Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das SuperSix Evo CX im Design vom Mayfawny
Das SuperSix Evo CX im Design vom Mayfawny - zu sehen im Stella McCartney Store New York.
Mayfawnwy-2 copy
Mayfawnwy-2 copy
Mayfawnwy-1b copy
Mayfawnwy-1b copy
Mayfawnwy-TopofBike copy
Mayfawnwy-TopofBike copy
Mayfawnwy-3 copy
Mayfawnwy-3 copy
SystemSix im Design von Tom Tosseyn aus Antwerpen
SystemSix im Design von Tom Tosseyn aus Antwerpen - zu sehen in Tokio.
Alternativ gibt es auch dieses Design von Tossey
Alternativ gibt es auch dieses Design von Tossey - am schnellsten Rennrad von Cannondale.
Tom Tosseyn Black 7 copy
Tom Tosseyn Black 7 copy
Tom Tosseyn Black 10 copy
Tom Tosseyn Black 10 copy
Tom Tosseyn White 1 copy
Tom Tosseyn White 1 copy
Tom Tosseyn White 2 copy
Tom Tosseyn White 2 copy
Cannondale SystemSix im Design von Ed Curtis.
Cannondale SystemSix im Design von Ed Curtis.
Ed-Curtis-B-2 copy
Ed-Curtis-B-2 copy
Ed-Curtis-B-5 copy
Ed-Curtis-B-5 copy
Und das SuperSix Evo im Design von Ed Curtis.
Und das SuperSix Evo im Design von Ed Curtis.
Ed-Curtis-G-6 copy
Ed-Curtis-G-6 copy
Ed-Curtis-G-5 copy
Ed-Curtis-G-5 copy
Ed-Curtis-G-8 copy
Ed-Curtis-G-8 copy
Ed-Curtis-G-10 copy
Ed-Curtis-G-10 copy

Cannondale hat sich mit der britischen Modeikone Stella McCartney zusammengetan. Gemeinsam bringen sie eine Serie von 18 limitierten SystemSix, SuperSix EVO und EVO CX-Modellen im Design von Künstler*innen in die McCartney Läden in den Weltmetropolen.

Cannondale x Stella McCartney Infos und Preise

  • 18 limitierte SystemSix, SuperSix EVO und EVO CX
  • Design von jungen internationalen Künstler*innen
  • Ausstellung in Stella McCartney Shops bis 17. November 2021
  • SuperSix Evo Ed Curtis / Shanghai, London
  • SystemSix Tom Tosseyn / Tokio
  • SuperSix EVO CX Myfawnwy, New York
  • https://www.cannondale.com

Diashow: Cannondale x Stella McCartney: Künstlerdesigns an SystemSix und SuperSix
Mayfawnwy-2 copy
Ed-Curtis-G-8 copy
Ed-Curtis-B-5 copy
Tom Tosseyn White 2 copy
Tom Tosseyn Black 7 copy
Diashow starten »

Das SuperSix Evo CX im Design vom Mayfawny
# Das SuperSix Evo CX im Design vom Mayfawny - zu sehen im Stella McCartney Store New York.
Mayfawnwy-2 copy
# Mayfawnwy-2 copy
Mayfawnwy-1b copy
# Mayfawnwy-1b copy
Mayfawnwy-TopofBike copy
# Mayfawnwy-TopofBike copy
Mayfawnwy-3 copy
# Mayfawnwy-3 copy

Details

Wer sich beeilt und in einer der Flagshipstore-Metropolen, London, New York, Shanghai, Tokio, wohnt, kann die Sonderedition von Cannondale und Stella McCartney noch bis zum 17. November sehen. Wenn nicht gibt es auch hier einige Bilder, der 18 limitierten SystemSix, SuperSix EVO und EVO CX im Design aufstrebender junger Künstlerinnen. Sie stammen von drei Künstlerinnen: Ed Curtis aus London, Myfawnwy (Maisie Broome) aus New York und Tom Tosseyn aus Antwerpen. Die Künstler sind auch Teil der aktuellen Kollektion Herbst/Winter ’21 von Stella McCartney.

Als lebenslanger Radfahrerin, die jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, könnte ich mich nicht mehr für meine neue gemeinsame Reise mit Cannondale begeistern. Die Fahrräder, die wir geschaffen haben, verkörpern unsere gemeinsamen Werte und Visionen – die Verbindung von Schönheit und Attraktivität mit einem Gefühl der Verantwortung für die nächste Generation.

Stella McCartney

SystemSix im Design von Tom Tosseyn aus Antwerpen
# SystemSix im Design von Tom Tosseyn aus Antwerpen - zu sehen in Tokio.
Alternativ gibt es auch dieses Design von Tossey
# Alternativ gibt es auch dieses Design von Tossey - am schnellsten Rennrad von Cannondale.
Tom Tosseyn Black 7 copy
# Tom Tosseyn Black 7 copy
Tom Tosseyn Black 10 copy
# Tom Tosseyn Black 10 copy
Tom Tosseyn White 1 copy
# Tom Tosseyn White 1 copy
Tom Tosseyn White 2 copy
# Tom Tosseyn White 2 copy
Cannondale SystemSix im Design von Ed Curtis.
# Cannondale SystemSix im Design von Ed Curtis.
Ed-Curtis-B-2 copy
# Ed-Curtis-B-2 copy
Ed-Curtis-B-5 copy
# Ed-Curtis-B-5 copy
Und das SuperSix Evo im Design von Ed Curtis.
# Und das SuperSix Evo im Design von Ed Curtis.
Ed-Curtis-G-6 copy
# Ed-Curtis-G-6 copy
Ed-Curtis-G-5 copy
# Ed-Curtis-G-5 copy
Ed-Curtis-G-8 copy
# Ed-Curtis-G-8 copy
Ed-Curtis-G-10 copy
# Ed-Curtis-G-10 copy

Was sagt ihr zu den Künstler-Designs für Cannondale und Stella McCartney?


Noch mehr Rennrad-Sondereditionen auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion, Cannondale / Fotos: Cannondale
  1. benutzerbild

    Selbst van de Dreher

    dabei seit 12/2009

    War die Mutter nicht sogar mal Sponsorin/Namensgeberin eines Profiteams?
  2. benutzerbild

    stuhli

    dabei seit 10/2018

    ….und der Papa bei so ner Boyband?

    Das gefällt mir sehr
    1637013497399.jpeg
  3. benutzerbild

    Thomthom

    dabei seit 05/2007

    Cannondale x Stella McCartney: Künstlerdesigns an SystemSix und SuperSix

    Cannondale hat sich mit der britischen Modeikone Stella McCartney zusammengetan. Gemeinsam bringen sie eine Serie von 18 limitierten SystemSix, SuperSix EVO und EVO CX-Modellen im Design von Künstler*innen.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Cannondale x Stella McCartney: Künstlerdesigns an SystemSix und SuperSix

    Was sagt ihr zu den Künstler-Designs für Cannondale und Stella McCartney?
    Das sieht aus, wie eine Homage an Vater Grzimek und die Serengeti
    oder eine Persiflage auf die japanische Reichsmarineflagge im 2.WK
  4. benutzerbild

    Flanschbob

    dabei seit 04/2007

    also ich finde alle designs schrecklich, aber das ist ja geschmackssache.
    #6 und #7 sehen allerdings aus als wenn sie in der 5-minütigen kaffeepause mal eben schnell gemacht worden wären.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!