• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Edge 520

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Das sicher. Nach den Strava-Segmenten auch für den 1000 werden alle 1000-Besitzer brüllen. Fast alle, ich nicht. Garmin scheint sich so halbwegs von den eigenen Connect-Segmenten zu verabschieden. Die in Connect fehlende "Home Zone" wäre leicht zu beheben und ist allein schon ein triftiger Grund, auf Verwendung von Connect für veröffentlichte Touren zu verzichten. Die haben wohl im Hintergrund schon länger aufgegeben und mit Strava verhandelt.
 

silberkorn

Aktives Mitglied
Ich hoffe daß die Software Features wie Strava Integration unsw auch auf dem 1000er kommen............
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Da bin ich mir 1000%ig sicher. Das ist kein Geräte- sondern ein Marketing-Feature und wird alle Edge treffen, sofern es die Fw hergeben kann.
Eine teilweise Abkehr von Connect kann ich mir auch vorstellen, ausser was Fw- und Kartenupdates angeht.
 

Maxxi

Aktives Mitglied
Jede Menge Features die viele nicht brauchen/wollen ! Ist aber schon eine merkwürdige Politik die Garmin mit den "reinen" Radcomputern macht - auf der einen Seite ein total aufgeblasener Edge 520 und auf der anderen Seite ein Edge 200 der nicht einmal HF und TF hat.
 

everyweather

Aktives Mitglied
Wenn ich das richtig lese, funktioniert das mit den Segmenten nur bei Abschluß eines Premium-Vertags bei Strava. Ich bin gerade auf der Suche nach einem GPS-Radcomputer aber so scheidet das Teil schon mal aus.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Eine teilweise Abkehr von Connect kann ich mir auch vorstellen, ausser was Fw- und Kartenupdates angeht.
So weitgehend glaube ich nicht. Bei Firmware- und Kartenupdates bleibt Express über. Connect kann noch einiges, was das rein kompetitive ausgelegte Strava nicht kann, und wenn's die Anbindung an myfitnesspal, Garmin-Schriitzähler und die Golf-Funktionen sind.

Edit: DC Rainmaker schreibt irgendwo zwischendrin, dass das Update für den 1000 für Ende Sept. geplant ist. Garmin scheint erfahrener zu werden und plant bei der Angabe "Q3" schon gleich mal für dessen Ende... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Jede Menge Features die viele nicht brauchen/wollen ! Ist aber schon eine merkwürdige Politik die Garmin mit den "reinen" Radcomputern macht - auf der einen Seite ein total aufgeblasener Edge 520 und auf der anderen Seite ein Edge 200 der nicht einmal HF und TF hat.
Was ist daran merkwürdig? Fast alle Hersteller bieten von Minimalversion bis "mit allem" an.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Wenn ich das richtig lese, funktioniert das mit den Segmenten nur bei Abschluß eines Premium-Vertags bei Strava. Ich bin gerade auf der Suche nach einem GPS-Radcomputer aber so scheidet das Teil schon mal aus.
Wenn ich das richtig verstehe, geht es dabei um Live-Segmente, dh Du wirst online via BT und Handy an Strava-Informationen gehängt. Das wird's von Strava nirgendwo kostenlos geben, irgendwovon wollen die auch ihre Brötchen verdienen. Ich würde erwarten, dass Segmente "normal" wie sonst auch gehen, Strava zumindest via Benni Gs Werkzeug http://gniza.org/segments/#/
 

everyweather

Aktives Mitglied
Wenn ich das richtig verstehe, geht es dabei um Live-Segmente, dh Du wirst online via BT und Handy an Strava-Informationen gehängt. Das wird's von Strava nirgendwo kostenlos geben, irgendwovon wollen die auch ihre Brötchen verdienen. Ich würde erwarten, dass Segmente "normal" wie sonst auch gehen, Strava zumindest via Benni Gs Werkzeug http://gniza.org/segments/#/
Funktioniert das mit dem Segmenten eigentlich auch auf dem normalen 500er?
 

beef

Neuer Benutzer
Mal abgesehen von diesen Strava Live Segmenten, die nur mit Premium Account freigeschaltet werden, würdet ihr euch für den 810 oder den neuen 520 entscheiden? Preislich sind beide ja fast identisch.

Suche nach einem Navi/Bike-Computer/Strava-Tracker und die Strava Integration beim 520 ist natürlich ne feine Geschichte.
Beim 810 müsste man jedes mal am PC exportieren und auf der Strava Webseite importieren, oder?
 

Stifler

MItglied
Was mir nciht ganz klar ist:

Kann man mit dem Edge 520 Strecken nachfahren? Auch mit Warnhinweis, daß man dei Strecke verlassen hat?
 

beef

Neuer Benutzer
Da bin ich auch noch nicht ganz durchgestiegen.
Auf Garmin steht dazu:

In unbekannten Regionen kannst du dich mit der Track-Navigation mit Abbiegehinweisen sicher ans Ziel führen lassen. Wähle eine von anderen Fahrern absolvierte Strecke, oder erstelle eine eigene Tour auf Garmin Connect und übertrage sie direkt auf deinen Edge und folge ihr zum gewünschten Ziel.
Die vorinstallierte Basiskarte dient als zusätzlich Orientierungshilfe bei deinen Radtouren.
Irgend ne Navi Funktion ist da anscheinend eingebaut.
Kann man beim 810er einfach ein Ziel OnTheGo eingeben und wird dann dahin navigiert oder muss man erstmal aufwendig Routen am PC Planen?
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Mal abgesehen von diesen Strava Live Segmenten, die nur mit Premium Account freigeschaltet werden, würdet ihr euch für den 810 oder den neuen 520 entscheiden? Preislich sind beide ja fast identisch.

Suche nach einem Navi/Bike-Computer/Strava-Tracker und die Strava Integration beim 520 ist natürlich ne feine Geschichte.
Beim 810 müsste man jedes mal am PC exportieren und auf der Strava Webseite importieren, oder?
Das würde ich davon abhängig machen, ob du viel die Karten einsetzen möchtest. Der Speicher des 520 ist beschränkt, der Screen relativ klein. Willst du dich wirklich auf einer Karte orientieren ist der 810 das mindeste, der Edge1000 die beste Wahl.
Sind Karten nur ein Gimmick würde ich den 520 nehmen.

Feature-mässig werden die 810 und 1000 nach dem nächsten Fw-Update so ziemlich auf identischem Stand zum 520 sein.
 

solosurf50

Aktives Mitglied
Der 510 läuft aus? Auf der Garmin Produktseite nicht mehr aufgeführt.....
D.h. Preisermäßigung? Oder doch das "aktuelle" 520-er kaufen? Hm.....?????
 
Oben