• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Alp du Zwift - Zeiten?

Burli2019

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2019
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
24
Hallo liebe Radler,

mit Level 12 konnte ich heute zum ersten mal Alp du Zwift fahren!

Ich bin in 72 Minuten hochgeradelt. Fand es auch nicht sooooo anstrengend.

Postet doch bitte mal eure Zeiten und Erfahrungen.
 

SteveJobt

MItglied
Mitglied seit
20 Juli 2019
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
18
Was soll dabei rauskommen? Die Zeiten bei Zwift sind größtenteils für die Katze. Viele fahren mit dubiosen Powermetern. Wirklich Sinn macht das nur wenn alle mit dem gleichen Equipment da hoch fahren.

Wer sich wirklich vergleichen will fährt draußen ein Rennen.
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 September 2018
Beiträge
245
Punkte für Reaktionen
172
Finde das genauso, absolut unwichtig! Wer kann beurteilen, wie die anderen da hochfahren? Erst kürzlich von einem Japaner überholt worden, der konstant mit 6,0 w/kg da hochfuhr, ohne Herzfrequenz. Bei Flachstücken oder oben gabs nicht due geringste Leistungsminderung, also unrealistisch!
Wenn dann machen wir mal einen echten Vergleich in den französischen Alpen, das wäre aufschlussreich!
 

Bench

a Radler
Mitglied seit
20 November 2016
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
118
Es gibt viele Powermeter die unrelaistische Wattwerte an Zwift übermitteln.
Bestes Beispiel ist das Schwinn IC8, das explizeit mit Zwift-Kompatibilität wirbt.
Hier der Thread dazu:

tl;dr
Das Schwinn IC8 (ein Spinning Bike) haut Wattwerte raus, wo ein total untrainierter Radler ca. 300W mit 130er Puls fährt.
Liegt an der Firmware. Den Hersteller juckt das nicht.
Gibt sicher auch genug User die das nicht juckt.
 

406heijn

Heute hat's aber mehr Gravitation als sonst!
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
3.948
Punkte für Reaktionen
1.915
...
Ich bin in 72 Minuten hochgeradelt. Fand es auch nicht sooooo anstrengend.

Postet doch bitte mal eure Zeiten und Erfahrungen.
Dann geht da noch was, versuch mal unter 60 Minuten zu bleiben. ;) das sollte dann ein bischen weniger " nicht soooooo anstrengend" zu sein.

Edit: hab grade mal geschaut, ein Teamkollege, den ich draussen immer abhängen kann, hat 18 Minuten weniger gebraucht für Alpe du Zwift.
Hat allerdings keinen Smarttrainer und fährt auf der Rolle immer 40er Schnitte beim 130er Puls pro Stunde damit :D
 
Zuletzt bearbeitet:

SteveJobt

MItglied
Mitglied seit
20 Juli 2019
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
18
Das böse Erwachen kommt dann wieder auf der Straße. 😁 Solche Leute habe ich auch in meinem Bekanntenkreis.
 
Oben