• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RaR 2015 "Wiederholung des Sommer-Festivals" (24. bis 26. Juli 2015)

der Basso

Heute so, morgen so...
Registriert
2 November 2013
Beiträge
5.250
Punkte Reaktionen
6.391
Jens, für dich hab ich noch ein schönes, lass mal die anderen mit dem Smartphone rumspielen ;)

DSCN6042.JPG
 

kasitier

Wenn alte Räders, dann richtig !!
Registriert
2 August 2009
Beiträge
4.870
Punkte Reaktionen
14.621
Renner der Woche
Renner der Woche

Anhänge

  • DSC_0787.JPG
    DSC_0787.JPG
    188,6 KB · Aufrufe: 33

der Basso

Heute so, morgen so...
Registriert
2 November 2013
Beiträge
5.250
Punkte Reaktionen
6.391
War das geil :), aber eins nach dem anderen ...

Donnerstag Anreise, ganz entspannt, nettes Hotel tief im Wald
Foto0092.jpg


Freitag erstmal etwas Sightseeing, auf die hohe Acht und den Kaiser-Wilhelm-Turm hoch, viel Fluggerät unterwegs da oben

Foto0103.jpg


15:15 Uhr, Schlange stehen

DSCN6010.JPG


:bier:

DSCN6031.JPG


Klasse T-Shirt :daumen:

DSCN6038.JPG


18:30 Uhr, Zelt und Autostadt steht fast, Wetter noch gut, dann kamen Regen und Wind, viel Wind :eek:

DSCN6027.JPG


die Räder durften ins Zelt

DSCN6043.JPG


Samstag, der Fuhrpark und wir warten, Start erste Runde um 20:00 Uhr statt 13:00 Uhr, war einfach zu windig, deshalb steht auch der Bulli vor dem Zelt

DSCN6052.JPG


Erstes Mal auf der Nordschleife, ist das geil :D :D :D
Bin da mit großen Respekt ran und das war auch gut so, erste Runde war das Ziel, nicht hinzufallen und nicht abzusteigen, beides gecheckt

Runde 2 am Sonntag um 6:30 Uhr, scheiße, war das kalt. Runde 3 mittags mit dem Frank, hab mich deutlich mehr getraut und nach der Döttinger Höhe einen 37er Zug gefunden, fast 10 Minuten schneller :daumen:, da geht aber noch einiges :)

Foto0105.jpg


Nach 2 Tagen Zelt stanken meine Süße und ich wie die Iltisse, ich hab uns dann noch eine Nacht im Hotel gegönnt

DSCN6065.JPG


MUSS man mal gemacht haben.
Unbedingt.

Was das Kölner Support-Team rund um Bettina und Marc da auf die Beine stellt ist einfach phantastisch. :daumen:
Wann ist Anmeldung für 2016?
 

kasitier

Wenn alte Räders, dann richtig !!
Registriert
2 August 2009
Beiträge
4.870
Punkte Reaktionen
14.621
Renner der Woche
Renner der Woche
Den ollen Geschwindigkeitsmessgeräten kann man nicht glauben :mad:. Meine Frau dachte schon ich wäre vernünftig.
sportograf-67228798_lowres.jpg


Und das in der 2. Runde, schade das wir Sa. nicht fahren konnten, da wäre noch was gegangen.

MfG Jens
 

marcfw

Es grünt so grün wenn Rudis Räder glüh´n
Registriert
7 Juli 2009
Beiträge
34.504
Punkte Reaktionen
14.617
Den ollen Geschwindigkeitsmessgeräten kann man nicht glauben :mad:. Meine Frau dachte schon ich wäre vernünftig.
Anhang anzeigen 252967

Und das in der 2. Runde, schade das wir Sa. nicht fahren konnten, da wäre noch was gegangen.

MfG Jens
*schnarch*
So ein Bild habe ich auch von meinem Großen:
Anhang anzeigen 253116
(das Bild ist 6 Jahre alt)
:p



oder der Olli:
Anhang anzeigen 253117


Aber am schnellsten an dem Tag war unser Pavillon:
Anhang anzeigen 253120
(der hatte ja auch Rückenwind)

Wird wohl Zeit,
dass ich mal ein anderes Gefährt wähle:
Anhang anzeigen 253121
:confused:
 

marcfw

Es grünt so grün wenn Rudis Räder glüh´n
Registriert
7 Juli 2009
Beiträge
34.504
Punkte Reaktionen
14.617
Herrlich !!!

Aber bei gut 30 Leuten in unserem RaR Dorf sind bisher recht wenig Bilder gepostet worden.
Auch im Rest vom Forum sind kaum welche außer unseren bisher aufgetaucht.
:confused:
 

dschenser

Aktives Mitglied
Registriert
15 April 2012
Beiträge
2.720
Punkte Reaktionen
2.859
Herrlich !!!

Aber bei gut 30 Leuten in unserem RaR Dorf sind bisher recht wenig Bilder gepostet worden.
Auch im Rest vom Forum sind kaum welche außer unseren bisher aufgetaucht.
:confused:
Hatte, neben Tassen/Bechern & die drei Gläser Marmelade, natürlich auch die Knipse vergessen.:(
 

evisu

Fuhr mal Rennen auf Stahl ...
Registriert
11 November 2013
Beiträge
3.455
Punkte Reaktionen
5.809
So liebe Freunde, auch wenn es schon 2 Wochen her ist, dass wir uns am Nürburgring eingetroffen haben, komme ich erst heute dazu mal ein kurzes Feedback zu verfassen:

1.) Das Wetter

Dass der Start um 7 Stunden verschoben worde, spricht ja an sich schon Bände. Zumindest am Freitag Abend und Samstags bis zum Nachmittag war das Wetter einfach zum vergessen ... wenngleich wir uns davon die Laune nicht (nun gut .. kaum) vermiesen liessen. Das Werksteam Diamant war sogar sehr gut aufgelegt, mussten doch Jens und Werner auf dem Catwalk (Grand Prix Kurs) mit ihrem betagten Stahl auf und ab fahren, um den Fotografen, der extra angeresit war glücklich zu machen. Aber auch der Rest hatte eigentlich genug zu tun ... sich zum Beispiel zu fünft (!) an´s Gestänge des Küchenzeltes zu hängen, da dies durch Sturmböen aus dem Boden zu reissen drohte. Ab Samstag Abend, noch viel mehr jedoch am Sonntag war das Wetter nahezu traumhaft. Kaum Wind, Sonne ... wunderbar.

2.) Die Strecke

Erst jetzt verstehe ich die Faszination Nürburgring so richtig. Was für eine traumhafte Strecke. Schnelle Abfahrten, fordernde Anstiege, perfekter Belag. Und die Landschaft...wunderbar. Was man nicht vergessen durfte, war das vorausschauende Fahren mit den Unterrohrschalthebeln. Während es an den Anstiegen um einen herum furchtbar krachte und knackste, da 95% der Fahrer unter Vollast die Kette über die Kassette springen liessen, mussten wir schon vorher eine passende Fahrstufe wählen. Aber vorrausschauendes Fahren soll ja auch nix schlimmes sein ...

3.) Die Technik

Alle Räder waren gut vorbereitet, technische Defekte blieben weitestgehend aus. Nur die Chemnitzer Fraktion hatte kleinere Probleme. Beim Jens und seinem fast 100 Jahre alten Gefährt blockierte die Nabe, bei meinem Elsner-Diamant passte der Schraubkranz nicht so recht, so dass ich das kleinste Ritzel nicht schalten konnte ... aber 8 Gänge sind ja auch mehr als genug. Was ich nicht erwartet hatte, wieviele Plasteräder ich an der Hohen Acht stehenlassen konnte. Mein Rettungsring war eine 42/28 Übersetzung, die selbst an der steilsten Stelle reichte. Weniger muss es aber nicht sein. In insgesamt sieben Runden musste ich nicht einmal absteigen. Achja...die Abfahrten: Bei gutem Wetter kam ich auf 82km/h, dann begann die Gabel etwas zu flattern...vlt. war es aber auch der Fahrer :D Der Tip mit neuen (oder zumindest vernünftigen) Schlauchreifen war gut. Die Mavic Yksion, die es zum Schnapperpreis beim Stadler gab hafteten wie Kleber auf der Piste.

4.) Das Hassobjekt

...waren zweifelsohne die E-Biker. Zwischen Kopfschütteln, grimmigen Blicken und Buh-Rufen mussten sich die Jungs alles gefallen lassen.

5.) Die Verpflegung

Es wurde schon genug positives über das Küchenteam gesagt, nichtsdestotrotz will, nein ... muss ich nachlegen. Von Morgens bis Abends stand das Versorgungsteam bereit um uns mit allerlei Leckereien zu verwöhnen ... und auch die Vegetarier kamen dabei nicht zu kurz. Es fing schon zum Frühstück an ... Brot, Butter, Brat- und Rühreier, Speck, selbstgemachte Aufstriche, Wurst. Weiter ging es mit Pasta, verschiedenen Soßen, Kartoffeln, Feigen im Speckmantel, Obstsalate, Blattsalate, Bratkartoffeln, Kuchen, Joghurt, Schoki, Bier, Limonade, Wasser, Kaffee, Tee... wer nicht da war, kann es kaum glauben. Es stand immer (!) was auf den Tischen. Man kann dem Küchenteam nicht genug danken. Ohne euch wäre es nicht mal 1/10 so gut gewesen.

6.) Die Leute

Immer wieder schön, den Forumsnamen und Avataren mal reelle Gesichter zuweisen zu können. Jungs, es hat irre Spass gemacht mit euch. Vielen Dank für eure Hilfe, eure freundliche Aufnahme und alles andere. @dschenser ... Danke Teamkäpt´n für deine Gastfreundschaft in Jena. Ich hoffe, dass ich mal eine Chance habe, mich zu revanchieren.

7.) Fazit

Nächstes Jahr werde ich mit ziemlicher Sicherheit wieder dabei sein. An alle, die es aus welchen Gründen nicht geschafft haben ... Leute, das muss man mal erlebt haben. Rauft euch auf, beendet euer Lieblingsprojekt, strampelt ein paar Trainingskilometer ab Frühjahr ab und kommt nächstes Jahr auf den Ring.
 

der Basso

Heute so, morgen so...
Registriert
2 November 2013
Beiträge
5.250
Punkte Reaktionen
6.391
DSCN6269.JPG


Hatte ich im Hotel an die Nachttischlampe gehangen und ... genau, vergessen einzupacken. :crash:
Im Hotel angerufen, die hatten nichts gefunden. Ich war in dem Moment echt arg gefrustet, aber war ja eigene Schuld.

Letzte Woche ruft das Hotel noch mal an, die war ins falsche Fach sortiert worden aber dann doch irgendwie wieder aufgetaucht.
Irgendwer hat sich wohl an den Mann erinnert der am Telefon so enttäuscht geklungen hatte, und so ist sie doch noch hier gelandet. :)
 
Oben