Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
rennrad-outfit-gonso-8909
rennrad-outfit-gonso-8909
Die Gonso SQlab Go Bib Shorts ist aus einem dichten Stoff geschneidert
Die Gonso SQlab Go Bib Shorts ist aus einem dichten Stoff geschneidert - so kann sie auch an kühlen Herbsttagen noch viel Komfort bieten.
Der Schnitt ist am Bauch und Rücken recht weit nach oben gezogen
Der Schnitt ist am Bauch und Rücken recht weit nach oben gezogen - auch das sorgt im Herbst für zusätzlichen Komfort.
Das Sitzpolster stammt von SQlab und ist extrem dünn
Das Sitzpolster stammt von SQlab und ist extrem dünn - es bietet dennoch guten Sitzkomfort.
Die Hosenträger sind breit und nahtlos ausgeführt
Die Hosenträger sind breit und nahtlos ausgeführt - sie sitzen gut und sind sehr bequem.
Das Gonso Marvao Trikot ist an der Vorderseite und an den Armen mit einem winddichten Funktionsmaterial ausgestattet
Das Gonso Marvao Trikot ist an der Vorderseite und an den Armen mit einem winddichten Funktionsmaterial ausgestattet - dadurch ist es für kühle Temperaturen gut gerüstet.
Das Trikot ist lang und recht locker geschnitten
Das Trikot ist lang und recht locker geschnitten - es ist in Größen bis hoch zu 6XL erhältlich.
Der Halskragen hat eine gute Länge und Passform
Der Halskragen hat eine gute Länge und Passform - er schützt zuverlässig vor kühlem Fahrtwind.
An der Rückseite des linken Oberarms findet sich perforiertes Reflexmaterial
An der Rückseite des linken Oberarms findet sich perforiertes Reflexmaterial - das erhöht die Sichtbarkeit ohne den Komfort zu verschlechtern.
An den Armabschlüssen findet sich ein gummiertes Bündchen
An den Armabschlüssen findet sich ein gummiertes Bündchen - es soll den Ärmel an Ort und Stelle halten.
Auch am Rücken kommt ein gummiertes Bündchen zum Einsatz
Auch am Rücken kommt ein gummiertes Bündchen zum Einsatz - es verhindert ein Hochrutschen des Trikots.
Am Rücken finden sich zwei Taschen mit Reißverschluss
Am Rücken finden sich zwei Taschen mit Reißverschluss - das ist zwar sicher, erschwert jedoch den Zugang.
Der Front-Zipper ist mit einer Windleiste hinterlegt
Der Front-Zipper ist mit einer Windleiste hinterlegt - neongelbe Farbe erhöht die Sichtbarkeit.
Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus
Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus - selbst Größe S saß bei unserem Tester noch sehr locker.
Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant
Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant - Sie sind aus einem relativ dicken, wind- und wasserabweisenden Stoff gefertigt.
Der Beinabschluss ist nicht gerade sondern vorne etwas länger
Der Beinabschluss ist nicht gerade sondern vorne etwas länger - Das Logo ist reflektierend gestaltet.
Abschlussbündchen mit dicken Silikonnoppen bieten Halt
Abschlussbündchen mit dicken Silikonnoppen bieten Halt - tragen aber auch recht dick auf.

Das Gonso Herbst-Set im Rennrad-Bekleidungs Test: Das Wetter im Herbst ist launisch, daher ist es nicht immer einfach, die passende Rennrad-Bekleidung zu finden. Zur besseren Orientierung haben wir fünf Herbst-Sets namhafter Hersteller für euch unter die Lupe genommen. Hier erfahrt ihr, wie sich das Outfit von Gonso geschlagen hat.

Gonso ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das seit 1926 aktiv ist und nach eigenen Angaben die erste synthetische Radhose mit Sitzpolster in Deutschland entwickelt hat. Auffällig in der Rennrad-Bekleidungs-Kollektion ist, dass sehr viele Trikots, Jacken und Hosen auch in auffälligen Signalfarben erhältlich sind und somit die passive Sicherheit beim Radfahren erhöhen. Kundinnen und Kunden jenseits der sportlichen Modellmaße freuen sich zudem über ein sehr breites Größenspektrum bis hoch zu 6XL.

Diashow: Herbst Rennrad-Bekleidung 2021 im Test: Gut sichtbares Outfit von Gonso
Das Trikot ist lang und recht locker geschnitten
Der Beinabschluss ist nicht gerade sondern vorne etwas länger
Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant
Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus
Der Front-Zipper ist mit einer Windleiste hinterlegt
Diashow starten »

rennrad-outfit-gonso-8909
# rennrad-outfit-gonso-8909

Hier findet ihr allgemeine Tipps zu Rennrad-Bekleidung im Herbst

Gonso SQlab Go Bib Test

Gonso hat uns keine spezielle Bib Short für Herbst oder Winter in den Test geschickt, sondern das Modell SQlab Go Bib. Das ist aber insofern interessant, als es in Zusammenarbeit mit SQlab entwickelt wurde und über ein ganz spezielles Sitzpolster verfügt. Das SQlab Polster wird laut Gonso in einem patentierten Verfahren hergestellt und fällt dadurch auf, dass es sehr dünn und fest ist. Laut der Produktinfo verfügt die Gonso SQlab Go Bib über „eine dünne Schicht des vielfach im medizinischen Bereich eingesetzten TPE-Gels“, das Scherkräfte aufnehmen soll.

Das Polster ist in der Tat sehr dünn und dürfte damit auch die Menschen ansprechen, die bei herkömmlichen Radhosen häufig über ein „Pampersgefühl“ klagen. Ob es gleichwertig oder bequemer als ein hochwertiges, konventionelles Polster ist, muss letztlich jeder für sich entscheiden. Unser Tester empfand es als sehr straff. Während es für Ausfahrten bis zu zwei Stunden angenehm ist, fällt das SQlab Polster bei längeren Touren gegenüber den besten Mitstreitern in unserem Test in Sachen Komfort ein wenig ab. Besonders deutlich wurde das in Kombination mit einem Sattel mit Carbondecke, den wir gleichzeitig im Test hatten. Hier wirkte die Druckbelastung punktueller als bei den Hosen mit dickeren Polstern. Letztlich ist die Frage nach dem richtigen Sitzpolster jedoch immer eine sehr individuelle Sache, die jeder ein wenig anders beurteilt.

Überraschend war hingegen der Komfort hinsichtlich der Wärmeempfindung, den die Gonso SQlab Go Bib auch bei kühlen Temperaturen bis hinunter zu rund zehn Grad zu bieten vermag. Der Stoff der straff sitzenden Hose ist recht winddicht, zudem ist an der Vorderseite des Polsters eine dicke Stoffschicht nach oben gezogen, die empfindliche Körperteile zusätzlich vor kaltem Fahrtwind schützt. Auch die Hosenbeine sind angenehm lang geschnitten und bieten ausreichend Schutz an kühlen Herbsttagen. Insgesamt betrachtet bietet die Gonso SQ lab Bib somit auch ohne Funktionsmembran überraschend guten Komfort im Herbst.

Schnitt und Passform der Hose sind sportlich und größengerecht. Die Träger sind breit, ohne Naht ausgeführt und sitzen sehr bequem. Am Rücken stabilisiert ein hochgezogenes Stoffband aus dünnem Netzmaterial den richtigen Sitz. Die Beinabschlüsse sind sehr breit und komplett gummiert. Damit finden sie viel Halt und rutschen auch auf langen Ausfahrten nicht nach oben.

Die Gonso SQlab Go Bib Shorts ist aus einem dichten Stoff geschneidert
# Die Gonso SQlab Go Bib Shorts ist aus einem dichten Stoff geschneidert - so kann sie auch an kühlen Herbsttagen noch viel Komfort bieten.
Der Schnitt ist am Bauch und Rücken recht weit nach oben gezogen
# Der Schnitt ist am Bauch und Rücken recht weit nach oben gezogen - auch das sorgt im Herbst für zusätzlichen Komfort.
Das Sitzpolster stammt von SQlab und ist extrem dünn
# Das Sitzpolster stammt von SQlab und ist extrem dünn - es bietet dennoch guten Sitzkomfort.
Die Hosenträger sind breit und nahtlos ausgeführt
# Die Hosenträger sind breit und nahtlos ausgeführt - sie sitzen gut und sind sehr bequem.

Infos kompakt und Preise

  • Bib Shorts mit Sitzpolster von SQlab
  • Reflexelemente Logo an der linken Hüfte
  • Schnitt eng anliegend
  • Ausstattung sehr dünnes Sitzpolster, breiter, gummierter Beinabschluss, Netzmaterial am hochgezogenen Rücken
  • Taschen
  • Farben Schwarz
  • Herstellungsland Türkei
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 80% Polyamid, 20% Elasthan
  • Gewicht 192 g (gewogen, M)
  • Größen S, M (getestet), L, XL, XXL, XXXL, 4XL, 5XL, 6XL
  • www.gonso.de

Preis: UVP 119,95 €

Unsere Empfehlung: Sportliche Bib Shorts mit sehr straffem Polster. In Verbindung mit Knie- oder Beinlingen auch für kühle Herbsttage tauglich.

Gonso Marvao Trikot Test

Das Gonso Marvao Trikot ist an der Vorderseite und an den Armen mit einem winddichten Funktionsmaterial ausgestattet. Am Rücken kommt ein dünner, atmungsaktiver Stoff zum Einsatz, der innen mit einem Fleece gefüttert ist. Der Schnitt ist körperbetont, aber nicht eng anliegend. Auch die Ärmel sind recht lang und eher großzügig geschnitten. Die Armabschlüsse sind auf der Innenseite mit einem gummierten Abschlussbündchen versehen. Dieses findet sich auch am Rücken wieder. Allerdings ist auch der Bund recht großzügig geschnitten, so sitzt das Trikot nicht wirklich fest an seinem Platz.

Durch den Einsatz der winddichten Membran am Körper und den Armen bietet das Gonso Marvao Trikot gefühlt sehr viel Wärmeleistung. Diese kann über den leicht laufenden Frontzipper mit kompletter Hinterlegung recht gut kontrolliert werden, auf schweißtreibenden Anstiegen kann es jedoch schnell schwitzig werden. Dann fehlt auch an den Armen die Atmungsaktivität, um das Klima im Inneren des Trikots angenehm zu halten. Insgesamt wirkt das Marvao Trikot durch den recht festen Stoff und den lockeren Schnitt mehr wie eine Jacke. Es kann seine Stärken vorrangig bei sehr locker gefahrenen Einheiten unter 12 Grad ausspielen.

Gewöhnungsbedürftig sind die beiden Rückentaschen, die jeweils mit einem Reißverschluss gesichert sind. Das erschwert die Beladung unnötig und bietet nicht mehr Platz als die gängige Lösung mit drei oben offenen Trikottaschen. Zudem sind beide Taschen so groß, dass selbst XXL Smartphones keinen festen Halt finden und hin und her rutschen.

Positiv sind hingegen die vielen Signalfarben, in denen das Marvao Trikot angeboten wird. Das kann gerade im Herbst zusätzlich zur passiven Sicherheit beitragen. Den gleichen Zweck erfüllen die großen, reflektierenden Elemente am unteren Rücken und linken Oberarm. Das Größenspektrum bis hoch zu 6XL bietet zudem auch Rennradfahrerinnen und Rennradfahrern jenseits von sportlichen Gardemaßen eine große Auswahl an passenden Größen und Farben.

Das Gonso Marvao Trikot ist an der Vorderseite und an den Armen mit einem winddichten Funktionsmaterial ausgestattet
# Das Gonso Marvao Trikot ist an der Vorderseite und an den Armen mit einem winddichten Funktionsmaterial ausgestattet - dadurch ist es für kühle Temperaturen gut gerüstet.
Das Trikot ist lang und recht locker geschnitten
# Das Trikot ist lang und recht locker geschnitten - es ist in Größen bis hoch zu 6XL erhältlich.
Der Halskragen hat eine gute Länge und Passform
# Der Halskragen hat eine gute Länge und Passform - er schützt zuverlässig vor kühlem Fahrtwind.
An der Rückseite des linken Oberarms findet sich perforiertes Reflexmaterial
# An der Rückseite des linken Oberarms findet sich perforiertes Reflexmaterial - das erhöht die Sichtbarkeit ohne den Komfort zu verschlechtern.
An den Armabschlüssen findet sich ein gummiertes Bündchen
# An den Armabschlüssen findet sich ein gummiertes Bündchen - es soll den Ärmel an Ort und Stelle halten.
Auch am Rücken kommt ein gummiertes Bündchen zum Einsatz
# Auch am Rücken kommt ein gummiertes Bündchen zum Einsatz - es verhindert ein Hochrutschen des Trikots.
Am Rücken finden sich zwei Taschen mit Reißverschluss
# Am Rücken finden sich zwei Taschen mit Reißverschluss - das ist zwar sicher, erschwert jedoch den Zugang.
Der Front-Zipper ist mit einer Windleiste hinterlegt
# Der Front-Zipper ist mit einer Windleiste hinterlegt - neongelbe Farbe erhöht die Sichtbarkeit.

Infos kompakt und Preise

  • Winddichtes Langarm-Trikot
  • Reflexelemente am unteren Rücken, Oberarm, Logo auf der Brust
  • Schnitt körpernah
  • Ausstattung durchgehender Frontzipper mit Windleiste, gummierter Bund am Rücken, Rückenbereich mit Fleece gefüttert
  • Taschen 2 Rückentaschen mit Zipper
  • Farben Neon Gelb/Schwarz, Rot/Schwarz, Schwarz, Schwarz/Neon Gelb
  • Herstellungsland China
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 100 % Polyester / 82 % Polyamid, 18 % Elasthan
  • Gewicht 351 g (gewogen, M)
  • Größen S, M (getestet), L, XL, 2XL, 3XL, 4XL, 5XL, 6XL
  • www.gonso.de

Preis: UVP 99,95 €

Unsere Empfehlung: Winddichtes Trikot mit legerem Schnitt. Für entspannte Ausfahrten bei Temperaturen unter 12 Grad.

Gonso Fahrrad Unterhemd Pete Test

Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus. So groß, dass wir es als einziges Teil im Test in Größe S geordert haben. Dennoch sitzt es sehr locker und fällt durch einen extrem großen Halsausschnitt auf. Es ist aus einem weichen Stoff mit Netzstruktur geschneidert und verfügt über komfortable Flachnähte. Die Oberseite der Schultern ist nahtfrei gehalten.

Der Stoff ist sehr flexibel, deshalb könnte auch der Schnitt wesentlich sportlicher gestaltet sein. Das Unterhemd trägt sich sehr angenehm auf der Haut und hat in unserem Test bei unterschiedlichen Temperaturen gute Dienste geleistet. Der Stoff nimmt kaum Feuchtigkeit auf und trocknet rasch. Im Herbst und Winter fällt der extrem weite Halsausschnitt unangenehm auf.

Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus
# Der Schnitt des Gonso Fahrrad Unterhemd Pete fällt extrem groß aus - selbst Größe S saß bei unserem Tester noch sehr locker.

Infos kompakt und Preise

  • Funktionsunterhemd mit Netzstruktur
  • Schnitt körpernah
  • Ausstattung Stoff mit Netzstruktur, Flachnähte
  • Farben Schwarz, Weiß
  • Herstellungsland Türkei
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 89% Polypropylen, 11% Elasthan
  • Gewicht 72 g (gewogen, S)
  • Größen S (getestet), M, L, XL, 2XL, 3XL, 4XL, 5XL, 6XL
  • www.gonso.de

Preis: UVP 39,95 €

Unsere Empfehlung: Kurzarm-Funktionsunterhemd für alle Temperaturen mit sehr lockerem Schnitt.

Gonso Thermo-Knielinge Test

Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant. Die Knielinge sind aus einem relativ dicken, wind- und wasserabweisenden Stoff gefertigt, der innen mit einem aufgerauten Fleece-Material gefüttert ist. So bieten sie viel Wärmeleistung und hohen Komfort bei kühlen Temperaturen.

Der Schnitt ist körperbetont und stark vorgeformt. So wirft der Stoff auch beim Pedalieren kaum Falten, hat jedoch auch eine Naht genau in der Kniekehle. Die fiel jedoch im Test nicht negativ auf. An der Vorderseite der Schienbeine sind die Knielinge etwas länger geschnitten als an der Wade. Das ergibt Sinn, bringt jedoch auch keinen großen Effekt.

Oben und unten kommt ein Abschlussbündchen mit dicken Silikonnoppen zum Einsatz. Das bietet zwar viel Halt, trägt aber auch recht dick auf. Hier haben wir im Test elegantere Lösungen gesehen. Die Verarbeitung ist sehr sauber, der Schnitt funktional. Das Logo am Unterschenkel ist reflektierend ausgeführt und erhöht die passive Sicherheit.

Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant
# Die Gonso Thermo-Knielinge sind vor allem für Menschen mit kälteempfindlichen Knien interessant - Sie sind aus einem relativ dicken, wind- und wasserabweisenden Stoff gefertigt.
Der Beinabschluss ist nicht gerade sondern vorne etwas länger
# Der Beinabschluss ist nicht gerade sondern vorne etwas länger - Das Logo ist reflektierend gestaltet.
Abschlussbündchen mit dicken Silikonnoppen bieten Halt
# Abschlussbündchen mit dicken Silikonnoppen bieten Halt - tragen aber auch recht dick auf.

Infos kompakt und Preise

  • Gefütterte Knielinge
  • Wind- und wasserabweisend
  • Reflexelemente Logo an der Seite
  • Schnitt eng anliegend
  • Ausstattung gummierter Bund am Ober- und Unterschenkel
  • Farben Schwarz
  • Herstellungsland Türkei
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 88% Polyamid, 12% Elasthan
  • Gewicht 101 g (gewogen, M)
  • Größen S, M (getestet), L, XL, 2XL
  • www.gonso.de

Preis: UVP 29,95 €

Unsere Empfehlung: Warme Knielinge für einstellige Temperaturen.

Fazit – Herbst-Set 2021 von Gonso

Das deutsche Traditionsunternehmen Gonso bietet tolle Qualität zu attraktiven Preisen. Die SQlab Go Bib überraschte im Test mit ihrem festen und stark windabweisenden Stoff, der auch im Herbst bei kühlerem Wetter noch viel Komfort bietet. Das dünne Sitzpolster ist ein interessanter Ansatz, dürfte aber nicht für alle Rennradfahrer*innen funktionieren. Das Marvao Trikot ist leger geschnitten und eher für lockere Einheiten bei kühlen Temperaturen geeignet. Dann schlägt auch die Stunde der warmen Knielinge. Gonso bietet durchweg ein breites Größenspektrum an, das nicht nur für absolute Sportskanonen zugeschnitten ist. Viele Produkte sind in gut sichtbaren Farben erhältlich.

Pro
  • Sehr breites Größenspektrum
  • Trikot auch in Signalfarben erhältlich
  • Mittleres Preis-Niveau
Contra
  • Base Layer fällt extrem groß aus
  • Trikot nicht ideal für Sportler

Wie sind eure Erfahrungen mit Herbst Rennrad-Kleidung von Gonso, habt ihr spezielle Empfehlungen?


Hier die weiteren Tests von Rennrad-Bekleidung für den Herbst 2021

Text: Harald Englert / Fotos: Moritz Zimmermann

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!