• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Kurbel- Fetischismus: Die schönsten Kurbeln aller Zeiten

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
2.926
Oder Gnutti.

2015-09-07 gnutti.jpg

P1050942.JPG
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Registriert
30 Juni 2017
Beiträge
7.698
Punkte Reaktionen
13.406
G

Gelöschtes Mitglied 88782

Eigentlich schade, man hätte die Kurbel auch noch sinnvoll nutzen können.

Das sieht zudem auch noch so aus, als wenn sich da einer freihand
daran ausgetobt hätte.

Teils Teils, oder? Die äußeren Bohrungen auf dem großen Blatt haben für Freihand imho einen zu gleichmäßigen Abstand, allerdings hat der "Profi-Handwerker" die beim Ansenken aber zerstört.
 

haihoo

Aktives Mitglied
Registriert
30 Oktober 2009
Beiträge
1.218
Punkte Reaktionen
892
Meine Lieblingskurbel, nich ganz orginal. Das Dynadrive find ich super, unter anderem weil's auch ca. 3cm Rahmenhöhe spart. Wegen der Aquamarine, Smarakte und Rubine muss ich nochma bei der Geschmackspolizei anfragen, ob die drinne bleiben dürfen:cool:
DSC_0265[1].JPG
 

grumpy0ldman

Irgendwas mit Räder
Registriert
30 Dezember 2017
Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
2.926
...ja, ziemlich am Anfang.
Sind technisch aber wirklich Scheiße:

Die Thun Revolution fand ich immer Beton schwer. Ein Ersatzkettenblatt zu finden war schlichtweg unmöglich. Also hab ich sie weiterverkauft.
Wenn man sich die beiden Seiten anschaut, finde ich, dass der linke Kurbelarm völlig einfallslos gestaltet ist und so gar nicht zur Antriebsseite paßt.
Die Antriebseite selbst fand ich immer interssant, die hat was.
 
Oben