• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wahoo Elemnt

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.120
Punkte für Reaktionen
4.627
Dann ist es Kopfsache. Wenn ich gemütlich fahren will, ist mir egal was mein Tacho an Durchschnittgeschwindigkeit, Pfeilen oder sonstwas anzeigt. Und wenn ich flotter unterwegs sein will, dann achte ich halt doch darauf und versuche mich danach zu richten.
 

scorpi11

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
153
Die Geschwindigkeit steht bei mir sowieso weiter unten und ist dadurch auf dem Display etwas kleiner. Ganz oben und groß ist bei mir der Puls.

Den Pfeil nehme ich gar nicht wahr, das war auch schon so als bei mir die Geschwindigkeit noch ganz oben und entsprechend groß angezeigt wurde.
 

Petzi_Polatzki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 November 2012
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
60
Hallo.

Danke für die Infos.
Ja Logo nur Kopfsache!
Bin immer noch gebrandmarkt von meinem Sigam Tacho wo diese Pfeile riesig waren...

Mal sehen jetzt muss ich mich nur noch für ein Model entscheiden von den 3en...
 

Beinhart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2019
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
167
Ich bin mit dem Roam recht zufrieden, kann ich empfehlen.
 

pdb_bmasa

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Dezember 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
3
Habe den Pfeil auch. Und keine Möglichkeit gefunden, ihn zu deaktivieren. :-(
Wäre mir viel lieber, im Kartenmodus 3-4 Anzeigen integrieren zu können. Stattdessen nimmt der Pfeil viel Platz weg. Mich nervt die Platzverschwendung.
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.120
Punkte für Reaktionen
4.627
Ich bin mit dem Roam recht zufrieden, kann ich empfehlen.
+1
Ich habe vor kurzem vom Sigma ROX12 auf den Roam gewechselt und finde den Wahoo einfach klasse! Man schaltet ihn an und er funktioniert einfach so, wie man es von einem Gerät dieser Preisklasse erwartet. Zudem hält der Akku erfreulich lange, selbst mit Navigation sehe ich künftig Tagestouren von 10 Stunden (und mehr sofern ich das wollte/könnte) ganz gelassen entgegen. Sein ganzes Potential entfaltet er allerdings nur in Verbindung mit einem Smartphone, dessen muss man sich bewusst sein und das akzeptieren.
 

Petzi_Polatzki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 November 2012
Beiträge
287
Punkte für Reaktionen
60
Hallo nochmal.

Eine Frage noch zu den Sensoren.
Ich habe den garmin Trittfrequenzsensor also den älteren der mit dem Arm wo auch noch die Geschwindigkeit misst.

Kann ich den weiter verwenden oder ist es ratsamer sich gleich ein Bundle zu kaufen?

Grüße
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
3.120
Punkte für Reaktionen
4.627
Ich kenne deinen Sensor nicht, aber wenn der Bluetooth oder Ant+ sendet, dann sollte der Roam damit klar kommen.
Mit meinen Sigma Sensoren funktioniert er und zumindest die neueren Garmin sollen auch gehen. Die habe ich am Sommerrad, aber noch nicht mit dem Roam gekoppelt.
 

Beinhart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2019
Beiträge
281
Punkte für Reaktionen
167
Ich habe den Bontrager Duotrap Sensor Speed/Trittfreqenz und es funktioniert einwandfrei. Alles was Ant+ oder Bluetooth sendet sollte funktionieren.
 

HarryHirsch

Randonerd
Mitglied seit
5 Dezember 2018
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
259
Ich habe mir ohnehin angewöhnt, bei längeren Fahrten so wenig wie möglich auf den Bolt zu gucken. Nur Navigation und Uhrzeit. Auch keine Gesamtkilometer oder sowas.
 

Crossx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 März 2009
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
55
Bei meiner letzten 200km Tour ist mein Bolt 2x eingefroren. Neustart ging, hat aber jedes Mal gute 5 Minuten gedauert. Ist euch sowas schon mal passiert? Kann das mit der Tracklänge zusammen hängen?
 

HarryHirsch

Randonerd
Mitglied seit
5 Dezember 2018
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
259
Nein, nach meiner Erinnerung nie. Und ich bin damit auch schon weiter gefahren. Die einzige Zickigkeit, die er hat ist, dass er die Routen gerne via einem Internetservice wie Komoot nimmt. Und Komoot gerne die Strecke etwas "optimiert", je nachdem wie viele Routenpunkte der Planer so gesetzt hat. Dh wenn Komoot irgendwo eine Einbahnstraße wähnt, plant es halt drum rum.
 

BenedettoHH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 März 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

wenn ich eine Fahrt unternehme und der Elemnt mit der Companion App mit dem iPhone verbunden ist, werden mir immer andere Fahrer in der Umgebung angezeigt. Ich selbst habe live tracking ausgeschaltet. Lässt es sich irgendwie verhindern, dass ich andere Fahrer angezeigt bekomme?

Hier kurz ein Bild meines Wahoo. Ich möchte also Jannik P nicht mehr angezeigt bekommen.
Vielen Dank vorab.

IMG_2070.JPG
 

DonB

MItglied
Mitglied seit
1 April 2018
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
7
Geht nicht. Nervt extrem. Leider.
 

dyv345

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Dezember 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
16
Servus,
ich habe eine Frage und komme leider auch per google nicht weiter.
Ich möchte gerne die Abbiegehinweise bei einer geplante Tour im Bolt sehen. Aber ich weiß nicht genau, wann sie mit importiert werden und wann nicht.
Irgendwie steige ich da nicht durch. Mit welchem Portal muss ich sie wie erstellen, damit sie auftauchen?
Einfach GPS Tracks runterladen von anderen Leuten, die dann über die zwei entsprechenden Portale wieder hochladen um sie dann aufs Elemnt zu senden scheint jedenfalls nicht zu klappen.
Muss ich sie immer selbst planen? Kann ich irgendwie im Elemnt oder bei den Portalen sehen, ob die Hinweise dabei sind oder nicht?

Ich danke euch.
 

scorpi11

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
153
Komoot und RideWithGPS gehen, ebenso Routen die von der EasyRoute-App als .fit-Datei importiert werden. Strava oder andere beliebige GPX-Dateien bekommen keine Abbiegehinweise.
 

dyv345

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Dezember 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
16
Das bedeutet also, dass ich sie in dem Programm händisch erstellen muss immer?
Und ist das durch die Datei erkennbar ohne es fahren zu müssen?
 

dyv345

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Dezember 2018
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
16
Hallo liebes Forum,

wenn ich eine Fahrt unternehme und der Elemnt mit der Companion App mit dem iPhone verbunden ist, werden mir immer andere Fahrer in der Umgebung angezeigt. Ich selbst habe live tracking ausgeschaltet. Lässt es sich irgendwie verhindern, dass ich andere Fahrer angezeigt bekomme?

Hier kurz ein Bild meines Wahoo. Ich möchte also Jannik P nicht mehr angezeigt bekommen.
Vielen Dank vorab.

Anhang anzeigen 759025
Ich denke du musst dafür sorgen dass der Elemnt während der Fahrt nicht mit dem Handy kommuniziert, dann müsste das weg sein.
 

dobelli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
3.008
Punkte für Reaktionen
2.164
Das bedeutet also, dass ich sie in dem Programm händisch erstellen muss immer?
Und ist das durch die Datei erkennbar ohne es fahren zu müssen?
mMn müsste es reichen, die Datei bei Komoot als geplante Route hochzuladen und zu speichern.
 
Oben