• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

Frankenpedaleur

Rouleur
Mitglied seit
27 Januar 2008
Beiträge
2.620
Punkte für Reaktionen
1.933
@Frankenpedaleur Ja... keine Ahnung. Am Montag habe ich noch resumiert und festgestellt, dass es die letzten zwei Monate extrem entspannt war, trotz Ferien (da fand ich es bisher eigentlich immer am schlimmsten). Nun wurde ich direkt eines besseren belehrt. Aber gut... ansonsten ist alles top. Bin gespannt, was Sonntag so passiert :D
Breche heute auf für 3 Tage in Deine Stadt, allerdings dienstlich und ohne Rad, nur mit Laufschuhen im Gepäck :D
Werd bissl an der Spree langgondeln zwischen Kanzleramt und Gotzkowskybrücke.
 

Diabolus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2018
Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
2.300
Moin

die Berichte der PBP Fahrer hier im Forum sind schön zu lesen, der Weg und das Erlebnis mit den Zuschauern, anderen Fahrern aus aller Welt etc. ist da das Ziel :)
Schön auch die Hilfe für völlig Unbekannte, wie dem gestürzten Radler aus Australien 👍

Da sind meine Runden hier zur Arbeit ja nichts dagegen ;)
Heute mit - im Gegensatz zu letzter Woche - schon warmen 13° zur Arbeit gefahren. Diese Woche kehrt der Sommer zurück, also schön kurz/kurz und dünnes Sommertrikot an :)

Achja, die letzte "offizielle" mdRzA-Woche läuft, wenn ich 5/5 schaffe, komme ich zwar nicht auf meine 63 Tage vom letzten Jahr, aber 61 Tage sind ja auch nicht soo schlecht ;)

Schönen Wochenstart!
 

CGB

seid friedlich!
Mitglied seit
13 Oktober 2011
Beiträge
256
Punkte für Reaktionen
1.014
moin zusammen,

die nächste woche startet. der Plan 5/5. sollte auch ohne Probleme machbar sein.
Glückwunsch auch an die PBP-Finisher. Und gute Besserung auf die Krankenstation. werdet schnell wieder fit!

Heute morgen sind die Beine etwas schwer. Gestern in Hamburg auf den 160 km am Start gewesen und der Zug hat ordentlich Dampf gemacht. nach knapp über 2 Stunden hatte ich schon 86 km auf der Uhr. letzlich sind es 4:09 h für 156 km gewesen. Also ein 37,5er Schnitt. Viel schneller als erwartet^^

kommt alle gut in die Woche!

Andy
 

SprintLooser

offizieller SKS Raceblades Long - Berater
Mitglied seit
2 März 2011
Beiträge
5.880
Punkte für Reaktionen
8.364
@greenhornlenker @j_frank Gänsehaut!!! :D Schön das ihr wieder da seid!
@Frankenpedaleur Na besser ist das, lieber nur mit Laufschuhe. Das wird eh schon stressig genug :p

Guten Morgen! Die gestrige finale Runde lief ganz gut. Nur das sie nicht so lang war, wie geplant. Am Ende standen 140 auf der Uhr, aber da wäre noch mehr gegangen. Auch die Hitze war tatsächlich mal auszuhalten und da wir uns ins Urstromtal begeben haben, waren da auch mal ein paar kleinere Hügel mit 5-6%. Da merkte ich schon die Krafteinheiten. Es lief einfach. Einzig die permanenten Kopfschmerzen haben gestört. Das habe ich nicht so ganz verstanden.... und natürlich die obligatorisch muckernden Beine nach 30-40km "Hey, wir sind jetzt auf Arbeit, du kannst aufhören, uns zu misshandeln!" :D HAtte sich aber nach 20 weiteren Kilometern wieder komplett erledigt und anschließend konnte ich fahren, wie ich wollte.
Bin jetzt jedenfalls super gespannt darauf, was jetzt noch kommt.
Morgen werde ich nochmal locker zum Stadler fahren und mir neue Gels holen und am Mittwoch ist eine finale Ballerunde geplant.

Jetzt genieße ich erstmal Freizeit und werde mich erholen. Zwei mal 6 Tage Arbeit hintereinander schlauchen einfach :(
 

CarlTheodor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Juli 2016
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
1.108
die Berichte der PBP Fahrer hier im Forum sind schön zu lesen, der Weg und das Erlebnis mit den Zuschauern, anderen Fahrern aus aller Welt etc. ist da das Ziel :)
Schön auch die Hilfe für völlig Unbekannte, wie dem gestürzten Radler aus Australien 👍
@greenhornlenker @j_frank Gänsehaut!!! :D Schön das ihr wieder da seid!
Die habe ich auch sehr gern gelesen. Unfassbar - das ist knapp ein Viertel meiner Jahresleistung in reichlich 3 Tagen!!! Erholt Euch gut!
Hier in HD ist es wieder heiß. Nach dem gezwungenermaßen untätigen und karlorienreichen (Wir waren ja in der alten Heimat und unsere Mütter meinen dann immer, wir bekommen sonst nichts zu essen ... :) ) Wochenende müssen diese Woche 5/5 sein. Optimalerweise mit einem Rennradausflug und zweimal Tischtennis. Mal sehen, ob es klappt.

Gruß in die Runde von CT
 

Allkurradler

Der ehemalige Rekuperierer ;-)
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
465
Punkte für Reaktionen
2.340
regelmässig MdRzA, etwas unregelmässig hier Mitleser und jetzt mal wieder etwas zu erzählen :)

Aber zuerst Glückwunsch den PBP-Fahrern hier und auch allen anderen die da neben dem Arbeitsweg noch so sportlich unterwegs sind.
Und gute Genehsung an alle die zur Zeit nicht radeln können.

Ich wurde von einem Schwiegeronkel zu seiner Wahlkamp-Radtour eingeladen.
Da ich sehr gut mit Ihm auskomme und er sein Leben lang Rad fährt (und ÖV), habe ich natürlich zugesagt.
Es war mir klar, dass dies eine sehr gemütliche Runde mit vielen Zwischenstopps werden wird.
Deshalb nahm ich auch die Herausforderung an, das Lastenrad für Ihn zu fahren.
Ein Urban Arrow Family mit viel Werbeflyern und einer Kühlbox bestückt. In der Kühlbox natürlich kühles Bier und andere Getränke.
51kg das Rad, Gepäck leider nicht gewogen.
An einigen Steigungen musste ich dann auch kurz den Motor zuschalten, aber nie höher als "ECO".
Aber da es eher eine Flache Strecke war, bin ich sehr viel ohne Unterstützung gefahren.
Wollte mal wissen wie sich das fährt und wo meine Grenzen sind.
Leider habe ich vergesssen meine Garmin-Uhr vorher vollzuladen, so musste ich nach etwa 2/3 der Strecke die Aufnahme beenden.
Tour
Ach ja, und dabei habe ich eine kleine Erkältung auskuriert.
Am Freitag begann es mit einem roten Rachen, dann Husten und laufende Nase...
Und am Sonntg bei Sonnenschein auf dem 2-Rad Panzer schön freie Nase und gute Laune :daumen:
 

queruland

lahme Ente
Mitglied seit
25 Juni 2015
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
6.604
Moin, heute mal wieder MdRzA, schöner Morgen aber kühl.
@j_frank gratuliere zu PBP, . Ich hab mir das mal auf die to 2 Liste gesetzt, LEL lasse ich glaub mal sein.
Gestern hatte ich ein "strenges" w/e. Rund 12 Stunden Sport am Fernsehen. Es gab das eidg. Schwing- und Älplerfest in Zug. Da die Übertragung wirklich sensationell gut war, blieb ich am Bildschirm kleben, die Zeit verging im nu, und der richtige hat dazu noch gewonnen.
Morgen muss ich frei nehmen, unser Luftschutzraum wird von den Behörden kontrolliert. Ist ein alter Zopf, aber gegen den Staat ist man da machtlos. Allfällige Reparaturen gehen allerdings z.L. der Allgemeinheit, aber ab einem gewissen Betrag muss man noch ein Gesuch stellen. Ich hoffe, dass ich davon verschont sein werde. Aber am Nachmittag bleibt dann noch Zeit für eine schöne Runde inkl. Biergarten.
@all eine schöne Woche.
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.180
Punkte für Reaktionen
15.919
Moin moin,
so, letzten Urlaubstag noch einmal radfrei genießen. Dann geht es morgen wieder frohen Mutes in die Arbeitswelt.
@CGB : das klingt doch klasse, Glückwunsch zu dem Erfolg. Über 160km mit diesem Schnitt ist echt flott.
@tourer-hst : da lässt sich bestimmt was machen, es gibt ja whats app mit Standortsuche;). Aber wir werden schauen, ob wir evtl. auch noch eine zweite Gruppe, mit einem zweiten Versorgungsfahrzeug zusammen bekommen. Das wird sich alles bis zum Frühjahr klären. Meine Gruppe ist bis jetzt zu viert. Wir gehen jetzt von fünfer Teams aus, bei denen immer einer das Fahrzeug steuert. Die Etappen nach Trondheim werden so ca. 90Km pro Tag sein.
 

j_frank

Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm
Mitglied seit
24 November 2007
Beiträge
1.659
Punkte für Reaktionen
1.641
@queruland naja LEL muss ich nur meiner besseren Hälfte irgendwie schmackhaft machen, so ungefähr, 2 Tage London für Sie alleine ohne nervigen Männe, 2 Tage Edingburg ohne und dann gemeinsam durch Schottland - vielleicht läuft bis dahin das Antragsverfahren der Schotten in die EU ;-)
 

vincentius

langsamer Kilometerhai
Mitglied seit
13 Oktober 2016
Beiträge
576
Punkte für Reaktionen
3.387
@greenhornlenker , spannender Kurzbericht :daumen:, @CGB: Höllentempo - und das über diese Distanz, chapeau!
Mein Wochenende war deutlich gemütlicher: am Samstag mdRzG (G wie Grillfest des Radclubs), wo es isotonische Getränke und eiweißreiches Essen gab:

2019-08-26-bommel-halbe.png 2019-08-26-grillgut.png

und dafür am Sonntag noch vor Sonnenaufgang zur RTF gestartet (ok, war nur über den Hügel), bei der RTF in eine Grenzkontrolle geraten und pünktlich zum Frühstück wieder zurückgekommen, also um kurz nach 11 Uhr :D.

2019-08-26-sonnenaufgang.png


2019-08-26-grenzkontrolle-rtf.png



Heute morgen war es beim mdRzA so angenehm warm, dass die Armlinge zu Hause bleiben durften.
Kommt alle gut durch die Woche!
 

b_a

Hoppelhase
Mitglied seit
25 Oktober 2012
Beiträge
3.335
Punkte für Reaktionen
14.022
So - bin auch wieder in der heimischen Box, dank hochinfektiösem Darmkeim meiner Zimmergenossin war der KH- Aufenthalt unterhaltsamer als erwartet: 2 Tage Kontaktisolation mit dem ganzen Drumrum von schutzkleidung, verschärfter Hygiene und Überwachung (das Wort Sportlerpuls hab ich die letzten 7 Tage gefühlt 200mal gehört...) zum Erstaunen der Ärzte (und sehr grossen Erleichterung: da ich einen etwas speziellen Leberstoffwechsel hab, kann ich nur ganz bestimmte Antibiotika nehmen, in dem Fall wär das ne ziemlich üble Keule gewesen...) hab ich mich aber nicht angesteckt. Die letzten Tage durfte ich dann im Einzelzimmer absitzen... Jetzt versuche ich mal, die Zeit zu Hause zu geniessen, so richtig plausibel ist mir immer noch nicht, wie ich das überstehen soll, irgendwie juckt es mich schon wieder in den Beinen :D Hoffentlich wird wenigstens die vuelta spannend...
 

SprintLooser

offizieller SKS Raceblades Long - Berater
Mitglied seit
2 März 2011
Beiträge
5.880
Punkte für Reaktionen
8.364
@b_a Sag mal, du bleibst aber auch vor nichts verschont oder? :(
Welcome Back!

@queruland Luftschutzkeller??? Privat? :eek:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: b_a

queruland

lahme Ente
Mitglied seit
25 Juni 2015
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
6.604
@SprintLooser
ne ist nicht privat, evtl. bist Du zu jung um das zu verstehen :D :D
Das war anno dazumal eine Auflage bei einem Neubau, es musste ein Schutzraum integriert werden, meine Hütte hat Bj 1971 wurde auch so gebaut, mitten in der Zeit des kalten Krieges:cool:, Mittlerweile besteht diese Pflicht nicht mehr, einfach die bestehenden Bauten, in denen so ein Schutzraum gebaut werden musste, werden noch kontrolliert. Seit rund 20 Jahren muss in einem Neubau hier zu Lande kein zusätzlicher Schutzraum mehr zusätzlich erstellt werden.
 

Major Tom

Migrant
Mitglied seit
24 Juni 2005
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
511
Da ich mich gerne noch weiter vom Auto unabhängig machen wollte hat das Specialized heute Abend wieder einen Gepäckträger bekommen. Und die (etwas enttäuschenden) Marathon Supreme sind den sehr feinen Compass (Naches Pass) gewichen.

Lenkerband muss leider bis morgen warten, wird aber wieder gelb.

20190826_220833.jpg
Specialized
 
Zuletzt bearbeitet:

nachtradler

pfälzer im exil
Mitglied seit
13 November 2012
Beiträge
974
Punkte für Reaktionen
6.931
guten Morgen
heute letzte Heimfahrt von aktuellen ArbeitStätte. war ein kurzes Gastspiel in der Pfalz. aber ein einziges Missverständnis. deshalb nach 2 Monaten wieder weg. das einzige was ich vermissen werde ist die fahrtstrecke. 58km hatten schon Spass gemacht. ab Montag sind es dann nur noch 11km zum neuen Job.
muss die Heimfahrt öfters verlängert werden.
euch allen einen schönen Tag
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Mitglied seit
27 Oktober 2013
Beiträge
3.180
Punkte für Reaktionen
15.919
Moin moin,
@nachtradler , na, das war wohl keine so tolle Arbeitszeit. Dann mal nichts wie weg dort. Arbeitsweg ist sekundär ( hier natürlich nicht;)).
Bei mir ist nun wieder Alltagsradeln angesagt. Wollte eigentlich schon gleich morgens mal verlängern, aber die Tiefschlafphase aus der mich der Wecker holte war stärker. Daher noch einmal umgedreht:).
Dafür war es dann draußen auch noch nicht so dunkel und ich konnte die warme 14° in kurz kurz genießen.
In Frankreich kam ich in einigen Nächten schon so an die 4 Grad, da war ich froh, dass ich das Gabba mit hatte.
Schö Di
 

Diabolus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2018
Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
2.300
Moin,

In Frankreich kam ich in einigen Nächten schon so an die 4 Grad, da war ich froh, dass ich das Gabba mit hatte.
war dann ja eine gute Investiton :)

Hier warens heute dunkle 13°, mal sehen ob die für nachmittags angekündigten Gewitter hier auch ankommen (ich hoffe ja nicht... ;))
Gestern mdRnH mal wieder passend zur Temperatur gefahren, war zwar knapp und schweißtreibend, aber ich hab den 31er Schnitt gehalten :D
 
Oben