• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Sigma ROX 12.0 Sport

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
10
Mein erste Rennrad habe ich 1968 bekommen
kann ich jetzt doch nicht ganz mithalten ;)
mein erstes war umsonst und mehr oder weniger Sperrmüll. ein paar Monate bin ich damit rumgekurvt. mein zweites war dann aber richtig gut.
ein Bianchi Record. es hatte ovale Kettenblätter und eine Rasterschaltung (natürlich am Rahmen) das war damals ziemlich neu und innovativ.
es hatt 700,- DM gekostet, neu!!!

und es hatte natürlich "schon" ;) Körbchenpedale/ Bärentatzen oder wie man das nennt. wie es sich gehört bin ich gleich am ersten Tag damit umgefallen. zum Glück daheim vor der Garage
 

ritzelfuchs

Tieni duro non mollare!
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
343
Punkte für Reaktionen
45
kann ich jetzt doch nicht ganz mithalten ;)
mein erstes war umsonst und mehr oder weniger Sperrmüll. ein paar Monate bin ich damit rumgekurvt. mein zweites war dann aber richtig gut.
ein Bianchi Record. es hatte ovale Kettenblätter und eine Rasterschaltung (natürlich am Rahmen) das war damals ziemlich neu und innovativ.
es hatt 700,- DM gekostet, neu!!!

und es hatte natürlich "schon" ;) Körbchenpedale/ Bärentatzen oder wie man das nennt. wie es sich gehört bin ich gleich am ersten Tag damit umgefallen. zum Glück daheim vor der Garage
Rasterschaltung hatte ich bei meinem ersten RR natürlich noch nicht, aber Hakenpedale. Viel später dann die Klickpedale. Mit beiden Pedalsystemen hatte ich die obligatorischen Umfaller an der Ampel bzw. bei Schaltfehler am Berg.

Das waren noch Zeiten!!!

Dein erstes Bianchi Rekord war vermutlich so eins wie dieses bei Ebay Kleinanzeigen, oder?

Gruß
Ritzelfuchs
 

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
10
nein, es war weiß. es sah genau so aus, wie im Link. aber natürlich OHNE Speichenreflektoren. der Tacho war ein Sachs Huret Multitronic, an der Gabel montiert, sage und schreibe 3 Funktionen, aber leider ohne Strava Anbindung o_O;)
hab ein Bild gefunden:

ach ja, Schaltung hieß Shimano Exage und die Kettenblätter BioPace

mir ist vor seinem Unfall mal aufgefallen, das Chris Froome auch mit solchen fährt
 

ritzelfuchs

Tieni duro non mollare!
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
343
Punkte für Reaktionen
45
nein, es war weiß. es sah genau so aus, wie im Link. aber natürlich OHNE Speichenreflektoren. der Tacho war ein Sachs Huret Multitronic, an der Gabel montiert, sage und schreibe 3 Funktionen, aber leider ohne Strava Anbindung o_O;)
hab ein Bild gefunden:

ach ja, Schaltung hieß Shimano Exage und die Kettenblätter BioPace

mir ist vor seinem Unfall mal aufgefallen, das Chris Froome auch mit solchen fährt
Stimmt, dass Chris Froome auch mit ovalen Kettenblättern fährt. Gab mal eine Zeit, da war das "in", hat sich aber nicht durchgesetzt.

Wenn man überlegt, was die Tachos damals konnten und wie wir glücklich waren so einen zu haben. Und wie sich die Tachos gigantisch weiterentwickelt haben und wir sind nicht mehr zufrieden damit ...

Dann ist es gut, sich mal ein bisschen zu besinnen um zu erkennen, was eigentlich wirklich wichtig ist bei unserem Sport. Nämlich mit Freude Rad zu fahren und dabei etwas für seine Gesundheit zu tun.

Gruß
Ritzelfuchs
 

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
10
genau darauf kommts an.
deswegen habe ich jetzt auch den Rox bestellt um diese Materialfrage endlich aus dem Kopf zu kriegen. ;)zusätzlich noch magnetlose Sensorik + HF incl. Gurt.
mal sehen....

für mich klingt diese Geschichte mit den ovalen KB gar nicht mal so sehr nach Hokuspokus. ich habe sie zwar gefahren, aber ich kanns auch nicht sagen, weil natürlich das ganze Rad ein Quantensprung war und sich gut angefühlt hat.
ich war auch einigermaßen erstaunt, als ich die bei der TdF gesehen hab.
der Händler, von dem ich das Bianchi hatte, hatte mich explizit drauf aufmerksam gemacht, das die bei Rennen verboten sind. damals wars halt so. aber wie Du richtig sagst, so richtig durchgesetzt hat sichs nicht.
aber ist jetzt auch hier nicht das Thema
 

ritzelfuchs

Tieni duro non mollare!
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
343
Punkte für Reaktionen
45
Gratuliere zu Deiner Entscheidung und ich ich hoffe, Du bist dann auch zufrieden.

Und im Übrigen lasse ich mich jetzt nicht weiter zu den Vor- und Nachteilen ovaler Kettenblätter aus, weil es hier - wie Du richtig schreibst - um den Sigma Rox 12 geht, mit dem Du hoffentlich viel Freude haben wirst.

Gruß
Ritzelfuchs
 

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
10
dann auch zufrieden.
hoffe ich auch sehr. er soll ja morgen oder am Mittwoch kommen. Zeit hätte ich voraussichtlich sogar diese Woche ihn zu testen, und der Wetterbericht sagt was von 17-19 Grad und geringes Regenrisiko.
mal sehn, vielleicht hab ich bis Ende der Woche ein paar Erfahrungen sammeln können....
 
Oben