• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Aussetzer von Sigma Rox 9.1

Choleric

MItglied
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
20
Hallo,

erst mal sorry, aber in der Sufu habe ich nichts genaueres gefunden.

Ich habe mir letzte Woche einen neuen Radcomputer gekauft. Da mit Trittfrequenz und Herzfrequenz sehr wichtig sind habe ich mich schlussendlich für den Sigma Rox 9.1 entschieden. Auch das Datacenter finde ich recht ansprechend. Bei dem ersten Fahrten mit dem Gerät lief auch alles tadellos. Doch gestern, bei leichtem Regen, hatte ich diverse Aussetzer von Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz. Nur die Höhenangabe funktionierte noch (welche mich allerdings am wenigsten interessiert^^). Nach einer Weile funktionierte es wieder, dann wieder nicht.

Nun meine Frage: Hat noch jemand mit dem Rox 9.1 ähnliches erlebt? Ist er einfach nur defekt oder ist das Problem bekannt. Ich hatte mich extra für den Rox entschieden, da ich bei anderen Sigma Modellen von Aussetzern gelesen hab, beim Rox aber nicht.

Danke schon mal für eure Antworten!
 

Carsten90

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Hallo...

Ich benutze den ROX 9.0. Bei mir wars anfangs genauso wie du geschieldert hast mit aussetzern und sonstigen Sachen... aber nach ein paar gefahrenen KM geht alles tadellos wie's sein soll. Puls & Trittfrequenzaussezer hatte ich so wie du.

Seit ich jetzt im Herbst fahre und ein bischen dicker angezogen bin funktioniert mein Pulsmesser überhaupt gar nicht mehr... das liegt daran das der Funk permanent durch zu dicke Kleidung unterbrochen ist...

Habe schon nach abhilfe gegoogelt aber leider nix gefunden... wird wohl auf eine Mail bei Sigma hinauslaufen.
 

Choleric

MItglied
Mitglied seit
7 Oktober 2012
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
20
Hallo,

danke für die Antwort. Ja das mit der dicken Kleidung ist mir auch aufgefallen. Ich habe das Gerät nun wieder zurückgesandt. Werde wohl auf den Garmin Edge 500 umsteigen. Ich dacht, bei dem Sigma Top-Modell kann man nichts falsch machen, doch leider ist dem nicht so.
 

Rico_Bln74

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Juli 2011
Beiträge
2.326
Punkte für Reaktionen
498
Also ich hab da keine Probleme mit meinen ROX 9.0 . :rolleyes:
Funktioniert bei mir alles supi. :daumen:
Kontaktiert mal SIGMA, die sind eigentlich sehr kulant. :)
MfG
 

MNOT

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
1.553
Punkte für Reaktionen
557
Hi,
habe ebenfalls ein Problem mit meinem neuen Rox 9.1. Bei mir funktioniert die grafische Auswertung im Datacenter nicht. Zahlen und Daten kriege ich angezeigt, aber Grafiken, wie gesagt nicht. Ich nutze das Datacenter 2.1 von meinem Laufcomputer. Ist eigentlich das Gleiche, aber könnte es daran liegen?

Sigma hab ich schon per E-Mail kontaktiert, aber falls mir hier jemand auf die Schnelle helfen kann, versuche ich es hier auch noch mal.
 

MNOT

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
1.553
Punkte für Reaktionen
557
Ok ich glaube, ich has gerade raus gefunden. Kann es sein, dass ich nur eine grafische Auswertung habe, wenn ich zu Beginn der Tour das Logbuch starte?
 

marko

MItglied
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
3
Richtig!


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

MNOT

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
1.553
Punkte für Reaktionen
557
Ist beim Triathlon aber blöd. Nächstes Jahr mal schauen, wie das im Wettkampf klappt. Wechselzeit raus stoppen, Logbuch starten... Das artet ja in Stress aus.:D

Naja, Danke für die Bestätigung.
 

marko

MItglied
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
3
Kannst doch schon vorher starten. Er zeichnet ja erst auf wenn du fährst! Also so mach ich das auch immer!


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

M8rider

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
ich habe auch immer mal wieder Aussetzer bei meinem ROX 9.1. Vor kurzem wohl wg. zu niedriger Temperaturen auf der Rolle, aber auch wg. falscher Position des Computers am Rad.
Das scheint tatsächlich eine Schwachstelle zu sein. Es kann doch nicht sein, dass ich keinen TF-Empfang habe, nur weil ich meinen ROX auf der rechten Lenkerseite montiert habe...
 

Koga-Jan

Fährt alten Japanstahl
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
616
Punkte für Reaktionen
134
Ich habe zwar nur den Rox 8.0, aber die Sensoren sind ja die gleichen. Versuch mal, den TF-Sensor stehend an der linken Kettenstrebe zu montieren. Also so, dass die abgewinkelte Fläche des Sensors nach hinten oben zeigt. Ich habe dazu noch einen Magneten im Kurbelauge anstatt des originalen TF-Magneten montiert.

Seitdem ich den Sensor links montiert habe, funktioniert die TF bei mir ohne Aussetzer. Vorher hatte ich den Sensor rechts montiert, da kam es öfter mal zu Problemen. Wie es scheint, hat die Antenne des Sensors eine gewisse Richtwirkung und strahlt auch allgemein sehr schwach.

Aber trotz dieser Maßnahmen wird die TF-Übertragung von meiner Sigma Lighster LED-Frontlampe gestört. Ich habe zwei dieser Lampen und beide stören die Übertragung. Einen anderen TF-Sensor habe ich auch schon probiert, der änderte daran nichts.
 

Koga-Jan

Fährt alten Japanstahl
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
616
Punkte für Reaktionen
134
Hallo...

Ich benutze den ROX 9.0. Bei mir wars anfangs genauso wie du geschieldert hast mit aussetzern und sonstigen Sachen... aber nach ein paar gefahrenen KM geht alles tadellos wie's sein soll. Puls & Trittfrequenzaussezer hatte ich so wie du.

Seit ich jetzt im Herbst fahre und ein bischen dicker angezogen bin funktioniert mein Pulsmesser überhaupt gar nicht mehr... das liegt daran das der Funk permanent durch zu dicke Kleidung unterbrochen ist...

Habe schon nach abhilfe gegoogelt aber leider nix gefunden... wird wohl auf eine Mail bei Sigma hinauslaufen.
Der 9.0 ist ja schon etwas älter.....es kann gut sein, dass lediglich die Batterie des Brustgurtes schwach wird, war bei mir im letzten Jahr auch schon der Fall. Laut Anleitung soll der Rox eigentlich eine schwach werdende Batterie der Sensoren anzeigen, eine solche Meldung habe ich jedoch noch nie gesehen. Aber vielleicht habe ich sie auch nur immer übersehen?

Hat jemand schonmal diese Warnung auf seinem Rox gesehen?
 

M8rider

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Ich kenne diese Warnung vom BC 2209, den ich vor dem ROX hatte. Dort immer rechtzeitig und zuverlässig.

Beim ROX 9.1 kannst Du den Status auch über's Data Center 2.1 abfragen.
Wie zuverlässig das ist, kann ich leider noch nicht sagen, da ich noch die ersten Batterien drin habe...
 

Koga-Jan

Fährt alten Japanstahl
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
616
Punkte für Reaktionen
134
Habe nur den 8.0, der hat serienmäßig keine Docking-Station dabei und ich persönlich vermisse die auch nicht, da der Rox 8.0/8.1 ja eh keine Aufzeichnung bietet, sondern nur die Gesamttourendaten übermitteln kann. Und die kann ich auch schnell manuell ins Trainingstagebuch (wenn denn überhaupt mal von mir geführt.....) übernehmen.
 

prince67

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 August 2011
Beiträge
4.602
Punkte für Reaktionen
1.448
Ich kenne diese Warnung vom BC 2209, den ich vor dem ROX hatte. Dort immer rechtzeitig und zuverlässig.

Beim ROX 9.1 kannst Du den Status auch über's Data Center 2.1 abfragen.
Wie zuverlässig das ist, kann ich leider noch nicht sagen, da ich noch die ersten Batterien drin habe...
Die Batteriewarnung beim Datacenter ist nicht sehr genau.
Bei mir war am Rox 9.0 die Anzeige bei tiefen Temperaturen schon sehr blas und hat auch teilweise ganz ausgestzt wenn man die Beleuchtung eingeschaltet hat, die Batteriewarnung zeigte immer noch grün an, im Büro bei Zimmertemperatur.
 

Koga-Jan

Fährt alten Japanstahl
Mitglied seit
27 März 2011
Beiträge
616
Punkte für Reaktionen
134
Die Batteriewarnung beim Datacenter ist nicht sehr genau.
Bei mir war am Rox 9.0 die Anzeige bei tiefen Temperaturen schon sehr blas und hat auch teilweise ganz ausgestzt wenn man die Beleuchtung eingeschaltet hat, die Batteriewarnung zeigte immer noch grün an, im Büro bei Zimmertemperatur.
Genau das war bei mir bisher auch immer (2 mal) der Anlass, die CR2450 im Computer zu wechseln. Eine Warnung kam da auch nie.
 

Storck-Fan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
63
Muß denn Thread mal hoch holen.
Ich habe auch seit denn Winter ein Rox 9.1. Am Anfang funktionierte er immer sehr gut, aber seit einiger Zeit habe ich wenn ich unterwegs bin immer mal wieder Aussetzer, so das er nur noch die Höhe anzeigt.
Nun habe ich nach einigen probieren die Batterie vom Brustgurt und vom Tacho selber getauscht (beim Tacho hat das Programm selber einmal angezeigt das die Batterie runter ist. Leider hat das alles nichts gebracht, immer wieder Ausetzer während einer Runde. Ich hab auch mal während der Fahrt denn Tacho immer mal wieder aus der Halterung gelöst und zurück. Habe nun die Vermutung das es an denn Kontakten liegt, da habe ich ganz klein wenig Kontaktfett tran geschmiert. Mal sehen ob das was bringt, ich will ja kein anderen Tacho, bin sonst sehr zufrieden.

Hat vielleicht von euch noch jemand eine Lösung dafür?
Mfg
 

Don Vito Campagnolo

It´s all in a days work for Bicycle Repairman!
Mitglied seit
29 September 2005
Beiträge
3.526
Punkte für Reaktionen
799
Ja, das kann an der Lenkerhalterung bzw. deren Kontakten liegen: Ich habe meinen 9.1er zunächst auf dem >2 Jahre alten Lenkerhalter des 9.0 betrieben und auch Probleme gehabt. Dreh das alte Dinge einfach mal um 180°, dann sollte es wieder funktionieren. Oder schreibe eine freundliche Mail an den Sigma-Support, mit einiger Sicherheit bekommst du einen neuen Halter geschickt.
 

ArminAce

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 September 2012
Beiträge
122
Punkte für Reaktionen
30
Das Gerät ist imho wirklich die eierlegende wollmilchsau...

Aussetzer macht das Ding bei mir aber auch und zwar in folgenden Fällen:

1) Hochspannungsleitungen (oder vll auch Handy-Umsetzer?) - tritt bei mir immer in der selben Gegend auf.
2) Zu Dicke Kleidung (HF Sender dringt nicht durch) - 3 Lagen sind schon zu viel.
3) Sigma Lightster und Rox vertragen sich nicht wenn beim Lightster die Batterien schwach werden.

Kann ich alles bestätigen. Is' nu mal so..
 
Oben