• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

MarkusSIC

Aktives Mitglied
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
1.612
Punkte Reaktionen
8.000
Eigentlich hatte ich heute einen Termin mit dem Regen, doch der kam nicht. Stattdessen schickte er seinen Kumpel den Wind.
In voller Regenmontur und mit Gelbling drunter war das eine subtropische Erfahrung.

Das Wochenpensum von 300 Kilometern ist erfüllt, das Wochenende wird der Familie gehören.

Schönen Freitag!
 

Granada

Supergirl
Registriert
9 August 2011
Beiträge
1.334
Punkte Reaktionen
5.746
Ich bin seit Mittwoch abend mit Öffis unterwegs und habe den Renner noch immer im Büro stehen, weil ich mich offenbar etwas an den Nierchen verkühlt hatte. Inzwischen geht's wieder und ich hoffe doch, heute nachmittag mit dem Rad heimfahren zu können, aber viele WP-Punkte wird das am Wochenende nicht geben, wenn ich mich lieber etwas schone. Gesundheit geht vor, gerade, weil ich seit über einem Jahr nicht mehr verkühlt war. Da werd ich nix riskieren.
 

JensB

Ganzjahres-MdRzA-Fahrer
Registriert
22 Juli 2009
Beiträge
4.170
Punkte Reaktionen
11.973
Guten Morgen,
heute morgen sagte mir Wetter-Online das ich mit Wind aus Westen und etwas Regen rechnen sollte. Wind ja, Regen nein. Gut das ich die Regenklamotten nicht angezogen habe.
Das war jetzt also die letzte Winterpokal- m.d.R.z.A.-Tour. Heute Abend kommt dann noch die letzte Winterpokal-m.d.R.n.H.-Tour. Hätte nie gedacht das mich das so motivieren konnte bei miesesten Wetter auf dem Rad zu sitzen.
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Registriert
27 Oktober 2013
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
19.130
Moin moin ins Gestüt,
@Granada : na dann von mir gute Besserung, mach vorsichtig, der WP ist eh nächste Woche Geschichte und wenn Du Dir noch richtig was aufsackst ist das absolut kontraproduktiv.
Gestern Nachmittag hab ich echt gemerkt, wie viel Federn ich bei der Morgentour gelassen habe. Daher nur ne kurze Tour, Frauchen hatte nen herrlichen Auflauf gemacht, danach früh ins Bett und eben lief es wieder allerbest!! 5° Straßen waren nass und etwas Regen gab es auch, aber der Wind war mir recht wohlgesonnen und mit der Vorfreude auf zwei Wochen Urlaub, eine davon an der Nordsee (St.Peter Ording) rollte es sich noch einmal so schön.
Gleich wird hier im Büro noch ein gemeinsames Frühstück aufgebaut und dann kann mich rein gar nichts mehr erschüttern.
Macht euch min. genau so wenig Stress wie ich;););)
 

Granada

Supergirl
Registriert
9 August 2011
Beiträge
1.334
Punkte Reaktionen
5.746
@greenhornlenker ich will ja hier eigentlich keine Gesundheitsdiskussion vom Zaun brechen, aber erstens danke für die Genesungswünsche, aber zweitens bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob das nicht doch der Föhnwind war, der das Wiener Becken in den letzten Tagen durchstürmte. Gestern mittag erzählt mir ein Kollege am Mittagstisch völlig ohne daß ichs angesprochen hätte ebenfalls von einem lästigen Ziehen im Nierenbereich am Rücken und am Nachmittag steht dieser Kollege mit einem weteren am Gang und sie bemitleiden gegenseitig ihre ziehenden Nieren. Also entweder sind die heute sterbenskrank und werden daheim bleiben, oder es war der Föhn.
 

BenGamMic

.....überholt in gelb.....
Registriert
14 August 2013
Beiträge
4.237
Punkte Reaktionen
7.100
@greenhornlenker:

Viel Spaß in St. Peter.

Als Ich noch in Schleswig Holstein gewohnt habe, war Ich auch gelegentlich am Wochenende dort.
 
Zuletzt bearbeitet:

grandsport

fährt Rad
Registriert
11 November 2010
Beiträge
6.581
Punkte Reaktionen
24.175
Große Runde, aber keine schöne. Nass, kalt, hat richtig Zeit gekostet. Aber es gibt schwerwiegendere Probleme. Kaffee her und weglächeln...

Wenn ich mich wie geplant tatsächlich dazu entschließen sollte, auch nach Hause die große Runde zu machen, werden es diese Woche so viel Kilometer wie noch nie innerhalb von fünf Tagen. Im Moment bin ich bei 452 km. Bin selbst immer noch überrascht.

Vergangenes Jahr habe ich zweimal den Mut gehabt, morgens die große Runde hin zu machen und abends dann auch wieder zurück. Allein diese Woche bin schon bei dreimal. Erstaunliche Frühform. Dem WP-Team wird's wohl recht sein. :) Meinem Geldbeutel auch.
 
I

igliman

Glückwunsch Dirk, du bist der Erste :D
So so, darauf habe ich gar nicht geachtet. Aber was tut man morgens im Halbschlaf nicht alles :D

Moinsen aber trotzdem noch mal!
Echt ist es schon soweit? Der Winterpokal geht zu Ende?
Das Wochenpensum steht aktuell bei 3 1/2 von 4 MdRzA und bei 240 km. Heute Nachmittag noch ne lange Runde, dann sind wohl auch die 300 km voll ;)
Aber heute Morgen war es super schön. Gegenwind, check. Feuchte Strassen, check. Rucksack zu Hause lassen, check. Halben Tag arbeiten, (hoffentlich) check. Sportful NoRain Bein- und Armlinge, langes Unterhemd, Buff, Helmmütze, Überschuhe, ALE Klimatik Bibshort und Trikot, check.
Es ist angerichtet für einen laaangen Nach-Hause-Weg!!! Ich freu mich drauf.
Ein Riegel, 2 Flaschen und neue Pedale (Time RXS First) sind am Renner montiert und eingepackt. Alles gut. Jetzt muss nur noch der Regen fern bleiben. Habe mit meinem Kumpel, dem Wind, eine Abmachung geschlossen. Wenn er mich auch mal anbläst und fordert, so soll er mich doch gefälligst auch wieder streicheln, wenn ich ihm getrotzt habe und mich nach Hause schieben ;) Und, Gegenwind ist gut für die Beine! Macht diese so geschmeidig und formt diese richtig gut aus, wenn man richtig reinkeult und wenn sie denn dann wieder lebendig sind und ich wieder auf selbigen von alleine stehen kann, wenn ich vom Rad steige :D

In diesem Sinne, haut rein, passt auf euch auf und gebt Gas.

BTW: ich kanns nicht lassen, aber ich hasse die BLÖD-Zeitung (dieses Schmierblatt ist nicht das Papier wert - schade um die Bäume - auf dem es gedruckt wird)!!!
 

Klaus1

Randonneur
Registriert
26 Mai 2008
Beiträge
9.063
Punkte Reaktionen
7.268
Diese Blöd-Zeitung habe ich in meinem Leben genau zwei mal gekauft, da bin ich 500% bei dir.

Jetzt wird Auto gepackt und dann gehts ab zum ersten Brevet.
 
Zuletzt bearbeitet:

framaba

in velo veritas
Registriert
3 September 2013
Beiträge
1.733
Punkte Reaktionen
3.545
Moinsen, die 96 Punkte hießen ja wieviele Stunden am Stück auf dem Rad? MMn völlig unrealistisch, aber man hat auch schon Pferde kotzen sehen. Es gibt so verrückte Damen und Herren, die sich so viele Stunden auf ein Rad setzten...
Trotzdem, ich würde es nicht tun und ich glaube auch nicht, dass das jemand macht.
sind genau 24 Stunden und Strasser hat erst letzte Woche einen neuen 24 Stunden Weltrekord aufgestellt - 896 km
 

grandsport

fährt Rad
Registriert
11 November 2010
Beiträge
6.581
Punkte Reaktionen
24.175
sind genau 24 Stunden und Strasser hat erst letzte Woche einen neuen 24 Stunden Weltrekord aufgestellt - 896 km
Ich finde das ja auch merkwürdig, aber abgesehen davon, dass man nachfragen könnte: Brevetfahrer machen auch so komische Dinge. :) Und sie machen sie wirklich. Allerdings gehen sie zwischendurch pinkeln... ;)
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Registriert
27 Oktober 2013
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
19.130
@grandsport : Du machst Deinem Namen echt alle Ehre, 450 in 5 Tagen, das ist echt ne Ansage. Hab gestern bei meiner doch etwas müden Rückfahrt an Deine Strecken gedacht. Ich müsste im Durchschnitt 20km pro Tour draufpacken, dass ist schon ne Ansage. Aber hey, wenn diese Distanz erst einmal zur Routine wird...:daumen::daumen::daumen:
Reschpeckt
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Registriert
27 Oktober 2013
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
19.130
@Klaus1 : ich wünsche Dir und Deinem Bergfloh einen herrlichen Brevet mit nicht zu schlechtem Wetter. Gebt euch mal schön Windschatten, je nachdem wer Ihn gerade braucht.
Viel Spass:daumen::daumen::daumen:
 
I

igliman

Wenn man den Eintrag mal genau ansieht, ist das schon mehr als merkwürdig.

upload_2015-3-27_8-28-57.png


24 Stunden auf der Rolle... Ein Schelm wer böses dabei denkt. Aber wenn es so gewesen ist, dann ziehe ich meinen Hut. Ich bin froh, wenn ich mal 1 bis 2 Stunden drauf durchhalte!

BTW: Heute fällt eine Rekordmarke für mich. Im März hatte ich noch nie 3.000 km auf der Uhr. Ich bin stolz auf mich!
Und ich habe auch noch so viel am WE geschwänzt und so viele Sonnenkilometer ausgelassen, ;) BISLANG ;) :D
 
I

igliman

@igliman: das ist aber noch nicht alles, was der Herr Wetter an diesem Tag geleistet hatte. Sein 25.3.2015 hatte insgesamt 31,5 Stunden.
Wie gesagt, und hier auch schon angesprochen, es gibt viele die solche Leistungen aufbringen, keine Frage.
Wenn das wirklich so ist und war, ziehe ich definitiv meinen Hut vor denjenigen, absolut.
Aber ich glaube auch, dass im WP viel Schmu getrieben wird. Aber das sind nur Vermutungen und absolut haltlos.
Glauben wir mal an das gute im Menschen.
Und zu dem User der diese Leistung eingetragen hat, der ist übrigens wirklich so gut wie er tut. Beim Ötzi in seiner AK immer unter den TOP-Platzierungen! Dem traue ich wirklich einiges zu. Aber 24h Rolle sind für mich persönlich unvorstellbar!!!! Auch wenn er hier im Forum wie die Axt im Walde vorgeht und sich nicht zu everybodys darling zählen darf und dies tunlichst auch nicht sollte!!! Sportlich hat er einiges drauf.
 
Oben