• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

pitey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Oktober 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
581
Ahoi, bei mir ist heute wieder mal Homeoffice angesagt, mein Radpensum habe ich aber gestern schon bei einer längeren Tour in den Bergen erarbeitet. Daher heute morgen auch länger geschlafen, statt eine Runde vor der Arbeit ;)
 

b_a

Hoppelhase
Mitglied seit
25 Oktober 2012
Beiträge
3.545
Punkte für Reaktionen
15.488
in Kürze mdRzArzt, dann aber gleich weiter ins Büro :)
Am Samstag durfte das Fette wieder mal aus dem Stall; das Wetter stürmisch mit Schauern, die Länge der Tour wurde daher vom Grad der Durchnässung abhängig gemacht. Nass wurde es aber dann erstmals von unten: habe bei einem kleinen Moorgebiet einen sehr netten Pfad entdeckt, der mit den dicken Schlappen bestens befahrbar war, nur abstehen bedeutete aber definitiv nasse Füsse.
Angrenzend an das Moor (ehemalige Torfstiche) befindet sich ein Rhododendron-Park und einige der Wildformen haben sich auch ins Umland versamt.

IMG_1962.JPEG

IMG_1965.JPEG
IMG_1974.JPEG


Gestern dann mit dem Renner unterwegs; kurz vor zu Hause eine superärgerliche Panne: Reiszwecke auf der Strasse, die voll durch Pneu und Schlauch ging... sowas wäre ja etwas ärgerlich, aber handlebar, weniger spassig war, dass dieser ver***te Conti-Pneu unglaublich stramm auf der Felge sitzt, und es kam natürlich, wie es kommen musste; ohne Reifenheber keine Chance, den wieder raufzukriegen und prompt dem Ersatzschlauch einen fatalen Quetscher spendiert; Flickzeug natürlich nicht mit dabei und wegen der paar km einen Ersatzschlauch schnorren wollte ich nicht; also zum aaaaaallerersten Mal das Heim-Taxi beordert. Nicht eigentlich schlimm, aber am Selbstverständnis hat der Vorfall arge Kratzer hinterlassen. Für die Felge muss auf jeden Fall eine weniger widerspenstiger Alternative her.
 

tourer-hst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2007
Beiträge
2.384
Punkte für Reaktionen
10.174
Moin,
@b_a das mit dem Selbstverständnis muss dich nicht kratzen.
Letzte Woche mußte ich meinen Sohn auch mal anrufen, damit er mich und den Crosser einsammelt: nachdem auch der Ersatzschlauch seinen Dienst quittiert hatte, war Ende im Gelände.
Gestern waren Frau Tourer und ich mal wieder auf der Insel. Wir sind zum Jasmund gefahren und haben dort eine schöne Wanderung durch den Küstenwald mit Abstecher zum Königsstuhl gemacht.
Zu dieser Jahreszeit ist das Licht in den frisch begrünten Buchenwäldern einfach grandios. IMG_20200503_154809462_HDR.jpg IMG_20200503_163620421_HDR.jpg IMG_20200503_145644474_HDR.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

queruland

lahme Ente
Mitglied seit
25 Juni 2015
Beiträge
2.034
Punkte für Reaktionen
8.151
Guten Morgen heute ging es weiter mit "Entwöhnung" vom ÖV. Schotterrad plus Strassenreifen, das ist dann schon ein Unterschied zu den Geländereifen. Es war ein herrlicher Morgen, ab heute deutlich mehr Verkehr auf den Strassen, aber alles in geordnetem Masse. Wünsche einen guten Wochenstart.
 

Anhänge

CGB

seid friedlich!
Mitglied seit
13 Oktober 2011
Beiträge
418
Punkte für Reaktionen
1.949
moin moin in die Runde,

heute morgen noch ne kleine Runde Laufen gewesen und dann bei ca 5 Grad zur Arbeit gerolltert. Nix besonderes passiert hier im Norden!

kommt alle gut an!

Andy
 

CGB

seid friedlich!
Mitglied seit
13 Oktober 2011
Beiträge
418
Punkte für Reaktionen
1.949
Doch genau das ist der Fall, bei mir im Haus sind von 12 Wohnungen 4 x Single + 1 x Alleinerziehende mit 1 x Sohn der Freunde nicht treffen durfte. In BY ist Kontakt mit 1 Person erst seit 24.04. wieder erlaubt. Soweit mir bekannt, sind die Mehrzahl in D Singlehaushalte.
Ich betone erneut, dass ich mich auf Hamburg beziehe, wo der Kontakt zu einer weiteren Person (zur Zeit) gestattet. Es geht mir darum, dass es zwar richtig ist Lockerungen, wie eine Aufhebung einer kompletten Kontaktsperre, also kein Kontakt zu Niemanden, richtig ist, dies aber kein Freifahrschein ist um nun das Große Rudeltreffen zu starten. Dann hätte man sich das alles sparen können...

Viele Grüße

Andy
 

sibi

Ich trainiere nicht, ich fahre nur
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
3.048
Punkte für Reaktionen
10.914
Das lange Wochenende habe ich genutzt, um die brauchbaren Teile des kaputten Gudereits (kompletter Antrieb und Gabel) an den Rahmen des Schulrades von meinen Sohn zu montieren

So ist ein brauchbares Zweitrad für den Weg zur Arbeit bei schlechtem Wetter entstanden. Nur für den Zuganschlag suche ich noch eine vernünftige Lösung. Aber wie heisst es so schön: Nichts ist dauerhafter, als ein Provisorium:


Der nächste mdRzA-Tag wird wohl erst am Freitag sein und dann wohl auch wieder mit gutem Wetter. Heute Morgen habe ich Frau sibi in einer kurzen Regenpause mit dem Rad zur Arbeit geschickt und bin im trockenen HomeOffice geblieben.

Edit: Nach dem Basteln blieb am Sonntag noch etwas Zeit, umd mit dem neuen Rad zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

nachtradler

pfälzer im exil
Mitglied seit
13 November 2012
Beiträge
1.117
Punkte für Reaktionen
8.138
guten Morgen
habe exakt die 30min Regen des heutigen Vormittag erwischt :( Klamotten hängen jetzt im arztzimmer zum trocknen während draußen wieder die Sonne scheint.
allen einen schönen Tag:)
 

b_a

Hoppelhase
Mitglied seit
25 Oktober 2012
Beiträge
3.545
Punkte für Reaktionen
15.488
Guten Morgen
Erste? Bin zum Glück gerade knapp vor einer heftigen regenfront am Bahnhof eingetrudelt. Heimweg gestern war dank mühsamem Gegenwind und müden Beinen vom WE zäh doch gerade, als die Laune deswegen ernsthaft schaden zu nehmen drohte, wurde ich von einem Mitstreiter überholt. Erst spendete er grosszügig Windschatten, danach quatschten wir für den Rest des Heimwegs über passfahrten und grosse Touren. Schon nett sowas :daumen:
 

pitey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Oktober 2019
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
581
Zweiter :)
Heute wieder eine kurze Runde vor dem Homeoffice gedreht. Leider keine Mitstreiter getroffen. Ein paar Hasen auf den Feldern habe ich gesehen, ansonsten war es noch ziemlich ruhig ;)
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.412
Punkte für Reaktionen
17.730
dritter, mit wieder einmal besten Bedingungen zur Arbeit gekullert. Der Bolt wollte mir zwar etwas von -1° erzählen, aber der ist ja eh ein Frostködel:D. Der Gelbling mit zwei Schichten drunter haben total gereicht.
Schö Di
 

queruland

lahme Ente
Mitglied seit
25 Juni 2015
Beiträge
2.034
Punkte für Reaktionen
8.151
Guten Morgen, heute Home Office. Um 15:30 Uhr muss Sohnemann noch zum Zahnarzt, werde ihn begleiten. Anschliessend werde ich noch eine kurze Vergleichsfahrt machen, zum einen mit dem Crosser zum anderen mit einem RRad. Mal sehen, wie gross der Zeitverlust mit dem Crosser +Strassenreifen noch ist im Vergleich zu meinen anderen Rädern, mit denen ich mehr oder weniger gleichschnell vorwärts komme.
Ich wünsche einen guten Tag.
 

Diabolus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2018
Beiträge
516
Punkte für Reaktionen
3.791
Moin,

Nach der letzten Woche Pause durch Kurzarbeit, bin ich auch wieder am Start. Eine Woche aussetzen, und schon ist es morgens richtig hell :) Letzte Woche hat es hier auch ein paar Tage geregnet, für die Natur gut, und da ich ja nicht arbeiten durfte, konnte das Auto stehen bleiben ;)

Bin aber trotzdem meine MdRzA-Ersatzrunden gefahren, mit kurzem Halt beim Bäckerwagen :D

20200427_064130.jpg


Und ich hab endlich die Moorkachel eingesammelt :D Dazu musste ich über ein Feld fahren, es war zum Glück trocken und nicht frisch gegüllt, wie auf einem Feld ein paar hundert Meter weiter...

20200427_151836.jpg


Am Ende des Feldes dann den Bolt in die Hand genommen, einen Satz über einen Graben gemacht und ein paar Meters ins Moor hineingegangen...

20200427_151645.jpg


Hat gerade gereicht um die Kachel zu erwischen :)

moorkachel.png


Auf einer morgendlichen Runde bin ich auch wieder an der Steinkette hier am Vörder See vorbeigekommen. Als ich den Zettel das erste Mal sah, dachte ich mir, das wird nichts, aber sie ist schon ein ganzes Stück gewachsen :)

20200429_073959.jpg
20200429_074024.jpg


Freitag bin ich dann mal mit dem MTB hier durch einige Waldgebiete gefahren, unter anderem auch komplett um die Elbe-Weser-Kaserne herum, man kommt da fast direkt am Zaun entlang vorbei. Etwas weiter waren dann schöne gelbe Rapsfelder :)

20200501_113208.jpg


Und an den Wegen in den Wäldern konnte man die Arbeit der Forstarbeiter sehen:

20200501_114047.jpg



Der Bolt wollte mir zwar etwas von -1° erzählen, aber der ist ja eh ein Frostködel:D
hier ebenso, mir hat der sogar -4°C angezeigt 🥶 und es war stellenweise sehr neblig am Ostedeich

20200505_060212.jpg


Hatte schon was von Game of Thrones, wenn die Armee der Toten anrückt :D

Achja, MdRzA hat nun offiziell begonnen, durch Corona etwas zeitversetzt, aber man kann ja schon eintragen und es zählt auch schon :)
 

ventouxDB

beginner 2.0
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
145
Moin, oder wie man hier sagt ;), heute mal wieder wieder ins Büro gerollt. Nebelige 1°.... Ich glaube da werde ich mir mal noch so ein paar Zehenwärmer besorgen.

Bei uns wurde die Kurzarbeit vorerst aufgehoben. Bis auf die maske sieht es bei den Terminen schon wieder ganz normal aus, Arbeit ohne Ende.

Allen einen schönen Tag und bleibt gesund.
 

CGB

seid friedlich!
Mitglied seit
13 Oktober 2011
Beiträge
418
Punkte für Reaktionen
1.949
guten morgen in die Runde,


heute morgen war es dann ja doch etwas frischer. also direkt ohne umweg zur arbeit. trotz 2 grad, wurde ich noch von nem radler in kurz-kurz überholt^^ der hatte wohl warme gedanken.
ansonsten nix besonderes.

kommt alle gut an
 

S-Express

... unverbesserlich
Mitglied seit
26 September 2016
Beiträge
1.528
Punkte für Reaktionen
7.728
Neunter!

Hier gab es heute drei Fahrten zum Entsorgungspunkt Nord. Die temporäre Müllbereitstellungsstelle in unserem Waschkeller ist leergeräumt, es hat wieder Platz für das Bügelbrett.

Das wird sich aber schnell ändern. Es gibt noch die ein oder andere Hinterlassenschaft in anderen Kellerräumen, wo auch kurzfristig tabula rasa angesagt ist. Großzügige Platzangebote, wo man den ein oder anderen Klüngel deponieren kann, sind doch Fluch und Segen zugleich. Irgendwo liegen auch noch meine alten Schallplatten und die Kiste mit Fotos, die meine Frau bei Gelegenheit noch einsortieren möchte. Das sagt sie aber seit der Währungsumstellung.

Schönen Dienstag an alle Mit(t)räumer.
 
Zuletzt bearbeitet:

sibi

Ich trainiere nicht, ich fahre nur
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
3.048
Punkte für Reaktionen
10.914
Achja, MdRzA hat nun offiziell begonnen, durch Corona etwas zeitversetzt, aber man kann ja schon eintragen und es zählt auch schon :)
Äh, ich dachte, dieses Jahr beginnt die heiße Phase erst am 1. Juni? Nun ja, dann kann ich heute die Fahrt vor dem HomeOffice eintragen :). Es war eine schnelle Runde: 47 Minuten flach fahren ist schon richtig ungewohnt und zurück nur 45 Minuten. Da kommen Durchschnittsgeschwindigkeiten zusammen, von denen ich auf dem Weg zur Arbeit noch nicht einmal träumen kann.
 
Oben