In einem rätselhaften neuen Video von Specialized verkündet Peter Sagan, dass die Erde eine Scheibe ist. Die Auflösung: E-Bikes machen die Welt flach. Aber warum bemüht Specialized dafür einen Straßenradsport-Star?

Dass Sagan – für einen Radsportler – ein gewisses Schauspieltalent besitzt, hat er bereits einige Male gezeigt. Jetzt tritt der Superstar in einem neuen Video von Specialized gleich in einer 3-fach-Rolle vor die Kamera: als Nachrichtensprecher, Live-Korrespondent und freakiger E-Bike-Fahrer (letzteres verkörpert er am glaubwürdigsten). Vermutlich will Specialized mit dem etwas merkwürdigen Auftritt nicht suggerieren, dass der derzeitige Träger des Grünen Trikots bei der Tour de France mit Motorunterstützung ins Rennen geht. Aber was ist dann der Grund, einen Straßenradsportstar als neue Galionsfigur für Specialized E-Bikes aufzubauen, die es – wie im Video zu sehen ist – nur als Mountainbikes und Urbanbikes gibt?

Was denkt ihr über Sagans E-Bike-Nachrichten?


Noch mehr Rennrad-Videos auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Foto: Screenshot Video
  1. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Na dann soll der Peter man diese Treppe mit dem E-Bike hochhockeln.
  2. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    tobsn schrieb:

    Das sind Goggles.
    Jungs werde endlich mal cool.

    Tztztztztztztz




    Rennrattfahren ist total uncool.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    laidback

    dabei seit 09/2015

    Mal umgekehrt gefragt: Welchen Radsportler hätte Specialized denn sonst nehmen sollen? Peter Sagan ist ein Komiker und Showtalent. Der macht sogar aus den ständig gleichen Luftblasen der Fahrerinterviews noch etwas.
  5. benutzerbild

    tobsn

    dabei seit 04/2010

    So schaut's.
    Als Profi geht es darum sich und damit die Produkte des Sponsors ins Rampenlicht zu rücken.
    Und das macht er perfekt.

    Und es ist ja nicht sein erstes Werbevideo für E-Bikes.

    [MEDIA=youtube]sJETokbfnNI[/MEDIA]

  6. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Also mich hat er nicht überzeugt.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!