Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
rennrad-outfit-rapha-8840
rennrad-outfit-rapha-8840
Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts ist am Bund sehr hoch geschnitten
Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts ist am Bund sehr hoch geschnitten - das schafft zusätzliche Wärme an kalten Tagen.
Auch an der Rückseite gibt es viel Wärmeschutz im Bereich der Nieren
Auch an der Rückseite gibt es viel Wärmeschutz im Bereich der Nieren - die Träger sitzen sehr komfortabel.
Das Bein ist etwas länger als bei den „normalen“ Rapha-Hosen geschnitten
Das Bein ist etwas länger als bei den „normalen“ Rapha-Hosen geschnitten - es reicht bis fast ans Knie und hält somit besser warm.
Der Rapha-Schriftzug ist mit reflektierendem Material ausgeführt
Der Rapha-Schriftzug ist mit reflektierendem Material ausgeführt - zusätzlich erhöhen kleine, reflektierende Annäher die passive Sicherheit.
Der breite und gummierte Beinabschluss bietet sehr viel Halt
Der breite und gummierte Beinabschluss bietet sehr viel Halt - Die Innenseite ist komplett mit gebürstetem Fleece-Material ausgestattet.
Ein Namensschild findet sich auf allen Teilen der Rapha Pro Team Linie
Ein Namensschild findet sich auf allen Teilen der Rapha Pro Team Linie - für Teamfahrer, die ihr Wäsche erledigt bekommen, klasse, für Otto-Normal-Verbraucher eher ein Gimmick.
Das Rapha Pro Team LS Training Jersey sitzt hauteng
Das Rapha Pro Team LS Training Jersey sitzt hauteng - im Stehen zieht der Zipper den Halsausschnitt nach unten, in Fahrposition passt alles perfekt.
Die farblich abgesetzte Armbinde ist das Markenzeichen von Rapha
Die farblich abgesetzte Armbinde ist das Markenzeichen von Rapha - hier in orange erhöht sie zudem die Sichtbarkeit.
Der breite Bund ist komplett umlaufend gummiert
Der breite Bund ist komplett umlaufend gummiert - er hält das Trikot bombenfest an Ort und Stelle.
Der Front-Reißverschluß ist komplett hinterlegt
Der Front-Reißverschluß ist komplett hinterlegt - Am Hals verhindert die Adeckung unangenehmes Kratzen.
Am Armabschluss kommt ein breites, elastisches Bündchen zum Einsatz
Am Armabschluss kommt ein breites, elastisches Bündchen zum Einsatz - das ist sehr komfortabel und funktional.
Drei geräumige Taschen bieten ausreichend Platz für Weste, Jacke & Co.
Drei geräumige Taschen bieten ausreichend Platz für Weste, Jacke & Co. - leider gibt es keine Tasche mit Reißverschluss.
Die Stoffnaht an der Schulter ist nach vorne gezogen und geklebt
Die Stoffnaht an der Schulter ist nach vorne gezogen und geklebt - das erhöht den Komfort und verhindert unangenehme Druckstellen.
Die Rapha Pro Team Leg Warmers sind lang, winddicht und warm
Die Rapha Pro Team Leg Warmers sind lang, winddicht und warm - und eher für kalte Tage unter 10 Grad geeignet.
Gut verarbeitet, warm und auf das Design der Oberteile abgestimmt
Gut verarbeitet, warm und auf das Design der Oberteile abgestimmt - auch die Rapha Pro Team Winter Socks überzeugen.

Das Rapha Herbst-Set im Rennrad-Bekleidungs Test: Das Wetter im Herbst ist launisch, daher ist es nicht immer einfach, die passende Rennrad-Bekleidung zu finden. Zur besseren Orientierung haben wir fünf Herbst-Sets namhafter Hersteller für euch unter die Lupe genommen. Hier erfahrt ihr, wie sich das Outfit aus der Pro Team-Kollektion von Rapha geschlagen hat.

Rapha Bekleidung ist ausschließlich über den Direktverkauf auf der eigenen Internetseite www.rapha.cc oder in einem der weltweit verteilten Rapha-Clubhouses zu bekommen. Die Engländer haben ein enorm breites Angebot an Rennrad-Bekleidung jeglicher Gattung und rüsten mit EF Education-Nippo auch ein Profi-Radteam aus. Markenzeichen ist eine farbliche abgesetzte „Armbinde“, die sich auf allen Trikots und Jacken findet.

Diashow: Test Rennrad-Bekleidung 2021: Herbst-Set von Rapha
Das Rapha Pro Team LS Training Jersey sitzt hauteng
Die farblich abgesetzte Armbinde ist das Markenzeichen von Rapha
Der breite und gummierte Beinabschluss bietet sehr viel Halt
Der Rapha-Schriftzug ist mit reflektierendem Material ausgeführt
Gut verarbeitet, warm und auf das Design der Oberteile abgestimmt
Diashow starten »

rennrad-outfit-rapha-8840
# rennrad-outfit-rapha-8840

Hier findet ihr allgemeine Tipps zu Rennrad-Bekleidung im Herbst

Rapha Pro Team Winter Bib Shorts Test

Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts ist ein sehr spezielles Produkt, das in ähnlicher Form nicht von allzu vielen anderen Anbietern erhältlich sein dürfte. Wenn man es ganz kurz beschreiben will, handelt es sich um eine Winterhose mit kurzen Beinen. Der Schnitt orientiert sich an der „normalen Pro Team Bib Shorts, ist also sportlich eng und mit leichter Kompression an den Beinen.

Die ungewöhnliche Bib Shorts ist innen komplett gefüttert und an der Vorderseite zudem mit einem winddichten, dreilagigen Stoff geschneidert. An der Rückseite werden atmungsaktive Thermoroubaix-Bahnen eingesetzt, die den Komfort erhöhen sollen. Auffällig ist zudem die hohe Schnittführung am Bauch, in diesem Bereich geht der Stoff deutlich weiter nach oben, als bei Sommerhosen und bietet somit eine wesentlich bessere Wärmeisolation.

Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts macht ihrem Namen alle Ehre und ist mit einem Wort zusammengefasst: warm. Damit bietet sie sich als Lösung für alle Rennradfahrer*innen an, die lange Hosen partout nicht mögen, aber dennoch auch bei kalter Witterung unterwegs sein möchten. Kombiniert mit den Pro Team Leg Warmers ergibt sich eine Kombination, die in Sachen Wärmeleistung einer waschechten Winterhose nicht nachsteht. Bei eher milden Temperaturen im Herbst ist das jedoch in der Regel schon zu viel des Guten.

Aber die Bib Shorts bietet im Gegensatz zu einer langen Winterhose Alternativen. Wer es an den Knien und Beinen nicht ganz so warm möchte, kann sie zum Beispiel mit dünnen, aber sehr atmungsaktiven Merino Knie- oder Beinlingen kombinieren und so ein persönliches Wohlfühl-Setup finden. Wer an den Knien weitestgehend unempfindlich ist, kann auch im Winter ohne langes Beinkleid fahren. In den Bereichen, die von der Hose abgedeckt sind, wird man jedenfalls kaum frieren.

Ausstattung, Qualität und Verarbeitung entsprechen dem ambitionierten Preis von 230 Euro und geben keinen Anlass zur Kritik. Die Beine sind passend zum Einsatzgebiet etwas länger als normal und reichen fast bis zum Knie. Die breiten und komplett gummierten Abschlussbündchen bieten viel Komfort und exzellenten Halt. Auch die Träger sind bequem und sitzen perfekt.

Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts ist am Bund sehr hoch geschnitten
# Die Rapha Pro Team Winter Bib Shorts ist am Bund sehr hoch geschnitten - das schafft zusätzliche Wärme an kalten Tagen.
Auch an der Rückseite gibt es viel Wärmeschutz im Bereich der Nieren
# Auch an der Rückseite gibt es viel Wärmeschutz im Bereich der Nieren - die Träger sitzen sehr komfortabel.

Das Bein ist etwas länger als bei den „normalen“ Rapha-Hosen geschnitten
# Das Bein ist etwas länger als bei den „normalen“ Rapha-Hosen geschnitten - es reicht bis fast ans Knie und hält somit besser warm.
Der Rapha-Schriftzug ist mit reflektierendem Material ausgeführt
# Der Rapha-Schriftzug ist mit reflektierendem Material ausgeführt - zusätzlich erhöhen kleine, reflektierende Annäher die passive Sicherheit.

Der breite und gummierte Beinabschluss bietet sehr viel Halt
# Der breite und gummierte Beinabschluss bietet sehr viel Halt - Die Innenseite ist komplett mit gebürstetem Fleece-Material ausgestattet.
Ein Namensschild findet sich auf allen Teilen der Rapha Pro Team Linie
# Ein Namensschild findet sich auf allen Teilen der Rapha Pro Team Linie - für Teamfahrer, die ihr Wäsche erledigt bekommen, klasse, für Otto-Normal-Verbraucher eher ein Gimmick.

Infos kompakt und Preise

  • Komplett gefütterte Bib Short
  • Wind- und wasserabweisend Frontpartie
  • Schnitt verlängerte Beine, hoher Bund
  • Reflexelemente Schriftzug am Bein, Annäher am Bein
  • Ausstattung breiter, gummierter Beinabschluss, aufgeklebtes Namensschild, hochgezogener Rücken
  • Taschen
  • Farben Grün, Blau, Schwarz
  • Herstellungsland Portugal
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 54 % Polyester, 32 % Nylon, 14 % Elastan
  • Gewicht 262 g (gewogen, M)
  • Größen XS, S, M (getestet), L, XL, XXL
  • www.rapha.cc

Preis: UVP 230 €

Unsere Empfehlung: Für Temperaturen unter 12 Grad.

Rapha Pro Team LS Training Jersey Test

Das Rapha Pro Team LS Training Jersey ist, wie der Name schon sagt, für sportliche und ambitionierte Rennradfahrer*innen geschnitten. Es sitzt hauteng und hat kein Gramm Stoff zu viel. Dass es dabei keineswegs unkomfortabel ist, liegt an dem ausgezeichneten Schnitt, der perfekt auf die Haltung auf dem Rennrad abgestimmt ist. Steht man aufrecht, zieht der Reißverschluss sowohl am Hals, als auch am Bund, dafür sitzt das Pro Team Training Jersey in Fahrposition perfekt.

Der Stoff fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an, die Armabschlüsse sind mit einem breiten flexiblen „Band“ gestaltet und passen perfekt. Der Abschluss am Bund ist mit dem gleichen Material gestaltet, hier ist es zudem rundum laufend gummiert. So sitzt das Trikot beim Fahren – auch mit gefüllten Taschen – sehr sicher und verrutscht nicht. Die Trikottaschen sind geräumig und gut platziert, allerdings gibt es keine Tasche, die mit Reißverschluss gesichert ist.

Der Frontzipper läuft sehr leicht und lässt sich in allen Situationen während der Fahrt mit einer Hand bedienen. Er ist über die komplette Länge mit einer Windleiste versehen, zusätzlich gibt es eine komfortable Abdeckung am Halsabschluss. Die Atmungsaktivität ist aufgrund des recht dünnen Materials hervorragend.

Das Rapha Pro Team LS Training Jersey sitzt hauteng
# Das Rapha Pro Team LS Training Jersey sitzt hauteng - im Stehen zieht der Zipper den Halsausschnitt nach unten, in Fahrposition passt alles perfekt.
Die farblich abgesetzte Armbinde ist das Markenzeichen von Rapha
# Die farblich abgesetzte Armbinde ist das Markenzeichen von Rapha - hier in orange erhöht sie zudem die Sichtbarkeit.
Der breite Bund ist komplett umlaufend gummiert
# Der breite Bund ist komplett umlaufend gummiert - er hält das Trikot bombenfest an Ort und Stelle.
Der Front-Reißverschluß ist komplett hinterlegt
# Der Front-Reißverschluß ist komplett hinterlegt - Am Hals verhindert die Adeckung unangenehmes Kratzen.
Am Armabschluss kommt ein breites, elastisches Bündchen zum Einsatz
# Am Armabschluss kommt ein breites, elastisches Bündchen zum Einsatz - das ist sehr komfortabel und funktional.
Drei geräumige Taschen bieten ausreichend Platz für Weste, Jacke & Co.
# Drei geräumige Taschen bieten ausreichend Platz für Weste, Jacke & Co. - leider gibt es keine Tasche mit Reißverschluss.

Infos kompakt und Preise

  • Eng anliegendes, leichtes Langarm-Shirt
  • Antibakteriell behandelt
  • Reflexelemente Designelement an der Front
  • Schnitt eng anliegend
  • Ausstattung durchgehender Frontzipper mit Abdeckung am Hals, breite Bündchen an Handgelenk, gummierter Bund, aufgeklebtes Namensschild
  • Taschen 3 Rückentaschen
  • Farben Grau, Schwarz, Blau, Rot, Dunkelblau, Weiß
  • Herstellungsland Vietnam
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 88 % Polyester & 12 % Elastan
  • Gewicht 154 g (gewogen, M)
  • Größen XS, S, M (getestet), L, XL, XXL
  • www.rapha.cc

Preis: UVP 115 €

Unsere Empfehlung: Man sieht es auf den ersten Blick, das Rapha Pro Team LS Training Jersey ist für den sportlichen Einsatz bei eher milden Herbst-Temperaturen gemacht. Ideal für ambitionierte Trainingseinheiten. Ohne Jacke für Temperaturen über 12 Grad.

Rapha Pro Team Base Layer Test

Hauteng, aber sehr angenehm trägt sich das Rapha Pro Team Base Layer Shirt. Es besteht an Front und Rücken aus einem sehr dünnen Gewebe mit Netzstruktur, an der Seite aus hauchdünnem, seidenartigen Stoff. Der Schnitt ist ideal – das Unterhemd liegt eng an, ohne einzuengen und der Torso ist angenehm lang geschnitten.

Die Naht an der Schulter ist nach vorne geschoben, damit die Träger der Rennrad-Hose nicht auf der Naht reiben können. Damit auch ganz sicher nichts scheuern oder drücken kann, ist der Stoff hier nicht vernäht, sondern geklebt! Mit der gleichen Technik ist am Nacken ein runder Stoffeinsatz befestigt. Das eingenähte Namensschild am unteren Rücken ist ein typisches Merkmal, das alle Oberteile der Rapha Pro Team Serie aufweisen. Für Otto-Normal-Verbraucher dürfte es wohl selten zum Einsatz kommen, aber es stört auch nicht.

Auch wenn auf dem Foto ein wenig Stoff an der Schulter absteht - der Rapha Base Layer passt super und trägt sich auf der Haut sehr angenehm
# Auch wenn auf dem Foto ein wenig Stoff an der Schulter absteht - der Rapha Base Layer passt super und trägt sich auf der Haut sehr angenehm - alternativ ist das Pro Team Base Layer Shirt auch als Langarm-Version erhältlich.

Die Stoffnaht an der Schulter ist nach vorne gezogen und geklebt
# Die Stoffnaht an der Schulter ist nach vorne gezogen und geklebt - das erhöht den Komfort und verhindert unangenehme Druckstellen.

Im Einsatz glänzt das dünne Unterhemd mit einem extrem angenehmen Tragegefühl und hervorragender Atmungsaktivität. Zudem trocknet es sehr schnell. Es erfüllt seinen Zweck mit Bravour und fällt dabei nie negativ auf. In Summe führt das zum Testsieg unter den Base Layern.

Infos kompakt und Preise

  • Eng anliegender Base Layer mit Netzstruktur
  • Antibakteriell behandelt
  • Schnitt eng anliegend
  • Ausstattung eingenähtes Namensschild, teilweise geklebte Nähte
  • Farben Weiß, Schwarz, Violett
  • Herstellungsland Vietnam
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 90 % Polyester / 10 % Elastan
  • Gewicht 78 g (gewogen, M)
  • Größen XS, S, M (getestet), L, XL, XXL
  • www.rapha.cc

Preis: UVP 60 €

Unsere Empfehlung: Als erste Schicht auf der Haut bei milden Temperaturen. Funktioniert aber auch im Winter und Hochsommer. Auch als Langarm-Version erhältlich.

Rapha Pro Team Leg Warmers Test

Lang, winddicht, warm – so lässt sich die Charakteristik der Rapha Pro Team Leg Warmers auf den Punkt bringen. Die Beinlinge reichen vom Oberschenkelansatz bis zu den Knöcheln und sind sehr gut geschnitten. Hält man sie in der Hand, ist sofort gut zu sehen, dass sie auf das abgeknickte Bein „vorgeformt“ sind. Größe M passte unserem Tester mit einer Größe von 1,76 Meter und 66 kg perfekt.

Am Oberschenkel hält der breite gummierte Bund die Beinlinge perfekt in Position, ohne dabei aufzutragen. Am Knöchel kommt ein schmaler Bund ohne Gummierung zum Einsatz. Der Stoff an der Vorderseite ist winddicht und wasserabweisend, auf der windabgewandten Seite kommt Material mit höherer Atmungsaktivität zum Einsatz. Die Beinlinge sind auf der Innenseite komplett mit gebürstetem Fleece-Material ausgestattet. An den Waden erhöhen große, weiße Reflexelemente die passive Sicherheit.

Die Rapha Pro Team Leg Warmers lassen sich einwandfrei pedalieren und sitzen auch an den Knien hervorragend. Für den Herbst sind sie jedoch eher zu warm, gerade zusammen mit der Pro Team Winter Bib-Shorts getragen. Beide in Kombination ergeben allerdings ein komplett wintertaugliches Set. Ausgezeichnet passen die hier gezeigten Leg Warmers auch zu einer dünneren Hose, denn die Oberschenkel sind schon alleine durch die Beinlinge hervorragend vor Wind und Kälte geschützt.

Die Rapha Pro Team Leg Warmers sind lang, winddicht und warm
# Die Rapha Pro Team Leg Warmers sind lang, winddicht und warm - und eher für kalte Tage unter 10 Grad geeignet.

Infos kompakt und Preise

  • Gefütterte Beinlinge
  • Wind- und wasserabweisende Front
  • Reflexelemente Designelement an den Waden
  • Schnitt eng anliegend
  • Ausstattung gummierter Bund am Oberschenkel, elastischer Bund am Knöchel, komplett gefüttert
  • Farben Schwarz, Dunkelblau
  • Herstellungsland China
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 54 % Polyester, 32 % Nylon, 14 % Elastan
  • Gewicht 147 g (gewogen, M)
  • Größen S, M, L (im Test Größe M)
  • www.rapha.cc

Preis: UVP 70 €

Unsere Empfehlung: Für einstellige Temperaturen und darunter.

Rapha Pro Team Winter Socks Test

Muss man zum Radfahren spezielle Radsocken anziehen? Nein, aber es ergibt Sinn, denn die Anforderungen sind nun mal andere als zum Beispiel beim Laufen. Die Rapha Pro Team Winter Socks glänzen mit toller Konstruktion und exzellenter Verarbeitung. Verschiedene Materialien sind mit unterschiedlichen Stricktechniken zu einer ausgezeichnet passenden und angenehm zu tragenden Socke verarbeitet.

Im Bereich an der Ferse und Knöchel sind die Winter Socks recht flauschig und dick gepolstert, dennoch tragen sie im Radschuh nicht allzu dick auf und passen auch noch in die Sommerschuhe. Die immer kritische Naht an den Zehen ist perfekt verarbeitet und scheuert nie unangenehm. Der hohe Merino-Anteil sorgt für wohlige Wärme bei kühlen Temperaturen ohne zu Schwitzfüßen zu führen.

Gut verarbeitet, warm und auf das Design der Oberteile abgestimmt
# Gut verarbeitet, warm und auf das Design der Oberteile abgestimmt - auch die Rapha Pro Team Winter Socks überzeugen.

Infos kompakt und Preise

  • Warme Herbst-/Wintersocken
  • Länge 29 cm (gemessen ab Boden)
  • Farben Schwarz, Blau, Petrol, Orange
  • Herstellungsland Italien
  • Pflege waschbar bis 30 Grad Celsius
  • Materialien 60 % Merinowolle / 40 % Nylon
  • Gewicht 51 g (gewogen, M)
  • Größen XS, S, M (getestet), L, XL
  • www.rapha.cc

Preis: UVP 25 €

Unsere Empfehlung: Warme Socke für kühle Tage. In gut belüfteten Schuhen für Temperaturen unter 15 Grad, sonst eher an kälteren Tagen.

Test-Fazit: Rapha Herbst-Set

Dass die getesteten Bekleidungs-Teile von Rapha nicht alle optimal zueinander passen, ist der eingeschränkten Verfügbarkeit zum Testzeitpunkt zuzuschreiben. Es schmälert jedoch keinesfalls die Leistungsfähigkeit jedes Produktes für sich. Die Winter Bib Shorts ist eine ganz spezielle Hose, die vor allem für Menschen interessant ist, die auf dem Rad partout keine langen Hosen tragen möchten. In Verbindung mit den getesteten Beinlingen muss man selbst Minusgrade nicht fürchten. Base Layer und Trikot harmonieren perfekt und sind eine ausgezeichnete Wahl für wärmere Herbsttage, wie wir sie seit einigen Jahren auch noch im November erleben können. Die Pro Team Kollektion ist für sportliche Einsätze gedacht, Schnitte und Materialen sind perfekt darauf abgestimmt. Die Passform des Trikots in sportlicher Fahrposition ist herausragend.

Pro
  • Hervorragende Schnitte für sportliche Fahrposition
  • Hochwertige Materialien
  • Einwandfreie Verarbeitung
  • Trikot auch in Signalfarben erhältlich
Contra
  • Hohes Preisniveau

Was sind eure Erfahrungen mit Rapha Herbst Rennrad-Kleidung, habt ihr Kombinationstipps?


Hier die weiteren Tests von Rennrad-Bekleidung für den Herbst 2021

Text: Harald Englert / Fotos: Moritz Zimmermann
  1. benutzerbild

    d^gn

    dabei seit 01/2020

    Das Louis Vuitton für manche Radsportler...
    LV bietet ja neuerdings auch ein Bike an


    Vllt bekommt Rapha ja bald Konkurrenz 😂
  2. benutzerbild

    hugo

    dabei seit 08/2004

    Ohje….im Vergleich zu manch Mitbewerbern ist Rapha schon beinahe „Budget“ und definitiv Mainstream.
    Heute fährt man Café du Cycliste, MAAP oder ganz „hip“ PedalEd.
  3. benutzerbild

    Paddi

    dabei seit 02/2007

    ..genauso wie Look ;), mancher findet's überteuert, der andere schön & gut und den Preis wert!
    Immerhin ist Look schon ein paar Jährchen dabei im Gegensatz zur Hipstermarke Rapha ;)
  4. benutzerbild

    Paddi

    dabei seit 02/2007

    70€ für ein Trikot und 100€ für eine Bib Short sind also exorbitant teuer 😂
    Rapha g
    70€ für ein Trikot und 100€ für eine Bib Short sind also exorbitant teuer 😂
    Sieht halt exorbitant schei..e aus. Und mit der Firmenpolitik kann ich mich auch nicht identifizieren. Meine Meinung ;)
  5. benutzerbild

    frankblack

    dabei seit 10/2007

    Immerhin ist Look schon ein paar Jährchen dabei im Gegensatz zur Hipstermarke Rapha ;)
    ...und als Look anfing Fahrräder zu bauen hat man die Hipster wahrscheinlich noch Bohemians genannt.
    Und mit der Firmenpolitik kann ich mich auch nicht identifizieren.
    was verstehst du unter Firmenpolitik? Der Gründer war ein leidenschaftlicher Radfahrer und eine Marke zu entwickeln die nicht nach 'Schmuddel-Radfahrbekleidung' aussieht, finde ich durchaus innovativ und hat auch zahlreiche Nachahmer gefunden...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!