• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
@triduma - Was ist denn bei euch im Landkreis Tirschenreuth in Sachen Corona passiert? Die Zahlen pro Einwohner sind explodiert und liegen inzwischen höher als im bisherigen Extremfall Kreis Heinsberg :oops::eek:

Ich hoffe, dass es dir und deiner Familie weiter gut geht! Passt auf euch auf!

Siehe https://gcber.org/corona/
Danke der Nachfrage Clara. Ja, mir und meiner Familie geht es gut.
Mein Landkreis ist leider an der absoluten Spitze in Bayern was die Corona Infizierten betrifft.
Vor vier Wochen wo alles anfing sagte ich noch jetzt sind wir in unserem dünn besiedeltem Gebiet wo es auch keinen öffentlichen Nahverkehr gibt wenigstens mal im Vorteil . Da hab ich mich schwer getäuscht. 🙁
Wir haben mittlerweile 417 bestätigte Infizierte und 17 Todesfälle. Erst letzte Woche wurde 200m von meinem Haus entfernt die Hauptstraße an zwei Tagen gesperrt und auf einem Parkplatz ein Zelt aufgebaut wo ca. 1000 vorgeladene Bürger getestet wurden. Wenn die Ergebnisse kommen werden die Zahlen wohl weiter noch nach oben gehen. :(
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Danke der Nachfrage Clara. Ja, mir und meiner Familie geht es gut.
Mein Landkreis ist leider an der absoluten Spitze in Bayern was die Corona Infizierten betrifft.
Vor vier Wochen wo alles anfing sagte ich noch jetzt sind wir in unserem dünn besiedeltem Gebiet wo es auch keinen öffentlichen Nahverkehr gibt wenigstens mal im Vorteil . Da hab ich mich schwer getäuscht. 🙁
Wir haben mittlerweile 417 bestätigte Infizierte und 17 Todesfälle. Erst letzte Woche wurde 200m von meinem Haus entfernt die Hauptstraße an zwei Tagen gesperrt und auf einem Parkplatz ein Zelt aufgebaut wo ca. 1000 vorgeladene Bürger getestet wurden. Wenn die Ergebnisse kommen werden die Zahlen wohl weiter noch nach oben gehen. :(
Ich frage jetzt mal ganz direkt, kann es sein daß verhältnismäßig viele aus deinem Landkreis im Januar / Februar im Urlaub in Südtirol-Italien bzw. Tirol / Österreich waren?

Mittlerweile ist ja zigfach durch wissenschaftliche Studien belegt daß Südtirol und ganz besonders stark die Region Ischgl in Tirol / Österreich quasi die "Virenschleuder Europas" waren.

Hätte dieser Vollidiot Sebastian Kurz, der von der "Neuen Rechten" so überschwänglich als der "starke Mann" in Europa gefeiert wird, den Ski-Zirkus in Tirol schon sehr viel früher beendet - ein unverzeihlicher Fehler, wie man jetzt weiß, noch bis vor knapp 3 Wochen wurden dort Apres Ski Partys mit Massen von Leuten gefeiert die das Virus anschließend auf ganz Europa verteilt haben - dann hätten wir Europaweit nicht die großen Probleme, die wir aktuell haben! :mad:
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
Yippieh, hat geklappt! Hat ja auch nur 4 Stunden gedauert o_O
hab ich zum Glück gleich am Freitag erledigt,hat auch 2-3x gebraucht bis es versendet wurde...heute wie gestern (statt auf Malle mit @triduma halt hier alleine in der Rheinebene) nochmal knapp 4 h bzw. genauer , die Hälfte der Strecke,mit dem MTB gegen den kalten Ostwind gekämpft, 90km und den Ruhetag morgen verdient ... die Palma Pizza gabs auch schon Samstagabend :)
JOE
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
hab ich zum Glück gleich am Freitag erledigt,hat auch 2-3x gebraucht bis es versendet wurde...heute wie gestern (statt auf Malle mit @triduma halt hier alleine in der Rheinebene) nochmal knapp 4 h bzw. genauer , die Hälfte der Strecke,mit dem MTB gegen den kalten Ostwind gekämpft, 90km und den Ruhetag morgen verdient ... die Palma Pizza gabs auch schon Samstagabend :)
JOE
Du bist auch selbstständig? Was machst du denn?
Ich überlege noch, ob ich mich für diesen Zuschuss anmelden soll.
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Ich frage jetzt mal ganz direkt, kann es sein daß verhältnismäßig viele aus deinem Landkreis im Januar / Februar im Urlaub in Südtirol-Italien bzw. Tirol / Österreich waren?
Keine Ahnung ob da einige aus meinem Landkreis im Urlaub waren.
Aktuell ist die Zahl der Infizierten schon wieder gestiegen. gestern 417 heute 445 und die Todesfälle von 17 auf 19. 😥
 

MartinL

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 November 2009
Beiträge
2.853
Punkte für Reaktionen
2.820
Keine Ahnung ob da einige aus meinem Landkreis im Urlaub waren.
Aktuell ist die Zahl der Infizierten schon wieder gestiegen. gestern 417 heute 445 und die Todesfälle von 17 auf 19. 😥
@triduma
So wie wir es in Bayreuth von der lokalen Presse dargestellt bekommen haben liegt es im Landkreis Tirschenreuth insbesondere daran dass es bei einem Bierfest in Mitterteich zu den vielen Ansteckungen gekommen ist und dies auch vom Veranstalter fahrlässig in Kauf genommen wurde.

Was wirklich Kopfschütteln verursacht ist dass dieses Bierfest auch noch als Massen-Schluckimpfung beworben wurde 😡
B346179E-0B75-4455-A84B-51AE37A6A819.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
Du bist auch selbstständig? Was machst du denn?
Ich überlege noch, ob ich mich für diesen Zuschuss anmelden soll.
seit 1982 :)
da hab ich schon als Tippgeber Versicherungen an Mitkommilitonen vermittelt um das Jura-Studium mitzufinanzieren.
Den ganzen Tag mit anderen Juristen zu verbringen, wollte ich mir dann doch nicht antun und quatsche und arbeite lieber mit "normalen" Menschen.
Deshalb bin nach wie vor Vermittler/Verkäufer,...von der KFZ Versicherung über Altersvorsorge bis zur Baufinanzierung, (in meinen Augen aktuell und schon immer die beste Altersvorsorge/Kapitalanlage )die letzten Jahre versuche ich immer mehr (erfolglos) zum Privatier zu wechseln, bzw. zumindest immer mehr mit meiner Leidenschaft ,dem Sport und weil da nur noch Fahrradfahren körperlich möglich ist Zeit zu verbringen und auch etwas Geld zu verdienen, als vermittle ich Fahrräder /Teile geb neben Spinning Kursen (seit 20 Jahren) in den letzten Jahren vermehrt Technik Kurse und mach Guiding, seit 2020 war über meine Ferienwohnung auch Radurlaub im Schwarzwald geplant (das war eine super Idee just in Time mit Corona, weil alle Reservierungen bis Juli zu 100% storniert bzw. durch behördliche Auflagen wie bekannt untersagt wurden...dafür bin ich aber Zuschussberechtigt ...in jedem schlechten ist auch etwas Gutes )
Ich kann mir daher wie @Adrenalino nichts anderes vorstellen wie selbständig zu sein.
was machst Du ?
JOE
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
seit 1982 :)
da hab ich schon als Tippgeber Versicherungen an Mitkommilitonen vermittelt um das Jura-Studium mitzufinanzieren.

Ich kann mir daher wie @Adrenalino nichts anderes vorstellen wie selbständig zu sein.
was machst Du ?
JOE
Interessant. Ich bin auch Dienstleister. Bin freiberuflicher Werbetexter und Kommunikationsexperte und denke mir für Unternehmen Werbung, Filme, Homepages, Social Media Kampagnen usw. aus.

Das mit der Altersvorsorge und Haus finde ich cool, ich bin gerade dabei, meiner Mutter unser Haus im Vogelsberg abzukaufen und spiele auch mit dem Gedanken, eine Wohnung als Ferienwohnung für Radgäste herzurichten.

Können uns da gerne mal austauschen.
VG
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
@triduma
So wie wir es in Bayreuth von der lokalen Presse dargestellt bekommen haben liegt es im Landkreis Tirschenreuth insbesondere daran dass es bei einem Bierfest in Mitterteich zu den vielen Ansteckungen gekommen ist und dies auch vom Veranstalter fahrlässig in Kauf genommen wurde.

Was wirklich Kopfschütteln verursacht ist dass dieses Bierfest auch noch als Massen-Schluckimpfung beworben wurde 😡
Anhang anzeigen 762904
das kam ja gestern glaube ich sogar im ´TV...Tajana meinte...Tirschenreuth ist das nicht wo Jürgen wohnt ? :)
bleibt gesund alle und trinkt euer Bier alleine zu Hause :)
JOE
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
@triduma
So wie wir es in Bayreuth von der lokalen Presse dargestellt bekommen haben liegt es im Landkreis Tirschenreuth insbesondere daran dass es bei einem Bierfest in Mitterteich zu den vielen Ansteckungen gekommen ist und dies auch vom Veranstalter fahrlässig in Kauf genommen wurde.

Was wirklich Kopfschütteln verursacht ist dass dieses Bierfest auch noch als Massen-Schluckimpfung beworben wurde 😡
Ja, so schnell kommt man berechtigt Deutschlandweit in schlechten Ruf.
Das dumme ist dass die Behörden und auch der Bürgermeister der Stadt Mitterteich das Starkbierfest genehmigt hat:mad: obwohl zu der Zeit eigentlich überall schon Veranstaltungen wegen der Corona Krise abgesagt wurden.
Von der Arbeit hat mich grade mein Abteilungsleiter angerufen dass ich meinen Urlaub mindestens noch bis zum 20. April verlängern muss.:(
Ich hoffe danach fangt die Produktion wieder an und ich kann wieder zur Arbeit gehen.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Meinem Antrag auf Corona-Soforthilfe wurde stattgegeben, in den kommenden Tagen bekomme ich die von mir benötigte Summe überwiesen :) :daumen:
Ich kann damit zwar nur die nötigsten geschäftlichen Kosten abdecken, aber hey, immerhin gibt es Geld, und vor allem so schnell!

Erstmal durchatmen! Und jetzt hoffe ich, daß ich evtl. in der letzten Aprilwoche eingeschränkt und unter strengen Auflagen wieder arbeiten darf!
 

Bauknecht

Kaffee?
Mitglied seit
10 August 2008
Beiträge
3.214
Punkte für Reaktionen
4.376
Meinem Antrag auf Corona-Soforthilfe wurde stattgegeben, in den kommenden Tagen bekomme ich die von mir benötigte Summe überwiesen :) :daumen:
Ich kann damit zwar nur die nötigsten geschäftlichen Kosten abdecken, aber hey, immerhin gibt es Geld, und vor allem so schnell!

Erstmal durchatmen! Und jetzt hoffe ich, daß ich evtl. in der letzten Aprilwoche eingeschränkt und unter strengen Auflagen wieder arbeiten darf!
Bei uns in der Familie wird der Ruf nach einem Friseur immer lauter! 😊
 

Bauknecht

Kaffee?
Mitglied seit
10 August 2008
Beiträge
3.214
Punkte für Reaktionen
4.376
Bin übrigens auch selbständig (Bauingenieur).
Bei uns läuft vieles so weiter wie bisher, allerdings meldet die eine oder andere Baustelle auch Probleme z.B. mit der Beschaffung von Baumaterial.
Der Eingang von Neuaufträgen ist neuerdings aber auch auf einem niedrigen Level, worüber ich allerdings nicht ganz unglücklich bin. So können wir jetzt die Bugwelle, die wir an Arbeit vorausschieben etwas abbauen....
.....und ich komme dann hoffentlich bald wieder aufs Rad.
Bleibt gesund!
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
@ joe
Radurlaub im Schwarzwald, planbar ist im Moment ja gar nichts, aber ich würde bei Zeiten
gerne nochmal auf Dich zukommen :)

gestern Abend lief folgender Bericht, ich fand Ihn sehr interessant
Welche Protektoren eignen sich für welche Sportart? Um Schutzausrüstungen zu testen, trauen sich die "Xenius"-Moderatoren auf eine Mountainbike-Strecke
gerne, wir haben grad überlegt ob es eigentlich aktuell "offiziell" überhaupt erlaubt ist eine Ferienwohnung anzubieten ? weil grad für "Städter" die jetzt in der eigenen Wohnung festsitzen, wäre die Wohnung bei uns direkt am Wald ideal mal aus der Stadt raus zu kommen, aber offiziell ist wohl auch die Anreise zB aus Köln nach Lahr nicht gewünscht ? verboten? gibt es Strafen wenn Kölner zB mit ihren Rädern hintendrauf auf der Autobahn kontrolliert und gefragt werden wo sie grad "lebensnotwendig" hinfahren ?
hier wäre es dann ja genauso wie in Köln...in der Regel in der Wohnung, auf unserem Grundstück bzw. wenn sich mit Neo Jemand schon in den Pool wagt ...dann spazieren gehen gleich im Wald oder alleine oder zu zweit mit dem Rad los ? und 1x die Woche in den Supermarkt zum Einkauf ?
meine Einschätzung ist, dass das zwar eher nicht gewollt ist, aber ist es auch verboten ? die Kontaktsperre wird ja nicht verletzt , und ein "ihr dürft Euch nur 2km um euren 1.Wohnsitz herum aufhalten haben wir ja noch nicht oder ?

bliebe nur die Fahrt als unnötige Aktivität ... Frage wer kontrolliert das ?

man hat ja grad viel Zeit zum überlegen...

JOE
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948
ja über Helm und lange Handschuhe brauchen wir nicht reden, das gehört für mich einfach dazu...
Protektoren sind beim Radtechniktraining auch immer dabei...den Teilnehmern vermieten wir die, meist gebraucht werden die Schienbeinschoner, grad wenn erstmals mit Flatpedals geübt wird, landen die gerne mal am Schienbein :)
ansonsten wer keine Protektoren anziehen will, war ja mein Tipp für die MTB Tour zumindest der Rucksack(idealerweise mit Rückenprotektor inside) um die Wirbelsäule hinten zu schützen, aber in dem Bericht wurde auch erklärt, dass der Brustprotektor wichtig ist, wenn man zb in den Lenker fällt ist gerne mal die Milz oder sonst etwas gerissen und das merkt man auch gerne erst wenn es zu spät ist... weil man meint wegen so bissle Sturz muss man nicht zum röntgen ...mein Kollege hat jüngst auch mit dem Gesicht gebremst, da hätte der Vollvisierhelm die 14 tägige Nahrungsaufnahme per Srohhalm deutlich reduziert :)
aber klar gegen alles kann man sich nicht schützen und mit Protektoren sollte man auch keine Sachen probieren, die man ohne nicht sicher beherrscht...
in diesem Sinne ride save, ride zu zweit mit Abstand, weil alone ist auch doof, wenn man irgendwo im Wald liegt und keiner ist dabei...
JOE
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
gerne, wir haben grad überlegt ob es eigentlich aktuell "offiziell" überhaupt erlaubt ist eine Ferienwohnung anzubieten ? weil grad für "Städter" die jetzt in der eigenen Wohnung festsitzen, wäre die Wohnung bei uns direkt am Wald ideal mal aus der Stadt raus zu kommen, aber offiziell ist wohl auch die Anreise zB aus Köln nach Lahr nicht gewünscht ? verboten? gibt es Strafen wenn Kölner zB mit ihren Rädern hintendrauf auf der Autobahn kontrolliert und gefragt werden wo sie grad "lebensnotwendig" hinfahren ?
hier wäre es dann ja genauso wie in Köln...in der Regel in der Wohnung, auf unserem Grundstück bzw. wenn sich mit Neo Jemand schon in den Pool wagt ...dann spazieren gehen gleich im Wald oder alleine oder zu zweit mit dem Rad los ? und 1x die Woche in den Supermarkt zum Einkauf ?
meine Einschätzung ist, dass das zwar eher nicht gewollt ist, aber ist es auch verboten ? die Kontaktsperre wird ja nicht verletzt , und ein "ihr dürft Euch nur 2km um euren 1.Wohnsitz herum aufhalten haben wir ja noch nicht oder ?

bliebe nur die Fahrt als unnötige Aktivität ... Frage wer kontrolliert das ?

man hat ja grad viel Zeit zum überlegen...

JOE
...hier bei uns wird es gerade vermehrt kontrolliert. Fahrzeuge mit Kennzeichen aus anderen Regionen werden rigeros rausgewunken, es drohen Strafgelder. Darunter fallen auch Fahrten in den Urlaubsort (leider).
 
Oben