• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Sigma ROX 12.0 Sport

cuxländer

Brockenbezwinger
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
749
Punkte für Reaktionen
237
Eine Frage an die Sigma Programmierer. Kann man der Navifunktion die Angewohnheit, immer auf einen vorhandenen Radweg zu fahren, abgewöhnen? Das nervt tierisch. Wenn ich auf der Straße unterwegs bin und rechts oder links ist ein Radweg vorhanden, geht dass gepiepe los. Bitte halbrechts, halblinks, dann wieder rechts oder links und so weiter. Wenn ich mich nicht daran halte, kommt irgendwann, Track verlassen.........Neuberechnung etc. Fahre viele Stadtrennen etc. und will mich dann von meinem Hotel zum Start navigieren lassen.
War bisher immer Katastrophal. In den Einstellungen habe ich bereits die Priorität der Radwege runtergestellt und die der Hauptstraßen hoch. Habe vorher auf Komoot einen Track erstellt und diesen auf den Rox geladen. Wollte das Teil schon ein paar Mal wutentbrannt wegwerfen. Bei meinem Garmin 810 funktioniert es besser.
Bitte um eine Antwort und Abhilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.225
Punkte für Reaktionen
2.958
Kann es sein, dass dein Track von Komoot die Radwege vorgibt? Denn das von dir beschriebene Verhalten kenne ich von meinem ROX nicht.
 

cuxländer

Brockenbezwinger
Mitglied seit
19 Juli 2008
Beiträge
749
Punkte für Reaktionen
237
Hmmm, muss ich mir mal ansehen.
Wenn ja, kann man das bei der Trackerstellung abstellen?
Update: Habe nur die Option "Wegen folgen" an oder abstellen gefunden. Sind damit Radwege gemeint?:idee:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.225
Punkte für Reaktionen
2.958
Das weiß ich nicht, nutze Komoot noch nicht lange und bin von deren Routing auch nicht so ganz begeistert mit dem RR.
Probier doch aus was passiert wenn du das mal abschaltest.
 

puurrboer

MItglied
Mitglied seit
9 Oktober 2011
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
30
Eine Frage an die Sigma Programmierer. Kann man der Navifunktion die Angewohnheit, immer auf einen vorhandenen Radweg zu fahren, abgewöhnen? Das nervt tierisch. Wenn ich auf der Straße unterwegs bin und rechts oder links ist ein Radweg vorhanden, geht dass gepiepe los. Bitte halbrechts, halblinks, dann wieder rechts oder links und so weiter. Wenn ich mich nicht daran halte, kommt irgendwann, Track verlassen.........Neuberechnung etc. Fahre viele Stadtrennen etc. und will mich dann von meinem Hotel zum Start navigieren lassen.
War bisher immer Katastrophal. In den Einstellungen habe ich bereits die Priorität der Radwege runtergestellt und die der Hauptstraßen hoch. Habe vorher auf Komoot einen Track erstellt und diesen auf den Rox geladen. Wollte das Teil schon ein paar Mal wutentbrannt wegwerfen. Bei meinem Garmin 810 funktioniert es besser.
Bitte um eine Antwort und Abhilfe
Ähnliche Erfahrungen mache ich leider auch immer wieder, z.B.
- von Herrenalb rauf Richtung Käppele. Da gibt es links und rechts keinen Radweg, einfach die Straße rauf. Eine 150-Grad-Kurve nach links, kurz davor plötzlich Gepiepe, halbrechts! Da ist doch nichts, ah, doch, ein Parkplatz. Hab ich natürlich ausgelassen, 100 m danach wieder "auf dem Track". ... War's einen Tag später, da habe ich diese Anweisung an der Stelle befolgt, rein in den Parkplatz. Da gibt es aus dem Parkplatz raus noch ein Sträßchen steil den Berg hoch. Aber nein, der Rox leitet mich durch den GROBSCHOTTER-Parkplatz schön brav 150 m weiter wieder auf die Straße ... das ist einfach lächerlich!!!
 

puurrboer

MItglied
Mitglied seit
9 Oktober 2011
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
30
Wäre schön, wenn sich Sigma mal melden würde.
Die Chance stehen eher schlecht ... Wenn du was konkretes willst mußt du einfach die Hotline anrufen. Hier kommt manchmal ein Kollege mit einem nützlichen Tipp, aber sicher ist das auch nicht.

Das fehlende Feedback von Sigma sollte uns aber nicht davon abhalten, hier auch unsere Erfahrungen zu beschreiben. Sind doch auch immer nützliche Hinweise für potentielle Käufer, v.a. wenn dazu keine Stellungnahme vom Hersteller kommt. Wäre es jedenfalls für mich ...
 
Oben