gut. Meine Tochter würde aber FB nicht mehr anfassen - uncool. WhatsApp kann man halt nichts Altes nachlesen - nur ex und hopp.
 

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Hallo nochmal,
habe meine erste Facebook-Gruppe gegründet: https://www.facebook.com/groups/rennradtreffessen
Keine Ahnung, ob ich da alles richtig eingestellt bzw. verstanden habe. Bin sonst nicht so in FB-Gruppen zuhause.

Eine WhatsApp-Gruppe gibt es ja schon, kennt halt nur keiner: https://chat.whatsapp.com/IEAlWHBSGXZFox2Jz0fg5y

WhatsApp-Gruppe besteht schon seit 06.06.2016 (schickes Datum) und André ist letztes Mitglied außer mir. Die anderen sind schon geflüchtet, weil sie die vielen Nachrichten nicht mehr ertragen wollten.

So, aus allen Rohren gefeuert. Muss noch in den Strava-Club kopiert werden.

VG Thomas
 

BuzzFive

MItglied
Mitglied seit
11 Mai 2015
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
15
Hallo nochmal,
habe meine erste Facebook-Gruppe gegründet: https://www.facebook.com/groups/rennradtreffessen
Keine Ahnung, ob ich da alles richtig eingestellt bzw. verstanden habe. Bin sonst nicht so in FB-Gruppen zuhause.

Eine WhatsApp-Gruppe gibt es ja schon, kennt halt nur keiner: https://chat.whatsapp.com/IEAlWHBSGXZFox2Jz0fg5y

WhatsApp-Gruppe besteht schon seit 06.06.2016 (schickes Datum) und André ist letztes Mitglied außer mir. Die anderen sind schon geflüchtet, weil sie die vielen Nachrichten nicht mehr ertragen wollten.

So, aus allen Rohren gefeuert. Muss noch in den Strava-Club kopiert werden.

VG Thomas
Bin drin und habe Leute eingeladen :)
 

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Rennradtreff ESSEN Strava-Pokal (offene Meisterschaft)
Hallo Rennradfahrerinnen, hallo Rennradfahrer,
es gibt was Neues für das Rennradfahrer-Herz!
Eine vollautomatische offene Meisterschaft auf ausgewählten Strava-Segmenten. Was soll das sein?
Die Teilnehmer können während einer bestimmten Laufzeit und auf bestimmten Strava-Segmenten gegeneinander antreten. Gewertet wird die beste Zeit - egal wie oft, egal wann, egal welches Wetter.

Wir haben versucht eine guten Mix an Segmenten zu wählen. Auf die Trassen haben wir weitestgehend verzichtet, damit nicht mit 40km/h durch die Kinderwagen geslamomt wird:

  • 1x Downhill (Felderbachtal)
  • 2x Flach (Werden-Kettwig, Saarn-Kettwig)
  • 2x Leicht steigend (RS1, Hespertal)
  • 1x Rundkurs (Hespertal-Schmerzhafte Maria-Hefel-Hespertal)
  • 2x Kurz steigend (Esel, Zur Gemüsescheune)
  • 2x Steigung (Kupferdreher Str./Zum Windrad, Balkhauser Weg)

Wer es richtig hart haben will, sollte bei Philipp Stratmanns "Offener StravaCup Essen" teilnehmen. Da ist alles dabei was Schmerzen macht.

HIER ANMELDEN: HTTPS://WWW.SEGMENTCUP.COM/CUP/RENNRADTREFFESSEN
Anmeldung jederzeit im Zeitraum 15.05.2020 bis zum 30.09.2020. Auch Bestzeiten die vor der Anmeldung erfahren wurden zählen nachträglich (!) mit.

Teilnahmevoraussetzungen:
  1. Jeder ist grundsätzlich teilnahmeberechtigt.
  2. Keine Vereinsmitgliedschaft oder Lizenz notwendig.
  3. Strava Account und Veröffentlichung der GPS Daten auf Strava erforderlich.
  4. Keine Anmeldefrist. Es ist innerhalb des Wertungszeitraums jederzeit möglich in die Wertung aufgenommen zu werden. Es bleibt dann nur weniger Zeit sich auf den Segmenten auszutoben.
  5. Jeder hält sich zu jeder Zeit beim fahren der Segmente an die Straßenverkehrsordnung.
  6. Jeder fährt auf eigene Gefahr.

Spielregeln:
  1. In dem Zeitraum der Meisterschaft kann jeder jedes Segment zu beliebig oft in egal welcher Reihenfolge durchfahren.
  2. Herzfrequenz oder Leistungsdaten wären schön, sind aber kein Muss.
  3. Es sind nur Rennräder mit Dropbar zugelassen.
  4. Keine Zeitfahrräder, Liegeräder, Velomobile, Motorunterstützung, oder Lenkerauflieger
  5. Kein Windschatten-fahren. Weder hinter einem anderen Radler, noch hinter einem Fahrzeug.
  6. Es zählen keine Zeiten, die auf einer Gruppenfahrt oder während einer RTF, aufgestellt wurden. (Natürlich kann und wird das keiner kontrollieren, aber im Sinne der Chancengleichheit, hoffen wir einfach, dass die Regeln eingehalten werden.)
  7. Wind ist natürlich ein wichtiges Thema. Das Ausnutzen der Wetterbedingungen ist aber ausdrücklich erlaubt! Form und Windverhältnisse für die persönliche Bestzeit abzupassen ist Kernkompetenz im Strava Game.

Wertung:
  1. Es werden nur Zeiten von Teilnehmern aufgenommen, die obige Teilnahmevoraussetzungen erfüllen.
  2. Es werden nur Zeiten gewertet, die innerhalb des Wertungszeitraums gefahren wurden.
  3. Die Bestzeit muss auf Strava einsehbar sein und in den Segmentlisten auftauchen.
  4. Es geht nur die jeweilige Bestzeit pro Segment in die Wertung ein. Also maximal zehn Wertungen pro Teilnehmer.
  5. Alle Segmente werden unabhängig von der Länge oder Schwierigkeit gleich gewertet. Maximal Punktzahl für den Sieger.
  6. Punkte: 25 / 23 / 20 / 18 / 17 / 16 / 15 / 14 / 13 / 12 / 11 / 10 / 9 / 8 / 7 / 6 / 5 / 4 / 3 / 2 / 1
  7. Da aber jederzeit neue Bestzeiten gefahren werden können, ist die Gesamtwertung jederzeit dynamisch! Wird eine Bestzeit unterboten, bekommt der neue Spitzenreiter die Maximalpunktzahl und die Punktzahl des bisher Schnellsten reduziert sich.
  8. Die Wertung wird jede Stunde mit Rücksicht auf die aktuelle Auslastung der Strava Server aktualisiert. Hab also Geduld wenn deine Zeit noch nicht aufgetaucht ist.
 

Scenero

liebe rote Ampeln
Mitglied seit
13 Januar 2013
Beiträge
525
Punkte für Reaktionen
62
Hier ist ja die Hölle los.
FB - WA habe ich alles nicht.

Was macht eigentlich Jörg ?

Thomas ich würde mit Dir fahre - kam gut mit Dir klar, aber unser Tempo passt nicht zusammen.

Habt viel Spaß und bleibt gesund
 

Megathomas

zu fett und zu alt
Mitglied seit
26 April 2009
Beiträge
1.107
Punkte für Reaktionen
146
Hallo Markus,

Jörg soll sich lt. Lukas nur noch um seinen mittlerweile sehr alten Hund kümmern können. Ausfahrten sind nicht mehr möglich. Vielleicht kehrt er ja wieder zurück, wenn sein Begleiter irgendwann nicht mehr ist.

Und du hattest zumindest mal WhatsApp - da geht auch die Post ab - kann ich wirklich empfehlen!
Facebook ist noch nix passiert - aber wir machen Multichannel. Buzz macht jeden Tag eine Ansage und ist gleich unterwegs.

Markus, wann hast du Zeit für eine Revival-Tour? Ich fahre auch langsam mit dem Alu-Renner - wie in alten Zeiten:
Oder wir rufen zur offizellen Rennradtreff ESSEN Tour aus - für alle die sich trauen.
 

Scenero

liebe rote Ampeln
Mitglied seit
13 Januar 2013
Beiträge
525
Punkte für Reaktionen
62
Hallo Markus,

Jörg soll sich lt. Lukas nur noch um seinen mittlerweile sehr alten Hund kümmern können. Ausfahrten sind nicht mehr möglich. Vielleicht kehrt er ja wieder zurück, wenn sein Begleiter irgendwann nicht mehr ist.

Und du hattest zumindest mal WhatsApp - da geht auch die Post ab - kann ich wirklich empfehlen!
Facebook ist noch nix passiert - aber wir machen Multichannel. Buzz macht jeden Tag eine Ansage und ist gleich unterwegs.

Markus, wann hast du Zeit für eine Revival-Tour? Ich fahre auch langsam mit dem Alu-Renner - wie in alten Zeiten:
Oder wir rufen zur offizellen Rennradtreff ESSEN Tour aus - für alle die sich trauen.
machen wir - muss nur schneller werden damit es nicht ganz so schlimm für Dich wird
 
Oben