• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Es ist hier auch verboten (da gibt es keine Auslegung von wegen offiziell usw) irgendwohin zu fahren außer Arzt/Einkauf/Arbeit.
Man darf nichtmal seine Familienangehörigen besuchen. Raus auch nur mit im Haushalt lebenden Personen, sind wir mal froh dass man das noch darf.
Es ist auch nicht gestattet mit dem Kfz zu einem Parkplatz zu fahren um z.B. spaziern zu gehen oder den Hund auszuführen, dies nur vor der eigenen Tür!

Alle die irgendwas irgendwie umgehen wollen, denen wünsche ich nichts Gutes!
Allerdings weiß ich auch dass es viele Leute nicht verstehen da es ihnen an irgendwas mangelt.
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
...hier bei uns wird es gerade vermehrt kontrolliert. Fahrzeuge mit Kennzeichen aus anderen Regionen werden rigeros rausgewunken, es drohen Strafgelder. Darunter fallen auch Fahrten in den Urlaubsort (leider).
Wo ist denn "Bei uns"? Ich muss demnächst mein Motorrad mit dem Sprinter von Hessen nach Hildburghausen in Thüringen transportieren. Zur Reperatur. Natürlich ohne mit irgendjemandem persönlichen Kontakt zu haben. Darf ich das vielleicht trotzdem nicht?
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Wo ist denn "Bei uns"? Ich muss demnächst mein Motorrad mit dem Sprinter von Hessen nach Hildburghausen in Thüringen transportieren. Zur Reperatur. Natürlich ohne mit irgendjemandem persönlichen Kontakt zu haben. Darf ich das vielleicht trotzdem nicht?
Soviel ich weis darfst du das nicht. Außer du kannst nachweisen dass du das Motorrad zur fahrt in die Arbeit brauchst.
Bin mir aber nicht 100% sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
Soviel ich weis darfst du das nicht. Außer du kannst nachweisen dass du das Motorrad zur fahrt in die Arbeit brauchst.
Bin mir aber nicht 100% sicher.
genau das ist es ja, es gibt nicht die klare "eine Regel" an die sich alle halten "müssen", von Bundesland zu Bundesland gibt es Unterschiede und überall gibt es dazu diejenigen, die lauthals von: ich lass mir nichts vorschreiben reden und schreiben, genau das tun, was sie immer schon getan haben und sich keines Unrechts bewusst sind, und schon gar keine Angst haben, weil sie ja nicht zur Risikogruppe gehören ... genau das ist das Problem, deshalb rate ich auch zu Eigenverantwortung, auch schon bevor eindeutige gesetzliche Regelungen in Kraft treten ... zumindest denen die einigermaßen klaren Verstandes sind ... wobei ich nicht das Gefühl habe, dass diese Gruppe anwächst ...
JOE
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
Wo ist denn "Bei uns"? Ich muss demnächst mein Motorrad mit dem Sprinter von Hessen nach Hildburghausen in Thüringen transportieren. Zur Reperatur. Natürlich ohne mit irgendjemandem persönlichen Kontakt zu haben. Darf ich das vielleicht trotzdem nicht?
....hier ist ganz im Osten der Republik, FF an der O.

Und nein Motorrad zur Reparatur bringen von Hessen nach Thüringen dürftest du nicht, da nicht Lebensnotwendig. Die Frage ist aber hält dich jemand an? Kontrolliert dich wer? Motorradabgabe zur Reparatur ohne persönlichen Kontakt??

@bikehumanumest-rennrad ,
stimmt es gibt die allgemeingültige Verfügung und darauf dann von jedem Bundesland, teilweise von jedem Landkreis noch was eigenes.
Was am Ende wo strafbar ist wird man leider nur durch try and error ergünden können.
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Es sind immer die gleichen Leute die Regeln brechen oder "anpassen" müssen, egal ob beim Doping, sogar E-Doping :Doder eben im allgemeinen Leben.

Bleibt gesund, Gruß aus dem Home-Office.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Salve,

klare Worte von Kurt Denk in der FR bezügl. des IM in FFM 2020 :

Wer bei gesundem Menschenverstand ist, weiß doch: Solch eine Veranstaltung ist ein reiner Durchlauferhitzer für Viren!

Jan Frodeno ebenfalls in der FR :

"Aber es gibt in diesen Tagen wichtigere Frage als die eigene Bestform.“

Da geht es mir hier ja noch um einiges besser, Laufen und Radfahren ohne Einschränkungen möglich, das Schwimmen vermisse ich allerdings sehr.

Ich stehe jeden Tag wie gewohnt auf, als ob ich arbeiten gehen würde. Und ich gehe auch in`s Geschäft, kümmere mich halt jetzt um andere Sachen. Gestern Schaufenster von innen und außen geputzt und anschließend neu dekoriert, es laufen ja doch ab und an Leute vorbei und da macht es einen guten Eindruck wenn das Geschäft so ausschaut als ob es jederzeit wieder losgehen kann :D

Heute räume ich alle Kästen mit Wicklern aus und mache die dann sauber. Dabei kann ich auch gleich mal aussortieren was noch an Wicklern überhaupt gebraucht wird und was nicht.

Hier zu Hause steht für die kommenden Wochen auch noch so einiges auf dem Plan. Keller ausmisten, ich hab da viel zu viel olle Radteile rumfliegen für die ich keine Verwendung habe und sich das verkaufen auch nicht wirklich lohnt.

Küchenschränke komplett ausräumen, sauber machen. Machen wir sonst auch regelmäßig, aber jetzt kann ich das mal ohne Zeitdruck machen. In "normalen" Zeiten finden solche Aktionen am W-Ende statt, unter der Woche ist für sowas neben der Arbeit ja keine Zeit.

Ach ja, Garten und Balkon sind auch noch zu finalisieren, wobei ich im Garten schon fertig bin fällt mir gerade ein. Gemüse und Salat für den Balkon muss noch vorbereitet werden, das steht für morgen auf dem Plan.

Dem Tag Struktur geben! Nicht in den Schlappschritt verfallen :D
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Ankündigung auf Facebook und tri-mag.de
https://tri-mag.de/
Jan Frodeno will am Ostersamstag seine private Langdistanz machen!!!
Schwimmen im Pool mit Gegenstromanlage, 180 km Radfahren auf der Rolle in Zwift und 42,2 km laufen auf dem Laufband wahrscheinlich auch in Zwift.:):daumen: Es soll auch einen Livestream geben.
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
....hier ist ganz im Osten der Republik, FF an der O.

Und nein Motorrad zur Reparatur bringen von Hessen nach Thüringen dürftest du nicht, da nicht Lebensnotwendig. Die Frage ist aber hält dich jemand an? Kontrolliert dich wer? Motorradabgabe zur Reparatur ohne persönlichen Kontakt??
Hey, danke dir für deine Antwort. Hatte nicht dran gedacht dass jedes BundesLand eigene Regeln stellt.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Hey, danke dir für deine Antwort. Hatte nicht dran gedacht dass jedes BundesLand eigene Regeln stellt.
Herzlich willkommen im Föderalismus o_O

Föderalismus ist für manche Dinge sehr gut, aber in solchen Ausnahmesituationen völlig unangebracht. Ist aber nur meine persönliche Meinung :)
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
Ist das Wetter Bombe!!!
Und ganz nebenbei: Ohne Aussicht auf Wettkämpfe ist es auch kein Training sondern reines Vergnügen😍

Man muss immer das Positive sehen :)
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Ist das Wetter Bombe!!!
Und ganz nebenbei: Ohne Aussicht auf Wettkämpfe ist es auch kein Training sondern reines Vergnügen😍

Man muss immer das Positive sehen :)
Kein Training ist auch keine Lösung. Es wird auch wieder Wettkämpfe geben.
Hier nix Bombe. 14°. 25 wären Bombe.
Na ja, es war zwar diese Woche recht kalt aber wenigstens trocken und oft Sonne.
Hätte schlimmer sein können und nächste Woche sollen auch bei uns die Temperaturen ein wenig ansteigen. :)
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Kein Training ist auch keine Lösung. Es wird auch wieder Wettkämpfe geben.

Na ja, es war zwar diese Woche recht kalt aber wenigstens trocken und oft Sonne.
Hätte schlimmer sein können und nächste Woche sollen auch bei uns die Temperaturen ein wenig ansteigen. :)
Schon morgen werden wir "an die" 20° bekommen, vielleicht setze ich mich da mal auf mein Rennrad.
Wenn man so sieht wie wenig wir eigentlich trainieren, nur 3 Beispiele von strava Freunden die ich auch alle im wirklichen Leben kenne; da weiß ich gar nicht was verrückter ist.
Ja und alles unsere AK, bis auf die Schwimmerin.
  • Die "Schwimmerin" (Die auch nebenbei Podestläuferin ist) ist heute wieder 2000 Meter im See geschwommen, bei 10° Wasser.
  • Das Mountainbike Pärchen ist heute mal Rennrad gefahren, 260 km im 30er Ø
  • Die Zwillinge sind an verschiedenen Orten gelaufen, Nr. 1 einen Trainingsmarathon und Nr. 2 kam uns heute entgegen, der ist hier "vor der Tür" einen 50er gelaufen im Ø von 5:17 min/km.
  • Puh - was bin ich normal dass bei meinen Läufen in dieser Woche nur 3 Stück mit 21 + km dabei waren.:D
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Schon morgen werden wir "an die" 20° bekommen, vielleicht setze ich mich da mal auf mein Rennrad.
Wenn man so sieht wie wenig wir eigentlich trainieren, nur 3 Beispiele von strava Freunden die ich auch alle im wirklichen Leben kenne; da weiß ich gar nicht was verrückter ist.
Ja und alles unsere AK, bis auf die Schwimmerin.
  • Die "Schwimmerin" (Die auch nebenbei Podestläuferin ist) ist heute wieder 2000 Meter im See geschwommen, bei 10° Wasser.
  • Das Mountainbike Pärchen ist heute mal Rennrad gefahren, 260 km im 30er Ø
  • Die Zwillinge sind an verschiedenen Orten gelaufen, Nr. 1 einen Trainingsmarathon und Nr. 2 kam uns heute entgegen, der ist hier "vor der Tür" einen 50er gelaufen im Ø von 5:17 min/km.
  • Puh - was bin ich normal dass bei meinen Läufen in dieser Woche nur 3 Stück mit 21 + km dabei waren.:D
Solche Beispiele wie du schreibst nutze ich für meine eigene Motivation.
Mit den Zwillingen hab ich ja auch schon einige gemeinsame Wettkämpfe bestritten.
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
So, 100 Lauf-Km die Woche hätte ich auch. Nun essen und dann ab auf's Rad wenn es auch arg windig ist.
Ein Bekannter von mir ist heute einen Trainingsmarathon gelaufen (seit es die "Auszeichnung/Herausforderung" von strava gibt...), ein
Anderer statt Berlin Halb-Marathon hier vor der Haustür den Halben im Ø von 3:59. Alles Irre! 👍
Die Coronakrise macht es möglich und bringt auch viel mehr Menschen dazu Sport zu machen, täglich sehe ich Leute die wahrscheinlich 20 Jahre nicht mehr auf ihren Rädern gesessen sind oder mit "Laufkleidung" die eher an Ballonseidene Ausgehanzüge erinnert.... 👍
Da Sport ja gesund ist, bekommt die Krise so doch nach was Gutes hin.
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
Selbst auf meinem einsamen Laufrunden begegnen mir plötzlich Leute. Aber dafür gibts deutlich weniger PKW Verkehr :D
Und ich verstehe die Leute nach 14 Tage daheim, geschlossenen Geschäften und quasi 0 Freizeitangeboten fällt vielen die Decke auf den Kopf.
 
Oben