• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mitglied seit
12 September 2012
Beiträge
1.655
Punkte für Reaktionen
2.259
Selbst auf meinem einsamen Laufrunden begegnen mir plötzlich Leute. Aber dafür gibts deutlich weniger PKW Verkehr :D
Und ich verstehe die Leute nach 14 Tage daheim, geschlossenen Geschäften und quasi 0 Freizeitangeboten fällt vielen die Decke auf den Kopf.
Hier sind auch plötzlich überall Sportler und Spaziergänger..... und Hunde die ich noch nie gesehen habe..
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Ich hatte diese Woche eine super Trainingswoche mit Lauf Highscore der letzten 4 Jahre.
187 km in 7 Laufeinheiten. Außerdem noch 464 km Rad fahren.
Normal wäre ich heute den HM Pollensa auf Mallorca gelaufen. Statt dessen hab ich halt einen 32 km trainingslauf daheim auf meiner üblichen Laufstrecke gemacht.
Hier in der Gegend war heute auch so gut wie kein Autoverkehr. Manchmal ist es schon fast gespenstisch.
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
Hallo, ich kann nur dringend nochmal alle hier darauf hinweisen, auch wenn ihr unter 60 und ohne Vorerkrankungen seid, das Virus nicht zu unterschätzen,bei Fieber,Heiserkeit oder gar Atemnot,geht ins Krankenhaus...mit Paracetamol, Hausmittelchen oder Antibiotika habt ihr keine Chance...wir haben jetzt den ersten im Freundeskreis (Arbeitskollege meiner Frau) der bis Freitagmittag sich geweigert hat ins KH zu gehen, am Samstagvormittag ist er dort verstorben...
JOE
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mitglied seit
12 September 2012
Beiträge
1.655
Punkte für Reaktionen
2.259
Halt, verschoben, Ironman bemüht sich um eine Lösung bis Ende April.
Frankfurt plant Ende September einen Termin.
Tilly
ja, ich meinte am 21.6 ist’s abgesagt....bin gespannt ob es dieses Jahr noch einen Termin gibt.
 

1Tilly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 September 2011
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
52
ja, ich meinte am 21.6 ist’s abgesagt....bin gespannt ob es dieses Jahr noch einen Termin gibt.
Ich hoffe auf einen Termin dieses Jahr, ausser Schwimmen war ich noch nie so gut drauf wie im Moment:)
Aber auf den nicht unerwartetenden Schock eben, hab ich mir erst mal ein Bier aufgemacht.
Tilly
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Die vorerst abgesagten Ironman-Rennen im Juni im EMEA-Raum:
  • IRONMAN 70.3 Kraichgau 07.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Durban 07.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Switzerland 07.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Staffordshire 07.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Otepää 13.06.2020
  • 5i50 Triathlon Series Warsaw 14.06.2020
  • IRONMAN France Nice 14.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Luxembourg - Région Moselle 14.06.2020
  • IRONMAN Hamburg 21.06.2020
  • IRONMAN 70.3 European Championship Elsinore 21.06.2020
  • IRONMAN Ireland, Cork 21.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Finland 27.06.2020
  • IRONMAN European Championship Frankfurt 28.06.2020
  • IRONMAN 70.3 Westfriesland 28.06.2020 :confused:
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Ironman Frankfurt abgesagt, Kitty wie sieht es in Hamburg aus?
Na endlich, es wurde auch langsam mal Zeit! Hätte man am Termin 28.06 fest gehalten, ICH wäre nicht gestartet, schei.. auf das Geld, meine Gesundheit ist unbezahlbar.

Laut Hessenschau wird der 27.09 als Ausweichtermin angestrebt, damit dürfte klar sein daß, falls der IM dann stattfindet, auf jeden Fall mit Neopren geschwommen wird :D

Ende September schwimmen im Langener Waldsee, na "Herzlichen Glückwunsch" o_O
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Also ich wäre echt super happy wenn der IM Frankfurt am 27.09. stattfindet. :)

:idee:
ich gehe davon aus dass dann am 27.09. auch der Berlin Marathon stattfinden kann. :D
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mitglied seit
12 September 2012
Beiträge
1.655
Punkte für Reaktionen
2.259
Also ich wäre echt super happy wenn der IM Frankfurt am 27.09. stattfindet. :)

:idee:
ich gehe davon aus dass dann am 27.09. auch der Berlin Marathon stattfinden kann. :D

....☺....darüber würde ich mich auch freuen!.....irgendwann werde ich schon noch das Glück haben, dass Wettkämpfe zu denen ich mich gemeldet habe auch stattfinden 😉
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
Moin Moin,
@bikehumanumest-rennrad ,
das klingt nicht gut. Ich denke aber so ganz ohne Vorerkrankungen stirbt niemand, sicherlich ist dieser Virus gerade tückisch und man sollte wenn man die bisher bekannten Symptome zeigt auf jedenfall einen Arzt bzw. die vielerorts eingerichteten Corona Notfallstellen aufsuchen.

@Veranstaltungsabsagen,
das zieht sich sicherlich das ganze Jahr durch hin. Von nem Veranstalter habe ich jetzt mal ne anständige Begründung gehört. Der Grund für die zögerlichen Absagen ist ganz oft ne Haftungsfrage, wird die Veranstaltung vom Land untersagt so ist der Veranstalter aus der HAftung, während wenn er selbst absagt haftet er.

@all,
dank der Corona Krise und der Grenzschließung von Polen, habe ich mehr Arbeit statt weniger. Dadurch diese Woche auch kein Laufpendeln möglich :(
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
Moin Moin,
@bikehumanumest-rennrad ,
das klingt nicht gut. Ich denke aber so ganz ohne Vorerkrankungen stirbt niemand, sicherlich ist dieser Virus gerade tückisch und man sollte wenn man die bisher bekannten Symptome zeigt auf jedenfall einen Arzt bzw. die vielerorts eingerichteten Corona Notfallstellen aufsuchen.
doch komplett gesund, ...sonst würde ich es nicht schreiben, 59Jahre alt, 3 Kinder , viele Enkelkinder ... normaler Body Mass,Rot Kreuz Vorsitzender im Ort,angesteckt wahrscheinlich im Kirchenchor,da sind noch 3 infiziert,zuerst dachten alle von der Mutter angesteckt, die ist in Tagespflege wo Corona Fälle waren,die ist aber negativ getestet...
er war beim Arzt, hat ja auch Antibiotika gegen das Fieber bekommen, Fieber war dann wieder fast weg, kam am Freitag wieder, er wollte dann abends nicht ins Krankenhaus, hat gesagt er geht schlafen ,Morgens dann Atemnot so schlimm, dass der Rettungsdienst kommen musste und auf dem Weg ins KH verstorben...
JOE
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
doch komplett gesund, ...sonst würde ich es nicht schreiben, 59Jahre alt, 3 Kinder , viele Enkelkinder ... normaler Body Mass,Rot Kreuz Vorsitzender im Ort,angesteckt wahrscheinlich im Kirchenchor,da sind noch 3 infiziert,zuerst dachten alle von der Mutter angesteckt, die ist in Tagespflege wo Corona Fälle waren,die ist aber negativ getestet...
er war beim Arzt, hat ja auch Antibiotika gegen das Fieber bekommen, Fieber war dann wieder fast weg, kam am Freitag wieder, er wollte dann abends nicht ins Krankenhaus, hat gesagt er geht schlafen ,Morgens dann Atemnot so schlimm, dass der Rettungsdienst kommen musste und auf dem Weg ins KH verstorben...
JOE
Der Virus ist zwar sehr schlimm und darf auf keinen Fall unterschätzt werden aber normal ist dieser Verlauf der Corona Infektion nicht. Irgendwas muss dein bekannter schon gehabt haben. Vielleicht eine Erkrankung von der er selbst noch gar nichts wusste. Ein sehr schwaches Immunsystem.
 

scp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 März 2006
Beiträge
740
Punkte für Reaktionen
209
Laut Hessenschau wird der 27.09 als Ausweichtermin angestrebt, damit dürfte klar sein daß, falls der IM dann stattfindet, auf jeden Fall mit Neopren geschwommen wird :D

Ende September schwimmen im Langener Waldsee, na "Herzlichen Glückwunsch" o_O
Der Termin ist bisher noch nicht offiziell bestätigt, zumindest liest man den nirgends seitens IRONMAN in der Kommunikation. Woher Hessenschau den Termin hat, weiß ich nicht. Ich gehe eher davon aus, das zumindest ich 2021 starten werde (was dann der 3. Anlauf ist). Denn selbst wenn September wirklich was wird, brauch ich zumindest bis dahin erstmal Aufbauwettbewerbe, und da bin ich unsicher.
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
also ich bin ja für meine "unbegründet optimistischen" Voraussagen bekannt :cool: und bleibe bei meiner ersten Einschätzung von Ende Februar : keine Sport-Veranstaltungen in 2020 ,weil kein Veranstalter das Risiko übernehmen wird und da eine durchschnittliche Pandemie bekanntlich rund 15-18 Monate läuft, kann Jeder selbst ausrechnen, ab wann frühestens wieder etwas stattfinden wird ...
ps. mein persönlicher Supergau wären Wettkämpfe im Herbst, wo nur mit den "jungen Gesunden" bis maximal AK 40 gestartet wird, weil die Hochrisikogruppe Ü40/Ü50 und so ganz Senile mit quasi nicht vorhandenem Immunsystem ab Ü60 geschützt werden müssen und Startverbot haben werden :)
wobei bei Startgeldüberweisung komischerweise nie Jemand auf die Startgebühren dieser Seniorengruppen dankend verzichtet hätte ... beim kassieren war ja auch kein Veranstalter um deren Gesundheit besorgt ...
JOE
in der stillen Hoffnung, dass ich doch mal Unrecht haben könnte, gehts gleich wieder radeln :)

und ich wünsche Euch schöne Ostern und Sretan Uskrs ... übers Wetter kann man ja nun wirklich nicht meckern ...
1586352729269.png
:cool:
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Wichtige News,
nach dem Winterpokal ist vor dem Q-Cup.
Es gibt einen Q-Cup hier auf rennrad-News.de

Start war der 01.04. Ende ist voraussichtlich der 30.06.
Es können auch genau wie im WP Teams gebildet werden.
ich hab die Regeln zwar noch nicht ganz durchgelesen aber mich natürlich sofort angemeldet. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben