MdRzA - Mit dem Rad zur Arbeit

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von Paulemann, 14 Dezember 2011.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. greenhornlenker

    greenhornlenker don`t worry, be happy

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    2.423
    @Schrommski : tolle Einstellung, auch den Autobesitzern gegenüber. In einer Wohnung in der City, egal ob Hamburg, Berlin oder sonstwo wär mir das jetzt auch echt zu blöd, schon allein wegen der Parkplätze. Unterhalt fürs Auto kann ich ein Lied singen ( grade neuen Klimakompressor für 0,5K € einbauen lassen). Der Wagen hat in den setzten 6 Monaten nahezu 2000€ verschlungen:mad::mad:.
    Aber in meiner Einöde geht es echt nicht ohne.
    Ach ja, mein Arbeitsweg direkt 22Km, der wird aber nur bei Mistwetter, Unlust oder Infekt genommen. Standardweg sind dann 28Km und die Kür liegt bei 55Km, dafür muss ich aber immer ganz früh in der Heia sein, damit ich morgens ne Stunde eher aufstehen kann.
    Apropo längere Strecke : ich habe mich entschlossen Bimbach sausen zu lassen und möchte in diesem Jahr mal die Qualifikationsleiter für PBP machen. Aber glaubt man nicht, dass ich Feuer und Flamme auf das Ding bin. Hab einen Riesenrespekt davor und möchte in diesem Jahr mal sehen, wie es mir nach 600KM geht:rolleyes:.
    Bin in den 90ern viel Marathon gelaufen und da hieß es ja immer " einmal im Leben muss man den 100er von Biel gelaufen sein". Das ist mir Aufgrund meiner Knebeschwerden leider versagt geblieben. Daher suche ich jetzt neue Herausforderungen.
    @TO_CGN : das sind ja optimale Voraussetzungen für unsere Ponyweide. Herzlich Willkommen hier im Faden aller Fäden:bier:
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. schueszel

    schueszel MItglied

    Registriert seit:
    19 August 2017
    Beiträge:
    10
    N `Abend alle zusammen. Heute war mal wieder ein Tag, das RR in die Ecke zu schmeissen: Gestern habe ich endlich das neue Schaltauge bekommen und zusammen mit dem neuen Schaltwerk montiert. Allerdings war jetzt der Schaltzug etwas zu kurz, also musste ein neuer her. Also bin ich heute nach Feierabend noch eben zum Shop gefahren. Dort hat man mir (für meine 105er Shimano) einen Zug der DuraAce für 13 € in die Hand gedrückt. Sicher besser als der Krempel von TBG (wer auch immer das ist), aber ein original 105er Schaltzug hätte mir genügt. Na ja, ist jetzt halt so. Und auf dem Heimweg hatte ich dann den üblichen Platten. Gibt es eigentlich haltbares Material? Zurzeit fahre ich den Conti GP4 Seasons mit dem Schwalbe SV 15. Die Reifen können kaum 1.000 km drauf haben, aber hinten ist jetzt schon der dritte Platten. Und ja, ich habe den Reifen jedesmal abgesucht und das schuldige Steinchen auch gefunden und entfernt.
    Ich würde ja gerne auf tubeless umrüsten, leider schreibt Cube über meinen LRS Fulcrum Racing 77, dass der nicht tubeless-tauglich ist. Und deswegen einen neuen LRS kaufen?

    So, das musste raus.

    Schönes Wochenende allen,

    Gruß
    Jan


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  4. empty123

    empty123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2016
    Beiträge:
    892
    Ich fahre den 4season in 32 mm mit min 6 bar, gerne mehr. Bisher 1 platter Reifen bei knapp 2500 km schätze ich
     
  5. greenhornlenker

    greenhornlenker don`t worry, be happy

    Registriert seit:
    27 Oktober 2013
    Beiträge:
    2.423
    sorry,
    ich kann @empty123 auch nur zustimmen. Hab grad geschaut. Mein aktueller Satz 4 Season in 25mm ist jetzt 3000Km drauf und ich hatte noch keinen Platten. Eigentlich schon bemerkenswert, da die Strassen eigentlich dauerhaft dreckig waren und auch die Radwege viele Steinchen und anderes Treibgut aufweisen. Ich schwöre auf diese Reifen. Sehe aber auch immer zu, dass ich schon die max. 8bar einhalte, sie sind aber trotzdem recht komfortabel.
    @schueszel : das mit dem Schaltwerk und dem Schalrzug war schon blöd alleine, wenn dann auch noch der Platten hinzukommt schwillt der Hals natürlich noch mehr.
     
  6. queruland

    queruland lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    1.143
    @Schrommski, das ist super, hier auf dem Lande brauche ich leider ein Auto, nicht wegen mir, nicht wegen meiner Frau, aber unser Jüngster ist Autist, da hat man viele Termine betreffend der Sonderschule und anderen Dingen, da wird es auf dem Lande mit dem ÖV eng. Das nehme ich gerne ich kauf, in einer Stadt möchte ich nicht leben, als Junggeselle lebte ich jedoch gerne in der Stadt, aber als Familie ist es auf dem Land halt schöner.
    @empty123 der 4 Season ist ein super Reifen, ich habe einen auf meinem alten Renner, mit welchem ich gelegentlich auch Feldwege befahre. Ich habe noch den Crosser, da habe ich momentan den G-One drauf, nutzt sich jedoch ziemlich schnell ab, wenn dieser Reifensatz runter ist, werde ich auf den 4 Season mit 32 mm wechseln. Der 4 Season rollt auch besser auf Asphalt finde ich, die Schwalbe Reifen sind da ziemlich träge, Ausnahme vielleicht der One.
    @schueszel, wenn Du nur Asphalt fährst, dann nimm den GP 4000s II, an den Flanken kein Pannenschutz, aber auf der Abrollfläche ist der super, habe seit 2 Jahren und fast 30T km keinen Platten mehr gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2018 um 20:37 Uhr
    vincentius gefällt das.
  7. schueszel

    schueszel MItglied

    Registriert seit:
    19 August 2017
    Beiträge:
    10
    Das kannste knicken. Den GP4000S2 habe ich runtergeschmissen, weil ich zuletzt (12.2017) täglich einen Platten mit dem hatte. Und der hatte vielleicht 5tkm gelaufen. Ist Hamburg ein besonderes Pflaster, oder könnt ihr jedem Steinchen ausweichen?

    Ich hab keine Strichliste geführt, aber seit ich RR fahre (12.2016) habe ich sicher > 20 Platten gehabt, bei 12.500 km. Dabei einen Snakebite, der Rest Durchstiche, selten blieb etwas im Reifen stecken.
    Einige Platten hatte ich mich dem Conti Grand Sport, der ab Werk montiert war, den ich aber nach ca. 2tkm durch den ersten GP4000S2 ersetzt habe. Der hatte aber nach ca. 3,5tkm so viele Schnitte in der Lauffläche, dass ich dem nach etlichen Platten auch nicht mehr vertraute.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  8. queruland

    queruland lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    1.143
    Vielleicht muss ich auch mal in Hamburg radeln. Scheint für die Reifen eine besondere Herausforderung zu sein. :p
    Nein im Ernst, ich fahre nun lange mit Conti Reifen, für eine Saison habe ich noch davon, ich werde vermutlich mal die Vittoria Reifen ausprobieren. Aber da muss ich mich zuerst schlau machen. Eines ist sicher. Auf Asphalt fahre ich keine Mavic-Reifen und keine von Schwalbe.
     
    vincentius gefällt das.
  9. "Grenzgänger"

    "Grenzgänger" Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 August 2013
    Beiträge:
    337
    Jungs, lässt mal Druck ab ;-)
    Ich fahre die 32er 4 Seasons (auf 21er Innenmass Felge) vorne mit max 3 bar, und hinten max 3,5 bar.
    Bisher keinen Platten gehabt.
    Die Stollenreifen ( Clement Crusade PDX vorne, Clement MXP hinten) hab ich heute auf dem Weg zur Arbeit mit v 2,6/h 2,9bar gefahren.
    Mein Arbeitsweg geht teilweise über Schotterwege. Das geht mit beiden Reifen richtig gut.
    Im Gelände fahre ich die Stollenreifen noch mit weniger Druck.
    Probiert es mal aus, aber immer langsam runter tasten. Der Reifen kann sich so besser den Gegebenheiten anpassen.
    Bin übrigens zu fett fürs Ballett, also nicht gerade ein Leichtgewicht.
    Bei Schläuche bevorzuge ich Latex oder Foss.
     
  10. empty123

    empty123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2016
    Beiträge:
    892
    Puh, wenn du so oft platte Reifen hast in Hamburg, würde ich ernsthaft mal über einen tourenreifen wie dem marsthon plus nachdenken. Sieht zwar vllt. Komisch aus, aber dann kommst du auch mal zum fahren... im Moment flickst du ja scheinbar mehr ..

    2700 km hab ich mir den 4season auf der Uhr, hab gerade mal nachgeguckt im Strava.
     
  11. b_a

    b_a Hoppelhase

    Registriert seit:
    25 Oktober 2012
    Beiträge:
    2.841
    @schueszel - muss hier leider auch Öl ins Feuer giessen: fahr sowohl mit den 4seasons (MdRzA) und den 4000s II (richtiges RR-fahren) immer mal wieder auch auf geschotterten wegstücken und ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich unterwegs den letzten Platten hatte... Ich hab allerdings Schläuche von panaracer drin, die von der Eigenschaften ähnlich wie latex sein sollen, bei Notfallmässig eingesetzten Ersatz von conti oder Schwalbe stand tatsächlich schon kurze Zeit später wieder ein Wechsel an ;) mag Zufall sein, hab aber diesbezüglich keine Lust auf Experimente...
     
    Manu75 und vincentius gefällt das.
  12. Frankenpedaleur

    Frankenpedaleur Rouleur

    Registriert seit:
    27 Januar 2008
    Beiträge:
    2.410
    Habe gestern die Panacacer Gravel King in 28mm mal aufgezogen. War ein ziemlicher Kampf. Äußerst widerspenstig die Jungs. Bin mal gespannt, wie die sich auf Schotter schlagen.
    Hatte bis jetzt die Sammy Slick drauf in 35, hier Dank an @Roland E. und die Panas schauen da jetzt schon recht mickrig dagegen aus. Na mal schauen...
     
    Manu75 und vincentius gefällt das.
  13. TO_CGN

    TO_CGN MItglied

    Registriert seit:
    15 November 2017
    Beiträge:
    8
    So nun noch mit etwas Verspätung das versprochene Foto. Musste gestern noch mit meiner Herzdame in den IKEA und bin nicht mehr dazu gekommen.
    Fahre den 4 Seasons in 28mm und mit ca. 7bar.......
    20180112_162748_001.
     
    schokoono, queruland, Old_Runner und 9 anderen gefällt das.
  14. Pedalhirsch

    Pedalhirsch Gegenblechdosenkämpfer

    Registriert seit:
    23 Juli 2015
    Beiträge:
    2.356
    Moin,

    gestern normal und ruhig zur Arbeit gerollt trotz der normalen Strecke. Ansonsten nix neues von der Blechdosenfront.

    Meine Arbeitsweg hat sich seit April auch um etwa 900 m verkürzt, war schon am überlegen ob ich nicht auch nur noch die 20,6 zur Arbeit laufen solle.:D

    Du glaubst garnicht wie viele das hier schon geschrieben haben und dann doch jetzt täglich auf dem Rad zur Arbeit fahren.

    In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Tag und kommt mir nicht unter die Räder.
     
    queruland, Manu75, vincentius und 2 anderen gefällt das.
  15. zollstock

    zollstock Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2017
    Beiträge:
    1.091
    Welche Schutzbleche sind das denn?
     
  16. TO_CGN

    TO_CGN MItglied

    Registriert seit:
    15 November 2017
    Beiträge:
    8
  17. zollstock

    zollstock Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2017
    Beiträge:
    1.091
  18. Maehdrescher

    Maehdrescher Royaler Kartoffelschäler

    Registriert seit:
    28 April 2017
    Beiträge:
    42
    Hauptsache, amerikanisch und schnell!

    Schnell war ich nämlich nicht. Das CAAD wurde mir vor meiner Nase weggeschnappt :(
    Stattdessen habe ich mir heute ein SuperSix Evo Ultegra geleistet:)
    In zwei Wochen hole ich es ab. Falls ich nicht vor lauter Ungeduld und Vorfreude platze:D
     
    Old_Runner, Manu75, tourer-hst und 4 anderen gefällt das.
  19. queruland

    queruland lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    1.143
    Diese Nacht soll es wieder einmal frostig werden, morgen ist ein 200er geplant, nun geh ich pennen, damit ich das nicht verpenne. Schönen Sonntag.:)
     
    Manu75, Maehdrescher, Vito Leone und 5 anderen gefällt das.
  20. empty123

    empty123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2016
    Beiträge:
    892
    200 bei den Temperaturen, Respekt!
     
    queruland gefällt das.
  21. RR_Basti

    RR_Basti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    85
    Hallo mdRzA'ler,
    Die Arbeitswoche ist endlich rum, sind doch 4 von 6 Tage mdRzA geworden.
    Ist nichts grossartiges passiert, hat alles gut geklappt. :)
    Bezüglich den 4Seasons: ich fahre die jetzt um die 1700km und hatte bis jetzt noch keinen Plattfuss oder ähnliche Probleme. Trotz grob verschmutzten Strassen.

    @queruland : wow, Wahnsinn bei solchen Temperaturen. Viel Spass :daumen:

    Euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund und munter.

    Gruss,
    Basti