• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

Axel Schweiß

Anfänger im Flachland
Registriert
20 April 2020
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1.486
Morgen.

Bedeckter Himmel, aber noch trocken, soll sich im Laufe des Tages aber ändern. Also wird es nachmittags schön nass, hoffe da aber zumindest auf eine regenpause.

Heute gab es außergewöhnlichen Wildwechsel, ein Dachs querte meinen Weg. Mal eine schöne Abwechslung zu Fuchs und Waschbär, die man sonst üblicherweise in Berlin so antrifft.

Habt einen schönen Tag.
 

carlama

Sattelratte
Registriert
7 April 2007
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
892
Bin vor dem Regen im Büro gewesen, heute Nachmittag soll er dann weg sein. Na mal schauen. Bei 8°C heute früh war ich echt zu warm angezogen. Da fehlt mir offensichtlich die Übung nach gefühlten 6 Monaten Winter :oops:
@Axel Schweiß Auf dem Weg nach Blankenburg begleitete mich heute früh ein Rehbock bestimmt 100m. Er war auf der anderen Seite eines Grabens unterwegs. Kurz vorm Ende des Grabens hielt er an und ließ mich ziehen ;-)
Schönen Vize-Freitag euch.
 

ghostrider1989

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2020
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
761
Guten Morgen an Alle!

Heute bei 8°C und bedecktem Himmel auf Arbeit geradelt...in der Nacht ist ein Regengebiet durchgezogen welches die Luft herrlich gereinigt hat. Es war ein Genuss! Im Laufe des Tages sollen noch kleinere Regenschauer durchziehen. Schauen wir mal ob ich trocken nach Hause komme!?
Die gestrige Heimfahrt mit dem Cyclo(-Renner) lief auch ziemlich gut...zwei "Kollegen" haben bei der Vorbeifahrt recht freundlich gegrüßt :daumen:

Habt einen entspannten Vize-Freitag!
 

b_a

Hoppelhase
Registriert
25 Oktober 2012
Beiträge
3.700
Punkte Reaktionen
16.692
Guten Morgen

Bei mir taucht MdRzA nun auch wieder so langsam am Horizont auf: gestern Kontrolltermin beim Orthopäden, nach 6 Wochen Krücken und minimaler Belastung des Fusses darf ich nun langsam wieder an den Aufbau denken und bevor ich das Fragezeichen auf meiner Stirn ausformuliert hatte hiess es: aufs Rad dürfen sie natürlich ab sofort solange es nicht ins Gelände geht :bier: Mal schauen, wie lange ich's auf dem Indoortrainer aushalte ;)
 

nachtradler

pfälzer im exil
Registriert
13 November 2012
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
8.946
Genau rechtzeitig zum Urlaubsbeginn kam noch Post aus Koblenz :)
20210427_170229.jpg

Gestern schnell gebastelt und erste Runde gedreht :)
20210428_170801.jpg

20210428_150914.jpg

hat soviel Spaß gemacht, dass aus der kurzen Probefahrt eine 5-stunden Tour wurde. Urlaubsprogramm steht fest :D. mdrza erst wieder in 2 Wochen.
Bleibt alle gesund :daumen:
 

queruland

lahme Ente
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
2.495
Punkte Reaktionen
10.090
Guten Morgen, gestern bin ich wegen Regenschauern auf die Bahn ausgewichen, der Entscheid war richtig.
Heute Morgen fuhr ich dieselbe Strecke wie gestern, nur heute nicht mit dem Randonneur, sondern mit dem Renner. Nun der Unterschied ist doch beachtlich. heute war ich 9 Minuten schneller bei identischen Bedingungen. Aber mit dem Randonneur fahre ich extrem gerne, weil die Sitzposition dort einfach perfekt ist. Ich wünsche einen guten Tag.
@b_a danke für den Zwischenbericht und die good News, wünsche weiterhin gute Besserung. :daumen:
 

SprintLooser

offizieller SKS Raceblades Long - Berater
Registriert
2 März 2011
Beiträge
6.297
Punkte Reaktionen
10.092
Morgen.

Bedeckter Himmel, aber noch trocken, soll sich im Laufe des Tages aber ändern. Also wird es nachmittags schön nass, hoffe da aber zumindest auf eine regenpause.

Heute gab es außergewöhnlichen Wildwechsel, ein Dachs querte meinen Weg. Mal eine schöne Abwechslung zu Fuchs und Waschbär, die man sonst üblicherweise in Berlin so antrifft.

Habt einen schönen Tag.
Hatte heute mal was ganz krasses. 2km vor zu Hause im Wildschweingebiet überholt mich ein Autofahrer. Etwa 50m weiter schießt von rechts auf einmal irgendwas kleines von rechts nach links über die Straße...genau vors Auto. Der hat das offenbar gar nicht geschnallt, denn er bremste auch nicht.
Was ich erst als Hasen identifizierte war ein kleines Wildschweinferkel. Keine Ahnung, wo das herkam und wo die Rotte war.
Voll erwischt mit dem linken Vorderrad oder der Schürze vorn - es gab ein lautes quieken, was ich erst als Vollbremsung interpretierte, aber dem war nicht so.
Es drehte sich dann seitlich liegend auf der Straße herum, weil es immernoch die Laufbewegung machte.

Ging wahrscheinlich nicht mehr lange, denn da kam ordentlich rote Farbe aus dem Kopf...
Verstörender Anblick 😳

Ansonsten bin ich heute früh dem Regen entkommen. Hier und da war es zwar etwas nass, aber nichts tragisches :)

@b_a Das klingt super!
 

greenhornlenker

don`t worry, be happy
Registriert
27 Oktober 2013
Beiträge
3.667
Punkte Reaktionen
19.503
Moin moin,
erster auf der Koppel;) und wieder mal letzter Tag mdRzA. Nächste Woche geht es wieder ins HO. War ganz schön frisch aber trocken von oben. Frühling halt aber die Beinlingen dürften wohl jetzt wegbleiben.
@SprintLooser , heftiger Anblick, hatte auch mal ( damals allerdings noch aus dem Auto heraus gesehen) mitten in Hamburg ein Karnickel oder Hasen auf der Straße liegend zappeln gesehen.
Echt heftige Situationen, muss man nicht immer haben.
Bei uns gehen die Zahlen bedingt durch eine Testpflicht dreimal die Woche auch heftig nach oben aber besser man weiß über jeden Mitarbeiter Bescheid als dass alle im Dunkeln tappen.
Schönen Freitag an alle und bleibt gesund
 

ghostrider1989

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2020
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
761
@SprintLooser du machst ja sachen. Glück gehabt, dass die Bache nicht noch um die Ecke kam
Da hätte er aber einen ordentlichen Sprint fahren können. Mir ist sowas mal im Wald passiert...da hab ich aber die Beine in die Hand genommen als ich gesehen habe, dass sie es auf mich abgesehen hat :eek:

Aber erstmal Guten Morgen an Alle!

Heute mit dem Cyclo(-Renner) und trockenen Bedingungen aber bedecktem Himmel auf Arbeit geradelt. Der Garmin hat 3°C gemeldet. Im Schnitt bin ich mit dem Gerät rund 2km/h schneller wie mit dem Daily-Straßen-MTB. Aber irgendwie passt meine Sitzposition noch nicht optimal. Immer erwische ich mich wie ich auf dem Sattel nach vorne rutsche und mir dann irgendwann das Beste Stück etwas einschläft :confused:

Habt einen angenehmen Freitag und ein erholsames Wochenende!
 
Zuletzt bearbeitet:

carlama

Sattelratte
Registriert
7 April 2007
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
892
Morgen in die Runde, ich vermelde das zweite Mal 5/5 in diesem Jahr. Jaja, die Ansprüche sinken eben ...

Gestern bin ich dem heraufziehenden Unwetter gerade nochmal entkommen. Bin allerdings die letzten 10 Minuten auch full Power gefahren, da ich die dunkle Wand hinter mir bemerkt hatte. Beim Einbiegen in meine Strasse kamen die ersten Tropfen, kaum war das Rad im Schuppen und ich in Sicherheit gingen die Schleusen auf. Andererseits hätte ich mir aber so auch das Duschen sparen können .... :D
Schönes Wochenende!

@SprintLooser Sowas möchte ich auch nicht erleben, dass beschäftigt einen bestimmt noch ne Weile.
 

Fritz Blitz

Aktives Mitglied
Registriert
13 August 2018
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
564
Immer erwische ich mich wie ich auf dem Sattel nach vorne rutsche und mir dann irgendwann das Beste Stück etwas einschläft
Da würde ich aber umgehend dran arbeiten! Gibt es im Forum bestimmt schon mehrere Freds dazu.

Muss da jetzt irgendwie an eine Werbung von SQlab denken (das soll jetzt keine Empfehlung für ein Sattel werden):
SQlab - Wir alle wissen, Taubheitsgefühle im Dammbereich... | Facebook

Ansonsten wünsch ich allen ein schönes WE!
 

Vito Leone

Aktives Mitglied
Registriert
7 Januar 2016
Beiträge
972
Punkte Reaktionen
6.596
@SprintLooser du machst ja sachen. Glück gehabt, dass die Bache nicht noch um die Ecke kam

Oh ja! Das will ich mir gar nicht vorstellen.

Ich hatte mich eines Morgens mal auf dem Weg zur Arbeit gewundert, dass so ein kleiner Jeep ein wenig seltsam und anscheinend nach etwas suchend die Straße entlang fuhr. Ein paar hundert Meter weiter wusste ich dann, wonach er Ausschau hielt. Vor mir lag quer über den Radweg ein toter Keiler. Was für ein Mordstrumm! Ich will mir nicht ausmalen, wie so ein Aufeinandertreffen ausfällt.

Leider habe ich es damals versäumt, ein Foto davon zu machen...
 

Nigro

Aktives Mitglied
Registriert
28 November 2020
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
262
Nabend zusammen,

bei mir sind es jede Woche 3/5. Gestern bin ich im strömenden Regen nach Hause. Meine Regenklamotten haben mich aber trocken gehalten und ich fand es ganz entspannend, da keine schleichenden Rentner unterwegs waren wie die anderen Tage zuvor. Hatte den Weg die ganze Zeit für mich alleine. Und ich hatte auch keine Fliegen und anderes Insektenviehzeug das mir ständig ins Gesicht fliegt, hab zwar ein Helm mit Visier aber manchmal hilft das auch nicht.

Schönen Feiertag euch morgen :)
 

einaugenradler

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2020
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
417
Erster! Gut, die Kids würden sagen "Güldet nicht", weil heute mit dem Auto ins Büro. Tag 6 diese Woche und dann noch ein Feiertag, an dem man sogar mitten in München wunderbar parken kann... Hab grad überlegt, ob ich mich für meine mangelnde Disziplin tadeln oder für meine mentale Flexibilität loben soll, nicht sklavisch das Radl nehmen zu müssen. Und mich dann für Letzteres entschieden. 😇

Immerhin gab's einen indirekten Radlbezug heute:

20210501_080829.jpg


Schönen Feiertag allen, ob mit oder ohne Radl

einaugenradler
 
Oben