• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Edge 520

pacechris

MItglied
Mitglied seit
22 Oktober 2016
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
4
https://www8.garmin.com/manuals/webhelp/edge520/DE-DE/GUID-8826CB17-DD0D-40F9-89BB-D93C1E8534CF.html Training erstellen dort unter „Trainings“ verlinkt, aber besser hier https://www8.garmin.com/manuals/webhelp/edge1030/DE-DE/GUID-99D42128-10E4-4AA4-B961-58FD70A431A0.html, da steht ein bisschen mehr. Erstellen von Trainings in Connect, nicht auf dem Gerät!
Kann ja auch einfach während dem Training die Wattzahl/Wiederstand hoch und runter stellen.
Eigentlich ganz einfach:idee:
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
3.790
Punkte für Reaktionen
1.156
Geht natürlich auch. Hängt davon ab, ob Du auf Training mit kurzen Intervallen bei maximaler Leistung stehst. Gleichzeitig Treten, Keuchen, Kotzen und manuell Regeln packt nicht jeder.
 

pacechris

MItglied
Mitglied seit
22 Oktober 2016
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
4
Versuchs mal :rolleyes::)

Wenn ich definierte intervalle fahre werde ich auf jeden Fall das Training vorher festlegen..

Aber bei einem Fahrtspiel geht das denke ich
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
728
Punkte für Reaktionen
77
Frage,

Hat der 520er auch diese Anzeigen?
Oder gibt es hier zu ne Alternative (Trainingsauswertung laut Diagramm)?

-Watt Avg
-Puls Avg
-v FTP
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
728
Punkte für Reaktionen
77
Beim Jürgen Pannsy sein Chart hier hat er die SST (2x20min) so angegen nach diesen Anzeigen. Und da wollte ich mal fragen.

Habe aber die 2 anderen Anzeigen im BDA nicht gesehen zwecks richtige Einstellung.
 

Teutone

Wo ich bin, ist vorne!
Mitglied seit
4 März 2006
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
861
Du kannst die Anzeigefenster der Edges ja frei zusammenstellen, und da gibt es gefühlt hunderte Datenfelder mit allen Inhalten, die man sich vorstellen kann. Aber nach wie vor sagt mir auch "Jürgen Pansys SST" nichts.. Du kannst aber ja selbst "Runden" abstoppen und anschließend gucken, wieviel Watt Du dort im Schnitt je hattest. Ich hab's mir auch so eingerichtet, dass wenn ich die Zwischenzeit-Taste drücke, die Zeit läuft, und ich auch zwischendurch schon den aktuellen Watt-Schnitt pro Runde sehe..
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Januar 2011
Beiträge
3.790
Punkte für Reaktionen
1.156
Ist „v FTP“ ein Tippfehler oder gibt‘s das irgendwo?
Die bequemste Methode, FTP auf eine edge ermittelt und angezeigt zu bekommen, ist das Connect IQ-Datenfeld „What’s my FTP?“ https://apps.garmin.com/en-US/apps/a947db9d-abb6-4aea-818a-ee57fc369dbb Berechnet die FTP aus den laufenden Daten vom Wattmeter und ist laut DCRainmaker überraschend genau. Puls- und Watt-Mittelwerte kann man sich anzeigen lassen oder sieht sie nach Hochladen der Tour in Connect.
 

dr_big

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 August 2009
Beiträge
671
Punkte für Reaktionen
288
Heute hat mein 520er auch die Seuche gehabt. Beim Training alles in Ordnung, danach häng ich das Ding an nen PC und nix tut sich. Mit 10s Einschalttaste drücken hat er dann endlich gestartet und ist direkt wieder hängen geblieben. Pfeil nach unten und Einschalten hat nix gebracht, danach hab ich "Lap" + "Start" + Einschalten probiert, das hat alles resettet und alle Userdaten inkl. Aufzeichnungen gelöscht. Echt ärgerlich, vor allem weil jetzt auch das Vertrauen in dieses kleine Miststück weg ist.
 

fn2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Januar 2017
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
116
das er abstürzt, ist mir schon häufiger passiert, aber danach waren die Userdaten noch da.
Ich drücke dann nur den An-/Aus-Schaltknopf sehr lange, bis was passiert.
 

dr_big

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 August 2009
Beiträge
671
Punkte für Reaktionen
288
das er abstürzt, ist mir schon häufiger passiert, aber danach waren die Userdaten noch da.
Ich drücke dann nur den An-/Aus-Schaltknopf sehr lange, bis was passiert.
Einschaltknopf lange drücken hatte ich ja auch versucht, er hat sich aber beim Neustart direkt wieder aufgehängt.
Vorher hatte ich in fast zwei Jahren keine Probleme.
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
728
Punkte für Reaktionen
77
Fahre jetzt wieder draußen. War vorgestern 4h18 und heute 4h44 mit dem Rad unterwegs und ich bekam eine Meldung „der Akku ist schwach“. Glaube ich habe über den Winter mal was gedrückt (evtl. zu lange), und darum kommt diese Meldung jetzt. Sicher bin ich mir auch nicht. Wie/Wo kann ich das am besten nachvollziehen und dann ändern bzw. abschalten?
 

fn2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Januar 2017
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
116
- im Winter schwächelt der Akku -> Sommer abwarten
- Licht ist an -> Licht ausschalten
- das Garmin ist mit zu vielen Geräten verbunden -> Radar zu Hause lassen
 

raimi-27

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
728
Punkte für Reaktionen
77
- im Winter schwächelt der Akku -> Sommer abwarten
- Licht ist an -> Licht ausschalten
- das Garmin ist mit zu vielen Geräten verbunden -> Radar zu Hause lassen
Aktivitätsprofile habe ich 4.
-Indoor
-MTB
-Race
-Train

-Helligkeit habe 60% und Dauer auf „aus“.
-Einzige bei => Train hier war Licht auf „an“. Habe ich auf aus gestellt und muss beim nächsten mal über 4:30h beobachten
-Bluetooth ist auf „aus“.
-Eigentlich alles ist auf aus außer GPS.

Wie meinst du das Garmin ist mit vielen Geräten verbunden? Da bei mir Bluetooth auf aus ist, wüsste ich nicht was noch.
 

fn2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Januar 2017
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
116
Beim Edge 520 ist heute der USB Anschluss kaputt gegangen. D. h. keine Aufladung des Akkus mehr.
Habe einen neuen bestellt, der alte wird bei Garmin eingeschickt.
 
Oben