Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Newmen Advanced SL R.42 Vonoa Laufradsatz
Der Newmen Advanced SL R.42 Vonoa Laufradsatz - der Aero-Allrounder mit neuen Vonoa Carbonspeichen bringt es lediglich auf 1.255 g und kostet als Satz 1.810 €
Die Innenweite der Carbonfelgen liegt bei zeitgemäßen 21 mm.
Die Innenweite der Carbonfelgen liegt bei zeitgemäßen 21 mm.
Mit 30 mm Außenbreite sind sie für Reifen von 28 mm bis 30 mm aerodynamisch optimiert.
Mit 30 mm Außenbreite sind sie für Reifen von 28 mm bis 30 mm aerodynamisch optimiert.
Die Newmen Naben sind mit den gängigen Feilaufkörpern konfigurierbar
Die Newmen Naben sind mit den gängigen Feilaufkörpern konfigurierbar - Shimano HG, SRAM XDR und Campagnolo.
Die Vonoa Carbonspeichen sind steifer als Highend-Stahlspeichen und leichter zugleich..
Die Vonoa Carbonspeichen sind steifer als Highend-Stahlspeichen und leichter zugleich..
Die Speichen sind gerade eingehängt und lassen sich bei Bedarf wie gewohnt Austauschen und Spannen.
Die Speichen sind gerade eingehängt und lassen sich bei Bedarf wie gewohnt Austauschen und Spannen.
Der Einsatz der Vonoa-Speichen spart allein 155 g am neuen Aero-Laufradsatz.
Der Einsatz der Vonoa-Speichen spart allein 155 g am neuen Aero-Laufradsatz.
Die Körper der Newmen Fade-Naben sind ebenfalls aerodynamisch optimiert.
Die Körper der Newmen Fade-Naben sind ebenfalls aerodynamisch optimiert.
Bernhard Schambeck von Newmen weiß das positive Feedback der Rennrad-Profis zu schätzen.
Bernhard Schambeck von Newmen weiß das positive Feedback der Rennrad-Profis zu schätzen.

Der Newmen Advanded SL R.42 Vonoa Aero-Laufradsatz auf der BikeStage 2023. Wir präsentieren zum vierten Mal die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison auf unserer komplett digitalen Fahrrad-Messe. Heute bei uns zu Gast: Newmen, die uns den neuen, 1.255 g leichten Advanced SL R.42-Laufradsatz vorstellen, mit dem auch die Profi-Rennräder des Intermarché Circus Wanty-Teams ausgestattet sind.

Vorhang auf für die BikeStage 2023. Fast schon eine Institution ist es, dass wir euch im Frühjahr spannende Neuheiten 2023 auf der BikeStage präsentieren. Auf MTB-News, eMTB-News, Rennrad-News und Nimms Rad gibt die BikeStage Herstellern eine Bühne und Leser:innen die Möglichkeit, sich in Text, Bild und Video informieren zu lassen. Neben den eigentlichen Produkt-Highlights erzählen uns die Mitarbeiter*innen der jeweiligen Firma alle Details zur Produktneuheit. Wir wünschen viel Spaß mit der BikeStage 2023!

Video: Newmen Advanced SL R.42 VONOA – BikeStage 2023

Newmen Advanced SL R.42 VONOA – Infos und Preise

Zuletzt brachte Newmen mit den Newmen Streem Advanced SL-Laufradsatz ohne sichtbares Ventil eine vielbeachtete Innovation. Jetzt stellt die deutsche Marke mit dem Newmen Advanced SL R.42 VONOA einen Aero-Allround Rennrad-Laufradsatz vor, der mit 1.250 g zu den leichtesten am Markt gehört. Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Aero-Allround-Laufradsatz mit 42 mm Felgenhöhe
  • Speichen Vonoa Vollcarbon-Speichen, 21 vorne und hinten
  • Naben Newmen Fade, 33t Sperrklinken-Freilauf
  • Felgenmaß innen / außen 21 mm / 30 mm
  • Felgenhöhe 42 mm
  • Disc-Aufnahme Centerlock
  • Freilauf-Optionen Shimano HG, SRAM XDR, Campagnolo
  • Gewicht gesamt 1.255 g
  • Gewichtszulassung max. 130 kg Systemgewicht
  • Verfügbarkeit sofort
  • www.newmen-components.de
  • Preis Laufradsatz 1.810 € (UVP)

Der Newmen Advanced SL R.42 Vonoa Laufradsatz
# Der Newmen Advanced SL R.42 Vonoa Laufradsatz - der Aero-Allrounder mit neuen Vonoa Carbonspeichen bringt es lediglich auf 1.255 g und kostet als Satz 1.810 €

Diashow: Bikestage 2023 – Newmen: 1255 g! Advanced SL.R. 42 VONOA Laufradsatz
Die Newmen Naben sind mit den gängigen Feilaufkörpern konfigurierbar
Die Speichen sind gerade eingehängt und lassen sich bei Bedarf wie gewohnt Austauschen und Spannen.
Die Innenweite der Carbonfelgen liegt bei zeitgemäßen 21 mm.
Mit 30 mm Außenbreite sind sie für Reifen von 28 mm bis 30 mm aerodynamisch optimiert.
Die Körper der Newmen Fade-Naben sind ebenfalls aerodynamisch optimiert.
Diashow starten »

Die Innenweite der Carbonfelgen liegt bei zeitgemäßen 21 mm.
# Die Innenweite der Carbonfelgen liegt bei zeitgemäßen 21 mm.
Mit 30 mm Außenbreite sind sie für Reifen von 28 mm bis 30 mm aerodynamisch optimiert.
# Mit 30 mm Außenbreite sind sie für Reifen von 28 mm bis 30 mm aerodynamisch optimiert.

Mit dem neuen Newmen Advanced SL R.42 Aero-Laufradsatz hat die deutsche Komponenten-Marke für die Arbeitsgeräte des gesponserten WorldTour-Teams Intermarché – Circus – Wanty einen Volltreffer gelandet. Als typische Aero-Allrounder mit 42 mm oder 50 mm-Felgenhöhe kommen die neuen Laufradsätze der superleichten Vonoa-Serie laut Team in 80 % der Rennen zum Einsatz. Dank neu entwickelter Vonoa Carbon Speichen, konnte das Gesamtgewicht des Laufradsatzes um 144 g oder knapp 10 % gesenkt werden.

Dabei ist das geringe Gewicht des Advanced SL R.42 von 1.255 g pro Satz für Team-Materialmanager Mikey van Kruiningen in Kombination mit der Aerodynamik besonders wichtig.

Für mich ist das Highlight die Beschleunigung, wenn es richtig steil bergauf geht. Bei normalen flachen Rennen oder hügeligen Strecken geht es heutzutage nur noch um „Aero“. Aber wenn die echten Kletterer die großen Steigungen mit 10 – 12% bezwingen, geht es nur um diese eine Beschleunigung, maximale Steifigkeit beim Treten in die Pedale und das geringe Gewicht bergauf.

Mikey van Kruiningen, Equipment Manager Team Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux

Erzielt hat Newmen den Gewichtsvorteil bei gleichzeitig verbesserter Steifigkeit durch den Einsatz neuer Vonoa-Carbonspeichen. Sie sind 60 % leichter als vergleichbare Sapim-Speichen und wiegen inklusive Nippel 3,01 g, während eine Sapim CX-Ray mit 4,99 g zu Buche schlägt. Apropos Nippel: Die Carbonspeichen sind dabei wie gewohnt spannbar zum Nachzentrieren oder Austausch.

Die Newmen Naben sind mit den gängigen Feilaufkörpern konfigurierbar
# Die Newmen Naben sind mit den gängigen Feilaufkörpern konfigurierbar - Shimano HG, SRAM XDR und Campagnolo.
Die Vonoa Carbonspeichen sind steifer als Highend-Stahlspeichen und leichter zugleich..
# Die Vonoa Carbonspeichen sind steifer als Highend-Stahlspeichen und leichter zugleich..
Die Speichen sind gerade eingehängt und lassen sich bei Bedarf wie gewohnt Austauschen und Spannen.
# Die Speichen sind gerade eingehängt und lassen sich bei Bedarf wie gewohnt Austauschen und Spannen.
Der Einsatz der Vonoa-Speichen spart allein 155 g am neuen Aero-Laufradsatz.
# Der Einsatz der Vonoa-Speichen spart allein 155 g am neuen Aero-Laufradsatz.
Die Körper der Newmen Fade-Naben sind ebenfalls aerodynamisch optimiert.
# Die Körper der Newmen Fade-Naben sind ebenfalls aerodynamisch optimiert.
Bernhard Schambeck von Newmen weiß das positive Feedback der Rennrad-Profis zu schätzen.
# Bernhard Schambeck von Newmen weiß das positive Feedback der Rennrad-Profis zu schätzen.

Weil die Carbonspeichen zudem steifer sind, lassen sich mit weniger Speichen (21 statt 24) steifere Laufräder schaffen. So fällt das Vorderrad laut Newmen 18,5 % steifer aus und das Hinterrad 13,5 %.

Zudem trägt die geringere Speichenzahl nochmals zur Verbesserung der Aerodynamik bei. Zugleich hat Newmen beim Felgenprofil des SL R.42 noch mehr Wert auf Seitenwind-Unempfindlichkeit gelegt als beim höheren SL R.50-Laufradsatz. Dabei ist das Felgenprofil für Reifen von 28 mm bis 34 mm Breite aerodynamisch optimiert. Es kann aber dank der Maulweite von 21 mm mit Reifen von 25 mm bis 34 mm Breite gefahren werden.

Für lange Lebensdauer und unauffälligen Betrieb in jeder Hinsicht sollen die Newmen Fade Naben sorgen. Bei der Konstruktion legte Newmen neben der Performance besonderen Wert auf Robustheit, und Ausfallsicherheit für die harten Sprints.

So arbeitet der Freilauf geräuscharm. Für ein deutlich reduziertes Geräusch im Leerlauf sorgt dabei das groß dimensionierte Fade System. In ihm greifen breite, kurze und dadurch robuste Sperrklinken in ein Spezial-Zahnprofil, das für geringe Geräuschentwicklung optimiert wurde.

Durch die nochmals überarbeitete Form der Nabenkörper gelang es Newmen zudem, die Aerodynamik an dieser Stelle noch einmal um 15 % im Vergleich zum Vorgängermodell zu verbessern.

Was sagt ihr zu den neuen Newmen Advanced SL R.42-Laufrädern auf der Bikestage?

Was ist die BikeStage? Neuheiten im Mountainbike-, E-Bike-, Rennrad- und Urban-Bereich gibt es auch 2023 zahlreiche – Grund genug für uns, in diesem Jahr erneut die BikeStage 2022 ins Leben zu rufen! Im Rahmen dieser virtuellen Messe werden euch die spannendsten neuen Modelle und Produkte für die kommende Saison präsentiert.

Alle Artikel zur Bikestage findet ihr hier:

Infos/Fotos: Redaktion
  1. benutzerbild

    felixthewolf

    dabei seit 05/2005

    Ja eben selbst die farsports mit lack sind in 45mm 28/21 leichter

    hier will man scheinbar mit „made in germany“ punkten 😮‍💨
    was die Felgen ja nicht sind...

    Die Naben werden aber wohl in Deutschland gefertigt.

    Gruss, Felix
  2. benutzerbild

    d^gn

    dabei seit 01/2020

    was die Felgen ja nicht sind...

    Die Naben werden aber wohl in Deutschland gefertigt.

    Gruss, Felix
    Ich war da wohl auch gerade bei dem anderen anderen thread 😂🫣
  3. benutzerbild

    ....

    dabei seit 02/2021

    Ich war da wohl auch gerade bei dem anderen anderen thread 😂🫣
    Ich habe mich schon gewundert als du mit der 35er Felge angefangen hast, obwohl hier ja eine 42er verbaut ist😅

    Aber was anderes, hatte ich drüben in Threads schonmal gefragt, die Antwort war aber nicht so wirklich klar. Sind die Carbonspeichen hier, wenn sie wie angegeben irgendwann mal als Ersatzteil auftauchen auch in den bisherigen streem laufrädern zu verbauen? Angeblich werden sie ja ganz normal verbaut und die Aufhängung ist augenscheinlich an meinen newmens exakt diesselbe. Von daher fände ich es Mal ganz interessant zu erfahren, ob die Teile nachrüstbar wären oder das scheitert.
  4. benutzerbild

    felixthewolf

    dabei seit 05/2005

    Ich habe mich schon gewundert als du mit der 35er Felge angefangen hast, obwohl hier ja eine 42er verbaut ist😅

    Aber was anderes, hatte ich drüben in Threads schonmal gefragt, die Antwort war aber nicht so wirklich klar. Sind die Carbonspeichen hier, wenn sie wie angegeben irgendwann mal als Ersatzteil auftauchen auch in den bisherigen streem laufrädern zu verbauen? Angeblich werden sie ja ganz normal verbaut und die Aufhängung ist augenscheinlich an meinen newmens exakt diesselbe. Von daher fände ich es Mal ganz interessant zu erfahren, ob die Teile nachrüstbar wären oder das scheitert.
    wenn ich die specs richtig lesen haben die Laufräder mit Stahspeichen (Pillar Wing) 21/24L, die mit Carbonspeichen 21/21L.
    Wird dann also hinten schon mal nichts.
    Die Ende jeweils an Felge und Nabe sehen auch anders aus.
    Und warum sollte man, wenn die Felge nicht sonderlich leicht ist, so einen Umbauaufwand treiben?
    Nimmst du die Naben und baust die mit leichten Felgen und CX-Ray/CX-Sprint auf, kommst du aufs selbe Gewicht und brauchst keine spezielle Sonderlösung.

    Gruss, Felix
  5. benutzerbild

    ....

    dabei seit 02/2021

    wenn ich die specs richtig lesen haben die Laufräder mit Stahspeichen (Pillar Wing) 21/24L, die mit Carbonspeichen 21/21L.
    Wird dann also hinten schon mal nichts.
    Die Ende jeweils an Felge und Nabe sehen auch anders aus.
    Und warum sollte man, wenn die Felge nicht sonderlich leicht ist, so einen Umbauaufwand treiben?
    Nimmst du die Naben und baust die mit leichten Felgen und CX-Ray/CX-Sprint auf, kommst du aufs selbe Gewicht und brauchst keine spezielle Sonderlösung.

    Gruss, Felix
    OK, vielen Dank für die Antwort👍

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!