1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Brevets ARA Niederrhein - Twisteden

Dieses Thema im Forum "Brevets und Randonneure" wurde erstellt von Babaou, 21 Februar 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    das Tor hat es in sich, in der Tat, insbesondere b eim Blick auf die Stadtansichten zu jener Zeit.
    Zwischen Tor und Marktplatz war auch ein hübsches Café, aber nächtens wird man vermutlich vornehmlich die wie ein Soldatenfriedhof zu befahrenden Radwegen in der Umgebung in Erinnerung behalten.
     
    rb_nk gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. a-rs

    a-rs Randonneursanwärter

    Registriert seit:
    4 April 2018
    Beiträge:
    128
    Den könntest du für alle hier mal einstellen.
     
  4. HarryHirsch

    HarryHirsch Faule Sau

    Registriert seit:
    5 Dezember 2018
    Beiträge:
    67
    Danke. Der Vergleich war zwischen 20 Minuten S-Bahn nach Wuppertal zu 1 h Autofahrt nach Kevelaer. Die Bequemlichkeit sprach für die S-Bahn. Bin jetzt aber für März am Niederrhein angemeldet. Ob ich dort mit Auto oder RE Anreise (oder einfach vorher bei meinem Bruder, der Nähe Appeldorn wohnt, übernachte) entscheide ich kurz vorher. Fürs Auto spricht die bessere Taktung am Wochenende. C u there.
     
  5. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Aber gern! Im Umfeld von Brauchtumsveranstaltungen ist natürlich auf Glasbruch zu achten.
    Ansonsten orientiert man sich vermutlich einfach an der Ausschilderung zum "Irrland".
    Hinweis für die Bahnreisenden: Bitte schaut im Vorfeld auf der Seite der Nordwestbahn nach evtl. Ausfällen wegen Baustellen oder Personalmangel.
    Der SEV nimmt offiziell keine Fahrräder mit, theoretisch könnte man in den Reisebussen von Toonen vermutlich auch Fahrräder im Gepäckbereich verstauen, aber ob die dürfen und machen steht auf einem anderen Blatt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2019
    a-rs gefällt das.
  6. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Ja, direkt vom eigenen Bett aus starten ist schon bequemstmöglich.
     
  7. a-rs

    a-rs Randonneursanwärter

    Registriert seit:
    4 April 2018
    Beiträge:
    128
    Du bringst mich auf eine Idee. Anreise mit dem Wohnmobil
     
  8. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Übernachten ist auf dem Gelände im Prinzip auch möglich, würde ich aber im Vorfeld mit M&M absprechen.
     
    a-rs gefällt das.
  9. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    6.779
    Morgen in einer Woche geht es los. Habe Heute die Mail mit der Strecke vom 200er in Twisteden bekommen. Von Twisteden geht es bis nach Stadtlohn und dann rüber nach Winterswijk/NL. Zurück führt die Strecke dann über Zelhem, Emmerich und Weeze zurück nach Twisteden.
    Start ist um 9 Uhr.

    Mal sehen wie das Wetter wird. Wie es ausschaut geben sich die Tiefs noch eine Weile die Klinke in die Hand. Werde wohl den Randonneur zu Hause lassen und mit dem Alurenner fahren.
     
    stahlraser gefällt das.
  10. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Der jetzigen Windprognose folgend, dürften wir ja recht zügig Stadtlohn erreichen, der Rückweg ab dem Wendepunkt südlich von Doesburg dürfte dann fröhliches Anfahren gegen den Westwind werden.
     
    HarryHirsch und Sonne_Wolken gefällt das.
  11. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    6.779
    Deshalb nehme ich den 60 cm Alurenner. Der ist in Unterlenkerposition aerodynamischer als der Randonneur mit seinem großen 65er Rahmen. Da kann ich mich wenigstens besser unter dem Wind durchducken. :D
     
  12. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Für die letzte Saison wollte ich mir, inspiriert durch @roykoeln s Meral, eine bequeme Randonneuse bauen, was mittlerweile zu einem fahrenden Rad gediehen ist. Leider eher die Kategorie gemütlicher Reisepanzer und merklich schwerer als die übrigen Räder. Bleibt kommendes Wochenende auch im Stall, das Alu-Faggin muss mal wieder ran. Und nach der Regenfahrt vom letzten Wochenende (mit der SHG nach Nijmegen) gesäubert und geschmiert werden.
     
    Sonne_Wolken gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. stahlraser

    stahlraser Schlaglochtester

    Registriert seit:
    8 Dezember 2012
    Beiträge:
    3.488
    Kaloo und HarryHirsch gefällt das.
  15. HarryHirsch

    HarryHirsch Faule Sau

    Registriert seit:
    5 Dezember 2018
    Beiträge:
    67
    Wohl im Sinne des Randonneurs Geistes der Selbstständigkeit hat Michael in seiner E-Mail keinen Link zur Route angegeben. Im Geiste der Randonneurs-Hilfsbereitschaft, die ich gestern beim Dreiländerbrevet immer wieder erleben durfte, hier der Link: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=pssmcudwubvcjqsn
     
    Renn-Andreas und unknownbeats gefällt das.
  16. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    6.779
    Bin gerade schon dabei alles für Samstag zusammen zu packen. Wegbeschreibung ist ausgedruckt, Track auf dem Navi und Lenkertasche mit allem Nötigen ist gepackt. Wetterbericht sagt für Vormittags Regen voraus. Nachmittags bleibt es dafür wahrscheinlich trocken. Wind aus Süd-West und Nachmittags droht wieder Sturm mit Böen bis 70 km/h. Na ja, könnte schlimmer sein. Freue mich trotzdem darauf.
     
    Flachlandtiroler_ und a-rs gefällt das.
  17. Cornelius D.

    Cornelius D. Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17 Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Habe mein Rad Freitag letzter Woche generalüberholt und vom Winter befreit. Fahre nicht so viel wie ihr hier, aber auch schon ein paar Jahre. Freue mich auf Samstag und lege meine Sachen zurecht. Starte am Samstag so gegen 6:00 Uhr aus Duisburg-Baerl Richtung Twisteden zum Einrollen.
     
    dutschmann, Sonne_Wolken und Kaloo gefällt das.
  18. Rheinberger

    Rheinberger Schönwetterfahrer

    Registriert seit:
    11 Januar 2006
    Beiträge:
    912
    Ich bin dann mal auch dabei. 06.04 stehe ich am Start. Hoffe und bestelle ruhiges und trockenes Wetter mit einer Temperatur im zweistelligen positiven Bereich.
     
    a-rs gefällt das.
  19. a-rs

    a-rs Randonneursanwärter

    Registriert seit:
    4 April 2018
    Beiträge:
    128
    Das bestelle ich dann auch mal. Bin auch am 6.4. dabei.
     
    Rheinberger gefällt das.
  20. dutschmann

    dutschmann MItglied

    Registriert seit:
    10 August 2007
    Beiträge:
    211
    Cornelius?? Wenn Du mal nicht mein Flügelmann beim Brevet nach Bad Iburg warst. So 2009 rum.
     
  21. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    6.779
    Schweren Herzens habe ich gerade meinen Start für Morgen abgesagt. Werde meine blöde Erkältung einfach nicht los. Da ist mir das Risiko bei dem Wetter einfach zu groß. Dabei ist schon alles gepackt und das Rad vorbereitet. :(
    Wieder ein Wochenende ohne Rad fahren. Drehe bald echt am Rad. :rolleyes:
     
  22. Hohenlimburger

    Hohenlimburger Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen.

    Registriert seit:
    17 Oktober 2018
    Beiträge:
    27
    Och, schade! Ich habe mich echt gefreut Dich morgen in Twisteden zu sehen. Bei einer Erkältung würde ich aber auch kein Risiko eingehen.
    Wenn ich jetzt gerade draußen das Wetter sehe.......wer weiß, wofür es gut ist!
    Wünsche Dir gute Besserung und lass denn Kopf nicht hängen.
     
    Sonne_Wolken gefällt das.