Bei 3T standen viele kleine Neuerungen im Fokus. Ein cleverer Gravel-Lenker und die ultraleichte Aero Carbonkurbel Torno sowie mehr Farbe bei den Modellen waren die Highlights am Stand. Neues aus unserer Eurobike-Reihe, für die wir neue Rennräder und Komponenten vor Ort in Augenschein genommen haben.

Zum 3T Unternehmen gehören seit einiger Zeit auch die deutschen Carbonspezialisten von THM. Gemeinsames Aero- und Fertigungs-Know-how von Gerard Vroomen und den Mertins floss in die Entwicklung der Torno Carbon-Kurbel, die laut 3T die zweitleichteste der Welt ist. Die Torno in 170 mm ohne Kettenblätter soll 330 g wiegen. Ihr flächiges Design, der niedrige Q-Faktor von 142 sowie ovale, besonders schmale Kurbelarme sollen die Aerodynamik verbessern. Zu haben sind Kettenblätter mit 36, 40 und 44 Zähnen. Dazu passt die neue Bail-Out Kassette mit 9 bis 32 Zähnen. 1.049 Euro sind der stolze Preis, dennoch ist die Kurbel derzeit im Webshop „out of stock“.

Die 3T Torno Kurbel
# Die 3T Torno Kurbel - Zwar nicht ganz neu, aber für uns zum ersten Mal live zu sehen
Der neue 3T Gravel Lenker
# Der neue 3T Gravel Lenker - Die Enden sind zwar ausgestellt für gute Kontrolle im Gelände, die Bremsschalthebel stehen aber trotzdem gerade. Das macht die Bremsgriffposition bequemer auf langen Strecken.
Exploro Cockpit mit Apto Vorbau und Superghiaia Gravel Lenker
# Exploro Cockpit mit Apto Vorbau und Superghiaia Gravel Lenker

Vorgestellt wurde auch der Carbon Gravel-Lenker Superghiaia. Er passt zu Gravel- und Adventurebikes wie dem Exploro und hat eine dafür optimierte Form. Besonderheiten sind erweiterte Ablageflächen in den Lenkerwinkeln und die gerade Position der Bremsschalthebel trotz je 4 cm weit ausgestellter Lenker-Enden.

3T Superghiaia Lenker

  • Material Carbon
  • Breiten 40, 44 cm
  • Lenker Klemmung: 31,8 mm
  • Drop 110 mm
  • Preis 300 Euro (Pro)
  • Gewicht ab 187 g
  • 3T Apto Vorbau
    # 3T Apto Vorbau - Schraubköpfe zum Fahrer weisend, Gewicht ab 127 g
    Neue am Oberrohr integrierte Sattelklemmung am Expoloro
    # Neue am Oberrohr integrierte Sattelklemmung am Expoloro

    Nicht neu, aber interessant aus unserer Sicht, ist der Apto Vorbau, der auch preislich in einer anderen Liga als der Lenker rangiert.

    3T Apto Vorbau

    • Versionen Team oder Pro Level (günstiger)
    • Größen von 70 bis 150 mm
    • Lenker Klemmung: 31,8 mm
    • Winkel 17 und 6 Grad
    • Preis ab 69 Euro (Pro)
    • Gewicht 127 bis 180 g
    • Infos www.3t.bike.en
    Das 3T Strada Due zeigte man mit Campagnolo Record 2x11
    # Das 3T Strada Due zeigte man mit Campagnolo Record 2x11
    Das Strada gibt es jetzt auch in Rot...
    # Das Strada gibt es jetzt auch in Rot...
    ...und in der gpünstigeren Pro Version in Blau
    # ...und in der gpünstigeren Pro Version in Blau - Mit 130 g schwererem Rahmen
    Das 3T Exploro gibt es jetzt in einer glänzend schwarzen Team Variante
    # Das 3T Exploro gibt es jetzt in einer glänzend schwarzen Team Variante

    Die wichtigste Neuheit beim 3T Strada hatte man schon vor der Messe vorgestellt. Es ist als Strada Due jetzt auch mit 2-fach Kettenblatt zu haben. Bei den beiden Rennrädern der Marke, dem Gravelbike Exploro und dem Strada, gibt es neue Farben, beziehungsweise Nicht-Farben. Sie sind beide jetzt auch in Matt-Schwarz zu haben, was manchen freuen wird, der sich mit der Festlegung auf Weiß-Rot nicht anfreunden konnte. Außerdem ist der Strada Due Rahmen in der Team Version auch als Ready to Paint Variante zu bekommen – für Custom-Lackierungen. Die besten werden monatlich im 3T Blog vorgstellt.


    Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2019 auf Rennrad-News:

    1. benutzerbild

      JNL

      dabei seit 09/2017

      Neuheiten 2019 – Eurobike: Leichteste Aero-Kurbel und neue Lenker bei 3T

      Bei 3T standen auf der Eurobike 2018 viele kleine Neuerungen im Fokus. Ein cleverer Gravel-Lenker und die ultraleichte Aero Carbonkurbel Torno sowie mehr Farbe bei den Modellen waren die Highlights am Stand.

      Den vollständigen Artikel ansehen:
      Neuheiten 2019 – Eurobike: Leichteste Aero-Kurbel und neue Lenker bei 3T
    2. benutzerbild

      DaBot

      dabei seit 06/2010

      Mit Aero kann man heute echt jeden Schrott branden. Wenn ich mir die Leute so in ihren flatternden Trikots anschaue ist da noch viel Potential ohne die 2 Watt, die man wahrscheinlich mit ner Aero-Kurbel sparen wird.

    Was meinst du?

    Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

    Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!