Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Zydeco 2021 kommt mit Shimano GRX RX400 2x10 und einigen 600er Parts
Das Zydeco 2021 kommt mit Shimano GRX RX400 2x10 und einigen 600er Parts - Das Rainbow Farbschema wurde leicht abgewandelt
Die Leitungen und Züge sind nun intern verlegt im Oberrohr...
Die Leitungen und Züge sind nun intern verlegt im Oberrohr...
...und duch das Unterrohr des Columbus Zona Alurahmens
...und duch das Unterrohr des Columbus Zona Alurahmens
Vorne gibt es 2 neue Fuel Tank-Ösen
Vorne gibt es 2 neue Fuel Tank-Ösen
Gebremst wird jetzt hydraulisch
Gebremst wird jetzt hydraulisch
Die Shimano GRX RX600 Kurbel mit 46-30 Abstufung
Die Shimano GRX RX600 Kurbel mit 46-30 Abstufung
Die neue Columbus Futura Carbongabel mit innenliegender Leitung
Die neue Columbus Futura Carbongabel mit innenliegender Leitung

Das Cinelli Zydeco 2021 führt die Evolution vom Cyclocross Bike zum vielseitigen Gravel Bike einen Schritt weiter. Und natürlich bekommt es ein neues, typisches Cinelli Farbkleid namens „Chasing after Rainbows“. Hier die Bilder und die Infos.

Wenn Cinelli ein neues Rennrad oder Gravel Bike herausbringt, ist das Rahmendesign immer ein Thema. Das Modell Zydeco, 2010 als reines Cyclocross Bike mit Cantilever-Bremsen gestartet, gehört als Gravel Bike schon immer zu den Paradiesvögeln. Die Tradition setzt das 2021er Modell fort mit dem Farbschema „Chasing after Rainbows“. Technisch wird das Zydeco 2021, das auf einem Columbus Zonal Alurahmen mit Columbus Futura Carbongabel basiert, noch mehr zumn vielseitigen Gravelbike. Die wichtigsten Eckdaten.
´

Cinelli Zydeco 2021 Infos und Preise

  • Gravel Bike mit Columbus Zonal Alurahmen
  • Neu: interne Kabelverlegung am Oberrohr
  • Neu: Bikepacking Ösen vorne am Oberrohr
  • Antrieb/Schaltung Shimano GRX RX600 2×10
  • Reifenfreiheit bis 40 mm in 700c
  • Gewicht Komplettrad 10,3 kg*
  • Gewicht Rahmen 1.790 g*
  • Verfügbar k.A.
  • Infos https://cinelli.it

Preis 1.890 € | Bikemarkt: Cinelli Zydeco kaufen

*Herstellerangabe Größe M

Diashow: Cinelli Zydeco 2021: Bunt – und besser fürs Bikepacking
Die Leitungen und Züge sind nun intern verlegt im Oberrohr...
Gebremst wird jetzt hydraulisch
Die neue Columbus Futura Carbongabel mit innenliegender Leitung
...und duch das Unterrohr des Columbus Zona Alurahmens
Vorne gibt es 2 neue Fuel Tank-Ösen
Diashow starten »

Das Zydeco 2021 kommt mit Shimano GRX RX400 2x10 und einigen 600er Parts
# Das Zydeco 2021 kommt mit Shimano GRX RX400 2x10 und einigen 600er Parts - Das Rainbow Farbschema wurde leicht abgewandelt

Was ist neu?

Der charakteristische Zydeco Look mit teils gebürsteten Alu-Oberflächen, teils bunten Elementen ist auch bei der neuen Lackierung erhalten geblieben, aber die Farbflächen wuchsen. Neu ist außerdem die innenliegende Zug- und Leitungsverlegung im Oberrohr, das jetzt über Bikepacking-Ösen für eine kleine Oberrohrtasche verfügt. Auch die Lenkgeometrie soll sich mit der neuen Columbus Futura-Gabel verändert haben und nun für mehr Fahrstabilität sorgen.

Die Leitungen und Züge sind nun intern verlegt im Oberrohr...
# Die Leitungen und Züge sind nun intern verlegt im Oberrohr...
...und duch das Unterrohr des Columbus Zona Alurahmens
# ...und duch das Unterrohr des Columbus Zona Alurahmens
Vorne gibt es 2 neue Fuel Tank-Ösen
# Vorne gibt es 2 neue Fuel Tank-Ösen
Gebremst wird jetzt hydraulisch
# Gebremst wird jetzt hydraulisch

Video: Cinelli Zydeco 2021

Cinelli Zydeco 2021 Technik von JNLMehr Rennrad-Videos

Ausstattung: Shimano GRX 400/600 Mix

Cinelli bietet das Zydeco 2021 lediglich in einer einzigen Ausstattungsvariante an: mit einer kompletten Shimano GRX RX600 Gravel Gruppe in 2×10 Auslegung. Erstmals kommt das Gravel Bike, das laut Cinelli der Bestseller des Hauses ist, ab Werk mit hydraulischen Disc-Bremsen. Sie sind vorne und hinten passend mit 160 mm Scheiben ausstaffiert. Die Shimano GRX 600 Kurbel ist mit 46-30 abgestuft. Gepaart mit den 10 Ritzeln der 11-32er Kassette ergibt das eine leichte Untersetzung, aber keinen massiven Berggang. Das Lenkerband kommt natürlich von Cinelli, ebenso die anderen Anbauteile.

Die wichtigsten Eckdaten des Rahmens: Der Aluminiumrahmen aus den hauseigenen Columbus Zonal-Rohr ist für 12 mm-Steckachsen ausgelegt, ebenso die Columbus Futura Carbongabel (Columbus gehört zum Cinelli Familienunternehmen). Ein BSA Tretlager und (leider) ein Sitzrohr für 31,6 mm Sattelstützen sind die weiteren „Schnittstellen“. Auch Ösen für Schutzbleche und den Hinterrad-Gepäckträger sind vorhanden.

Die Shimano GRX RX600 Kurbel mit 46-30 Abstufung
# Die Shimano GRX RX600 Kurbel mit 46-30 Abstufung
Die neue Columbus Futura Carbongabel mit innenliegender Leitung
# Die neue Columbus Futura Carbongabel mit innenliegender Leitung

Geometrie: Gravel Bike klassisch

Die Geometrie des Cinelli Zydeco orientiert sich einerseits am klassischen Rennrad, was die Oberrohrlängen angeht, ist also nicht für das Fahren mit extra kurzen Vorbauten ausgelegt. Andererseits ist der Lenkwinkel ausreichend flach, um für Fahrstabilität zu sorgen, wobei Cinelli verspricht, dass es in Kombination mit der Columbus Futurs Gabel beim Einlenken nicht zum Konkakt zwischen Reifen und Schuhen kommt. Mit WTB Riddler-Reifen in 37 mm ist das Zydeco eher auf der schmalen Seite des Spektrums zuhause, das Profil ist allround orientiert.

Lange Kettenstreben von 440 mm dürften für gute Kletterqualitäten sorgen und stellen andererseits den Platz für Schutzbleche zur Verfügung.

Rahmengröße XS S M L XL
Laufradgröße 700C 700C 700C 700C 700C
Sitzrohr 490 mm 510 mm 540 mm 560 mm 590 mm
Radstand 1.010 mm 1.017 mm 1.025 mm 1.037 mm 1.047 mm
Lenkwinkel 70,5° 71° 71,5° 72° 72,5°
Tretlagerabsenkung 71 mm 70 mm 70 mm 70 mm 70 mm
Sitzwinkel, effektiv 74,5° 74,5° 74° 73,5° 73°
Steuerrohr 100 mm 120 mm 140 mm 160 mm 180 mm
Einbauhöhe Gabel 382 mm 382 mm 382 mm 382 mm 382 mm
Gabel-Offset 47 mm 47 mm 47 mm 47 mm 47 mm
Kettenstreben 440 mm 440 mm 440 mm 440 mm 440 mm
Oberrohr 510 mm 520 mm 540 mm 560 mm 580 mm
Reach 371 mm 375 mm 380 mm 390 mm 399 mm
Stack 510 mm 530 mm 551 mm 572 mm 592 mm
STR 1,37 1,41 1,45 1,47 1,48

Wie gefällt euch das neue Cinelli Zydeco 2021?


Noch mehr Gravel Bike-Neuheiten 2021 auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion, Cinelli / Fotos: Cinelli
  1. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    Ich verlege Liner vom Schalthebel bis zum Schaltwerk. Da hat der Gammel über Jahre keine Chance.
    Eine durchaus konstruktive Lösung, aber ich kenne bislang ;-) nur Beispiele, die mir optisch nicht zusagen.
    Aus meinen Fetisch für durchgespannte und optimiert verlaufende Züge und Leitungen mache ich ja keinen Hehl. :)
  2. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Der Liner trägt doch nur 0,1mm auf?!? Im Fall gibt es die auch in Schwarz.
  3. benutzerbild

    talybont

    dabei seit 02/2004

    Anlenkung des Umwerfers mit Umlenkrolle weil der Zug von oben kommt - das ist nicht mehr zeitgemäß und war früher schon immer zweiter Sieger!
  4. benutzerbild

    Mohlo

    dabei seit 04/2016

    Eine durchaus konstruktive Lösung, aber ich kenne bislang ;-) nur Beispiele, die mir optisch nicht zusagen.
    Aus meinen Fetisch für durchgespannte und optimiert verlaufende Züge und Leitungen mache ich ja keinen Hehl. :)
  5. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    Guter Service und soweit schon klar ;) - ist mir ja nicht unbekannt, aber es bleibt meine Erfahrung mit deren Aussehen.
    Bei allen Ansätzen der konstruktiven Lösungen – bleiben die meiner Meinung nach Fehlentscheidungen der Rahmenkonstrukteure.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!