• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Edge 1000

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Nochmal zur Sicherheit: Du hast nach(!) Installation der neuen TZM draußen unter freiem Himmel(!) auf eingeschaltetes GPS geprüft(!), einen Satellitenfix machen lassen und die Zeit ist immer noch falsch? Zeigt Dir der edge nach dem Satellitenfix Deine Position korrekt auf der Karte an?
 

empty123

Aktives Mitglied
unter freiem Himmel nein, aber in der Küche am Fenster.
Auf der Karte wird der richtige Ausschnitt angezeigt.

Die segmentanzeige hat heute Nachmittag auch funktioniert als ich unterwegs war.

Ales geht, nur das Datum ist falsch.
Ich werde morgen noch einmal alles löschen und den Edge mitten in den Garten legen.
Sollte das auch nicht funktionieren, werde ich wohl einen Reset versuchen :-(
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Vor einem Reset würde ich nochmal die TZM löschen. Hast Du einen SD-Chip drin? Wenn ja: findet sich auf dem zufällig auch nochmal eine TZM? Wenn ja: Auch die entsorgen. Dann in Express die aktuelle aufspielen lassen und in den Garten legen.
Reset sollte eigentlich bei dem Problem nix bringen, weil das an der TZM liegt. Wenn das irgendwie verkorkste aktuelle Firmware wäre, wärst Du mit dem Problem nicht so alleine.
 

empty123

Aktives Mitglied
Moin, so, es geht alles nicht. Ich habe die SD Karte entfernt und ich habe mittlerweile das gesamte Gerät zurückgesetzt. Nach dem Reset hatte es erst eine andere Uhrzeit(auch falsch, nämlich 22 Uhr obwohl es 6 Uhr war). Mittlerweile ist es wieder um eine Stunde versetzt und ich bin wieder im Jahr 2038.
Ich drehe durch... damit funktionieren nämlich die Strava-Syncs nicht. Komoot und Garmin Connect syncen weiterhin.
Bis Montag funktionierte es noch alles. Ich habe aktiv nichts am Edge verändert(außer heute früh den Reset).
 

Lumbermike

Aktives Mitglied
Moin, so, es geht alles nicht. Ich habe die SD Karte entfernt und ich habe mittlerweile das gesamte Gerät zurückgesetzt. Nach dem Reset hatte es erst eine andere Uhrzeit(auch falsch, nämlich 22 Uhr obwohl es 6 Uhr war). Mittlerweile ist es wieder um eine Stunde versetzt und ich bin wieder im Jahr 2038.
Ich drehe durch... damit funktionieren nämlich die Strava-Syncs nicht. Komoot und Garmin Connect syncen weiterhin.
Bis Montag funktionierte es noch alles. Ich habe aktiv nichts am Edge verändert(außer heute früh den Reset).
Hast Du die Option GPS+GLONASS aktiviert?

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?367591-Garmin-Edge-1000-und-Zeitstempel-der-Daten&p=5800190#post5800190
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
2038 hast Du auch? Zufällig auch noch 20. November? Das ist der nächste GPS-Week-Rollover. Der letzte war ja gerade am 7. April. Sollte aber auch mit einer intakten TZM behoben werden. Glonass mal abschalten kannst Du probieren.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Bis Montag funktionierte es noch alles.
Noch eine Idee. Geht es bei Dir um gerade mal eine Aktivitätsdatei? Es kann schon mal passieren, dass beim Satellitenfix zu Beginn der Aktivität das Byte für die GPS-Woche falsch gesetzt wird, dann kommt meist eine Aktivität mit dem Datum des nächsten GPS-Week-Rollovers raus. In dem Fall Gratulation, dann bist Du hier der Erste mit 2038. Du kannst diese Aktivität vom Gerät (dort löschen) auf den PC ziehen und mit (kostenlos) dem Corrupt Time Fixer hier https://www.fitfiletools.com/#/top die Zeitstempel korrigieren. Die Datei kannst Du dann wieder zurück auf den edge schieben, direkt in Strava importieren oder was auch immer.

Mich würde dabei nur wundern, dass sowas Einfluss auf die Zeitanzeige des edge selber hat.
 

empty123

Aktives Mitglied
Ich habe Glonass deaktiviert und nur GPS aktiviert. Dies ist auch schon seit 2 Jahren so.

@thebigoneinfront , stimmt, der Monat ist auch falsch. Aber nicht November, sondern Dezember 2038.
Nein, es geht um alle Dateien seit Montagnachmittag.

Ich lösche gleich mal alle activites vom Gerät UND von der SD Karte - sollte das nicht schon beim Werksreset gemacht worden sein,


Edit: die activites waren noch vorhanden... zudem sind auch die IQ-Apps trotz Reset nicht vom Gerät verschwunden.
Nachdem ich die activies gelöscht habe vom Gerät, besteht der Fehler weiterhin.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Hm. Wird langsam Zeit für den Garmin-Service. Außer jetzt nochmal neue TZM holen und neu Satelliten finden lassen fällt mir nichts mehr ein.:oops:
 

empty123

Aktives Mitglied
Den Garminservice habe ich bereits angeschrieben. Bearbeitungszeit 3-5 Tage ca.

Wenn jemand möchte, kann er/sie mir ja mal eine datei von einem funktionierenden Edge 1000 zur Verfügung stellen. Mehr als nicht funktionieren kann es ja nicht^^

Derzeit lasse ich per GarminExpress die Karten neu herunterladen. Ich habe zwar kein Problem mit den Karten, aber vielleicht bewirkt das ja im Hintergrund etwas.

Ansonsten versuche ich den Reset gleich auf folgendem Wege(bisher hatte ich nur den Reset auf Werkseinstellungen über das Menu gemacht):
  1. Zuerst muss das Gerät ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden. Das Ausschalten ist entscheidend, der Ruhezustand reicht nicht aus.
  2. Erscheint nun das Garmin Logo, muss eine Sekunde gewartet werden, bevor dann die linke obere Ecke des Bildschirms gedrückt wird.
  3. Der Finger muss auf dem Touchscreen bleiben, bis die Abfrage “Alle Benutzerdaten zurücksetzen” erscheint.
  4. Nun mit “Ja” bestätigen
 

empty123

Aktives Mitglied
ok, versuche ich.
Das Kartenupdate ist im übrigen fehlgeschlagen. Jedoch ohne aussagekräftige Fehlermeldung ("es ist ein Fehler aufgetreten").


edit: MasterReset: ohne Erfolg
edit 2: es kommt zwar der EInrichtungsassistent (Geschlecht etc.) nach dem MasterReset, jedoch sind weitehrin z.B. die IQ-Apps auf dem Gerät installiert!
Der Reset wo ich "oben links in der Ecke" drücken soll gelingt mir nicht.

edit3: Auch ein Downgrade der Firmware auf Version 14.80 bringt keinen Erfolg.

edit 4: es geht wohl wirklich in Richtung GPS-Week-Rollover. Jedoch müssten dann "alle" Edge 1000 betroffen sein und nicht nur meiner. Link zum Thema: https://www.netzwelt.de/gps/170367-gps-week-rollover-viele-navis-ab-heute-mehr-funktionieren.html
So werde ich auf jeden Fall keinen Spaß mehr an dem Gerät haben. Abwarten was Garmin sagt und sonst nach etwas neuem umsehen....
 
Zuletzt bearbeitet:

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Wenn‘s der letzte Rollover war, dürfte es bei Dir nicht erst seit diesem Montag auftreten, das müsste dann seit vor einem Monat sein.
Mit 1030 und F5x keine Probleme. Hilft Dir nicht, ich weiß...
 

empty123

Aktives Mitglied
hm ja ich weiß, dass ist ja das merkwürdige. Ich hab das Gerät z.B. am 2. Mai noch genutzt(Aufzeichnung und Navigation). Da war auch das Datum noch korrekt.
Es scheint aber trotzdem irgendwie der letzte Rollover gewesen zu sein. Weil: Er war Anfang April(also ca. 1 Monat her). Der Nächste ist im November 2038. Mein Edge befindet sich nun einen Monat nach dem nächsten Rollover(mein Edge ist im Dezember 2038). Ich denke daher, dass es in die Richtung geht. Ich bin gespannt was Garmin mir antwortet... Ich hätte den Edge 1000 eigentlich gar nicht. Garmin hat damals meinen Edge 810 wegen Problemen zu einem Edge 1000 gewandelt ohne Aufpreis. Eigentlich ja ganz toll..
Ein Kollege bringt morgen mal seinen Edge 1000 mit. Ich werde dort mal das Datum prüfen. Zuletzt genutzt hat er ihn Ende April(erfolgreich).


edit: auch getestet: Glonass in allen profilen deaktviert. GPS auch deaktviert. Gerät neu gestartet und nur GPS aktiviert. Klappt aber auch nicht^^


edit 2: auch mit der Betafirmware 15.01 bleibt der Fehler bestehen
 
Zuletzt bearbeitet:

empty123

Aktives Mitglied
Ich hab soeben die GMAPTZ.img -Datei von einem anderen(funktionierenden) Edge 1000 auf meinen kopiert. Meiner funktioniert aber weiterhin nicht.
 

Lumbermike

Aktives Mitglied
Ich hab soeben die GMAPTZ.img -Datei von einem anderen(funktionierenden) Edge 1000 auf meinen kopiert. Meiner funktioniert aber weiterhin nicht.
Womöglich doch ein Hardware Problem, dann hilft wohl nur ein Austausch seitens Garmins:

https://forums.garmin.com/forum/into-sports/cycling/edge-1000-aa/141860-2019-bug-in-v9-20?361070-2019-bug-in-v9-20=
https://forums.garmin.com/forum/into-sports/cycling/edge-1000-aa/97666-incorrect-date-time-in-edge-recordings-year-2019-bug
 

Lumbermike

Aktives Mitglied
Hardwareproblem kann man wohl nicht mehr ausschließen. Bin auf Garmins Reaktion gespannt.
Wäre mal interessant zu wissen, ob bei den Edges je nach Revision unterschiedliche Komponenten verbaut sind. Ist ja nicht unüblich in der IT-Welt. Das würde dann erklären, weshalb manche Probleme doch nur sehr vereinzelt auftreten (fehlerhafter GPS-Chipsatz verbaut, Display, etc.)
 

empty123

Aktives Mitglied
Bin auch gespannt auf die Antwort. Werde gleich glaub mal anrufen, damit es vllt. etwas schneller geht.
Hab mir gestern Abend schon den Wahoo Roam bestellt. Sollte der Edge 1000 nicht mehr das richtige Datum erhalten und Garmin sich querstellen, werde ich wohl umsteigen. Hatte im Winter schon für einige Tage einen Bolt. Der Roam macht nun einige Dinge die mir "wichtig" sind besser als der Bolt im Bereich der Navigation.
 
Oben