• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Sigma ROX 12.0 Sport

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Ich kopiere folgendes mal aus einem anderen Bereich hier rein:

"Bezüglich der "wirren" Abbiegehinweise ist mir bei den letzten beiden Navigationen folgendes aufgefallen:
So lange man sich genau an den Track hält scheinen die Hinweise zu stimmen und kommen auch nicht, oder sehr selten, an unnötigen Stellen vor. Sobald man aber einmal vom Track abgewichen ist (Vollsperrung der Strecke, Abbiegehinweis übersehen...) und eine "Umleitung" berechnet wurde, kommt ab dann viel Murks raus. Ich nehme an, dass beim Laden des Tracks die Hinweise erstellt werden, z. B.: rechts bei km 5, links bei km 5,5 usw. Muss die Strecke neu berechnet werden, werden vermutlich die Hinweise nicht angepasst, sodass nach km 5 immer noch "rechts" angezeigt wird, obwohl hier jetzt gar keine Abzweigung ist. Für diesen Fall wünsche ich mir, dass man die Hinweise einfach abschalten könnte, denn so stören sie einfach nur. Abhilfe schafft es, wenn man wieder auf dem Track ist, diesen nochmals neu zu laden und die alte Navigation abzubrechen.

Weiss jemand, was bei der Funktion "Sensoren synchronisieren" genau passiert?"

Bezüglich der Abbiegehinweise, hatte ich irgendwo gelesen, dass die Probleme mit "dem nächsten Firmware-Update verbessert / behoben werden". Wann kommt dieses Update?

Mein ROX 12.0 macht mir sehr unschlüssige Angaben zur aktuellen Steigung (%): Ich fahre eine recht konstante Steigung rauf, und die Anzeige des Gerätes "springt" zwischen z. B. 1 und 4 % hin und her (mal 1, dann 3, dann 2... usw.). Ist dieses Verhalten als Fehler bekannt? Wird an einer Lösung gearbeitet?.
 

SIGMA-Support

MItglied
Mitglied seit
1 Oktober 2018
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
14
Ich kopiere folgendes mal aus einem anderen Bereich hier rein:

"Bezüglich der "wirren" Abbiegehinweise ist mir bei den letzten beiden Navigationen folgendes aufgefallen:
So lange man sich genau an den Track hält scheinen die Hinweise zu stimmen und kommen auch nicht, oder sehr selten, an unnötigen Stellen vor. Sobald man aber einmal vom Track abgewichen ist (Vollsperrung der Strecke, Abbiegehinweis übersehen...) und eine "Umleitung" berechnet wurde, kommt ab dann viel Murks raus. Ich nehme an, dass beim Laden des Tracks die Hinweise erstellt werden, z. B.: rechts bei km 5, links bei km 5,5 usw. Muss die Strecke neu berechnet werden, werden vermutlich die Hinweise nicht angepasst, sodass nach km 5 immer noch "rechts" angezeigt wird, obwohl hier jetzt gar keine Abzweigung ist. Für diesen Fall wünsche ich mir, dass man die Hinweise einfach abschalten könnte, denn so stören sie einfach nur. Abhilfe schafft es, wenn man wieder auf dem Track ist, diesen nochmals neu zu laden und die alte Navigation abzubrechen.

Weiss jemand, was bei der Funktion "Sensoren synchronisieren" genau passiert?"

Bezüglich der Abbiegehinweise, hatte ich irgendwo gelesen, dass die Probleme mit "dem nächsten Firmware-Update verbessert / behoben werden". Wann kommt dieses Update?

Mein ROX 12.0 macht mir sehr unschlüssige Angaben zur aktuellen Steigung (%): Ich fahre eine recht konstante Steigung rauf, und die Anzeige des Gerätes "springt" zwischen z. B. 1 und 4 % hin und her (mal 1, dann 3, dann 2... usw.). Ist dieses Verhalten als Fehler bekannt? Wird an einer Lösung gearbeitet?.
Guten Morgen @Sadwick

Aktuell werden die Abbiegehinweise vom Gerät erstellt. Dies gibt uns die Möglichkeit bei einem Re-Routing immer noch gleichwertig Hinweise zu geben.
Die Abbiegehinweise wurden vollständig überarbeitet und verhindert unnötige Hinweise. Dies wird im neuen Update zur Verfügung gestellt.
_______________

Zu deiner Frage bzgl. der Steigung:

Der ROX 12.0 SPORT verwendet einen barometrischen Höhenmesser. Dadurch kann es zu deinen beschriebenen Schwankungen kommen.
Wie kommt der Unterschied zustande?
Ein großer Faktor ist die ("Philosophische") Frage: Was ist ein positiver Höhenunterschied? Welchen Grenzwert nimmt man als Grundlage? Sind es 50cm? 80cm? 1m? Was ist der "richtige" Wert? Dieser Schwellenwert kann von Sensor zu Sensor unterschiedlich sein, da die Auflösung der Sensoren unterschiedlich ist. Dann kommen noch externe Faktoren hinzu, die eventuell ein Rauschen oder Schwanken mit sich bringen, die in die Berechnung reinspielen können. Setze ich hier eine zu gerinige Schwelle, kann das zu sehr hohen Werten führen. Ist die Schwelle zu hoch, führt es zu niedrigeren Werten. Was nun "korrekt" ist, ist wirklich schwer zu beantworten.

Viele Grüße
Dein SIGMA Sport Team.
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Danke für die Antwort. Wann darf man mit dem nächsten Update rechnen?
 

SIGMA-Support

MItglied
Mitglied seit
1 Oktober 2018
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
14
Hallo @Sadwick

bei der Funktion "Sensoren synchronisieren" wird einfach die Verbindung zu den Sensoren überprüft und ggf wieder neu aufgebaut.

Viele Grüße
Dein SIGMA Sport Team.
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Hier einmal ein Feedback zu den "neuen" Abbiegehinweisen nach dem Firmware-Update:
Es ist zwar noch nicht ganz in Ordnung, funktioniert jetzt aber erheblich besser als vorher. Allerdings sollte man nach wie vor die Karte an jeder Abbiegung im Auge behalten. Ich habe mich heute eine 115 km lange Tour navigieren lassen. Überwiegend stimmten die Abbiegehinweise. Allerdings gab es halt doch noch ein paar Stellen, wo es nicht einwandfrei war: An einer Abbiegung, wo ich die abknickende Vorfahrtstraße nach links verlassen musste, wurde mir nichts angezeigt, an anderer Stelle wo ich einer solchen folgen musste auch nicht. An drei Stellen wurde mir "Abbiegen" angezeigt, wo an zweien gar keine Möglichkeit dazu bestand und bei der dritten führte die Route geradeaus. Ich habe nicht genau mitgezählt, aber es waren noch 2-3 weitere Abbiegungen, die nicht angezeigt wurden.
Alles in Allem ist das aber "Klagen auf hohem Niveau", die Navigation macht jetzt deutlich mehr Spaß wie vorher und auch nachdem ich zwei mal absichtlich einen alternativen Streckenabschnitt gefahren bin, stimmten anschließend die Hinweise weiterhin. Gute Arbeit, danke dafür!

Nun habe ich aber noch eine neue Frage: An mehreren Stellen zeigte mir das Gerät abseits der Strecke rote Punkte mit einem Ausrufezeichen darin an. Was bedeuten die?
 

repli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Fazit nach dem Oktober FW Update:

- Abstürze nicht mehr vorgekommen - toi-toi-toi!
- Sync mit den Online Plattformen funktioniert, mit DataCenter leider immer noch sehr lahm
- Abbiegehinweise gut
- Skalierungsmaßstab auf Maps: top!

Noch zu verbessern meines Erachtens:
- vorher konnte man mit Wischen nach unten die Einstellungen wie Display, Höhe etc. ins Bild ziehen und dort war auch WiFi dabei. Nach dem Update muss man WiFi im Menü auf S. 2, dann Einstellungen, dann wiederum Seite 2 für WiFi suchen - schlechte Lösung. Mindestens sollte beim nach unten Wischen dasselbe 2-seitige Menü wie unter Einstellungen kommen oder noch besser sollte WiFi auf dem Menü beim nach unten Wischen sofort als Befehl anwählbar sein. Ich schalte WiFi immer beim Fahren ab zum Akku schonen, zuhause wieder an. Da braucht man kein langes Kramen in Menüs, das muss schnell gehen
- Zoomen auf Darstellungen mit Map durch zB langes Festhalten der Tasten rechts bzw links wäre immer noch eine schöne 'Shortkey' Eweiterung

Sonst absolut auf dem richtigen Weg - weiter so!
 

SIGMA-Support

MItglied
Mitglied seit
1 Oktober 2018
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
14
Guten Morgen in die Runde,

wir haben wieder Neuigkeiten für euch kurz vor Weihnachten!

Das neue Update für den ROX 12.0 ist ab sofort verfügbar. Dieses kann direkt am ROX 12.0 selbst heruntergeladen werden. Folgende Neuerungen wurden implementiert:

  • Strava Live Segmente Update
  • Dropbox Integration
  • Trainingsansicht bekommt neue, optimierte Schrift für Zahlen
  • Zoomfunktion für Höhenprofil
  • Powermeterkalibrierung - optimiert
  • Verbesserung der Stabilität
Wie gewohnt wird der ChangeLog wieder auf unserer Homepage veröffentlicht.

Beste Grüße,

Euer SIGMA Sport Team
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Danke für die Info.

Kann man hier auch Wünsche für kommende Updates äußern?
Ich hätte gerne einen Button für die Umstellung von Tag- auf Nachtfarben (und umgekehrt) in dem kleinen Scrolldown-Menü.
Dafür könnte man z. B. “Kompass kalibrieren“ von dort in die Einstellungen verbannen.
Noch toller wäre natürlich, wenn man die Schaltflächen des Menüs selber konfigurieren könnte...
 

capt_pierce

MItglied
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
48
Hallo zusammen,

ich bin kurz davor mir auch einen ROX 12.0 zuzulegen, habe allerdings noch eine Frage zur Konnektivität.Ich nutze seit einigen Jahren POLAR-Uhren, mittlerweile die V800 und habe dazu auch mehrere Pulsmessbrustgurte mit dem POLAR H7 Token. Ich würde das Zubehör gerne weiter nutzen, werde aber auch den Informationen im Netz nicht wirklich schlau, ob der ROX 12.0 mit den H7 Token kompatibel ist.

Vielen Dank

Gruß Frank
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Leider verweigert mein ROX12 seit heute wieder einmal die Synchronisation mit der Cloud... :(
Außerdem hatte ich mir einen auf GPSies erstellten Track auf den ROX übertragen. Wenn ich nun versuche diesen zu aktivieren, hängt sich das Gerät auf und macht einen Neustart...
 

scheeter

MItglied
Mitglied seit
8 Dezember 2009
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Die Syncronisation mit der Cloud funktioniert heute bei mir auch nicht,gestern brauchte es mehere Anläufe bis es ging.Ist wohl ein Cloud Problem,mit dem Data Center funktionierte die Cloud auch nicht
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
2.952
Die Syncronisation mit der Cloud funktioniert heute bei mir auch nicht,gestern brauchte es mehere Anläufe bis es ging.Ist wohl ein Cloud Problem,mit dem Data Center funktionierte die Cloud auch nicht
Wirklich fix geht die Kommunikation mit der Cloud leider nie (egal ob PC, Smartphone oder ROX)!
Gestern klappte es immerhin mit ROX und Smartphone jeweils wieder beim zweiten Versuch...
 
Oben