• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Schaltwerk-Fetischismus: Die schönsten Schaltwerke aller Zeiten

stefan0911

Aktives Mitglied
Registriert
16 Oktober 2011
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
572
 
F

fresh ginger

oh ja, white industries lmds. geiles teil.
auch mal eine geniale neue idee abseits des ordinären schrägparallelogramms. leider setzen sich so "außenseiter" teechnologien nie durch. aber mal sehn, wann das patent abläuft, shimano hat da sicher schon was im tresor versteckt ;)


die egs teile sind natürlich der wahr gewordene feuchte traum jedes cnc-fans. aber in meinen augen würde ein metallgestalter, der dem ganzen etwas "seele" verleit und mit der schlüsselfeile die kanten bricht nicht schaden.
auch halte ich die technik für schwachsinnig, da man ja an einen bestimmten schaltablauf gebunden ist. eingebüßte schaltfreiheit für 1750DM? kein wunder, dass die insolvenz gegangen sind. ABER auch hier - shimano hat die patente gekauft. evtl kommt da ja mal was

leider sind diese "kuriositäten" alle unerschwinglich teuer. ich könnte mich zudecken mit solchem kram
 

atala

fair genug.
Registriert
10 Oktober 2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
1.323
zwei gänge, kein schaltwerk. zauberei? ich persönlich liebe dieses "schaltwerk" und würd mir gerne mal eine etwas modernere variante basteln. der geschätzte user "arend", dessen kuriosen fuhrpark ich vor einiger zeit mal besichtigen durfte, hat sich ein nishiki auf retrodirekt umgebaut. ein sehr schönes projekt.
 

Profiamateur

...war mal schnell.
Registriert
27 November 2007
Beiträge
12.006
Punkte Reaktionen
13.567
...bin mal ein Retro-direct ein paar hundert Meter gefahren. Die Idee in ihrer Einfachheit ist genial!!!
 

Bonanzero

txirrindulari
Registriert
23 März 2008
Beiträge
28.264
Punkte Reaktionen
16.841
Mal wieder zurück zu hübschen Schaltwerken. Im Moment bin ich fasziniert von der Vielfalt der 9000er Suntour Sprint. Mir sind 3 Varianten bekannt.
Die erste ist klar: für ungerasterte Schaltung, weil die Einstellschraube fehlt.


Aber dann sind noch 2 Varianten für Index, bei denen sich auch die Umwerfer unterscheiden:
Schaltung + Umwerfer.jpg

Sprint 4.jpg
Umwerfer 1.jpg


Die letztere Variante, mit den Einstellschrauben hinten und dem "glatten" Umwerfer sieht man seltener. Ist das wirklich so? Wann gabs welche Variante?
 

Profiamateur

...war mal schnell.
Registriert
27 November 2007
Beiträge
12.006
Punkte Reaktionen
13.567
Vielleicht hätte ich im Threadtitel lieber "Schaltwerk-Fetischismus: Die schönsten Kettenwechsler aller Zeiten" schreiben sollen. Aber egal, man kann ja auch mal über den Tellerrand schauen. Rohloff und Retro-direct sind ja nicht minder faszinierend!
 

atala

fair genug.
Registriert
10 Oktober 2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
1.323
f&s gabs ja auch schon... daran hat sich keiner aufgehängt... patriotisches pack ;)
 
Oben